Kambodscha

Beiträge zum Thema Kambodscha

Lokales
Fritz Kieninger vom Verein KaKiHe veranstaltet den Fünf Brücken Lauf.
10 Bilder

Trinkwasserversorgung in Kambodscha
Kaltes, klares Wasser

Seen, Gletscher und große Grundwasservorkommen: Österreich gilt als wasserreiches Land. Einem dieser Länder, welches bei der Versorgung der Bevölkerung mit saubern Trinkwasser zu kämpfen hat - nämlich Kambodscha - hat sich der Laakirchner Verein KaKiHe verschrieben. Denn: 39 Prozent der Menschen dort haben noch immer keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. LAAKIRCHEN/MEMANG (mef). Mit dem Zweck zur Trinkwasserversorgung in Kambodscha gründeten Fritz Kieninger und der Kambodschaner Savuth Kao...

  • 28.08.19
Leute
Mario Schwaiger  protestierte mit der Gewerkschaft für höhere Löhne. Auf dem Schild steht "Klare Verträge sind unser Recht. Erlasst Regulierungen. Regierung Jokowi". (Jokowi, ist eine Abkürzung für den Staatspräsidenten Indonesiens Joko Widodo)
6 Bilder

Ein Globetrotter wird sesshaft in Gratwein-Straßengel

Seinen Zivildienst absolvierte Mario Schwaiger in Israel, Ungarn und Polen. Dann füllte er die weißen Flecken seiner Landkarte mit Leben. Der gebürtige Osttiroler erkundete jobbend die halbe Welt. Sesshaft wurde er in Gratwein-Straßengel, wo er als Forscher an der Technischen Universität Graz arbeitet und auch studiert. Schwaiger studierte Bergbau in Leoben, bevor es ihn in die Welt zog. Usbekistan, Kirgistan, Tadschikistan, Kambodscha, Vietnam – es sind nicht gerade die Touristenpfade, die...

  • 27.02.19
Lokales
2 Bilder

VIETNAM, KAMBODSCHA – Wunderwelten in Südostasien

BADEN. Good Morning Vietnam! Ein „asiatischer Tiger“ mit einer sehr wechselvollen Geschichte auf dem Sprung in die Moderne! Erleben Sie die Kontraste und Vielfalt des Landes auf einer beeindruckenden digitalen Bilderreise! Grandiose Landschaften, asiatische und französische Kulturschätze, endlose Strände, pulsierende Städte und gastfreundliche Menschen machen Vietnam zu einem der abwechslungsreichsten Reiseziele Asiens. Von der Kornkammer im Mekong Delta über das brodelnde Ho Chi Minh City über...

  • 21.10.18
Leute
Was sagen die Eltern Bernd und Rosemarie zur frühen Reiselust ihrer Tochter? „Unterstützen und für den Notfall immer da sein“.
5 Bilder

Die Welt mit 19 Jahren sehen

Kambodscha, Thailand, Vietnam – Anna Stockinger hat in sieben Monaten die Welt bereist. Gleich nach der Matura ging’s los, blauäugig ließ sich die heute 20jährige nicht auf das große Abenteuer ein. Bereits im Alter von 15 fing die Zettlingerin mit der Reiseplanung an. Zurück in Österreich ließ sie mit einem Vortrag in ihrer Heimatgemeinde Premstätten in die schönsten Flecken dieser Welt blicken und erzählte von ihren Abenteuern als junge Weltenbummlerin. Im Vorjahr machte sich Stockinger auf...

  • 22.08.18
Lokales
Dem Fernweh gefolgt: Carola Krainz in Kambodscha

Grüße nach Graz: Neu verlieben statt vermissen

Grazerinnen und Grazer schicken uns Grüße aus ihrer neuen Heimat. Von Graz aus in die ganze Welt: Die WOCHE präsentiert in der Serie "Grüße nach Graz" Grazerinnen und Grazer, die es in andere Länder verschlagen hat. Diesmal kommen die Grüße aus dem fernen Osten, nämlich aus Kambodscha. Wer:  Carola Krainz Alter: 30 Jahre Wo: Phnom Penh, Kambodscha Meine aktuelle Arbeit ist: die einer Marketing- und PR Beraterin für diverse Unternehmen, die im Gastronomiebereich tätig sind. Ich habe...

  • 11.08.18
Lokales
In Kambodscha: Luka Wu, Direktor Long Lypo, Max Essl, Gabriel Sauermann und Sergio Mechelk (v.li.).

HLW Straßergasse: Döblinger Schüler helfen in Kambodscha

Die Schüler brachten Spenden nach Asien und dokumentierten live im Internet. DÖBLING. Die Schüler Luka Wu, Gabriel Sauermann und Sergio Mechelk hätten ihre Weihnachtsferien auch anders verbringen können. Nachdem sie sich ausführlich mit den Bedürfnissen der Evergreen-Community, einer Partnerschule in der kambodschanischen Provinz Stung Treng, beschäftigt hatten, brachen die Drei einen Tag vor Weihnachten nach Asien auf. Dort besuchten die Schüler die kleine Privatschule im kleinen Ort...

  • 05.02.18
Lokales

„Asian Beauty – Reviving Khmer Ikat Silk. A Japanese Man’s Quest“

Filpräsentation; 50 min, in englischer Sprache Der Krieg in Kambodscha hat die traditionelle Khmer Ikat-Seidenweberei beinahe völlig ausgelöscht. Der Mann, der das Überleben dieses Handwerks sichern half, ist Kikuo Morimoto. Er gründete 1996 eine kleine Seidenweberei in Siem Reap zur Wiederbelebung der traditionellen Färbe- und Webetechniken. Er pflanzte Maulbeerbäume und Färberpflanzen und baute Schritt für Schritt das Webedorf „Project Wisdom from the Forest“ auf. Der Dokumentarfilm von...

  • 07.01.18
Lokales
René Jo. Laglstorfer gastiert am 27. Februar in der Bibliothek Traun.

Beim Frühstück um die Welt reisen in der Bibliothek Traun

TRAUN. Am 27. Februar, werden die Besucher in der Bibliothek Traun mit hochwertigen Bioprodukten bei einem kambodschanisch-österreichischen Frühstück verwöhnt und lassen sich vom oberösterreichischen Autor René Jo. Laglstorfer ab 10 Uhr auf eine multimediale Lesereise um die Welt entführen. Anhand von zahlreichen Fotos, Audio und Videos stellt er sein neues Buch „Abenteuer Auslandsdienst – Die jungen Botschafter Österreichs“ vor und reist mit seinem Publikum unter anderem ins tibetisch geprägte...

  • 16.11.17
Lokales
Verena Obermüller beim ABC-Lernen mit den Kindern.
6 Bilder

Ein Stück Gutes zur Welt beitragen

Verena Obermüller arbeitet für den Verein Childrenplanet ein halbes Jahr freiwillig in Kambodscha. HELFENBERG. Verena Obermüller (23) ist ein "Zugvogel". Ihre Reiselust hat sie schon an viele Orte der Erde gebracht, erstmals ist sie nun für ein halbes Jahr in Asien und arbeitet im Freiwilligendienst. Wie haben Sie sich in Kambodscha eingelebt? OBERMÜLLER: Ich habe mich noch nie, in keiner meiner bisherigen vier Auslandsaufenthalte so schnell und gut eingelebt. Der Standard, die Umgebung...

  • 16.11.17
Leute
16 Bilder

In zehn Jahren 244 Brunnen für Kambodscha erlaufen

LAAKIRCHEN. Im Jahr 2007 spendete der Laakirchner Wasserläufer Fritz Kieninger (56) seinen ersten Brunnen für Kambodscha. Denn ein Drittel der Bevölkerung hat dort kein geeignetes Trinkwasser, entsprechend hoch ist die Kindersterblichkeit. Seither sind weitere 243 Brunnen im Wert von über 350.000 Euro dazugekommen. Bisheriger Höhepunkt war die laufende Durchquerung Kambodschas im letzten Oktober. Im Alfa Steyrermühl berichtete er vor vollem Haus von diesem strapaziösen 900-Kilometer-Trip. ...

  • 06.11.17
Freizeit
Eindrücke der Zugfahrt durch Südostasien
2 Bilder

Vietnam & Kambodscha – Mit dem Zug durch Südostasien

In der Live-Reisereportage am Donnerstag, den 21. September um 19.30 Uhr im Casino Innsbruck entführt Reiseblogger Gerhard Liebenberger seine Gäste nach Vietnam und Kambodscha. Eine erlebnisreiche Bahnreise mit Bildern, Videos und persönlichen Eindrücken zu schwimmenden Märkten, mystischen Ruinenstädten, besonderen Schatzsuchen, quirligem Alltagsleben, zum Tet-Fest und ins Vietnamesische Hochland. Der Wiedervereinigungs-Express verbindet auf 1.700 Kilometern die Vietnamesische Hauptstadt...

  • 24.08.17
Lokales
Alle Altersstufen werden von Childrenplanet unterstützt.
6 Bilder

"Ich bin süchtig danach, zu helfen"

Brigitte Allmer ist Childrenplanet-Patin einer Schlussklasse in Stung Treng in Kambodscha. Kambodscha ist eines der krisengebeuteltsten Länder der heutigen Zeit: Die Leidtragenden der herrschenden Armut und Perspektivlosigkeit sind die Kinder. Viele haben ihre Eltern verloren und haben keinen Zugang zu Bildung, Essen und Wasser. Bei Mädchen ab sechs Jahren besteht die Gefahr, dass Menschenhändler sie den verarmten Eltern abkaufen, um sie in Bordelle zu verschleppen. Damit der Teufelskreis...

  • 14.06.17
Leute
Der Wasserläufer Fritz Kieninger hat schon viele Brunnen für die Menschen in Kambodscha erlaufen.

Wasser fürs Leben – Mit dem Wasserläufer Fritz Kieninger quer durch Kambodscha

Sauberes Wasser ist ein Grundbedürfnis für alle und das wichtigste Lebensmittel. Daher haben Fritz Kieninger und Savuth Kao 2009 KA KI HE - den Verein zur Trinkwasserversorgung in Kambodscha gegründet. Fritz Kieninger berichtet in seinem Filmvortrag über dieses Projekt gelebter Integration, wo Menschen aus Kambodscha und Österreich an einem gemeinsamen Ziel arbeiten. www.kahike.at Wann: 08.06.2017 19:30:00 Wo: ...

  • 23.05.17
Freizeit
Gerhard Liebenberger reiste quer durch Vietnam und Kambodscha.
4 Bilder

Multivision in Bad Schallerbach: "Vietnam & Kambodscha“

Am Montag, 20. März wird garantiert Fernweh geweckt: Der österreichische Reiseblogger Gerhard Liebenberger, alias "Andersreisender", entführt die Besucher nach Südostasien. In seiner Multivision im Atrium Bad Schallerbach zeigt er ab 19.15 Uhr, eindrucksvolle Bilder und Videos seines Trips quer durch Vietnam und Kambodscha. Was das Publikum erwarten darf sind spannende Reiseberichte, etwa über eine Familienfeier zum Tet-Fest, schwimmenden Märkten, mystischen Ruinenstädten und einer besonderen...

  • 07.03.17
Lokales
Jürgen Fischer: "Die Menschen in Kambodscha haben wenig und sind trotzdem für alles extrem dankbar."
2 Bilder

Seine Taten helfen einem Dorf in Kambodscha

Jürgen Fischer hat seit mehreren Jahren eine enge Verbindung zu einem kleinen Dorf in Kambodscha. ST. VEIT (stp). Begonnen hat das Abenteuer vom St. Veiter Jürgen Fischer vor über fünf Jahren. Als Rucksacktourist entschloss er sich damals die Welt kennenzulernen und fand dadurch auch seinen Weg nach Thailand. "Dort habe ich zwei Holländer getroffen und mich mit ihnen angefreundet", erzäht Fischer und weiter: "Die beiden wollten in Kambodscha eine Schule bauen. Ich hab' mir gedacht, dass das...

  • 06.01.17
  •  1
  •  1
Lokales
Prim. Siorpaes bei seinem Einsatz im CSC-Krankenhaus in Phnom Penh, wo er seinen kambodschanischen Kollegen neueste Operationstechniken vermittelte.
6 Bilder

Hilfe zur Selbsthilfe: St. Johanner Arzt operiert die Ärmsten in Kambodscha

Primar Robert Siorpaes gibt sein Wissen und seine Erfahrung im CSC-Kinderkrankenhaus in Phnom Penh weiter. ST. JOHANN (red.). Bereits zum dritten Mal war der St. Johanner Orthopädie-Chef Robert Siorpaes für zwei Wochen in Kambodscha, um dort in einem Kinderkrankenhaus in der Hauptstadt Phnom Penh sein Knowhow zur Verfügung zu stellen: er vermittelte neueste Operationstechniken im Bereich der Orthopädie. Kambodscha ist eines der ärmsten Länder der Welt. Gerade 27 Ärzte haben die...

  • 02.01.17
Lokales

Laakirchner Wasserläufer hat es geschafft: 900 km quer durch Kambodscha gelaufen

LAAKIRCHEN, KAMBODSCHA. Ein recht ambitioniertes Projekt hat der Laakirchner „Wasserläufer" Fritz Kieninger (54) erfolgreich beendet: Nach 2013 hat er zum zweiten Mal laufend Kambodscha durchquert, um Geld für sauberes Trinkwasser und Brunnen zu sammeln. Dabei nahm Kieninger größte Strapazen auf sich. 18 Tage lang kämpfte er sich jeden Tag 50 Kilometer weiter, um schließlich nach 900 Kilometern sein Ziel zu erreichen. Was bewegte ihn dazu? „Ich bin nicht nur ein leidenschaftlicher Läufer,...

  • 21.11.16
Wirtschaft
Sportlern der BSG wurde durch das Programm "Kremsmüller 4 Life" ein Auftritt ermöglicht.

Bewerbungsmöglichkeit für "Kremsmüller 4 Life"

STEINHAUS. Seit mittlerweile zehn Jahren unterstützt der Steinhauser Industrieanlagenbauer mit seinem Programm "Kremsmüller 4 Life" soziale Projekte. Für 2017 ruft das Unternehmen wieder dazu auf, sich dafür mit Projekten zu bewerben. Im Jahr 2016 schuf Kremsmüller für den Verein "Essen und Leben" (Welser Tafel) einen Wartebereich für Bedürftige. Außerdem wurde der assista Behindertensportgemeinschaft (BSG) Altenhof ein Auftritt ermöglicht. Die zwei Kunstturner/Freerunner Elias Gross und David...

  • 04.11.16
Freizeit

Laos & Kambodscha Reisefilm

Laos & Kambodscha Reisefilm von Ernst Kafeder Am 12.11.2016 um 18:00 Kultursaal Bücherei Himberg Wann: 12.11.2016 18:00:00 Wo: Gemeindebücherei, Hauptstraße 38, 2325 Himberg bei Wien auf Karte anzeigen

  • 03.11.16
Wirtschaft
Die Brunnen für Kambodscha bringen der Bevölkerung wertvolles Trinkwasser.
2 Bilder

Grander unterstützt Brunnenbau in Kambodscha

JOCHBERG (navi). Bald gibt es 
sauberes Trinkwasser für weitere 851 Personen in Kambodscha. Seit 2009 hilft der Verein KAKIHE, die Bevölkerung von Kambodscha mit sauberem Trinkwasser zu versorgen. Nach dem Grundsatz „Wasser ist Leben“ unterstützt auch Grander Wasser das engagierte Vorhaben des Vereins und finanzierte den Bau eines Dorfbrunnens in Kambodscha. Der durch das Jochberger Unternehmen finanzierte Brunnen – Nummer 208 – wurde im Sommer im Dorf Ta Yeung im Bezirk Som Raung...

  • 29.10.16
  •  1
Lokales
Mithilfe von "Childrenplanet" konnten 24 Brunnen in Kambodscha gebaut werden, die rund 1.500 Menschen versorgen.
19 Bilder

Childrenplanet: Purkersdorfer hat Kambodscha im Herzen

Ein 22-jähriger Purkersdorfer ist der Geschäftsführer des Entwicklungshilfe-Vereins Childrenplanet. PURKERSDORF. "Wir haben hier das Privileg, dass wir uns um den Standard der in manchen Ländern nicht vorhanden ist, nicht kümmern müssen. Man kann sich’s meist nicht vorstellen wie es in solchen Ländern ist. Das hat mir zu denken gegeben", erzählt Valentin Pritz. Und so führte es den heute 22-jährigen Purkersdorfer zum Auslandszivildienst nach Kambodscha mit der Organisation "Childrenplanet"....

  • 18.10.16
Lokales
14 Bilder

Und Julias Werk lebt weiter

Spenden für Dorf Kambodscha – das hätte Julia Waitzbauer so gewollt. Julia Waitzbauer wurde 27. Aber ihr soziales Engagement in Asien wird von ihren Freunden fortgesetzt. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 2. Jänner dieses Jahres starb Julia Waitzbauer am Schneeberg. Die 27-jährige Ternitzerin war 150 Meter in die Tiefe gestürzt (die BB berichteten). https://www.meinbezirk.at/neunkirchen/lokales/toedlicher-absturz-leichtsinnig-war-julia-nicht-d1601735.html Ihr Vermächtnis ist ein gar soziales....

  • 27.07.16
Lokales

Außergewöhnliches Projekt in und für Kambodscha

LAAKIRCHEN. Ein recht ambitioniertes Projekt wird der Laakirchner „Wasserläufer“ Fritz Kieninger (54) dieses Jahr im November starten: Nach 2013 wird er zum zweiten Mal laufend Kambodscha durchqueren, um Geld für sauberes Trinkwasser und Brunnen zu sammeln. Die Strecke wird es in sich haben: Von der vietnamesischen bis zur thailändischen Staatsgrenze wird Kieninger 800 Kilometer bei durchschnittlich 35 Grad im Schatten zurücklegen. Nicht unbedingt optimal auch die Straßenbedingungen: zum Teil...

  • 22.02.16
Freizeit
5 Bilder

Werken und Wirken in der Entwicklungszusammenarbeit

Der erste Childrenplanet-Auslandszivildiener Valentin Pritz berichtet über sein menschenrechtspolitisches Werken & Wirken in Stung Treng, Nordost-Kambodscha. STEYR. Die Begegnungen mit den Menschen vor Ort, die facettenreiche Zusammenarbeit in der humanitären Projektarbeit, die Perspektiven der internationalen Entwicklungszusammenarbeit, der Entwicklungsprozess zu den Projektausführungen, Hintergründe zu den Menschenrechtsverletzungen, die Möglichkeiten für angehende Auslandszivildiener,...

  • 11.02.16
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.