Pferdetherapie

Beiträge zum Thema Pferdetherapie

Lokales
Pferdereha-Teichhof-Team: Anja Menghini, Christopher Erdmann mit Verlobter Verena Peer (v.l.)
3 Bilder

Therapiezentrum für Pferde und Hunde

Am Teichhof befindet sich Kärntens erstes Rehabilitationszentrum für Pferde und Hunde. SCHIEFLING (sas). Die gebürtigen Tirolerinnen Verena Peer und Anja Menghini betreiben am Teichhof in Schiefling Kärntens erstes Reha-Zentrum für Pferde und Hunde. "Das Rehabilitationskonzept haben wir gemeinsam mit Tierärzten erarbeitet", so Leiterin Peer und Rehatrainerin Menghini. Neben Therapien werden auch Urlaubsbetreuung, Pensionspferdehaltung und Futter-Beratung angeboten. Abgestimmter...

  • 24.08.18
Lokales
Markus Idl vom Aromareich
17 Bilder

Im Reich der Aromen - mit Video

Mit seiner Familie betreibt Markus Idl das Aromareich, eine Oase der Entspannung. VELDEN/ OBERWINKLERN (bm). In Oberwinklern auf den Ossiacher Tauern lebt Markus Idl mit seiner Familie. Dort betreibt er das Aromareich, eine Oase der Entspannung. Aber Idl ist nicht alleine dort. Seine Familie hilft fleißig mit und unterstützt ihn, ebenso sind einige Freunde ebenso daran beteiligt, und leiten verschiedene Ressorts. „Dadurch wird es eine noch größere Familie,“ meint er im Interview. Und es stimmt,...

  • 29.06.18
  •  1
  •  1
Lokales
18 Pferde gibt es auf der Baumgartner Höhe. Hier wird die sogenannte Equotherapie für Kinder angeboten.

Die feinfühligen Therapeuten: Pferde im Otto-Wagner-Spital

Seit 20 Jahren werden behinderte und traumatisierte Kinder im Otto-Wagner-Spital durch Pferde therapiert. PENZING. Pferde sind wahre Meister darin, Muskelspannungen, den Herzschlag und die Atemfrequenz von Menschen wahrzunehmen. Das macht sich der Verein "e.motion" zunutze. Im Otto-Wagner-Spital bietet er eine Therapie mit Pferden, die sogenannte Equotherapie, an. 18 Pferde und 13 Therapeutinnen betreuen 350 traumatisierte, schwerkranke oder behinderte Kinder. Um auf ihre Wahrnehmungen...

  • 09.04.18
  •  1
  •  5
Gesundheit
Elisabeth Gelharts Hunde unterstützen sie bei ihren Therapiesitzungen.

Hunde und Pferde helfen bei der Therapie

Es gibt zwei Arten der Therapie mit Tieren: Die tiergestützte Therapie und die tiergetragene Therapie. BEZIRK. (schi) Ein Beispiel für die gestützte Therapie gibt Elisabeth Gelhart. Sie ist freiberuflich in der tiergestützten logopädischen Therapie tätig und macht viele Hausbesuche. Ihr Therapiehund ist bei vielen Sitzungen dabei. "Er ist eine Ergänzung und Bereicherung, weil er durch seine Anwesenheit dazu beiträgt, dass sich Menschen mit sprachlichen Beeinträchtigungen besser öffnen...

  • 04.04.18
  •  1
Lokales
Ergotherapeutin Sandra Stundtner aus Tragwein mit ihrem Quimbo.
6 Bilder

Therapien: Tiere tun der Seele gut

Immer mehr Ärzte und Therapeuten setzen bei Behandlungen auf die Mithilfe von Vierbeinern. BEZIRK. Tolle Erfolge erzielt das Landes-Krankenhaus Freistadt mit dem Einsatz eines Therapiehundes in der Tagesklinik für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin. Quimbo, ein Berner-Sennen-Rüde, und sein Frauchen, die Ergotherapeutin Sandra Stundtner aus Tragwein, sind ein vom Verein „Humanis et Canis“ geprüftes Mensch/Hund-Therapieteam. „Ergotherapeutische Behandlungen bekommen eine andere...

  • 27.03.18
Lokales
4 Bilder

Therapiepferd Cesar hilft seit 20 Jahren Menschen mit Handicaps

RUDERS. Am Pferdehof Kanzian bei Ruders fand in Zusammenarbeit mit dem Verein Zuversicht ein Fest zum 25. Geburtstag des Therapiepferdes Cesar statt, welcher seit mittlerweile 20 (!) Jahren Menschen mit Handicaps viel Freude bereitet. Gefeiert wurde auch das zehnjährige Bestehen des Pferdehofes. Ein gemütlicher Nachmittag mit Speis und Trank und einem umfassenden Rahmenprogramm (Combo Pertholz, Clown Johnny) wurde durch eine abschließende Reitperformance von Karin Kanzian und ihren...

  • 25.10.17
Lokales
Freuen sich über das nette Fest: Lisa Baldauf und Stefanie Mair mit Heinz Aigner vom "Little Horseland" in St. Veit.
3 Bilder

Spendenfreude für ein Kinderlachen

Diplomarbeit von Lisa Baldauf und Stefanie Mair brachte Spenden für die Hippo-Therapie. ST. VEIT (ap). Bei Kaiserwetter fand auf der „Little Horseland Ranche“ ein ganz besonderer Abend statt. Im Rahmen ihrer Diplomarbeit veranstalteten Lisa Baldauf und Stefanie Mair gemeinsam mit Heinz Aigner, Inhaber der „Little Horseland Ranch“, einen Spendennachmittag. "Dieses Licht ins Dunkel Projekt unterstützt den Verein, um für Kinder mit besonderen Bedürfnissen den Kontakt zu Pferden zu ermöglichen. Und...

  • 01.06.16
Lokales
2 Bilder

SeneCura Purkersdorf: Auf Tuchfühlung mit den Pferden

Hippotherapie bringt wertvolle Stunden und Entspannung für Bewohner. PURKERSDORF (red). Einmal in der Woche geht es für Christian Neumann, Bewohner des SeneCura Sozialzentrums Purkersdorf, ins Pferdesportzentrum St. Hubertus in Breitenfurt. Denn dann ist es Zeit für die Hippotherapie, eine speziellen Form des therapeutischen Reitens, die für eine sanfte Muskelstärkung und Entspannung sorgt. Die Zeit, die Christian Neumann dort auf dem Rücken der Pferde verbringen darf, genießt er immer in...

  • 22.10.15
Lokales
Simone (16) sagt von ihrem Pferd Tamino: "Er ist meine Kraftquelle und Freude."
7 Bilder

Otto-Wagner-Areal: Pferdehof bangt um seine Zukunft

Der Verein e.motion betreibt seit 2004 die Pferdetherapiestation, daneben entsteht ein vierstöckiges Haus. Wie geht’s jetzt weiter? PENZING/OTTAKRING. "Er ist meine Kraftquelle", sagt Simone (16) über ihr Pferd Tamino. Seit ihrem achten Lebensjahr ist sie in der Pferdetherapiestation im Sozialmedizinischen Zentrum Otto-Wagner-Spital in Behandlung. Der Grund: Rückenschmerzen durch einen Tumor. Nun bangt sie um ihre Therapie, denn direkt neben der Therapiestation Am Steinhof soll ein...

  • 03.11.14
  •  4
  •  2
Lokales
Glück auf dem Rücken der Pferde: Martin Rieder und Therapeutin Brigitte Danzinger.
17 Bilder

Glück auf Erden auf dem Rücken von Pferden

PETTNAU (lage). Für verschiedenste Krankheiten und Beschwerden bietet der Therapiestall in Pettnau seit 10 Jahren die richtige Form der Heilung und Besserung an. Ihre Wertschätzung und Dankbarkeit darüber, dieses Angebot in Pettnau in einer mächtigen und schönen Halle nutzen zu können, drückten viele der Betroffenen und ihre Familien am Sonntag mit ihrem Besuch des Jubiläumsfestes aus. Dipl. PT Brigitte Danzinger begrüßte dazu die Dorfprominenz, allen voran Bürgermeister Johann Kleinhans,...

  • 06.06.12
Leute
Patrick (11) hat Spaß beim Training.
16 Bilder

Die Pferdeflüsterin

Ein Donnerstag im April, 9 Uhr morgens, es regnet. Aus der Reithalle des Therapiezentrums im Prater in der Dammhaufengasse 1a, dringt fröhliches Kinderlachen. Dort wird vom Verein für therapeutisches Reiten „Alisequus“ auch bei Schlechtwetter fleißig trainiert, gespielt und gelacht. Im Sommer 2010 hat Mag. Andrea Herget das frühere Reit- und Therapiezentrum „Wiener Schulen“ von OSR Gundula Hauser, der Pionierin des therapeutischen Reitens in Österreich, übernommen. „Es gibt viele...

  • 28.09.11
Lokales
4 Bilder

Reiten trotz der Behinderung

Birgit Federspiel ließ sich zur Reitlehrerin für Leute mit Handicap ausbilden. Jetzt beginnt die Arbeit. INNSBRUCK. Birgit Federspiel hat sich ein großes Ziel gesetzt: Sie will Menschen mit Behinderung das Reiten nach ihren Möglichkeiten so gut beibringen, dass sie integrativ mit anderen Gruppen mitreiten können. Seit April 2010 besuchte sie dazu einen Kurs. Nun möchte sie Schritt für Schritt mit der Therapie beginnen. Im Reithof Igls hat sie dazu geeignete Pferde ausgewählt. Schimmel Rudolfo...

  • 31.08.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.