Alles zum Thema PVA

Beiträge zum Thema PVA

Lokales
Nach vielen Millionen Scans konnte die Digitalisierung des PVA-Archivs nach über zehn Jahren abgeschlossen werden.

Scans in zweistelliger Millionenhöhe
Eisenstadt: PVA digitalisiert 300.000 Akten

EISENSTADT. Auf 141 Quadratmeter lagerten die archivierten Akten der Landesstelle der Pensionsversicherungsanstalt (PVA) in Eisenstadt. Lagerten – denn als erste österreichische Landesstelle wurden 300.000 Akten eingescannt und digitalisiert. Abschluss nach über zehn Jahren Allein im Vorjahr und im ersten Monat 2019 wurden 78.000 Akten – oder anders gesagt in etwa 7,5 Millionen Einzelseiten – digitalisiert werden.Vor kurzem konnte diese Herkulesaufgabe abgeschlossen werden. Seit 2008...

  • 21.02.19
Lokales
Michael Haider, Waldhausen
39 Bilder

Nach Arbeitsplatzverlust: Kunst und Natur als Chance & Hoffnung
Auf den Hund gekommen!

WALDHAUSEN. Schock mit knapp 50! Nach verschiedenen Stationen im öffentlichen Dienst und der Privatwirtschaft sowie nach einer erfolgreichen Karriere im Sicherheitsgewerbe kam 2017 das berufliche Aus. Aufgrund gesundheitlicher Probleme mit den Hüften und der Lendenwirbelsäule verlor Michael Haider kurz vor seinem 49. Geburtstag seinen Arbeitsplatz und seine beruflichen Zukunftsperspektiven. Mit Malen und Waldluftbaden will der Waldhausener seine neue berufliche Zukunft absichern. Haider...

  • 13.02.19
Wirtschaft
Fit: Herz, Hörzer, Eibinger-Miedl, Seidl, Gmeinbauer

Fit im Job: Einsatz für mehr Fitness am Arbeitsplatz

Bereits zum 18. Mal wurde der Förderpreis "fit im job" von der WKO Steiermark gemeinsam mit dem Gesundheits- und Wirtschaftsressort des Landes Steiermark, der STGKK, der Ärztekammer Steiermark, der AUVA, der BVA, der SVA, der VAEB, der PVA, der AK und der Fachgruppe für Personenberatung und Personenbetreuung ausgeschrieben. Hierbei werden Betriebe prämiert, welche ihre Mitarbeiter mit neuartigen Programmen im Bereich Gesundheit und Fitness fördert. Zu gewinnen gibt es ein Preisgeld von 500€,...

  • 12.02.19
Leute
 v.l.n.r.: Pflegedienstleiterin Waltraud Stöger, Physiotherapeut Micheal Kompek, Verwaltungsleiter-Stv. Christian Krendl, PVA-Obmann Manfred Anderle, ärztlicher Leiter Alfred Lichtenschopf)

Rehazentrum Weyer
Rehabilitation mit Besonderheiten

Besuch des PVA Obmanns Manfred Anderle im Rehazentrum WEYER. „Die 17 Eigenen Einrichtungen der Pensionsversicherungsanstalt (PVA) haben einen entscheidenden Mehrwert für die Gesundheitsversorgung in Österreich. Hier wird Rehabilitation auf Spitzenniveau geboten, die auf medizinische Neuerungen rasch und kompetent reagieren kann. Daher ist es unser Ziel, die Einrichtungen unter allen Umständen auch in Zukunft zu erhalten“, sagte der Obmann der PVA, Manfred Anderle, bei seinem Besuch im...

  • 10.01.19
Sport
Das Herren-Team der PVA ist voll motiviert: Alexander Pschernig, Martin Janeschitz, Bernd Morack und Hannes Ofner (von links) trainieren schon für das "Kärnten Stock"-Turnier der Arbeiterkammer

Die PVA will heuer ins Finale

Das Team PVA will heuer in das Finale des "Kärnten Stock"-Turniers der Arbeiterkammer einziehen und trainiert schon fleißig dafür.  KLAGENFURT (vep). Am 11. Jänner startet ein weiteres Mal die große Betriebsmeisterschaft der Arbeiterkammer im "Kärntner Stock". Landauf, landab rittern dann wieder Eisstockschützinnen und -schützen um die begehrte Siegestrophäe.  Nach längerer Pause war schon beim vergangenen AK-Turnier ein Team der PVA, der Pensionsversicherungsanstalt, aus Klagenfurt mit am...

  • 21.12.18
Wirtschaft
<f>Alle Fragen rund um die Pension</f> wurden in Stockerau von Experten der AK und PVA beantwortet.

Information
AK Niederösterreich beantwortete Fragen rund um den Pensionsantritt

250 Personen informierten sich bei einer Infoveranstaltung in Stockerau zum Thema Pension. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU. Viele Behördenwege, viele Anträge und vor allem die Ungewissheit über die Pensionshöhe und den Stichtag lässt Menschen, die bereits Jahrzehnte im Berufsalltag verbracht haben, oft die Orientierung verlieren. Dass viele Fragen offen sind, zeigte sich bei der Infoveranstaltung "Rund um die Pensionierung" im Z2000 in Stockerau. Gemeinsam mit der Pensionsversicherungsanstalt...

  • 14.11.18
Wirtschaft
AK Niederösterreich und PVA informierten gemeinsam viele interessierte BesucherInnen beim Infoabend zum Thema Pensionen in Tulln: Franz Huss (Referent PVA), Julia Wimpassinger (Assistentin AK-Abt. Regionale Aufgaben), Mag. Thomas Grünberger (Konsumentenschutzexperte AK Niederösterreich), Günter Kraft (Leiter der AK-Bezirksstelle Tulln), Michael Fiala (AK Niederösterreich-Vizepräsident), Alfred Jordan (Leiter der AK-Bezirksstelle Korneuburg), Alfred Obermair (Sozialrechtsexperte AK Niederösterreich), Gabriele Frank-Kronawetter (Assistentin AK-Abt. Regionale Aufgaben)

Arbeiterkammer-Service zum Thema Pension
AK Niederösterreich beantwortete Fragen rund um den Pensionsantritt

300 Personen informierten sich bei Infoveranstaltung in Tulln TULLN (pa). Viele Behördenwege, viele Anträge und vor allem die Ungewissheit über die Pensionshöhe und den Stichtag lässt Menschen, die bereits Jahrzehnte im Berufsalltag verbracht haben, oft die Orientierung verlieren. Dass viele Fragen offen sind, zeigte sich am Dienstag bei der Infoveranstaltung „Rund um die Pensionierung“ im Minoritenkloster in Tulln. Gemeinsam mit der Pensionsversicherungsanstalt informierte die...

  • 31.10.18
Politik
Forum Familie

Frauen und ihre Pension
Pensionsplitting - schon mal davon gehört?

Pensionssplitting - Kaum jemand kennt diese Möglichkeit.. gerade mal ein paar hundert österr. Paare haben bis jetzt davon Gebrauch gemacht.. dabei ist es enorm wichtig, früh genug auch an die (Frauen-)Pension zu denken! Eltern können seit 2005 für die Jahre der Kindererziehung ein freiwilliges Pensionssplitting vereinbaren. Dabei werden im Pensionskonto eingetragene Teilgutschriften übertragen. Der erwerbstätige Elternteil kann bis zu 50% seiner Kontogutschrift an den Erziehenden...

  • 29.10.18
Lokales
Baustellenbesichtigung: Rudolf Baier und Obmann Manfred Anderle (rechts)
3 Bilder

SKA-RZ Aflenz
Zehn Mille für die Reha Aflenz

Bei einem Medientermin überzeugte sich der PVA-Obmann vom Baufortschritt im Reha-Zentrum. Bereits seit 1970 besteht das Haus, welches zuerst als Diätheim geführt wurde. 1981 wurde es dann zu einem Rehabilitationszentrum ausgebaut. Nach einem Um- und Zubau 1996, wurde nun eine weitere Sanierung nötig. Diese ist nun im vollen Gang und schreitet auch zügig voran, wie der Projektleiter Rudolf Baier bei der Baustellenbesichtigung zeigte. Zehn Mio. und 50 Wochen In Bauwoche 15 geht es nach...

  • 01.10.18
Wirtschaft
Verwaltungsleiterin Karin Graf, Obmann Manfred Anderle, Pflegedienstleiterin Barbara Kumpf, ärztliche Leiterin Jutta Rus-Machan (v. l.).

PVA-Obmann Manfred Anderle besucht Rehazentrum Bad Aussee

Über 146 Betten verfügt die Sonderkrankenanstalt-Rehazentrum (SKA-RZ) der Pensionsversicherungsanstalt (PVA) in Bad Aussee, in denen jedes Jahr rund 2.600 Patienten nach schweren Erkrankungen wieder zurück in den Alltag gebracht werden. Das Rehazentrum ist außerdem der größte Arbeitgeber in Bad Aussee. Medizinische Herausforderung Der Obmann der PVA, Manfred Anderle, konnte sich kürzlich bei einem Besuch von den Leistungen der Einrichtung überzeugen. Menschen mit Erkrankungen des Stütz- und...

  • 25.09.18
Leute
4 Bilder

50 Jahre Sonderheilanstalt PVA Bad Hofgastein …. 

BAD HOFGASTEIN (rau). Mit einem großen Jubiläumsfest wurde der fünfzigjährige Bestand, der 1968 öffneten die „Sonderheilanstalt“ Bad Hofgastein der Pensions-versicherungsanstalt (PVA), gefeiert. In den vergangenen fünf Jahrzehnten haben dort tausende Patientinnen und Patienten nach akuten Krankheitsereignissen oder nach Krankenhausaufenthalten wegen Beschwerden im Bereich des Stütz- und Bewegungs-apparates Unterstützung erhalten. Durch individuelle Therapieangebote konnte den Menschen bei der...

  • 18.09.18
Lokales
Anstelle dieser Grünfläche am Handelskai soll die geplante Garage der PVA gebaut werden.
2 Bilder

Garage statt Grünraum am Handelskai?

Das Mega-Bauprojekt lässt im Bezirk die Wogen hochgehen: Anstelle einer beliebten Grünfläche soll eine Hochgarage mit 445 Autoabstellplätzen gebaut werden. LEOPOLDSTADT. Die Pläne gibt es schon seit vielen Jahren: Im Jänner starteten Vertreter der Pensionsversicherungsanstalt aber einen neuen Anlauf und berichteten Bezirksvorsteherin Ulrike Lichtenegger (Grüne) von der Hochgarage, die an der Ecke Handelskai 138-150 / Haussteinstraße gebaut werden soll. Die Grünfläche, die bei den Bewohnern des...

  • 24.07.18
  •  1
Gesundheit
Univ.-Doz. Kullich (Leiter Ludwig Boltzmann Department für Rehabilitation des Clusters für Arthritis und Rehabilitation), Dr. Andreas Salzer, (Medizinischer Leiter der SKA-RZ Saalfelden) sowie, Facharzt Dr. Markus Arnold (Rheumatologe an der SKA RZ Saalfelden)
2 Bilder

Interessante Rheumatagung im Rehabilitationszentrum Saalfelden

Im Mittelpunkt der Tagung stand die Frage nach der Rehabilitation und ihrer Wirkung auf rheumatisch erkrankte Patientinnen und Patienten. SAALFELDEN. Die Rheumatagung des "Ludwig Boltzmann Department für Rehabilitation" Saalfelden fand heuer bereits zum 37. Mal statt und zwar am 22. und 23. Juni. Mit dabei waren einmal mehr zahlreiche Expertinnen und Experten aus dem Gebiet der Rheumatologie. Die Veranstaltung ging im  Sonderkrankenanstalt-Rehabilitationszentrum (SKA-RZ) der...

  • 04.07.18
Gesundheit
Prim. Dr. Hanspeter Stilling (Ärztlicher Leiter, Psychosoziale Gesundheit), Doris Walter (Geschäftsführerin Gesundheitsresort Königsberg), Dr. Sabine Stangl (Ärztliche Leiterin, Stütz- und Bewegungsapparat), Prim. Dr. Johannes Schuh (Ärztlicher Leiter, Gefäße & Durchblutung)

Neues "aktives" Kurmodell vorgestellt

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Gesundheitsresorts Königsberg wurde das Kurangebot „Gesundheitsvorsorge Aktiv“ für PVA-Versicherte präsentiert. Mit einem großen Festakt wurde am 22. Juni 2018 das 40-jährige Bestehen des 4-Sterne-Gesundheitsresorts Königsberg im niederösterreichischen Bad Schönau zelebriert. Fast 100 Jahre ist es her, dass im damaligen "Schönau im Gebirge" eine Kohlensäure-Quelle entdeckt wurde. Im Jahr 1987 wurde ein Kurhotel errichtet, um dieses natürliche Heilmittel...

  • 26.06.18
Lokales
Engagiertes Team im Reha-Zentrum St. Radegund: Gerald Unger, Margareta Kletzenbauer, Silvia Bogensperger, Ronald Hödl (v.l.)
3 Bilder

Zum Weltnichtrauchertag: Die unterschätzte Gefahr Passivrauch

Das PV Reha-Zentrum St. Radegund lädt zum Nichtraucher-Aktionstag und macht auf Gefahren aufmerksam. "11.000 bis 14.000 Menschen sterben jährlich an den Folgen des Rauchens. An jenen des Passivrauchens 1.000." Es sind erschreckende Zahlen, die Primar Ronald Hödl, ärztlicher Leiter des Rehabilitationszentrums der Pensionsversicherungsanstalt St. Radegund, nennt. Anlässlich des Weltnichtrauchertages organisiert das Reha-Zentrum am 30. Mai einen Aktionstag unter dem Motto "Atme frei – sei...

  • 23.05.18
Wirtschaft
Das Gebäude der Sonderkrankenanstalt in Aflenz besteht seit 1970, jetzt wird sie umfassend umgebaut und modernisiert.

Das Reha-Zentrum in Aflenz wird jetzt moderner

Die Sonderkrankenanstalt der PVA in Aflenz wird einer umfassenden Umgestaltung unterzogen. Das Gebäude der Sonderkrankenanstalt (SKA) in Aflenz, das von der Pensionsversicherungsanstalt, kurz PVA, betrieben wird, ist in die Jahre gekommen. Kein Wunder, besteht das Gebäude nämlich schon seit dem Jahr 1970. Jetzt soll eine umfassende Modernisierung Abhilfe schaffen. Ab dem heurigen Sommer startet die PVA eine Teilsanierung des Rehabilitationszentrums, um es auf den modernsten Stand zu bringen....

  • 08.05.18
Wirtschaft
Trotz guter Wirtschaftslage nehmen die Beratungen der Arbeiterkammer zu, stellen stellvertretender AK-Direktor Franz Molterer AK-Bezirkstellenleiterin Elisabeth Maschalek fest.

AK Grieskirchen zieht Bilanz: Mehr Beratungen trotz guter Konjunktur

5.275 Arbeiterkammer-Mitglieder wandten sich 2017 an die AK Grieskirchen. 10 Prozent mehr als im Jahr davor. GRIESKIRCHEN (fui). Trotz sinkender Arbeitslosigkeit und Optimismus in der Wirtschaft, steigt die Zahl der Beratungen und Vertretungen durch die Arbeiterkammer in Grieskirchen. Insgesamt 5.275 Menschen wandten sich in Sozial- oder Arbeitsrechtlichen Fragen an die AK Grieskirchen, die im Bezirk insgesamt 2,8 Millionen Euro für ihre Mitglieder erstritt. Immer mehr Verstöße gegen das...

  • 22.02.18
Lokales
Aufmerksam zugehört wurde den Ausführungen der Vortragenden, bevor es ans Selberkoche ging.
3 Bilder

PVA veranstaltet Gesundheitstage in der NMS Thörl

Über Workshops will die Pensionsversicherungsanstalt in der Sonderkrankenanstalt Aflenz Schülern der NMS Gesunde Ernährung näher bringen. Gesunde Ernährung spielt im Wachstum eine besonders große Rolle. Zu oft stehen jedoch Fastfood und Modegetränke am täglichen Speiseplan der jungen Generation. Da das Thema „Ernährung“ in der Sonderkrankenanstalt (SKA) Aflenz allgegenwärtig ist, wurden Workshops mit den 2. und 3. Klassen der Neuen Mittelschule Thörl abgehalten. Bei fünf vereinbarten Terminen...

  • 18.01.18
Freizeit

Sprechtage 2018 der Pensionsversicherungsanstalt

SPITTAL. Für das Jahr 2018 gibt es wieder neue Termine für die Sprechtage der Pensionsversicherungsanstalt. TermineJeden Montag und Mittwoch, für Feiertage gibt es keine Ersatztermine, von 7.30 bis 13.30 Uhr kann man die Möglichkeit zur Vorsprache in der Gebietskrankenkasse nutzen.   Zur Vorsprache benötigt man einen Lichtbildausweis als Identitätsnachweis. 

  • 26.12.17
Lokales
6 Bilder

Neu adaptiertes PVA-Reha-Zentrum in Bad Schallerbach in Vollbetrieb

Im Zubau der Sonderkrankenanstalt Bad Schallerbach sind nun 80 zusätzliche Reha-Betten verfügbar. Gut zwei Jahre wurde gebaut am nun eröffneten Zubau des Rehabilitationszentrums der Pensionsversicherungsanstalt (PVA). Die bisherigen zwei Standorte Ambulatorium Kurhaus und die Sonderkrankenanstalt wurden zusammengeführt, das seit 1998 bestehende Gebäude während dieser Zeit überholt und optimiert. 80 zusätzliche Betten für die Onkologische Rehabilitation sind entstanden. Durch diese Erweiterung...

  • 24.04.17
Lokales
Geschäftsführer Gernot Fraydl jun. (r.) und Gernot Fraydl sen. (3.v.r.) begrüßte Christian Supper, Manfred Anderle, Josef Muchitsch und Kurt Aust (v.r.) im Heilmoorbad Schwanberg.

Hoher Besuch der PVA im Heilmoorbad Schwanberg

Hochrangige Gäste durfte dieser Tage Geschäftsführer Gernot Fraydl jun. im Heilmoorbad Schwanberg begrüßen: Nationalratsabgeordneter Josef Muchitsch besuchte zusammen mit dem neuen Obmann der Pensionsversicherungsanstalt (PVA) Manfred Anderle und deren Generaldirektor Kurt Aust sowie Christian Supper, Vorsitzender der Landesstelle, das Kur- und Gesundheitshotel. Bei einer ausgiebigen und informativen Hotelbesichtigung konnten sich alle Anwesenden persönlich von der Qualität des langjährigen...

  • 20.04.17
  •  1