LEA

Beiträge zum Thema LEA

Lokales
3 Bilder

"Sonnen-Tag" im Kindergarten Pertlstein

Was hat es eigentlich mit den schwarzen Platten am Dach vom Kindergarten auf sich? Was ist Energie? Wo verbrauchen wir täglich Energie? Und was hat es eigentlich mit den schwarzen Platten am Dach vom Kindergarten auf sich? Auf diese Fragen forderten die Kindergartenkinder Antworten ein. Bei diesen schwarzen Platten handelt sich freilich um eine Fotovoltaikanlage, die in den Sommerferien errichtet worden ist und den Kindergarten mit umweltfreundlichem Strom versorgt. Im Rahmen des Sonnen-Tages...

  • 18.12.15
Wirtschaft
Landesrätin Gertraud Jahn suchte bei ihrem Besuch bei der BBRZ-Gruppe in Trölsberg den direkten Kontakt mit den Teilnehmern.

Allen eine Jobchance geben!

FREISTADT. Hoher Besuch am Standort der BBRZ-Gruppe in der Ortschaft Trölsberg: Soziallandesrätin Gertraud Jahn überzeugte sich von der guten Arbeit, die in der BFI-Einrichtung „LEA“, sowie den FAB-Projekten „Triga“ und „FreiwaldWerkstätten“ geleistet wird. "LEA" ist für viele Jugendliche und junge Erwachsene so etwas wie die letzte Chance, den Weg in Richtung Fachkraft einzuschlagen. Es werden Jugendliche im Alter von 16 bis 25 Jahren ausgebildet, die als arbeitssuchend vorgemerkt sind und...

  • 08.06.15
Leute
Freuen sich über mehr Solarthermie im Steirischen Vulkanland: Josef Ober, Karl Puchas, Helga Veith und Maria Eder (v.l.).

Die Solaranlage im Höhenflug

Der Bau thermischer Solaranlagen nimmt wieder zu. Grund dürfte eine neue Bundesförderung sein. Von Jänner bis April nahmen bei der offiziellen Fördereinreichstelle der Region, der Lokalen Energieagentur (LEA), die abgegebenen Förderanträge für thermische Solaranlagen im Vergleich zum Vorjahr um 37 Prozent zu. Für Karl Puchas, Chef der LEA, ist der Anstieg ein Indiz dafür, dass Solaranlagen zur Warmwasserbereitung gegenwärtig extrem gut gefördert werden. ...

  • 19.05.15
Lokales
24 Bilder

Ein Bartgeier namens Lea

Michaela Dorfmeisters Tochter Lea steht Patin für den Bartgeier von der Eulen- und Greifvogelstation. HARINGSEE. Zwar noch ein Teenager, aber ganz schön imposant ist das Bartgeiermädchen "Lea", das nun von der Eulen- und Greifvogelstation Haringsee ins Dorfertal im Nationalpark Hohe Tauern ausgewildert wird. Hans Frey, wissenschaftlicher Leiter der Station, konnte Michaela Dorfmeister und deren Tochter Lea dafür gewinnen, dem Vogel Pate zu stehen: "Wir haben uns extra vom Kindergarten frei...

  • 19.05.15
  •  1
Wirtschaft
Tischlerlehrling Peter Stanka aus Neumarkt, Fachtrainerin Sylvia Gringer.

Top-Bilanz von "LEA": 71 Lehrabschlüsse in 13 Jahren

FREISTADT. Die Ausbildungswerkstätten "LEA" feiern in diesen Tagen ihren 13. Geburtstag. Seit 2002 führt das BFI Oberösterreich diese arbeitsmarktpolitisch unglaublich wertvolle Maßnahme durch. Und zwar mit großem Erfolg! "Wir können auf 71 erfolgreiche Lehrabschlüsse und 15 Teilabschlüsse zurückblicken", sagt Büro-Fachtrainerin Sabine Braumandl aus Unterweitersdorf. "LEA" ist für viele Jugendliche und junge Erwachsene so etwas wie die letzte Chance, den Weg Richtung Fachkraft...

  • 19.03.15
Wirtschaft
Neben handwerklichen Fertigkeiten gehören auch die Kenntnis nach Normen zum Schutz von Personen, Umwelt und Qualität zur Ausbildung.

Lederhilger bildet jedes Jahr Lehrlinge aus

ALLHAMING. Im Unternehmen LEA Lederhilger aus Allhaming werden seit zwölf Jahren Lehrlinge ausgebildet. Jugendliche können einen Lehrberufe im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik und Bürokaufleute erlernen. Der erste Lehrlinge ist noch wie vor im Betrieb tätig und ist mittlerweile Meister und Sicherheitsbeauftragter. LEA Automatisierungstechnik hat 40 Mitarbeitern und ist ein Dienstleister für Planung, Software, Schaltschrankbau und Montage in Gewerbe und Industriebereich. Seit zwanzig...

  • 25.01.15
Wirtschaft
LR Johannes Tratter: „Ein gelungener Einstieg in den Beruf ist für junge Menschen äußerst wichtig.“

Land unterstützt Produktionsschulen für Berufseinstieg

Die Produktionsschulen VIA in Innsbruck und LEA in Wörgl begleiten junge Menschen mit und ohne Migrationshintergrund professionell beim Einstieg in den Arbeitsmarkt. BEZIRK. Auf Antrag von Arbeitslandesrat Johannes Tratter unterstützt die Landesregierung die bewährten Einrichtungen auch im Jahr 2015 durch die Bereitstellung von Mitteln aus der Arbeitsmarktförderung: „Ein gelungener Einstieg in den Beruf ist für junge Menschen äußerst wichtig. Die Produktionsschulen greifen mit ihrem...

  • 18.01.15
Lokales
Experimente und Messungen weckten unter den Kindern Neugierde und Forscherdrang.

Kleine Wissenschaftler machten Energie-Check

Im Rahmen des Klimaschulenprojektes der Lokalen Energieagentur (LEA) in Auersbach gingen die Kinder der Volksschule Hohenbrugg in einem Workshop Energiefragen auf den Grund. An drei Stationen lernten die Schüler Energieträger kennen, nahmen Messungen der Luftqualität im Klassenzimmer vor oder untersuchten den Verbrauch von Haushaltsgeräten. Im Besonderen die Messungen mit der Thermografie-Kamera waren spannend. Im Anschluss nahmen die Experten einen Energie-Check im Schulhaus vor.

  • 09.12.14
Lokales
„Vogelfrau“ Sandra Pires (r.) mit bz-Chefin vom Dienst Andrea Hörtenhuber im ichkoche.at-Kochstudio.
54 Bilder

„Ich koche immer alles Freestyle“

Gerichte streng nach Rezept kommen bei Sandra Pires nicht auf den Tisch Dienst nach Vorschrift? Nicht mit Sandra Pires! „Bei mir geht immer alles drunter und drüber. Gekocht wird dann halt mit dem, was im Kühlschrank ist“, so die Sängerin mit portugiesischen und australischen Wurzeln. Freestyle lautet das Zauberwort, wenn Pires den Kochlöffel schwingt. „Ich habe zwar Kochbücher, mache aber immer alles nach Gefühl. Und das Wichtigste beim Kochen: Liebe!“ Schnitzel für Tochter Lea Mit viel...

  • 12.11.14
  •  1
  •  3
Wirtschaft

Förderung für Privatanlage sichern

Bis zum 31. Dezember 2014 kann noch für private Fotovoltaik-, Solar- und Biomasseanlagen um eine Direktförderung des Landes Steiermark angesucht werden. Nach dem Einreichen des Vorprüfungsantrages haben Förderwerber ein Jahr lang Zeit für die Anlagenumsetzung. Deshalb sollte man sich noch heuer die Förderung sichern. Die heimischen Installationsbetriebe und die Lokale Energieagentur (LEA) informieren über die Direktförderung des Landes Steiermark.

  • 22.10.14
Lokales

50-jähriges Jubiläum: Aus der Fremde in die zweite Heimat

Die Initiative Minderheiten Tirol veranstaltet in Kooperation mit der LEA Produktionsschule, komm!unity, Verein zur Förderung der Jugend-, Integrations- und Gemeinwesenarbeit und dem Tagungshaus Wörgl am Donnerstag, dem 30. Oktober, um 18.30 Uhr einen Abend im Zeichen von Migration und Heimat. Präsentiert wird ein außergewöhnliches Projekt mit Jugendlichen der LEA-Produktionsschule: Unter dem Motto „Alles paletti?“ führten die Jugendlichen Gespräche mit Migranten aus Wörgl und gestalteten...

  • 14.10.14
Lokales
In Experimenten lernten die Schüler viel Neues über die Erzeugung von Energie.

Dem Strom auf der Spur

Die Kinder der Volksschule Hatzendorf machten eine Exkursion zum Heizwerk der Biowärme Hatzendorf im Ort. Im Rahmen eines Energietages lüftete sich in Experimenten, Spielen und Vorträgen im Stationenbetrieb so manches Geheimnis rund um die Erzeugung von Strom und die Nutzung von Sonnenenergie. Gemeinsam tüftelte man an Einsparpotenzialen. Organisiert hat den Tag die Lokale Energieagentur (LEA). Bürgermeister Walter Wiesler überreichte zum Abschluss Urkunden an die Schüler.

  • 29.04.14
Lokales
Die Fachleute rund um das Thema Beleuchtungstechnik lieferten wertvolle Informationen.

Den Gemeinden ging ein Licht auf

Im Weingut Thaller in Maierhofbergen fand der dritte Kommunale Straßenbeleuchtungskongress der Lokalen Energieagentur – „LEA“ statt. In Kooperation mit der Lichttechnischen Gesellschaft Österreich oder auch kurz „LTG“ wurden 70 Teilnehmer aus Österreich und den benachbarten Ländern, unter ihnen Vertreter der Gemeinden, zum zweitägigen Seminar ins Weinschloss geladen. Die richtige und vor allem verordnungskonforme Straßenbeleuchtung in den Gemeinden bedarf einer professionellen Umsetzung....

  • 09.03.14
Wirtschaft

Direktzuschüsse des Landes bis Ende des Jahres

Ansuchen um Förderungen für Fotovoltaikanlagen, thermische Solaranlagen und Biomasseheizungen durch das Land Steiermark sollten bis spätestens 30. Dezember gestellt werden. Diese Direktzuschüsse sind noch bis Ende dieses Jahres fix. In welcher Höhe die Förderaktion im Jahr 2014 weitergeführt werde, könne bis dato nicht gesagt werden, so die Experten der Lokalen Energieagentur in Auersbach. Die Anträge sind jedenfalls vor der Errichtung der Anlage bei der Lokalen Energieagentur, Auersbach 130,...

  • 12.11.13
Wirtschaft
17 Bilder

Energieautark

Ein weiterer Schritt in der Energievision 2025 setzte die Kleinregion Straden mit der Übergabe einer Fotovoltaik-Anlage. Auf dem Gebäude des ehemaligen Altstoffsammelzentrums in Puxa, Gemeinde Hof bei Straden konnte der Obmann des Abwasserverbandes Raum Straden Bürgermeister Gerhard Konrad die Bürgermeister der Gemeinde Hof, Siegfried Bauer und Stainz bei Straden Karl Lenz begrüßen. Die STEWEAG war durch Ing. Johann Pfeifer vertreten. Die Errichterfirma my Energie, vertreten durch Hrn....

  • 10.11.13
Lokales
Energieverbrauch messbar machen: 25 regionale Betriebe schwören auf den Erfolg des Projekts "Energie-Monitoring".
4 Bilder

Energiefresser am Monitor erkennen

Energie-Monitoring im Steirischen Vulkanland - 25 regionale Betriebe zogen Bilanz. "Energieverbraucher, deren Energiebedraf nicht regelmäßig kontrolliert wird führen zu hohen Kosten für den Betrieb", weiß Karl Puchas, Geschäftsführer der Lokalen Energieagentur (LEA). Darum iniziierte die LEA in Kooperation mit GOdata GmbH das seit Herbst 2012 laufende Projekt "Energie-Monitoring für Gewerbebetriebe im Steirischen Vulkanland" und ermöglichte durch die Installation einer Verbrauchserfassung 25...

  • 30.09.13
Lokales
Der Vision nähergekommen: Ober, Familie Haidinger und Puchas zeigen die Anlagen an der Fassade und auf dem Dach.

Kleine Familie teilt große Vision des Vulkanlandes

"Die Sonne schickt uns keine Rechnung, aber dennoch täglich das 15.000-Fache der benötigten Energie zur Erde." Diese Grundwahrheit nahm sich eine Familie in Mühldorf zu Herzen. Dabei stand ihr gar keine Dachfläche zur Verfügung. Ein innovativer Lösungsvorschlag kam von der Lokalen Energieagentur (LEA). Und so ließ man kurzerhand eine thermische Solaranlage in die Fassade integrieren. Jetzt beziehen Elisabeth und Herbert Haidinger Raumwärme und Warmwasser zu 100 Prozent aus erneuerbarer Energie....

  • 09.09.13
Lokales
Das Aus der Quecksilberhochdrucklampe ruft Sandra Windbichler (Raiffeisen Leasing), Hannes Heinrich und Alois Niederl (Lokale Energieagentur) auf den Plan.		 Foto:  WOCHE

Den Stromfressern geht das Licht aus

2015 ist Schluss mit ineffizienten Leuchtmitteln – Gemeinden müssen handeln. christoph.reicht@woche.at Licht ist nicht gleich Licht. Damit werden sich die österreichischen Gemeinden künftig auseinandersetzen müssen. Denn eine europaweite Richtlinie verbietet ab 2015 den Einsatz ineffizienter Leuchtmittel, wie die im österreichischen Straßenbeleuchtungsnetz weit verbreiteten Quecksilberhochdrucklampen. „Diese erweisen sich nicht nur als Energiefresser, sondern auch lichttechnisch als...

  • 25.07.12
Politik
Machen Förderungen schmackhaft: Abgeordneter Josef Ober und Energieagentur-Chef Karl Puchas mit seinen Beraterinnen.

Mehr Energie für die Wende

Die Energievision 2025 des Vulkanlandes setzt auf die Sehnsucht der Bürger. „Ich merke die Sehnsucht bei den Bürgern. Wenn der Sehnsucht Taten folgen, ist alles geschafft“, ist Vulkanland-Obmann Josef Ober überzeugt. Aber: „Ohne die Änderung unseres Lebensstils werden wir es nicht schaffen.“ Die Energievision Vulkanland geht nicht nur von einer Umstellung auf erneuerbare Energien aus, sondern auch von der Reduktion des Energieverbrauchs. „Wer sich um den Euro sorgt, investiert in die Aktie...

  • 21.02.12
Lokales
Schuldirektoren der Region mit Margareta Kaufmann, Alois Niederl, Alexander Majcan (M. v. l.) und Vulkanland-Obleuten.

Den Verbrauch im Blick

Schulen unterstützen die Umsetzung der Energievision 2025 des Vulkanlandes. Viel positive Energie in den Schulen des Steirischen Vulkanlandes: Mit Unterstützung der Bezirksschulinspektoren Margareta Kaufmann (Feldbach) und Manfred Gollmann (Radkersburg) führen Schüler von Hauptschulen, polytechnischen und höheren Schulen „Aufzeichnungen über den Energie- und Ressourcenverbrauch“ durch. Das vom Steirischen Vulkanland und den Abfallwirtschaftsverbänden Feldbach und Radkersburg initiierte...

  • 11.10.11
Gesundheit

Kuscheleinheiten und viel Schlaf

Liebevoll hält Noah seine kleine Schwester Lea Katharina im Arm. Sie wurde am 5. August 2011 im LKH Bruck an der Mur mit einem Gewicht von 3540 g und einer Länge von 51 cm geboren und ist das zweite Kind von Elisabeth Grabenhofer und Achim Schöngrundner in Fischbach. Derzeit stehen Kuscheleinheiten, viel schlafen und genussvolles Essen von Mama an erster Stelle.

  • 26.08.11
  •  1
Wirtschaft
Das Beraterteam der Lokalen Energieagentur sucht im Förderdschungel die beste Kundenlösung.
2 Bilder

Mit der "Energievision" 1x1000 Euro und 2x250 Euro gewinnen!

Angesichts der aktuellen Förderlandschaft weiß man in der Lokalen Energieagentur: Die Zeit ist reif. Im Augenblick ist die Fördersituation dank Bundesförderung für thermische Sanierungen günstig. Die Lokale Energieagentur (LEA) in Auersbach beschäftigt sich seit eineinhalb Jahrzehnten mit den sich rasant verändernden Förderlandschaften im Energiebereich und bewahrt dabei im Förderdschungel den Durchblick. Ob Gemeinde-, Landes oder Bundesförderung – unterschiedliche Voraussetzungen und...

  • 10.03.11
Wirtschaft
20 Bilder

Kleinregion Straden: Energiereich in die Zukunft

In der Kleinregion Straden geht man energiereich in die Zukunft. Ing. Robert Frauwallner hatte mit seinem Team zu einem informativen Abend geladen. Impulsreferate von ihm und seiner Kollegin Denise Strohmaier von der Lokalen Energieargentur in Auersbach leiteten den Abend ein. Praktische Erfahrungsberichte von Alois Niederl und Mario Pisano zogen die große Anzahl von Interessierten in ihren Bann. Frau Karamujic, PV-Anlagenberaterin von der Fa. Lugitsch erklärte technische...

  • 19.11.10
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.