Alles zum Thema Kücken

Beiträge zum Thema Kücken

Lokales
Die Kindergartenkinder durften die Küken auch in den Händen halten und streicheln.

Im Kindergarten piept‘s
Spannendes Erlebnis: Küken sind im Nußbacher Kindergarten geschlüpft

NUSSBACH (sta). Im Kindergarten Nußbach war Anfang April etwas ganz Besonderes los und die Aufregung bei den Kindern groß. Dirk Hanel, der Papa von zwei Kindergartenkindern und Geflügelzuchtwart vom Kleintierzuchtverein E53 Sierning hat befruchtete Eier in einem Schaubrutapparat mitgebracht. Vom ersten „Anpicken“ bis zum Ausschlüpfen konnten die Kinder dieses spannende Naturereignis miterleben. Als die frischgeschlüpften Küken dann trocken und flauschig waren, sind sie in ein Kükenheim mit...

  • 09.04.19
Lokales
Die Kinder der ersten Klasse der Volksschule Ort mit Lehrerin Anita Dick und August Heftberger sowie Josef Wageneder vom Kleintierzuchtverein E45 Ried.

Projekt in der Volksschule Ort
Vom Ei zum Kücken

ORT. Wie entsteht aus einem Ei ein Kücken? Dieses kleine Wunder der Natur erleben derzeit die Kinder der Volksschule Ort. Auf Initiative des Rassekleintierzuchtvereines E45 Ried und in Zusammenarbeit mit der Klassenlehrerin der ersten Klasse Anita Dick wurde das Projekt rechtzeitig vor Ostern gestartet, Mit großem Interesse verfolgten die Kinder das Einlegen der Eier in den Brutapparat sowie die Ausführungen der beiden Kleintierzüchter August Heftberger und Josef Wageneder. Täglich kümmern sich...

  • 29.03.19
Lokales
3 Bilder

Projekt: Neues Leben in der Volksschule Goldwörth

GOLDWÖRTH. „Alles rund um das Ei“ hieß es kürzlich in der Volksschule Goldwörth. Im Rahmen dieses Projekts wurden auch Wachteleier ausgebrütet. Nachdem die Schüler die befruchteten Eier in den Brutkasten legten, mussten sie Temperatur und Luftfeuchtigkeit kontrollieren. Nach 15 Tagen entdeckten sie schon die ersten kleinen Löcher in den Eierschalen. Besonders spannend fanden die Kinder, dass sie schon aus dem Inneren der Eier das leise Piepsen der Küken hören konnten. Die Bruchstellen wurden...

  • 16.05.18
Lokales
3 Bilder

Fünf Kücken bei den rosa Flamingos geschlüpft

Spät, aber doch: Im Tiergarten Schönbrunn gibt es heuer ungewöhnlich spät Nachwuchs bei den Rosa Flamingos. „Normalerweise schlüpfen die Flamingo-Küken bei uns im Tiergarten im Mai. Heuer gab es aber ein schweres Unwetter im Frühjahr und die ersten Eier wurden zerstört. Erfreulicherweise haben einige Paare noch einmal Eier gelegt und so sind Mitte September fünf Küken geschlüpft“, erklärt Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. Die Küken haben mittlerweile die Nester verlassen und sind gut dabei...

  • 12.10.17
  •  9
Lokales
2 Bilder

Grillen und Tiere bestaunen - mittlerweile eine liebgewonnene Tradition

ROSSLEITHEN. Das jährliche Grillfest mit dem Betreubaren Wohnen von Roßleithen ist mittlerweile schon zur Tradition geworden. Auch heuer verbrachten die Bewohner einen gemütlichen Sonntagnachmittag bei Bürgermeisterin Gabi Dittersdorfer, die gemeinsam mit ihrem Gatten die Besucher 'begrillte'. Zwischen Grillerei und Kaffee und Kuchen durften bei einem kleinen Spaziergang die Ziegen gestreichelt und die Hühner samt Kücken bewundert werden. Auch die vierteljährlichen Geburtstage wurden gefeiert. ...

  • 25.07.17
Freizeit
Mama mit "Kind"
2 Bilder

Familie Seidenhuhn

Eine der wirklich schönsten und auch ältesten Hühnerrassen. Durch ihr weiches und fellartiges Fell alleine sind die Seidenhühner schon eine absolute Besonderheit. Die Seidenhühner sind im Allgemeinen etwas kleiner als normale Hühnerrassen. Die Besonderheiten an diesen Hühnern sind, neben ihrem weichen und wollartigem Gefieder, auch ihre Fünf Zehen so wie eine schwarzblaue Haut. Diese ungewöhnliche Hautfarbe kommt allerdings nicht bei gesperbert-farbigen Seidenhühnern vor. Das Fellartige...

  • 06.06.16
  •  6
  •  13