Radservice

Beiträge zum Thema Radservice

Die Radrettung im 6. Bezirk ist wieder da.

Check dein Bike
Die Radrettung ist wieder in Mariahilf

Wer mit dem Rad unterwegs ist, sollte dieses auch regelmäßig überprüfen lassen. MARIAHILF. Bei der Radrettung geht das – am besten möglichst früh, denn die Nachfrage ist groß. Die Mechaniker überprüfen dann kostenlos das Rad, kontrollieren Schaltung und Bremsen und machen ein kleines Service. Eine Anmeldung ist nicht nötig, es wird aber auf die Einhaltung der Abstandsregeln hingewiesen. Bei Regen wird die Radrettung abgesagt. Die Gratis-Checks im 6. Bezirk finden am 18. September,...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Hannah Maier
Anzeige
2

So stark ist die Steiermark
Perfektes Service rund um den Radsport

s'Radl-www.radleck.co.at Eck eröffnete 1995 in Fürstenfeld und ist bis weit über die Region hinaus die Anlaufstelle für Radsportinteressierte jeden Alters, aktuell sind fünf MitarbeiterInnen im Betrieb beschäftigt. Perfektes Service und kompetente Beratung zeichnet das Unternehmen aus. 2019 übersiedelte es in ein neues Geschäftslokal in die Grazer Straße. Aufgrund der Erfahrungen im Radrennsport sind viele Profis und Amateure treue Kunden. Der Verein ASVÖ Radl-Eck Cycling kann mittlerweile über...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Steirische Volkspartei
Erste Hilfe für den Drahtesel: An der Campus Galerie in Hartberg wurde die erste Radservicestation aus der Taufe gehoben.
1 6

Bei der Campus Galerie
Erste Radservicestation in Hartberg eröffnet

Abhilfe bei kleineren Fahrrad-Gebrechen bietet die neue Radservicestation an der Campus Galerie bei der NMS Gerlitz in Hartberg. HARTBERG. Fünf Millionen Euro pumpt die Stadtgemeinde Hartberg gemeinsam mit dem Umlandsgemeinden Hartberg Umgebung, Greinbach und St. Johann in der Haide in das 2018 beschlossene Radverkehrskonzept. Nach der Fertigstellung der Rad- und Gehwegeunterführung bei der NMS Gerlitz an der B 54, sowie den neuen Rad- und Gehwegen entlang der B 54 und B 50 und die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Pedalritter: K. Kornhäusl, Ch. Jelesic, K. Hohensinner (v.l.)
1

ÖAAB fordert mehr Radservice-Boxen

„Technische Gebrechen beim eigenen Fahrrad können, gerade am Weg in die Arbeit, wenn man unter Zeitdruck steht, oder am Weg in den verdienten Feierabend, zu einem sehr unangenehmen Hindernis werden“, erklärt ÖAAB-Obmann Stadtrat Kurt Hohensinner. Daher fordert der ÖAAB, dass im Rahmen des 100-Millionen-Euro-Radinfrastrukturpaketes mehr frei zugängliche Serviceboxen aufgestellt werden. "Besonders auf Hauptverkehrsrouten braucht es einen massiven Ausbau und private Interessenten können für die...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Die AK Tirol erhob die Rad-Servicekosten.
2

AK-Erhebung Fahrradservice
AK: Radfahren wird immer teurer

„Kleines“ und „großes Service“ kosten deutlich mehr als noch im Vorjahr, so das Fazit der AK Tirol. TIROL/BEZIRK (niko). Fahrradhändler in Tirol haben im letzten Jahr ihre Servicepauschale erhöht – zu diesem Schluss kam die AK Tirol im Zuge ihres heurigen Fahrradservice-Preisvergleichs. 2018 kostete das günstigste „kleine Service“ noch 25 € – heuer sind es 36 €. Auch das „große Service“ ist teurer geworden. Insgesamt gaben 18 Anbieter Auskunft über ihre Leistungen und Preise. Die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bei der Grünen Radrettung kümmern sich kompetente Radmechaniker um leicht desolate Fahrräder.

Grüne Radrettung
Räder erhalten kostenlosen Service in der Josefstadt

Die Grüne Radrettung macht Station in der Josefstadt. Ziel der Aktion ist die kostenlose Servicierung von Fahrrädern. JOSEFSTADT. Seit mehr als 15 Jahren bieten die Grünen Wien nun bereits die Initiative "Grüne Radrettung" an, die sich besonders im Frühjahr großer Beliebtheit erfreut. Dabei werden um die 50 Termine in der gesamten Stadt angeboten, um Fahrräder kostenlos servicieren zu lassen. Zwei dieser Termine finden in der Josefstadt statt: am Samstag, 11. Mai, von 10 bis 13 Uhr und am...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
1

Tour de Mur
Eine Anekdote aus der Tour 2018

Eine von vielen Erinnerung an die wunderbare Tour de Mur 2018. 2018 hatte ein Gefährte von mir auf der zweiten Etappe der Tour de Mur, zwischen Fohnsdorf und Graz, einen Patschen. Es machte einen lauten Knall. Erst dachten wir, es sei ein Schuss gefallen, doch es war einfach der platzende Reifen. Flickzeug hatten wir dabei. Leider stellte sich heraus, dass es sich um einen Reifen ohne Schlauch handelte; einen neuen Mantel, oder ein derartiges Reparatur-Equipment hatten wir nicht mit....

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Einsatz für den Radverkehr: Gemeinderätin Anna Hopper

Neuer Antrag für Radservice-Stationen

Ein Antrag im Gemeinderat soll Radfahren das Leben leichter machen. Mit dem Frühlingsbeginn wird es auch auf den Grazer Fahrradwegen wieder immer belebter. VP-Gemeinderätin Anna Hopper setzt sich deswegen in der Gemeinderatssitzung am morgigen Donnerstag für eine Installation von Radservice-Stationen an Radwegen ein: "Das Rad ist nicht nur das schnellste Verkehrsmittel, sondern es ist eine kostengünstige, gesunde und umweltfreundliche Alternative zum motorisierten Individualverkehr." Als...

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Vor der neu eröffneten Gewista Radservicestation am Nestroyplatz/Praterstraße 38 (v.l.n.r.) Uschi Lichtenegger, Bezirksvorsteherin der Leopoldstadt, Hans Erich Dechant, Gewista Head of Citybike Wien und Gewista CEO Franz Solta
1

Neue Radservicestationen in der Leopoldstadt

Drei neue Stationen werden in City-Light-Säulen integriert. Die Gewista errichtet für die Wiener Radfahrerinnen und Radfahrer drei neue Radservicestationen, die in City Light-Säulen integriert sind. Mittels Onlinevoting der Mobilitätsagentur auf fahrradwien.at haben sich die Teilnehmer für die Standorte im 2. Bezirk am Nestroyplatz/Praterstraße 38, im 9. Bezirk in der Alserbachstraße 5 Markthalle und im 20. Bezirk in der Wallensteinstraße 16/Staudingergasse 13 entschieden. Mit der...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky
2

SIMmobil: Aktive Mitgestaltung des Grätzels

SIMMERING. Mit dem SIMmobil bietet die Initiative Smarter Together ein mobiles Kommunikations- und Mitmachlabor am Vorplatz des Bildungszentrums Simmering in der Gottschalkgasse 10. Ziel ist eine nachhaltige Stadtentwicklung und mehr urbane Lebensqualität. Bis Montag, 28. Mai, gibt’s neben Beratungsangeboten zum Thema Wohnen und Informationen zu den Maßnahmen im Grätzel auch Mitmach-Aktionen rund um Sanierung, Mobilität und Energie. Die Highlights sind Laborspiele mit dem Science Pool,...

  • Wien
  • Simmering
  • Kathrin Klemm
Der Radservice – dieses Mal von „Josef Malfent & Sons“ kam sehr gut an!
2

Gefragter Radservice am Wimsbacher Mobilitätstag

Bad Wimsbach-Neydharting. Der sechste Wimsbacher Mobilitätstag ging am 24. März über die Bühne. Strahlender Sonnenschein bei etwas erfrischenden Temperaturen begleitete die verschiedenen "Aussteller", die die Gruppe der Energiespargemeinde (E-Gem) organisierte. Der Radservice war wieder stark frequentiert. Josef Malfent und seine Söhne führten professionell die Checks durch. Bei der Fa. Grassinger war nämlich krankheitsbedingt Pause angesagt. Energiespargemeinde bot buntes Package zur...

  • Wels & Wels Land
  • Monika Neudorfer
Hat vor dem Winter genug zu tun: Reinhard Guggi von Sattelfest.
1 8

Mit dem Rad durch den Winter

Die WOCHE hat sich erkundigt, wie man das Rad am besten auf die kalte Jahreszeit vorbereitet.  Immer mehr Grazer treten das ganze Jahr über regelmäßig in die Pedale: Etwa die Hälfte der Radfahrer ist auch in den Wintermonaten sportlich und umweltfreundlich unterwegs. Das merkt auch Reinhard Guggi von der Radwerkstatt Sattelfest in der Jakoministraße: „Viele bringen ihr Rad jetzt vor dem Einwintern zum Service, viele aber auch, weil sie durchfahren wollen“, erzählt der Fachmann. Gut...

  • Stmk
  • Graz
  • Nina Oberbucher
Grünen-Spitzenkandidatin Maria Huber (mi) schaute auf einen Sprung vorbei

Die Stainzer Grünen setzten auf Fahrradsicherheit

Verein Bicycle betreute den Gratis-Fahrradcheck. Die Location war eine andere, der Andrang der Radfahrer aber gleich wie im Ortszentrum. Wegen der Arbeiten auf dem Hauptplatz wichen die Grünen Stainz mit ihrem Gratis-Fahrradcheck in den Bahnhofpark aus. „Unser Anliegen ist es, den Radverkehr zu fördern“, verriet Gemeinderat und Grünen-Ortsprecher Gerhard Leidl die Zielsetzung der Aktion. Ein Fahrrad sollte tunlichst einmal im Jahr überprüft werden, um sicher im Straßenverkehr unterwegs sein zu...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
eNu-Geschäftsführer Dr. Herbert Greisberger, Vizebürgermeister Gerhard Wannenmacher und Bürgermeister LAbg. Hans Stefan Hintner bei der neuen Service-Station am Mödlinger Bahnhof.
2

Neue Rad-Service-Station am Bahnhof Mödling

BEZIRK MÖDLING. In Niederösterreich wurden bis dato 16 sogenannte Rad-Service-Stationen an Fahrradrouten und bei Bahnhöfen errichtet. Diese mit Luftpumpe und gängigen Werkzeugen ausgestatteten Reparatur-Säulen sollen die Fahrtüchtigkeit der Räder erhöhen und den Radverkehr forcieren. Eine aktuelle VCÖ-Radumfrage zeigt, dass vier von zehn Radfahrern in Niederösterreich frühere Autofahrten jetzt mit dem Rad zurücklegen. Außerdem ist jeder vierte befragte Radfahrer aus Niederösterreich in den...

  • Mödling
  • Rainer Hirss

Rad-Service-Station auch im Bezirk Baden

In Niederösterreich wurden bis dato 16 sogenannte Rad-Service-Stationen an Fahrradrouten und bei Bahnhöfen errichtet. Diese mit Luftpumpe und gängigen Werkzeugen ausgestatteten Reparatur-Säulen sollen die Fahrtüchtigkeit der Räder erhöhen und den Radverkehr forcieren. Eine aktuelle VCÖ-Radumfrage zeigt, dass vier von zehn Radfahrern in Niederösterreich frühere Autofahrten jetzt mit dem Rad zurücklegen. Außerdem ist jeder vierte befragte Radfahrer aus Niederösterreich in den vergangenen zwölf...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann

Umwelttag - Radservicetag in Neuhofen

Umwelttag - Radservicetag in Neuhofen Wann: 13.05.2017 09:00:00 bis 13.05.2017, 12:00:00 Wo: FF Haus, 3364 Neuhofen an der Ybbs auf Karte anzeigen

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht

Radservice Tag in Wallsee

Radservice Tag in Wallsee Wann: 06.05.2017 09:00:00 bis 06.05.2017, 12:00:00 Wo: FF Haus, 3313 Wallsee auf Karte anzeigen

  • Amstetten
  • Tamara Albrecht
Zum dritten Mal hat Anthering den Radservicetag angeboten.

Anthering motiviert zum Radfahren

ANTHERING (buk). Mit großem Andrang ist in Anthering der Radservicetag der Gemeinde über die Bühne gegangen. Dabei hat die Firma Radsport Wagner 80 Fahrräder auf ihre Fahrtüchtigkeit überprüft, Bremsen, Schaltung und Licht kontrolliert und kleinere Reparaturen vor Ort durchgeführt. Darüber hinaus konnten die Besucher neueste Elektrofahrräder testen. "Schön, dass so viele das Angebot der Gemeinde nutzen", sagt Bürgermeister Johann Mühlbacher. "Wenn alles richtig eingestellt ist, geht das...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
E-Gem-Gruppenleiter Christian Ortner (li.) präsentierte des "Wimsbacher Stundenauto".
3

Fünfter Wimsbacher Mobilitätstag stellte das „Stundenauto“ in den Mittelpunkt

Bad Wimsbach-Neydharting. Beim fünften Mobilitätstag in Bad Wimsbach-Neydharting der Energiespargruppe (E-Gem) war wiederum das Radservice der Renner. Fahrradflohmarkt, E-Car testen, Informationen zum 100-Dächer-Programm und natürlich der Sozialstand bildeten ein gutes Angebot für einen „runden Mobilitätstag“. Radservice ist bereits selbstverständlich 30 Räder machte Bernhard Gerstbauer von Rad-Sport-Grassinger in Lambach „frühlingfit“. Auch der Fahrradflohmarkt des Elternvereins war ein...

  • Wels & Wels Land
  • Monika Neudorfer
Gute Erfahrungen mit der Service-Box im Grazer Uni-Viertel
1

Rad-Service der Stainzer Grünen

Alle Radfahrer waren eingeladen, ihre Drahtesel gratis inspizieren zu lassen. Das Echo gibt dem Team rund um Grüne-Sprecher Gerhard Leidl Recht: Von 9-13 Uhr wanderten am vergangenen Samstag pausenlos Fahrräder auf die beiden Arbeitsstellen des Grazer Vereins Bicycle. Die sozialökonomische Initiative Bicycle fußt auf dem Gedanken, Langarbeitszeitlosen eine Beschäftigung zu bieten. In Graz gibt es bereits drei Standorte, die eine Werkstätte mit angeschlossenem Verkauf betreiben. In Stainz wurde...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Rund um den Dietmarbrunnen am Rieder Hauptplatz werden am 25. April jede Menge Fahrräder zu sehen sein.
2

Radbasar: Vom Waffenrad zum Hi-Tech-Gefährt

RIED. Die Rieder Grünen veranstalten am Samstag, 25. April, von 9 bis 12 Uhr einen Radbasar. Ab 8.30 Uhr können Räder beim Dietmarbrunnen am Hauptplatz abgegeben werden. Angenommen werden alle Arten von Rädern, aber auch Zubehör wie Radanhänger oder -taschen. Genauso vielfältig wird demnach das Angebot für jene sein, die auf der Suche nach etwas sind. Vom günstigen Studentenrad bis zum Hi-Tech-Gefährt kann alles dabei sein. Auch Waffenräder sind schon angekündigt. Die Rückgabe beginnt um 12...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.