Psychotherapeuten

Beiträge zum Thema Psychotherapeuten

Lokales
Eva Elisabeth Ourada, Carmina Ungureanu, Simon Zehetner, Omar Saleh, Susanne Wölfle-Handlos, Barbara Zorman und Stefan Pfanner (v.li.)

Simmering
Mangel an Psychotherapeuten

Simmering hat einen Mangel an Psychtherapeuten zu beklagen. Und das trotz hoher Einwohnerzahl. SIMMERING. Psychotherapie spielt in der heutigen Gesellschaft eine immer größere Rolle - weg von der Tabuisierung hin zur anerkannten Hilfeleistung. Doch leider ist es in Simmering schwierig, einen Therapieplatz, vor allem auf Krankenkasse, zu bekommen. Auf 103.008 Einwohner kommen 51 Therapeuten. Zu wenig, sagt eine Gruppierung der Bezirkspsychotherapeuten Simmering. Deren Vertreterin ist Eva...

  • 15.11.19
Gedanken
Auch wenn Kinderkrippen praktisch sind: Wenn irgend möglich sollten gerade ganz kleine Kinder bei ihren Eltern sein können.
2 Bilder

Kommentar
Gebt den Kindern ihre Eltern zurück

Kinderkrippen wachsen derzeit wie die Schwammerl hervor. Dennoch kann ein harmonisches Elternhaus keine noch so bemühte Institution ersetzen. Auf Kinder bauen unsere Gemeinden, im wahrsten Sinne des Wortes: Um den Zuzug junger Familien zu fördern, boomt der Ausbau an Kinderbetreuungsplätzen schon für die ganz Kleinen. Klingt gut, ist  gut, solange der Nachwuchs auch gerne mitmacht. Dabei gibt es allerdings selten eine Mutter, die nicht von tränenreichen Abschieden zu erzählen weiß, weil...

  • 24.10.19
  •  4
Lokales
Das Werk "Kasten und Haken (Ventilator)" aus dem Jahr 2012 von Elisa Andessner, NORDICO Stadtmuseum Linz.
3 Bilder

Lentos Kunstmuseum
Gratis Eintritt für Familien im August

Im Lentos Kunstmuseum können Familien im August den heißen Sommertemperaturen bei freiem Eintritt entfliehen. LINZ. Im August können Familien den heißen Sommertemperaturen entfliehen. Denn auch dieses Jahr gibt es im Lentos Kunstmuseum wieder freien Eintritt und angenehme 21 Grad Celsius. Aktuelle AusstellungenNeben der Sammlungspräsentation mit Werken des 20. Jahrhunderts bis in die Gegenwart gibt es auch zwei Sonderausstellungen zu sehen: die weltweit erste Retrospektive des Künstlers...

  • 19.07.19
Lokales
Thomas Kreiner, Katrin Tösch, Christine Degenhardt, Susanne Prechtl und Renate Brandl stellten stellvertretend für alle Psychotherapeuten der Oststeiermark den neuen Folder vor.

Die oststeirischen Psychotherapeuten präsentieren ihren neuen Folder

Mit einem neuen und somit aktuellen Folder informieren die Psychotherapeuten aus den Bezirken Weiz, Hartberg-Fürstenfeld und der Südoststeiermark. "Jeder vierte Patient in einer Arztpraxis hat mit psychischen Problemen zu kämpfen. Wir wollen in diesem Folder über unsere Hilfestellung informieren und die Scheu vor eine Psychotherapie nehmen", sagt Christine Degenhardt, die in Gleisdorf, Eichkögl und Graz ihren Patienten zur Seite steht. Grund für dessen Herausgabe ist der steiermarkweite...

  • 10.10.18
Wirtschaft
Petra Halbmayer (Zöbing) - Psychotherapeutin, Klinische Psychologin, Supervisorin
Elke Hehenberger (Furth-Göttweig) - Psychotherapeuthin, EMDR-Traumatherapeutin

Zöbinger und Further Psychotherapeuten erhielten begehrtes Qualitätssiegel

Die Zöbinger Psychotherapeutin Petra Halbmayer und die Further Psychotherapeutin Elke Hehenberger erhielten das begehrte und renommierte Qualiätssiegel des Katholischen Bildungswerkes für ihr Kursangebot über "Mit allen Sinnen mein Leben entdecken". Bei der Verleihung der Qualitätssiegel am Montag betonte der pädagogische Leiter Markus Schmidinger, wie wichtig hochwertige Angebote für die pfarrlichen Bildungswerke sind: „Das Qualitätssiegel gibt Sicherheit, dass der/die ReferentIn Profi ist -...

  • 16.11.17
Lokales
Waltraud Bina ist nicht nur "Lichtblick"-Vorsitzende, sondern auch die "gute Seele" des Hauses. Sie hat für alle ein offenes Ohr
3 Bilder

Seit zehn Jahren ein "Lichtblick" in der Not

Vor zehn Jahren öffnete die Mädchen-, Frauen- und Familienberatungsstelle "Lichtblick" die Türen. FELDKIRCHEN (fri). Auf die Frage, was sich in den letzten zehn Jahren geändert hat, kommt die Antwort der "Lichtblick"-Vorsitzenden Waltraud Bina wie aus der Pistole geschossen: "Die Angst, die die Menschen mit sich herumtragen, ist unendlich viel größer geworden." Diese Angst sei es auch, die vielfach Auslöser für Probleme aller Art sei. "Aber gerade dafür sind wir da. Wir haben Experten für die...

  • 03.03.17
Lokales

Veranstaltung „Gesunde Seelen - Starke Kinder“ in Leibnitz

Wie wir bereits berichteten, haben sich die PsychotherapeutInnen im Bezirk Leibnitz und Bad Radkersburg vernetzt, einen gemeinsamen Folder herausgebracht und haben mit wichtiger Öffentlichkeitsarbeit begonnen. Nun initiieren die PsychotherapeutInnen des Bezirkes Leibnitz erstmalig eine Veranstaltung, die am 22. September, um 18.00 Uhr im Hugo-Wolf-Saal stattfinden wird. Die Veranstaltung trägt den Titel „Gesunde Seelen - Starke Kinder – Familie und Schule als Orte der Ermutigung und...

  • 07.09.16
Lokales

Folderpräsentation: Psychotherapeuten im Bezirk Leibnitz und Bad Radkersburg vernetzen sich

Die Psychotherapeuten im Bezirk Leibnitz und Bad Radkersburg haben sich zusammengeschlossen und einen gemeinsamen Folder herausgebracht. Was ist der Sinn? Wir möchten Menschen, die eine Psychotherapie suchen, die Möglichkeit geben, rasch einen passenden Psychotherapeuten in ihrer Nähe zu finden. Besonders wichtig ist diese Information auch für Ärzte, die somit ihren Patienten eine umfassende Broschüre mitgeben können, in der alle im Bezirk arbeitenden Psychotherapeuten angeführt sind. Der...

  • 15.03.16
Leute
Standorte der TG in Wien, NÖ und Burgenland
3 Bilder

Kinder, die keiner mehr haben will

Die Therapeutischen Gemeinschaften helfen auf dem Weg zurück ins normale Leben Die Therapeutischen Gemeinschaften (TG) sind eine gemeinnützige Organisation, die seit über 15 Jahren Kinder und Jugendliche mit entwicklungsspezifischen, familiären und schulischen Problemen und deren Bezugspersonen betreut. Der Gründer dieser Organisation, Mag. Hermann Radler, ist auch seit Jahren Mitglied beim Lions Club Eisenstadt. Mit mehr als 60 Mitarbeitern werden höchst gefährdete Kinder aus desolaten...

  • 28.01.15
Lokales
Primaria Margot Peters (2. v. li.), Ärztliche Leiterin des Sonnenparks in Bad Hall, und Psychotherapeut Peter Wolschlager (re.), Vorstandsmitglied des OÖLP, im Gespräch mit Psychotherapeuten der Bezirke Steyr und Kirchdorf.

Psychisch Kranke warten lange auf Behandlungsplatz

Psychotherapeuten der Bezirke Steyr/Kirchdorf kamen zum Bezirkstreffen in Bad Hall zusammen. BAD HALL. Die Psychotherapie hat einen bedeutenden Anteil in der Prävention sowie in der Behandlung bei psychischen Erkrankungen. Weniger gut ist allerdings der Zugang zur Psychotherapie für psychisch Kranke. Dies war der einhellige Tenor beim Bezirkstreffen Steyr/Kirchdorf der Psychotherapeuten des OÖ. Landesverbands für Psychotherapie (OÖLP) in der Rehaklinik Sonnenpark. Nach einer Führung durch...

  • 25.04.14
Lokales

Workshop BERUFSRECHT für PsychologInnen & PsychotherapeutInnen 12. 3. 2011

Allg. Darstellung des Psychologengesetzes und dessen Inhalte, Berufslisteneintragung und Meldepflichten zur Datenwahrheit, Abgrenzung der Berufsgruppen: PsychologInnen, klinische PsychologInnen und GesundheitspsychologInnen, Lebens- und Sozial­beraterInnen, Gewerbe - freier Beruf Sozialversicherungsrecht: Voraussetzungen für Leistung der Krankenversicherungsträger für klinisch-psychologische Diagnostik, Gesamtvertrag, Krankenanstaltenrecht: Besonderheit der Dokumentation in der...

  • 09.02.11
Lokales

Workshop TELE-MENTAL-HEALTH, 25. – 26. März 2011

Das Institut für Verhaltenstherapie bietet einen zukunftsorientierten zweitägigen Fortbildungsworkshop mit dem Thema „TELE-MENTAL-HEALTH“ 25. – 26. März 2011 an. Information und Anmeldung unter http://www.institut-avm.at Dieser Workshop informiert über die zunehmende Bedeutung und Anwendungsmöglichkeiten des TELE-MENTAL-HEALTH für Psychotherapeutinnen und PsychologInnen. Denn die psychotherapeutische und psychologische Versorgung von Personen, die aus verschiedensten Gründen keinen...

  • 09.02.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.