Illustration

Beiträge zum Thema Illustration

Der Bleistift ist für Carina Mittel des Ausdrucks.
2

Keative Jungunternehmerin
"Der Bleistift ist meine Leidenschaft"

"Beim Zeichnen kann ich mich entspannen und abschalten und es macht mir großen Spaß", verriet Carina Geißler den BEZIRKSBLÄTTERN im gemeinsamen Gespräch. Frühes Talent Schon als Kind zeichnete die gebürtige Tirolerin gerne und auch ihre Lehrer erkannten das Talent ihrer kreativen Arbeit, weswegen sie eine Lehre zur Konditorin absolvierte und bald mit dem Verzieren und Gestalten von Torten zahlreiche Preise gewinnen konnte. Leider musste sie aufgrund einer Mehlallergie den Beruf an den...

  • Lilienfeld
  • Stefan Scheiblecker
"My Book of Life" ist der Titel des neuen Buches von Petra Arnusch und Rainer M. Osinger
1 3

Taggenbrunn
Neues Buch wurde von Rainer M. Osinger illustriert

Der vielseitige Künstler aus Taggenbrunn war für ein Arbeitsbuch für junge Menschen kreativ. TAGGENBRUNN (pp). Geschrieben wurde das kreative pädagogische Arbeitsbuch "My Book of Life" von der Psychologin und Psychotherapeutin Petra Arnusch. Sie ist Klinische- und Gesundheitspsychologin, Notfallpsychologin sowie systemische Psychotherapeutin. Arnusch leitet im Josefinum-Viktring das sozialpädagogisches und therapeutisches Zentrum für Kinder und Jugendliche. Seiten gemeinsam...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Peter Pugganig
Die Kufsteiner Künstlerin Ina Hsu gestaltete die Illustrationen zum neuen Kinderroman "Ein Zuhause auf dem Rücken", der 2019 im Tyrolia Verlag erschienen ist.
1 12

Kufsteiner Künstlerin im Interview
Ina Hsu: "Heimat ist dort, wo das Herz hinwill!"

Die Kufsteiner Künstlerin Ina Hsu im Interview mit den BEZIRKSBLÄTTERN über ihre Illustrationen zum neuen Kinderroman "Ein Zuhause auf dem Rücken" und was für sie das Wort "Heimat" bedeutet. KUFSTEIN (bfl). Ina Hsu ist freischaffende Künstlerin und lebt in Kufstein. Im Gespräch mit den BEZIRKSBLÄTTERN erzählt sie, wie sie die Illustrationen zum neuen Kinderroman "Ein Zuhause auf dem Rücken" gestaltet hat, was dabei die Herausforderungen waren und warum "Heimat" ihrer Meinung nach für jeden...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
5

Vernissage im Mark Salzburg
Vernissage: Playlands | Evgenia Karp, Isabella Feimer, Manfred Poor

Illustrationen : Fotomontagen : Texte Ausstellung im MARKArt SALZBURG ab 12. September 2019 „Im Herz ist kein Blut mehr, nichts bringt etwas in Schwung, schwunglos jede Drehung, in der wir uns versuchen, jede Dehnung, in die es uns zieht, hoffnungsloser Anspruch, dass wir uns bewegen könnten, it feels like, we ́re lost.“ DIE VERNISSAGE: - 19:30 Eröffnung - 20:00 Lesung Isabella Feimer mit Begleitung durch Claudia Heidegger - 21:00 Konzert mit Amelie Tobien DIE...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Koi Karp
3

Bücherei Buchkirchen
Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte

BUCHKIRCHEN. Unter diesem Motto lud Anfang April die Bücherei Buchkirchen Schüler der Volksschule zu einem Workshop mit der bekannten Kinderbuchillustratorin Julie Völk ein. Sie sprach mit ihnen über den Beruf einer Illustratorin, las aus ihrem Buch „Meine liebsten Dinge müssen mit!“ und gestaltete mit den Kindern ein Erinnerungsbuch.

  • Wels & Wels Land
  • Katia Kreuzhuber
Familienlandesrätin Verena Dunst mit Maler und Illustrator Florian Lang (Mitte) und Kinder- und Jugendanwalt Christian Reumann.

Stinatzer schuf illustres Cover für Anti-Gewalt-Buch

Vom Stinatzer Maler und Illustrator Florian Lang stammt das Cover des Buches "Dialog mit den Reichen und Mächtigen", das die besten Beiträge des burgenländischen Literaturwettbewerbs „Goldenes Kleeblatt gegen Gewalt“ versammelt. Vorgestellt wurde es von Familienlandesrätin Verena Dunst und Jugendanwalt Christian Reumann.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Künstlerin Arlene Thaler schöpft ihre Kreativität gerne aus den Döblinger Cafés.
9

Kunst mit Schrift und Stift

Arlene Thaler ist Künstlerin im Bezirk und lehrt in Workshops Brush-Lettering und Upcycling. DÖBLING. Der Weg in die Kunst war unausweichlich. „Schon als Kind habe ich im Hochsitz mit dem umgedrehten Kakaofläschen auf den Tisch gemalt“, erzählt Arlene Thaler. „Das waren vielleicht die ersten Anflüge an Kreativität.“ Jetzt ist Kreativität der Lebensinhalt der 29-Jährigen. Sie ist freischaffende Künstlerin und Illustratorin in Döbling. Ihre Kunden sind Unternehmen, Ärzte oder auch...

  • Wien
  • Döbling
  • Davina Brunnbauer
Anita Seber mir ihren illustrierten Kurzgeschichten. Sie liebt es, den Kindern im Kindergarten Winklern vorzulesen

Viel Zeit für "ihre" Kinder

Anita Seber liest einmal wöchentlich im Kindergarten Winklern ihre selbstgeschriebenen und illustrierten Geschichten vor. WINKLERN, SPITTAL (ven). Anita Seber hat viel Freizeit. Die weiß die rüstige Pensionistin auch sinnvoll zu nutzen: Sie verbringt im Kindergarten Winklern viel Zeit mit den Kleinen, mit denen sie malt, zeichnet und selbstgeschriebene Märchen vorliest. Eine Aufgabe Die gebürtige Spittalerin ist seit 18 Jahren in Winklern, war beruflich kaufmännische Angestellte und...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Kerstin Schager und Bernhard Karisch haben gemeinsam das Buch "Flauschel" geschaffen
3

Von bunten und grauen Tagen im Leben eines Kindes

Das Kinderbuch "Flauschel- von bunten und grauen Tagen" erzählt die Geschichte eines Scheidungskindes. VÖLKERMARKT. Mit dem Kinderbuch "Flauschel – von bunten und grauen Tagen" haben Kerstin Schager und Bernhard Karisch den Kinderbuchpreis des Landes Kärnten gewonnen. Unter 63 Einsendungen aus ganz Kärnten hat sich die vierköpfige Jury einstimmig für die Geschichte der Völkermarkter entschieden. In vier Stunden fertig "Für sein Abschlussprojekt hat mein Cousin Bernhard Karisch einige...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Autorin Gundi Thalheim konnte die engagierte Tiroler Tierschützerin Inge Welzig (re.) begrüßen.

Volksschüler waren erneut Buchillustratoren

Buchvorstellung mit Inge Welzig WAIDRING (red). Mit einem kräftigen „Laboco Superstar!“ begrüßten die Volksschüler den neuen Wunderhund bei der Vorstellung des überarbeiteten Buches von Autorin Gunhild Thalheim. Für die Klasse 3b war es sogar schon die dritte Buchillustration mit 28 fantasievollen Hunde-Zeichnungen. Ehrengast war Tierschützerin Inge Welzig; sie zeigte sich von den Zeichnungen und von „Labocos“ Geschichte begeistert. VS-Direktor Helmut Kneissl dankte den engagierten...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Einladung BilderBuchWeihnachtsmarkt

WeinachtsBilderBuchMarkt

Der Kleine Salon für Illustration, Piaristengasse 9, bietet auf einem WeihnachtsBilderBuchMarkt bereits vergriffene Bilderbücher namhafter IllustratorInnen und Drucke der Illustratorinnen zum Verkauf an. Darunter Werke von Erwin Moser, Winfried Opgenoorth, Susanne Riha, Lisbeth Zwerger und vielen mehr. Wir laden zu Tee und weihnachtlichem Gebäck. Der Kleine Salon ist jeweils Mo, Di, von 15-19 Uhr geöffnet. Zusätzlich vor Weihnachten auch am Mittwoch den 21.12., 15-19 Uhr. ...

  • Wien
  • Josefstadt
  • susanne riha-ulreich

Nebeneinander - Einzigartige Ausstellung

Aroma trifft auf Makrabes in der OKAY-Galerie Die Ybbserin Anna Ressl und der gebürtige Brite Martyn Mills zeigen in "Nebeneinander - Einzigartige Ausstellung" eben dies - einzigartige Kunstwerke. Die Vernissage findet am Freitag, dem 9. Dezember 2016 um 20:00 Uhr in der OKAY-Galerie statt. Die Ausstellung ist von 10. Dezember 2016 bis 6. Jänner 2017 jeweils Freitag von 18-21 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 11-19 Uhr geöffnet. Wann: 09.12.2016 ...

  • Melk
  • Dominic Schlatter

Kreativkurs rund um das Thema Illustration

ST. GEORGEN. Rainer M. Osinger bietet von Freitag, den 18., bis Sonntag, den 20. November, einen Kreativkurs zum Thema Illustration und Buchillustration im Bildungshaus St. Georgen an. Kurszeiten: Freitag, 17 bis 21.30 Uhr; Samstag, 9 bis 21.30 Uhr und Sonntag, 9 bis 14.30 Uhr. Anmeldung bis Dienstag, 15. November unter Bildungshaus St. Georgen Kursinhalt Der Kurs richtet sich an alle Kreativen, Malkursinterressierten, Zeichner, Geschichtenschreiber, Künstler und Kinderbuchliebhaber....

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Anna Sodamin
Carina Lindmeier findet Inspiration für neue Ideen in Magazinen, in Blogs und Büchern, beim österreichischen Wetter oder bei der Musik.
4

"Damen&Herrenstraße" eröffnet mit Ausstellung

Neuer Kulturverein lädt zur offiziellen Eröffnungsfeier mit einer Werkschau von vier jungen Illustratorinnen. Seit September 2016 tut sich etwas Neues in der Herrenstraße 5. Ein Kulturverein hat hier seine Türen geöffnet: Die "Damen&Herrenstraße H5" bietet (Frei-)Räume, um zu Arbeiten, Musik zu machen, in der Werkstatt zu werken und in der Küche zu kochen – und vor allem auch, um einfach Zeit miteinander verbringen. Junge Künstler erhalten hier die Möglichkeit, ihre Werke zu präsentieren und...

  • Linz
  • Nina Meißl

Drink and Draw by Papelier

Zur Eröffnung des Monatsausstellung „Papelier. Raum für kreatives“ in der Bäckerei Kulturbackstube möchten wir alle einladen, mit uns beim ersten „Drink & Draw“ zu zeichnen. Was genau bedeutet das? Es bedeutet in lauschigem Ambiente bei ein Bierchen oder bei dem besten Kaffee der Stadt Kunst aller Art zu schaffen. Eine Zeichenveranstaltung, wo der Austausch im Vordergrund steht und in der jedes Skill und jeder Stil willkommen ist. Also Ihr kreativen Köpfe, spitzt die Stifte, bring Papier...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • PAPELIER WORKSHOPS
Ein Eis nicht nur in sondern auch auf der Hand.
1 5

Tattoos für jede Lebenslage

Mit diesen süßen Tattoos haben sogar Mamas und Papas ihre Freude. Ein Eis als Tattoo – wenn das meine Mama und mein Papa wüssten! Aber kein Problem, das kleine "Peckerl" lässt sich ganz einfach wegrubbeln. Denn Klebetattoos erleben derzeit eine Renaissance und am schönsten sind jene von Mom&Paps aus Linz. "Mom&Paps lebt von der Idee, Geschichten für einen Moment festzuhalten. Die temporären Tattoos übernehmen dabei die Rolle des Erzählers", sagt "Mom" Katja Seifert. Gemeinsam mit "Paps" Otmar...

  • Linz
  • Nina Meißl

Saturday Art #4 - Kunstflohmarkt. Frühstück. DJ.

SATURDAY ART #4 KUNSTFLOHMARKT. DJ. FRÜHSTÜCK. Initiiert von Marie Fiolle. Verein für Kunst und Kultur. Zeitgenössische Kunstwerke zu Schnäppchenpreisen, die Nähe zum Naschmarkt, leckeres Frühstück, DJ und nette Leute laden zum Stöbern, Feilschen und Verweilen ein. Auf der Kindermalbühne können sich auch die Kleinsten beim Basteln, Malen und Kneten so richtig austoben. Erfrischende Sommer-Drinks und mit Liebe zubereitete Gaumenfreuden gibt es in unserem Bistro! Vorbeischauen und...

  • Wien
  • Margareten
  • Karin Klimitsch
Bild: Günter Mayer

Workshopreihe: Samstagsakademie „Zeichnen wie Tilo Baumgärtel“ (3/3)

Sa, 4. Juni 2016, 15 - 18 Uhr Wenn man seine Talente wieder aufleben lassen und seinen künstlerischen Ambitionen nachgehen will, bietet die Samstagsakademie den geeigneten Rahmen dafür. In einer netten Runde von Gleichgesinnten und unter kompetenter Betreuung erhalten Sie viele Impulse für eigene Werke. Beim ersten Termin beschäftigen wir uns mit der Bildwelt von Tilo Baumgärtel (Ausstellung bis 28. April in der Galerie der Stadt Wels) und machen grafische Studien vor seinen...

  • Wels & Wels Land
  • Medien Kultur Haus Wels
Bild: Günter Mayer

Workshopreihe: Samstagsakademie „Zeichnen wie Tilo Baumgärtel“ (2/3)

Sa, 7. Mai 2016, 15 - 18 Uhr Wenn man seine Talente wieder aufleben lassen und seinen künstlerischen Ambitionen nachgehen will, bietet die Samstagsakademie den geeigneten Rahmen dafür. In einer netten Runde von Gleichgesinnten und unter kompetenter Betreuung erhalten Sie viele Impulse für eigene Werke. Beim ersten Termin beschäftigen wir uns mit der Bildwelt von Tilo Baumgärtel (Ausstellung bis 28. April in der Galerie der Stadt Wels) und machen grafische Studien vor seinen...

  • Wels & Wels Land
  • Medien Kultur Haus Wels
Leonora Leitl arbeitet als Illustratorin, Grafikerin und Autorin.
8

Auf den Spuren des Schnupfens

Gramastettner Illustratorin gewinnt Kinder- und Jugendbuchpreis GRAMASTETTEN. Kürzlich wurden die Preisträger für den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2016 bekanntgegeben. Die Preise werden jährlich vom Bundeskanzleramt vergeben und sind mit je 6.000 Euro dotiert. Die Jury, bestehend aus Gerhard Falschlehner, Clemens Heider, Franz Lettner, Heidi Lexe und Elisabeth Rippar, wählte aus 75 Einreichungen von 29 Verlagen vier Bücher aus. Unter den diesjährigen Gewinnern befand sich...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
6

Kathrin und ihr "Zauberstift"

Die ehemalige Bezirksblatt Pongau Mitarbeiterin Kathrin Steinbacher räumt von London aus Preise ab. "Vor zwei Jahren konnte ich mein Glück nicht fassen, als ein Email von der Kingston Unversity in London mit dem Betreff "uncoditonal offer" in meinen Posteingang landete. Der Inhalt der Email lautete in etwa: 'Herzlichen Glückwunsch, wir möchten Ihnen ein Studienplatz anbieten', blickt die Wagrainerin Kathrin Steinbacher zurück. Mit 59 weiteren Bewerbern konnte sie sich gegen 1.500 Konkurrenten...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Julia Hettegger

Kreative erlernen Illustrationstechniken

Von Freitag, dem 20., bis Sonntag, dem 22. November, findet im Stift St. Georgen das Seminar "Kinderbuchillustration, Illustration und Druckgrafik" mit Rainer Osinger statt. Die Teilnehmer erhalten dabei Grundkenntnisse der verschiedensten Illustrationstechniken, lernen mit Text und Bild umzugehen und ein Storyboard zu erstellen. Nähere Informationen und Anmeldung auf www.stift-stgeorgen.at. Wann: 20.11.2015 ganztags Wo: ...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Markus Mucher
DI und MI, Mischtechnik auf Papier

Tiroler Künstlerduo zu Gast im Kabinettl.fenster

KUFSTEIN. Die hauptsächlich illustrierten Bilder von Myriam Kraml und Thomas Medicus zeichnen sich durch ihren Schwerpunkt auf das Spiel mit visueller Ästhetik aus. Durch das Aufgreifen und Neudeuten bekannter Formen soll Neugierde auf die uns umgebende Welt geweckt und zum spielerisch offenen Umgang mit dieser animiert werden. Für Kraml und Medicus, die in ihren Arbeiten oftmals auch auf konkrete Inhalte zurückgreifen, ist es wichtig, dass ihre Bilder für sich stehen können und diese in der...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Isabella Traunfellner

Eva Hebenstreit: Junge Illustrationen mit Retro-Flair

Eva Hebenstreit lässt mit ihren ­Illustrationen den Charme alter Kinderbuch-Zeichnungen wieder aufleben. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Als „meditativ“ beschreibt Eva Hebenstreit ihre Arbeit. „Das Scribbeln und Skizzieren am Anfang jeder Illustration, das Herausarbeiten der Charaktere ist für mich das Schönste“, so die 29-Jährige. Seit neun Jahren ist die Rudolfsheimerin als Illustratorin tätig und zeichnet täglich bis zu fünf Stunden. Ihr Stil: analog mit digitalen Akzenten, wobei Linien, Striche und...

  • Wien
  • Andrea Peetz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.