Alles zum Thema Ortsreportage

Beiträge zum Thema Ortsreportage

Lokales
Die jungen Talente des MusiKlubs
7 Bilder

Jugendorchester
Willkommen im MusiKlub Stuhlfelden

STUHLFELDEN. Kapellmeister Thomas Höller und Josef Voithofer haben im Frühjahr 2013 das Projekt MusiKlub gestartet. Sie statteten den Haushalten der Gemeinde Stuhlfelden einen Besuch ab, um Kinder und Jugendliche für ihre Idee zu begeistern. "Schon am Anfang war die Zahl der Anmeldungen groß", berichtet Höller. Gestartet wurde mit 26 Kindern, die hauptsächlich von Musikkollegen aus der eigenen Kapelle unterrichtet wurden. Ziel war es jedoch, möglichst vielen Jungmusikanten die Ausbildung im...

  • 20.05.19
Lokales
Anna Tinhof-Zapletal hat ihr Hobby zum Beruf gemacht und begeistert mit atemberaubenden Malereien.
8 Bilder

Ortsreportage mit Anna Tinhof-Zapletal
Spazieren und Kunst in Müllendorf

Anna Tinhof-Zapletal hat viele verschiedene Lieblingsplätze in Müllendorf. MÜLLENDORF. Geboren ist Anna in Bratislava, seit rund 25 Jahren lebt sie nun schon in Müllendorf. Zu ihren Hobbys gehören unter anderem Wandern und Gartenarbeit – doch ihr allerliebstes Hobby hat sie zum Beruf gemacht, nämlich die Malerei. Galerie und Garten Nicht schwer nachzuvollziehen ist es daher, dass sich ihr erster Lieblingsplatz bei ihr Zuhause befindet. Ihre hauseigene Galerie sucht sie jeden Tag auf, im...

  • 17.05.19
Lokales
Musifamilie Buchholzer: Ralph, Bernhard, Sandra und Jana
7 Bilder

Talentierter Nachwuchs bei der Bürgermusik Mittersill

MITTERSILL.  Die Bürgermusik Mittersill darf sich über einen besonderen "Nachwuchs" freuen: Bernd Buchholzer ist 41 Jahre alt und lernt seit einem Jahr Waldhorn bei Kapellmeister Martin Voithofer. Sein Sohn Ralph und seine Frau sind bereits Mitglied bei der Bürgermusik, und jetzt möchte auch er nicht mehr länger nur Zaungast sein. Sein Ziel ist es, das Instrument noch dieses Jahr gut genug zu beherrschen, um in der Kapelle aufgenommen zu werden. Beim Osterkonzert 2020 würde er auf jeden...

  • 17.05.19
  •  1
Lokales
Einfach mitspielen und Preise aus der Marktgemeinde Ilz gewinnen!

Leben in Ilz
Gewinnspiel zur Ortsreportage über die Marktgemeinde Ilz

Die Preise des WOCHE-Gewinnspiels werden im Rahmen der Ortsreportage von der Marktgemeinde Ilz zur Verfügung gestellt. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist bis Dienstag, 21. Mai 2019, durch einen Klick auf den Mitmach-Button möglich. 1. Preis: Ilzer Kohle-Gutscheine im Wert von 50 Euro. 2. Preis: Ilzer Kohle-Gutscheine im Wert von 30 Euro. 3. Preis: Ilzer Kohle-Gutscheine im Wert von 20 Euro. Die Gutscheine können bei Ilzer Kohle-Partnerbetrieben in der Marktgemeinde...

  • 16.05.19
LokalesBezahlte Anzeige
Die neue Halle bei der Volksschule wird vielfach genutzt.
5 Bilder

"Vieles haben wir in den letzten Jahren gemeinsam umgesetzt, einiges liegt noch vor uns.", sagt Bürgermeister Klaus Steinberger
Daheim in Nestelbach bei Graz

Neue Halle wird viel genutzt Die neue Halle in der Volksschule in der Gemeinde Nestelbach wird regelmäßig genutzt. Nicht nur die Schüler und Vereine, auch die gesamte Bevölkerung von Nestelbach bei Graz hat eine regelrechte Freude mit der neuen Halle in der örtlichen Volksschule. Seit der Inbetriebnahme im Herbst 2018 wird diese intensiv genutzt. Neben der regelmäßigen Nutzung durch örtliche Vereine finden dort auch sportliche Veranstaltungen wie Fußball- und Volleyball-Turniere sowie...

  • 15.05.19
Lokales
Der Schilflehrpfad - hier geht Ute oft mit Hündin Fibi spazieren, im Winter auch eislaufen.
3 Bilder

Ortsreportage mit Ute Korbelyi
Natur in Purbach

Die naturbegeisterte Ute Korbelyi verriet ihre drei Lieblingsplätze in der Ortschaft. PURBACH. Die gebürtige Breitenbrunnerin lebt nun seit 20 Jahren in Purbach. Von Zuhause aus hat sie zwei wunderschöne Ausblicke, der erste Richtung See, der zweite Richtung Wald. Kind, Haus und Hund halten sie stets auf Trab. Am liebsten hält sich Ute in der Natur auf, ihre Hobbys sind dabei wetterabhängig. Bei schönem Wetter spaziert sie gerne in der berühmten Kellergasse umher und gönnt sich einen Snack...

  • 12.05.19
  •  1
Lokales
Neubauers Sonnenuhr mit dem lateinischen Spruch " Die Zeit hat niemals Zeit"
3 Bilder

Einfach näher dran
Einfach näher dran in St. Andrä am Zicksee

ST. ANDRÄ (ag). Die Perspektive, welche man durch Herrn Neuberger auf den umfassenden Hintergrund einer allgemein bekannten Sonnenuhr erhält ist überraschend. Im hinteren Teil seines Gartens entstand das erste von ihm grafisch selbst dargestellte Exemplar, verziert mit dem lateinischen Spruch: Die Zeit hat niemals Zeit. - Mächtig über dem Torbogen, bringt sie ein optisch abgerundetes Gesamtbild. Dass diese nicht die mitteleuropäische Zeit, sondern die jeweilige Ortszeit anzeigt, ist vielen...

  • 11.05.19
Lokales
<f>Vier Gebäude mit</f> 65 Wohnungen sind vorgesehen.

Weißkirchen an der Traun
Neubau von 65 Wohnungen

WEISSKIRCHEN. Die Wohnbaugenossenschaften Lawog und Lebensräume bauen im Traunuferweg zwischen dem neuen Eurospar und der Aussegnungshalle 65 Wohnungen. Für dieses Projekt fand am 19. März die Bauverhandlung statt. Die Wohnungen in den vier Gebäuden werden eine Größe zwischen 50 und 75 Quadratmetern haben und jede wird über einen Tiefgaragenplatz verfügen. Baubeginn soll im Herbst 2019 sein. Die Fertigstellung der Anlage ist im Frühjahr 2021 geplant. In der Gemeinde gibt es dann künftig...

  • 10.05.19
Lokales
Der Rathauspark in Langenwang: Gemeinsam mit dem Siglhof und dem Rathaus soll er Teil des neuen Ortszentrums werden.
2 Bilder

Unser Langenwang
Langenwang sucht neue Mitte

Die Marktgemeinde hat das vergangene Jahr positiv abgeschlossen und blickt nun freudig in die Zukunft. Nebst einiger Infrastrukturprojekte, die die Marktgemeinde Langenwang abgeschlossen hat, stehen für heuer und die nächsten Jahre einige sehr wichtige Projekte für die Marktgemeinde an. Aus der Sicht von Langenwangs Bürgermeister Rudi Hofbauer war das Kanalprojekt in den vier Siedlungsgebieten – Oberlechen, in der Quellengasse, der Flurgasse und der Blumengasse – mit Gesamtkosten von 600.000...

  • 07.05.19
  •  1
Lokales
Neue Betriebe siedeln sich an: In Espang sollen bis zum nächsten Jahr 50 bis 70 Arbeitsplätze entstehen.
4 Bilder

Mitterberg-Sankt Martin
100 neue Arbeitsplätze in der Gemeinde

Bis 2020 entstehen durch Betriebsansiedlungen bis zu 100 neue Arbeitsplätze in der Gemeinde. Mit der Betriebsübernahme von Terranova durch die Firma Petutschnig sowie die Gebrüder Schierl entstehen 2019 sowie im kommenden Jahr 50 bis 70 Arbeitsplätze im Industriebereich Espang. Weiters werden sich im Industriegebiet Tipschern drei neue Betriebe mit etwa 40 neuen Arbeitsplätzen ansiedeln. In Lengdorf baut derzeit die Firma Gahr eine neue Betriebshalle. Im Bereich der Avanti-Tankstelle laufen...

  • 07.05.19
Lokales
Die "StoabergHupfa", der musikalische Nachwuchs der Musikkapellen von Saalfelden und Leogang, treten in Tracht auf.
7 Bilder

Jugendblasorchester
"Die StoabergHupfa" trumpfen auf

Das Jugendorchester von Saalfelden und Leogang spielt bereits bei Konzerten und stellte sich kürzlich der Bewertung einer Jury. SAALFELDEN/LEOGANG. Das gemeinsame Jugendorchester der Musikkapellen von Saalfelden und Leogang, die "StoabergHupfa", absolvierten vor kurzem einen großen Auftritt beim Jugendblasorchester-Wettbewerb in Salzburg. Sie freuen sich über den guten zweiten Platz in ihrer Gruppe, berichtet Jugendreferentin Lena Theussl aus Saalfelden. Bewertung durch Jury Wichtiger...

  • 06.05.19
Lokales
Leo Meier bei der Präsentation des Funcourt-Planes mit den Kematner Jugendlichen.

Kematen und Piberbach
Funcourt für Jugendliche nimmt Formen an

„Mitgestalten“: Das konnte die Jugend beim Jugendrat über den unmittelbaren Lebensraum. KEMATEN/PIBERB. (red). „Vom Jugendkalender bis zum Sommerkino: Es ist sehr erfreulich, dass im Jugendrat so viele Projekte entstanden sind und bereits erfolgreich durchgeführt wurden. Das Herzensanliegen der Jugendlichen ist aber ein Funcourt, der nun vor seiner Realisierung steht“, betont Christian Deutinger (FPÖ), der zuständige Ausschussobmann im Kematner Gemeinderat. „Wenn alles klappt ist er im...

  • 05.05.19
LokalesBezahlte Anzeige
2 Bilder

Gratkorn: Ein lebendiges Vereinsleben

Neben den landschaftlichen und wirtschaftlichen Merkmalen weist die Marktgemeinde Gratkorn kulturelle Besonderheiten auf. Die zahlreichen verschiedenen Vereine sorgen für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung. Das Angebot entspricht allen Interessen: Es reicht von den Gratkorner Chören über den Trachtenverein, die Faschingsgilde, den Pensionistenverein, die Sportvereine, den Briefmarkensammelverein, die Feuerwehren und Bäuerinnengemeinschaft bis zur Landjugend. Um den Bekanntheitsgrad...

  • 05.05.19
LokalesBezahlte Anzeige
7 Bilder

Gratkorn: Zuhause für Unternehmer und Familien

Gratkorn wächst. Die knapp 8.500 Einwohner zählende Gemeinde ist lebenswert, dynamisch und punktet vor allem mit einer Zukunft für die Folgegenerationen. "Hier lässt es sich einfach gut leben", argumentiert auch Bürgermeister Helmut Weber und nennt dafür mehrere Gründe. Wohnraum schaffen Gratkorn hat seit der zweiten Hälfte der 1990er-Jahre einen erheblichen Wandel durchgemacht, um ein Platz zum Leben zu werden. Konsequent wurde die Infrastruktur ausgebaut, neue Wohnanlagen wurden...

  • 04.05.19
Lokales
Arno Tremetzberger bei musikalischer Abendgestaltung
3 Bilder

Ein Ort in dem die Musik neu auflebt
Ortsreportage Nickelsdorf

Für Arno Tremetzberger steht qualitative Zeit mit der Familie im Mittelpunkt. Diesen Fokus hat er sich zur Aufgabe gemacht indem er den gemeinsamen Nenner, nämlich die Musik, in den Vordergrund rückte. Noch vor einigen Jahren war der Tagesablauf von Schichtdiensten und Aufgaben an Haus und Garten bestimmt. Für sein Hobby, dem Tuba spielen, welchem Tremetzberger seit drei Jahren nachgeht, war kaum Zeit. Der gelebte Verein im Ort Aus Zufall wurde aus mehreren Hobbymusikern nach konkret...

  • 02.05.19
Gedanken
Schlicht, aber schön anzusehen: die Antoniuskapelle in Bach.

Einweihung im Juni
Antoniuskapelle wird saniert

BACH (rei). Im Bacher Ortsteil Winkl befindet sich die Antoniuskapelle. Ein kleines, bislang unscheinbares Gotteshaus. Dieses wird mit viel Aufwand und Liebe derzeit saniert. Die Arbeiten sind umfassend, speziell Feuchtigkeit setzt der Kapelle zu. Drainagen waren notwendig, damit einhergehend eine Trockenlegung. Auch ein neues Dach musste rauf. Innen und außen gab und gibt es viel zu tun. Das Datum für die Neueinweihung steht nun schon fest: Am Pfingstmontag, den 10. Juni 2019, wird die...

  • 02.05.19
Lokales
Mitspielen und Preise aus der Gemeinde Söchau gewinnen!

Leben in Söchau
WOCHE-Gewinnspiel zur Ortsreportage Söchau

Die Preise des WOCHE-Gewinnspiels werden im Rahmen der Ortsreportage von der Gemeinde Söchau zur Verfügung gestellt. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist bis Dienstag, 7. Mai 2019 mit einem Klick auf den Mitmach-Button möglich. 1. Preis: Gutschein für eine Kräuter- und Hexengartenführung im Kräuter-Schaugarten Söchau für 10 Personen im Wert von 60 Euro.2. Preis: Gutschein für einen Familientageseintritt in das Freibad Söchau im Sommer 2019 im Wert von 12 Euro.3. Preis: Gutschein für...

  • 01.05.19
Lokales
Der Auftritt des Jugendorchesters im Einheitslook fördert das Gemeinschaftsgefühl.
4 Bilder

Trachtenmusikkapelle Wald
Aktive Jugend überzeugt als "Freunde der Musik"

Der Nachwuchs der Trachtenmusikkapelle Wald feiert starke Auftritte als "Friends of Music".  WALD. Die Trachtenmusikkapelle Wald wurde 1898 gegründet und bestand damals aus nur acht Männern, die voller Elan einige Märsche einstudierten und aufführten. Zur Zeit hat die Kapelle 35 aktive Mitglieder und eine eigene Jugendgruppe. Die „Friends of Music“, Nachfolger der "Sunkids", sind 2016 nach dem Aktionstag „Blasmusik trifft Volksschule“ entstanden. Kapellmeister Werner Wieser und Obmann...

  • 28.04.19
Lokales
Direktorin Frau Mahr beim Klassenbesuch.
3 Bilder

Ortsreportage Weiden am See
Moderner Ort des Wissens

Moderner Ort des Wissens Einen überaus positiven und lebendigen Eindruck vermittelt das Schulhaus in Weiden am See. Nicht nur das helle und moderne Ambiente des Hauses, sondern auch die Umgebung von Park und Kirche schaffen eine durchwegs liebliche Atmosphäre und einen angenehmen Arbeitsplatz. - Nämlich den von Heide Mahr, der Direktorin der Volksschule. Bereits seit acht Jahren ist sie dort beschäftigt und zählt das Gebäude zu einem ihrer absoluten Lieblingsplätze in Ort. „Ein Zusammenspiel...

  • 26.04.19
Lokales
Gar nicht so einfach, dem Instrument einen Ton zu entlocken ...
10 Bilder

Nachwuchs willkommen
Krimmler Musikanten besuchten Volksschule

Die "Historische Anton Wallner Schützenmusikkapelle Krimml" wirbt um Nachwuchs und sucht einen Leiter für ein Jugendorchester. KRIMML. Seit drei Jahren findet in Krimml das Projekt "Blasmusik trifft Volksschule" statt. "Wir gehen am Vormittag mit einer kleinen Gruppen in die Schule, damit die Kinder einen Bezug zur Musik bekommen", berichtet Christian Krahbichler, Obmann der Historischen Anton Wallner Schützenmusikkapelle Krimml. Spiel und Spaß Es werden ein paar Probestücke gespielt,...

  • 25.04.19
Lokales

Online-Gewinnspiel
WOCHE Gewinnspiel zur Ortsreportage Dechantskirchen

Im Rahmen der WOCHE-Ortsreportage über die Gemeinde Dechantskirchen gibt es ein WOCHE-Onlinegewinnspiel mit attraktiven Preisen. Diese werden von der Gemeinde zur Verfügung gestellt. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist mit dem Klick auf den „Mitmachen“-Button bis Dienstag, 30. April möglich. Die Preise 1. Preis: 1x Gewerbegutscheine für das Einkaufen in der Gemeinde Dechantskirchen im Wert von 50 Euro2. Preis: 1x Gewerbegutscheine für das Einkaufen in der Gemeinde Dechantskirchen im Wert...

  • 24.04.19
  •  1
Lokales
So wird der neue Kindergarten aussehen, der mit Beginn des Kinderbetreuungsjahres 2020/2021 eröffnet werden soll.
3 Bilder

Ortsreportage
Es tut sich viel in Feldkirchen

Neben einer neuen Parkanlage kommt auch ein neuer Kindergarten in der Marktgemeinde. Der Frühling ist da und das Wohlfühlgefühl möchte überhand gewinnen. "In Feldkirchen bei Graz ist dies möglich, denn für dieses Gefühl wollen auch wir etwas tun und beitragen", sagt Bürgermeister Erich Gosch. Ein Ort mit Wohlfühlgefühl"Um sich in Feldkirchen wohlfühlen zu können, brauchen wir viele kleine Bausteine, die hier auch geboten werden. Mit dem geplanten Bau unserer neuen Kinderbetreuungsstätte,...

  • 24.04.19
LokalesBezahlte Anzeige
So wird der neue Kindergarten aussehen, der mit Beginn des Kinderbetreuungsjahres 2020/2021 eröffnet werden soll.
7 Bilder

Daheim in Feldkirchen bei Graz
Es tut sich viel in Feldkirchen bei Graz

Der Frühling ist da, und das Wohlfühlgefühl möchte überhand gewinnen. "In Feldkirchen bei Graz ist dies möglich, denn für dieses Gefühl wollen auch wir etwas tun und beitragen", sagt Bürgermeister Erich Gosch. Ein Ort mit Wohlfühlgefühl "Um sich in Feldkirchen wohlfühlen zu können, brauchen wir viele kleine Bausteine, die hier auch geboten werden. Mit dem geplanten Bau unserer neuen Kinderbetreuungsstätte, deren Architekturwettbewerb vor Kurzem abgeschlossen worden ist, möchten wir unsere...

  • 23.04.19
Lokales
Tourismus, Weinbau, Gastronomie und Unternehmen:
Die Gemeinde Kitzeck lässt keine Wünsche offen.
5 Bilder

Ortsreportage
Die Wirtschaft als wichtiger Partner in Kitzeck

Neben dem Tourismus ist die Wirtschaft ein wichtiger Faktor in Kitzeck. KITZECK. Dass Kitzeck eine beliebte Tourismusgemeinde ist, ist hinlänglich bekannt. Doch dies lässt sich auch mit aktuellen Zahlen belegen. "Wir hatten im Jahr 2018 insgesamt 26.239 Nächtigungen, das waren um 857 mehr als im Jahr davor. Das entspricht einem Plus von 3,38 Prozent", freut sich Heidi Ketschler vom Tourismusverband Sulmtal-Sausal. Ab aufs E-Bike Ein weiteres großes Thema im Tourismus ist das Radfahren....

  • 23.04.19