Polytechnikum

Beiträge zum Thema Polytechnikum

Direktor Michael Monyk ist auch Chef über das Polytechnikum, angesiedelt im alten Gebäude der ehemaligen Josef-Schöffel-Hauptschule
3

Lehre: Vorstufe Polytechnikum
Die Rutsche von der Schule in die Arbeitswelt

KFZ-Mechaniker, Friseur, Einzelhandels- oder Bürokaufmann – das sind derzeit die vier gefragtesten Berufe bei den angehenden Lehrlingen in der Region. PURKERSDORF (ae).  „Heuer interessieren sich sogar einige Mädchen für KFZ-Mechaniker“, plaudert NMS-Purkersdorf-Direktor Michael Monyk aus der Schule, „Unser Polytechnikum ist für viele Schüler das letzte Schuljahr, die meisten von ihnen werden eine Lehre weiter machen. Es gibt freilich auch jene, die hier noch den Anlauf für eine...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Erinnerung ans alte Poly: die links Säule ist Altbestand.
12

Ternitz
Bereit für 126 Lernwillige

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das neue Ternitzer Polytechnikum verfügt alleine über 48 Stand-PCs und 35 Laptops. Dazu kommen Hightech-"Tafeln" und eine umfangreiche Werkstatt-Ausstattung. Seit Mitte Februar tummelten sich Jugendliche, welche die 9. Schulstufe beenden wollen, in der neuen Polytechnischen Schule Ternitz. Schuldirektor Erich Santner lud zum Rundgang durch die 5,2 Mio. € Schule. Gleich vor der Direktion im 1. Stock fallen markante Stehtische auf. "Die wurden von uns aus alten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Ternitz
Poly-Umbau um 5,2 Millionen Euro ist fertiggestellt

BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger). Mit einer Investition von rund 5,2 Millionen Euro schafft die Stadt Ternitz die Voraussetzungen für die beste Facharbeiterausbildung im Bezirk Neunkirchen. Die Bauarbeiten für das neue Polytechnikum in Ternitz werden nach Ostern im Innenbereich fertig gestellt werden. Der Unterricht könnte beginnen. Die Corona-Krise hat einen sofortigen Schulstart zwar einen Strich durch die Rechnung gemacht, dennoch zeigt sich Bürgermeister Rupert Dworak zufrieden. "Wir...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Schülerinnen und Schüler des zweiten Aufbaulehrganges der HLW Hartberg machen aus dem Corona-Alltag das beste und sind fleißig am Lernen.
3

HLW Hartberg
Lernen aus der Ferne

Schülerinnen und Schüler des zweiten Aufbaulehrganges der HLW Hartberg zeigen sich im Corona-Alltag wissbegierig und kreativ. HARTBERG. Trotz der herausfordernden Umstände sind die Schülerinnen und Schüler des zweiten Aufbaulehrganges der HLW Hartberg eifrig am Mitarbeiten und haben das "Distance Learning" mittlerweile schon perfektioniert. Als kreativer Output entstand spontan diese Fotocollage, die einen kleinen Einblick in den Lern-Alltag zuhause gibt. "Bei uns wird hauptsächlich per...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Bezirksgruppenobmann Josef Breiter, Vera Sares, Monika Eisenhuber, KommR Waltraud Rigler, Bgm. Herbert Osterbauer, Madeleine Klose und Organisationsreferent Mag. Johann Ungersböck (v.l.).

Bezirk Neunkirchen
Kurz & bündig

Strittiger Poly-Besuch NEUNKIRCHEN. Drei Schülern sollte der Besuch des Poly Ternitz von der Stadt Neunkirchen verwehrt werden. Nach Debatten im Gemeinderat blieb davon noch eine Ablehnung aufrecht. Eine zweite wird noch diskutiert. Personalrochade BEZIRK NEUNKIRCHEN. Monika Eisenhuber folgt Madeleine Klose als Bezirksvorsitzende Frau in der Wirtschaft des Bezirkes Neunkirchen nach. Eisenhuber betreibt in 5. Generation die Elektrizitätswerke Eisenhuber GmbH & Co KG in...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Facharbeiterausbildung
Die Stadt Ternitz investiert 5,2 Millionen Euro ins Poly

BEZIRK NEUNKIRCHEN (unger). Mit dem feierlichen Spatenstich am 24. Mai nahm die Stadt Ternitz eines der größten Schulbauprojekte des Bezirkes Neunkirchen in Angriff. Mit dem Ausbau der Polytechnischen Schule übernimmt Ternitz die Verantwortung für die beste Facharbeiterausbildung im Bezirk und wird 5,2 Millionen Euro in die Erweiterung investieren (die BB berichteten). "Nach den Vorgaben der Schulbaukommission des Landes Niederösterreich hat das Ternitzer Architekturbüro Teynor I Schmidt...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Gut vorbereitet: 27 Schülerinnen und Schüler der Polytechnischen Schule holten sich bei Vertretern regionaler Unternehmen Tipps für das erste Bewerbungsgespräch.
6

Mit Bewerbungstraining
Profis machten Schülern die Lehre schmackhaft

27 Schüler der Polytechnischen Schule Fürstenfeld trainierten mit Profis regionaler Unternehmen die Situation eines Bewerbungsgespräches. FÜRSTENFELD. Um ihre Schüler bestens auf den Einstieg ins Berufsleben vorzubereiten, veranstaltete die Polytechnische Schule Fürstenfeld gemeinsam mit Christina Schreiber von Nidec Global Appliance Austria GmbH ein Training für Vorstellungsgespräche. Für die Bewerbungsgespräche standen den 27 Schülern fünf Profis regionaler Unternehmen zur Verfügung....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

5 Fragen aus der Region
Kennst du die Antworten?

Um wie viel Cent wird die halbe Stunde Parken in Neunkirchen teurer? In welchen Neunkirchner Straßen sollen die Bahnschranken fallen? Wie teuer soll das neue Polytechnikum in Ternitz werden? Wie viele Straßenkilometer trennen die Gemeinden Gloggnitz und Buchbach voneinander? Wie viele Energieberater zählt das neue EVN-Servicecenter Am Spitz Neunkirchen?

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Ausbildung mit Praxisbezug in der Polytechnischen Schule Linz Stadt 1.
7

Polytechnikum
Das Sprungbrett ins Berufsleben

Mit mehr als 180 Schülern ist die PTS am Spallerhof die größte Polytechnische Schule Oberösterreichs. Die größte Polytechnische Schule Oberösterreichs punktet mit Projektunterricht und Jobtrainings. LINZ. Lehrlingsbeauftragte und Personalchefs renommierter Linzer Unternehmen, die Jugendliche fit für ihren Traumjob machen: Das geschieht im Rahmen der Bewerbungstrainings an der Polytechnischen Schule Linz Stadt 1 (PTS LS1). "Wir waren in Österreich sicherlich die Ersten, die ein solches...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
1

Poly-Disput: Dworak zählt auf Schneeberger

Ternitzer SPÖ-Stadtchef: "Er schließt definitiv aus, dass in Neunkirchen so ein Schulversuch kommt. Das Versprechen gilt für mich." BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Stadtgemeinde Ternitz strebt eine Vereinigung der Schulsprengel Neunkirchen und Ternitz an, um für die Gemeinden in diesem Einzugsgebiet ein Polytechnikum zu betreiben (die BB berichteten). Der Ternitzer SPÖ-Bürgermeister Rupert Dworak: "Der Bau ist meines Erachtens im Schul- und Kindergartenfonds genehmigungsfähig. Damit ist aber auch...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Polytechnische Schule Ternitz mit Berufsorientierungsgütesiegel ausgezeichnet

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 5. Juni übernahmen Polytechnikum Ternitz-Direktor Erich Santner und Dipl. Päd. Bernhard Klaus aus den Händen von Bildungsdirektor Prof. Mag. Johann.Heuras und Bundesrätin WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl das Berufsorientierungsgütesiegel. Für Polytechnische Schulen wurde diese Auszeichnung heuer erstmals vergeben. "Die Polytechnische Schule Ternitz erhielt als eine von insgesamt 15 Schulen diese Auszeichnung", so Direktor Santner: "Das  freut uns besonders, weil die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Kunstparker bei der Schule

Zeigen Sie den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Schüler des Polytechnikums Eisenerz sorgten für Sauberkeit im Wald.
2

Schüler pflanzten Bäume in der Eisenerzer Ramsau

Die Polytechnische Schule Eisenerz stellte sich in den Dienst der guten Sache. EISENERZ. Im Rahmen eines Umweltprojekttages der polytechnischen Schule Eisenerz haben Schüler der KM1-Klasse verspätet den Frühjahrsputz in der Erzbergarena durchgeführt. Die KM2 wurde  vom Förster Martin Brandtner und vom Vorstandsmitglied der Eisenerzer Waldgenossenschaft (Gerhard Auernigg) in die hohe Kunst des Bäumepflanzens eingeführt. Die Schüler wurden mit den Schulbussen auf den Edelkogel (zirka 1.300 Meter...

  • Stmk
  • Leoben
  • Petra Schuster
Nach dem Vorjahressieg holte sich der heurige Jahrgang den Vize-Landesmeistertitel.

St. Johanner Poly-Kicker sind Vize-Landesmeister

MATTSEE, ST. JOHANN (aho). Als amtierender Landesmeister 2017 reiste die Polytechnische Schule St. Johann zu den Fußball-Landesmeisterschaften der Polytechnischen Schulen in Mattsee. Als Vorjahressieger konnten die Pongauer Poly-Kicker bei den Bundesmeisterschaften in Innsbruck den sensationellen dritten Platz erreichen. Bei der Landesmeisterschaft 2018 kürte sich der heurige Jahrgang in Mattsee unter der Leitung von Thomas Schnöll und Sebastian Pirnbacher zum Vize-Landesmeister. Geschlagen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann

Zwei Braunauer Polys im Finale des ÖGJ-Hallenturniers

14 Mannschaften kämpfen am 7. März um den Landesmeistertitel. BEZIRK. Ehrgeiz bewiesen die Mannschaften der Polytechnischen Schulen Braunau und Mattighofen bei den Vorrunden zum Landesmeistertitel im Hallenfußball. Sie erkämpften sich den Einzug ins Finale des größten Poly-Hallenfußballturniers Österreichs. In sieben Gruppen traten 31 Mannschaften aus Oberösterreich bei der Veranstaltung der Gewerkschaftsjugend OÖ an. Zwei Tage ging es in der HAKA-Arena Traun so richtig zur Sache: Jetzt stehen...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Die Siegermannschaft des PTS Weiz mit Lehrerin Bianca Malek und RAIBA-Direktor Manfred Terzer qualifizierte sich für das Landesfinale.
2

Diese Polyschüler sind am Ball

Beim Regionalturnier des Raiffeisen Polycup matchten sich sieben Schulen in der Stadthalle Fürstenfeld. FÜRSTENFELD. Teams der Polytechnischen Schulen Weiz, Hartberg, Friedberg, Gleisdorf, Birkfeld, Pischelsdorf und Fürstenfeld kämpften in der Stadthalle Fürstenfeld beim Regionalturnier des Raiffeisen Polycup um die Teilnahme am Landesfinale. Das von Manfred Abraham bestens organisierte Turnier wurde nach den Futsal-Regeln ausgetragen. Nach spannenden Kämpfen konnte Raiba Fürstenfeld-Direktor...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Und so soll das Polytechnikum Ternitz nach den Umbaumaßnahmen aussehen. Das Architekturbüro Teynor|Schmidt wird die Planung übernehmen. Rund 5,1 Millionen Euro soll der Umbau kosten.

Das Poly Ternitz wächst

5,1 Millionen Euro fließen in die Erweiterung der Polytechnischen Schule. Baustart: Sommer 2018. BEZIRK NEUNKIRCHEN. "Jetzt ist es fix. Die Polytechnische Schule Ternitz wird zum Ausbildungszentrum für angehende Facharbeiter ausgebaut", lassen der Ternitzer SPÖ-Bürgermeister Landtagsabgeordnete Rupert Dworak und Schulstadträtin Andrea Reisenbauer (SPÖ) verlauten. Alles wegen Neunkirchen Warum überhaupt die Poly-Erweiterung? "Auslöser für die Baumaßnahme war, dass die Stadt Neunkirchen ihr...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Das Polytechnikum bietet umfassende Berufsorientierung.

Polytechnikum bietet vielfältiges Angebot

Das Polytechnikum bietet eine umfassende Orientierung um die richtige Berufswahl treffen zu können. BEZIRK (balu). Die polytechnische Schule der neuen Mittelschule Obernberg kooperiert mit der NMS St. Martin, der NMS Aurolzmünster und der NMS Geinberg, um so ein umfassendes Angebot für die Schüler des Polytechnikums zu garantieren. In Obernberg werden die Fachbereiche Handel, Büro und Dienstleistung angeboten, während in St. Martin die Werkstätten für Metall-Elektro und Bauholz zu finden...

  • Ried
  • Luise Badergruber

Polytechnikum: Kein vergeudetes Jahr

Das Poly ist der kürzeste Weg zwischen Schule und Lehre und bereitet die Schüler schon optimal auf den weiteren Lebensweg vor. BEZIRK (jaku). Nach der Hauptschule oder der Unterstufe im Gymnasium stehen viele Schüler vor einer schweren Entscheidung: Matura, oder doch die Lehre? Fällt die Entscheidung auf einen Lehrberuf, eignet sich das Polytechnikum hervorragend als Übergang und Einstiegshilfe von der allgemeinen Schulpflicht auf den weiteren Lebensweg. Ein Jahr lang dauert der Ausbildung an...

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau

Klassentreffen nach 50 Jahren

BRAUNAU.  Der erste Jahrgang des polytechnischen Lehrgangs in Aspach traf sich nun nach 50 Jahren zum Klassentreffen. Gefeiert wurde mit einer Fahrt nach Langenlois mit Besichtigung von: Loisium, Schloss Grafenberg und Stift Göttweig. Seinen Ausklang fand der Ausflug in einem gemütlichen Abschlussabend im Weingut & Heuriger Hans Hagmann am Sauberg in Langenlois. Vorne sitzend von links nach rechts: Loisi Kobler, Erika Karrer, Hans Mühlbacher, Georg Kastinger, Konrad Omuletz Hinten...

  • Braunau
  • Lisa Penz
Poly-DL-Direktor Jürgen Zechner, Martin Sinnitsch (Sparkasse), Christoph Unterrainer, BSI Helene Pilko, David Mogg und Christine Janesch.

Polytechnische Schulen zeigen groß auf

Begabungsförderung mit sensationellen Auswirkungen: Schüler der Polytechnischen Schulen holen Meistertitel in den Bezirk Deutschlandsberg. DEUTSCHLANDSBERG. In einer Zeit, in der ständig am Schulsystem herumgebastelt wird, muten Meldungen wie jene aus den polytechnischen Schulen in Deutschlandsberg und Stainz wie eine Sensation an. Schüler aus dem Bezirk Deutschlandsberg brachten als Jahrgangsbeste in den Sparten mit den Oberbegriffen „Elektro“ (Deutschlandsberg) und „Handel/Büro“ (Stainz) die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Mario Fiebiger (Sieger drittes Lehrjahr) mit Gratulant SPÖ-Klubobmann LAbg. Herwig Seiser

Mit Maßarbeit zum Sieg

Tischlerlehrlinge stellten sich dem Wettbewerb: Mit Säge, Hobel und jeder Menge Talent wurde um Stockerlplätze gekämpft. FELDKIRCHEN. Der Wettbewerb der Tischlerlehrlinge in der Polytechnischen Schule Feldkirchen wurde zu einer regelrechten Leistungsschau der Handwerkskunst. Meister von morgen Zahlreiche Teilnehmer aus den Bezirken Feldkirchen, St. Veit und Klagenfurt „feilten“ an ihrer Technik und glänzten letztlich durch sorgfältiges Arbeiten und Exaktheit in der Ausführung. „Der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Schüler der PTS mit Klassenvorstand Paul Sieberer (re.) und Stabswachtmeister Sebastian Eberharter (2. v. re.).

Interessante Berichte vom Bundesheer-Soldaten

PTS Hopfgarten: Welche Aufgaben hat ein Bundesheer-Soldat zu erfüllen? HOPFGARTEN (be). Im Rahmen der politischen Bildung hat Klassenvorstand Paul Sieberer in der Polytechnischen Schule Hopfgarten Sebastian Eberharter, Stabswachtmeister beim Jägerbataillon 24 in St. Johann, zu einem Vortrag mit Diskussion eingeladen. Eberharter berichtet über seinen Auslandseinsatz im Libanon, über den Grundwehrdienst und weitere Heeresausbildungen. Auch auf die Möglichkeit eine Lehre beim Bundesheer wies...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Durch diverse Arbeitsmaschinen soll der Unterricht im "Poly" Bad Goisern noch praxisnaher gestaltet werden können.

Bad Goisern investiert in Polytechnikum

BAD GOISERN. Mit einer 20.000 Euro-Investition in Maschinen wertet die Gemeinde Bad Goisern das Polytechnikum in Richtung Lehrwerkstatt auf. Mittelfristig soll ein Prozess für den Schulumbau der Welterbe-Neue-Mittelschule und des Polytechnikums die Ausbildungsqualität weiter erhöhen. Schon jetzt bietet das Polytechnikum in Bad Goisern eine gute Basis für den Einstieg in einen Lehrberuf. Nach dem Motto „Stärken verstärken“ stellt die Gemeinde nun für das kommende Schuljahr technisches Geräte zur...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.