Madeira

Beiträge zum Thema Madeira

Das Wanderparadies im Atlantik, mit tief eingeschnittenen Tälern, weiten Hochebenen, spektakulären Berglandschaften und ihrer vielfältigen Flora und Fauna, könnte abwechslungsreicher nicht sein.
5

Enns
Alpenverein lädt zur Wanderwoche auf Madeira ein

Der Alpenverein Enns lädt von Donnerstag, 10. September bis Donnerstag, 17. September 2020 zu einer Wanderwoche auf Madeira ein. Anmeldeschluss ist der 31. Jänner 2020.  ENNS. Die Tourenführerin Renate Neckar vom Ennser Alpenverein lädt wieder zu einer besonderen Wanderung ein. Nach der erfolgreichen Olymp-Besteigung im letzten Sommer, macht sie sich in der zweiten Septemberwoche 2020 auf den Weg, die Atlantikinsel Madeira zu durchqueren. Vielfältiges ProgrammDas Wanderparadies im Atlantik, mit...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
181

Schiffsreise
Unvergessliche Erlebnisse auf und mit der AIDA Nova

Dass wir dieses Jahr mal eine Kreuzfahrt ausprobieren, war doch eher überraschend und so ging es ohne weitere Erwartungen auf das derzeit neueste Schiff von Aida Cruises. Anfangs eher skeptisch und überfordert auf Grund der Größe (337 m Länge; 42 m Breite; 20 Decks) und Kapazität (knapp 6000 Passagiere) des Schiffes und am Ende total geflasht und begeistert von diesem modernen, eleganten, innovativen Ozeanriesen, der mit der gesamten freundlichen und zuvorkommenden Crew jedem Gast eine...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Natascha Wagner
Heidi Kulnig und Robert Hafele, die ehemaligen Pächter der Tulfeinalm starten noch einmal richtig durch. Mit der „Abrigo da Heidi“, sollen auf 1553 Metern Seehöhe Tiroler Gemütlichkeit und Tiroler Hüttenspezialitäten auf der zu Portugal gehörenden Atlantikinsel einkehren.
3

Hüttenzauber
Tiroler Almhüttengemütlichkeit in Madeira

Heidi Kulnig und Robert Hafele, die ehemaligen Pächter der Tulfeinalm in der Gemeinde Tulfes, starten noch einmal richtig durch. Mit der „Abrigo da Heidi“, auf Deutsch „Heidis Hütte“ sollen auf 1553 Metern Seehöhe Tiroler Gemütlichkeit und Tiroler Hüttenspezialitäten auf der zu Portugal gehörenden Atlantikinsel einkehren. MADEIRA (mp). Die beiden ehemaligen Pächter der Tulfeinalm in der Gemeinde Tulfes brauchten nicht lange zu suchen, als ihr Pachtvertrag Ende der Sommersaison 2018 nicht mehr...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
4 2 35

Madeira
der Pico Ruivo ist der höchste Berg von Madeira

der Pico Ruivo ist mit einer höhe von  1800  Metern der höchste Berg von Madeira aber man kann leicht auf den Gipfel gehen wie auf einen Gehsteig aber trotzdem  ein Interessanter Berg mit einer Berghütte

  • Enns
  • Karl Pallinger
23 1 83

BLUMENINSEL
MADEIRA, zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis zum Wandern......

....Tropische Blütenpracht, Gärten, Berge und urwüchsige Lorbeerwälder. Die Hauptstadt FUNCHAL ist eine Großstadt mit alten Charme. Sehenswert die Markthalle MERCADO DOS LAVRODORES, die Strasse der bemalten Haustüren, der Hafen, das RONALDO MUSEUM uvm. Von Funchal führt eine Seilbahn nach MONTE wo man durch den BOTANISCHEN GARTEN und den JARDIM TROPICAL  MONTE PALACE wandern kann. In Monte kann man die Kirche mit dem GRABMAL von Kaiser Karl I. von Habsburg besuchen und anschließend mit den...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christine Draganitsch
Die Reuttener Senioren nahmen wunderschöne und eindrucksvolle Erlebnisse mit nach Hause.

Reuttener Pensionisten auf großer Fahrt

REUTTE/PORTUGAL (eha). 21 Pensionisten der Ortsgruppe Reutte besuchten vor Kurzem die Blumeninsel Madeira. Unter anderem konnten die Ausflügler mit einer Inseltour die vielseitige Landschaft entdecken. Auch ein Besuch der Wallfahrtskirche in Monte durfte nicht fehlen. Am Abend wurde noch das atemberaubende Atlantik Festival mit Feuerwerk und Musik im Hafen von Funchal besucht. Die Insel in Portugal mit dem milden Klima und üppiger Vegetation von unglaublicher Blüten- und Pflanzenpracht hat...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Küstenabschnitte
3 4 24

Madeira-Reise

Madeira, die Atlantikinsel, gehört zu Portugal und liegt nicht weit von Europa entfernt. Hier ist das Klima mild. Meer, steile Klippen, Stadt und Land und die wunderschönen Pflanzen und Blumen machen das Flair dieser Insel aus. Besuch des Botanischen Gartens,der ältesten Weinkellerei mit Verkostung des berühmten Madeira Weines, das Nonnental, das Fischerdorf Camara de Lobos, Porto Moniz mit natürlichen Meeresschwimmbecken aus Lava, an der höchste Steilküste von Europa am 590m hohen Cabo Girao...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Dagmar Langmaier
Anzeige
Madeira, die Blumeninsel im Atlantik vom 7. bis 14. Mai 2018 buchen.
5 4

Gerngross-Reisetipp des Monats - Januar

Herzlich Willkommen bei GERNGROSS Reisen! Wir sind ein Familienbetrieb mit über 55 Jahren Tradition. In den vergangenen Jahrzehnten haben wir nicht nur Erfahrungen als professioneller Reiseveranstalter und individuelles Reisebüro gesammelt, sondern zusammen mit unseren Kunden die ganze Welt bereist. Dadurch haben wir zwar längst nicht ausgelernt, aber wir können unser Ziel mit Herzblut verfolgen. Wir wollen unseren Kunden, mit Fokus auf Zuverlässigkeit und Vertrauen, ein qualitativ hochwertiges...

  • Steiermark
  • Profis aus ihrer Region
1 107

Impressionen Madeira

das milde Klima der Blumeninsel Madeira ist zu allen Jahreszeiten für ältere Menschen bestens geeignet, die Insel kann man mit dem Mietauto oder mit den Bus erkunden,  Bergwandern und den Strand entlang Wandern ist möglich. man  kann immer wieder eine einsame Badebucht entdecken  

  • Enns
  • Karl Pallinger
11 16 5

Madeira.

am Markt.

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karl Pabi
Peter Löwenstein präsentierte beeindruckende Bilder von seiner Madeira-Reise im kultur.portal in Scheibbs.
1 12

Tolle Multimediaschau im "Portal" in Scheibbs

Peter Löwenstein entführte die Besucher im Scheibbser kultur.portal auf eine "Reise" nach Madeira. SCHEIBBS. Das kultur.portal in Scheibbs platzte aus allen Nähten, als Peter Löwenstein eine Multimediaschau über seine Madeira-Reise präsentierte, auf welcher er von seiner Gattin Henriette Löwenstein. Diese war von der Show ihres Mannes genauso beeindruckt wie Traude Steinhammer aus Neubruck und Eva Steinhammer aus Gaming, die sich zwar den Familiennamen teilen, aber nicht miteinander verwandt...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Weihnachtsbeleuchtung in Funchal
1 63

Weihnachten auf Madeira

Madeira ist bekannt aufgrund seines milden Klimas. Die Insel im Atlantik kann auch im Dezember mit milden Temperaturen aufwarten, Schnee fällt nur alle paar Jahre auf den höchsten Gipfeln. Auf der immergrünen Insel ist das ganze Jahr Wandersaison. Entlang der Levadas (künstlich angelegter Bewässerungskanäle) kann man stundenlange Wanderungen unternehmen, die nicht wirklich anstrengend sind. Mittlerweile ist es mehr als 15 Jahre her, als ich zu Weihnachten in Madeira war. Neben der wilden...

  • Enns
  • Wolfgang Simlinger
Senjor und Firmengründer Herr Heinz Konrath bei der Übergabe des Reise Gutscheins.

Bezirksblätter-Leserin gewann Madeira-Reise

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Beim 50 Jahre Jubiläumsspiel des Neunkirchner Gartencenters Konrath Home & Garten gewann Margot Busse aus Ternitz mit ihrem Teilnahmeschein aus den Bezirksblättern. Es wurde unter tausend Einsendungen ihre Teilnehmerkarte gezogen. "Wir gratulieren ihr zu dem Gewinn recht herzlich", so Heinz Konrath. Busse freute sich sehr über die Flugreise, da sie schon sehr lange einen Urlaubs Aufenthalt in Madeira gewünscht hatte. Zwei Wochen geht's für die Ternitzerin auf die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
bei Durchblutungsstörungen sehr empfehlenswert !
4 2

Passend zur Fußball-EM

Portugal's 1. Fußballspiel wurde auf Madeira in Camacha ausgetragen. Harry Hinton brachte aus England einen Fußball mit und organisierte im Jahre 1875 das Spiel. Das besondere an dem Platz ist, dass es keinen Rasen gibt, sondern mit runden Steinen gepflastert ist.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Georg Paganal
Gruppenfoto in Santana

Reise des Pensionistenverbandes nach Madeira

Die Blumeninsel Madeira war das Ziel der Ortsgruppe Kremsmünster. KREMSMÜNSTER. Von 9. bis 16. Juni 2016 besuchten 48 Personen unter der bewährten Reisebegleitung von Edeltraud Guggi die portugiesische Insel Madeira. Die üppige Vegetation mit ihren Eukalyptuswäldern, Lorbeerbäumen, den Agapanthus (Schmucklilien), die wie Unkraut am Wegrand blühen, und den blau blühenden Natternköpfen – Nationalblume von Madeira – beeindruckte die Reisegruppe. "Bei der Inselrundfahrt besuchten wir Santana, das...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
KK1 (Klaus Kogler, Nr. 1 der Bezirksblätter-Berichterstattung in Kitzbühl), weiß, wie man CR7 entscheidend einbremsen kann!
3

Bezirksblätter-Redakteur nimmt Ronaldo an die Hand!

Klaus Kogler reiste nach Funchal, um dem Portugal-Bomber symbolisch einzubremsen! TIROL. Klaus Kogler ist Bezirksblätter-Redaktionsleiter in Kitzbühel – und als solcher den Umgang mit Prominenz durchaus gewohnt. Am Hahnenkamm ebenso wie im Fußballstadion dienstlich natürlich streng objektiv, privat allerdings ein österreichischer Hardcore-Fan, verband er vor kurzem das Angenehme mit dem, was in Zeiten der Fußball-Europameisterschaft und angehender Entscheidungsspiele als nützlicher...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
unser Wanderführer erklärt die Route
9 11 20

Madeira ist eine Reise wert

Wanderung zu den 25 Quellen und zum Risco-Wasserfall Bei herrlichem Sonnenschein wurden wir bei unserem Hotel in Funchal abgeholt. Einige Personen saßen bereits im Kleinbus und weitere stiegen unterwegs noch zu. Über die Autobahn ging es dann Richtung Westen nach Calheta, wo die letzten 2 Wanderer zustiegen. Nun ging es nach Norden, wo sich die Wolken schon bedrohlich über die Bergrücken schoben. Je höhe wir kamen umso schlechter und enger wurde die „Straße“, welche dann nach einigen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Georg Paganal
Blick auf die Hauptstadt Funchal (120.000 EW) Der Name bedeute soviel wie Fenchel.
19 21 28

MADEIRA - Insel des ewigen Frühlings

MADEIRA ist eine portugiesische Insel 951 Km. südwestlich von Lissabon und 737 Km. westlich der marokkanischen Küste im Atlantik. Die gesamte Insel hat Mittel- und Hochgebirgscharakter. Die Küste Madeiras fällt steil ins Meer. In der Mitte der Insel ragen die höchsten Gipfel empor. Der höchste Berg ist der Pico Ruivo mit 1.862 Meter. Im Norden der Insel regnet es häufig, der Süden ist dagegen subtropisch warm. In ausgeklügelten, offenen Bewässerungsanlagen der Levadas, wird Wasser aus dem...

  • Tulln
  • Friederike Neumayer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.