Regionalitätspreis
Regionalitätspreise in Österreich


Wir suchen die Unternehmen des Jahres aus den Regionen!


Die Steiermark ist so viel mehr als einfach „nur“ ein überaus erfolgreicher Wirtschaftsstandort. In unserem Bun­desland gibt es rund 45.000 Unternehmer, die neue Ideen umsetzen, um den Menschen in der Region noch mehr Lebensqualität zu ermöglichen. Der Regionalitätspreis rückt bereits zum fünften Mal Unternehmen aus allen steirischen Regionen ins Rampenlicht, die die Steiermark wirtschaftlich fruchtbar und zu einem so lebenswerten Land machen. Die steirischen Unternehmen leben Regionalität und bringen somit die besten Voraussetzungen für die Auszeichnung mit dem Regionalitätspreis.

Sonderkategorie 2021

Seit der Corona-Pandemie stehen die steirischen Betriebe vor der Herausforderung, sich den aktuellen Gegebenheiten anzupassen bzw. diesen entgegenzustehen. Während die einen oder anderen Unternehmen ihre Türen für immer schließen mussten, haben andere die Möglichkeit ergriffen und erarbeiten Konzepte und stellen tolle innovative Projekte auf die Beine. Im Sinne von „2021 wird unser Jahr!“ suchen wir für die Sonderkategorie „Innovation 2021“ kreative, innovative, schaffenshungrige und motivierte Unternehmen, die uns berichten, was ihre Pläne, Projekte und Ideen für 2021. Es ist vollkommen egal, ob das kleine oder große Schritte sind, was zählt, ist der erste Schritt.

Der Weg zum Regionalitätspreis

Von 11. bis 29. August 2021 konnten eure Lieblingsbetriebe aus eurem Bezirk nominiert werden!

Bis zum 23. September 2021 wurde gevotet!

Die Top 10 aus dem Leservoting kommen anschließend in einen Juryentscheid; aus beiden Wertungen ergibt sich schließlich der jeweilige Regionssieger! Mehr dazu erfährt ihr am 27. Oktober 2021! Der Sieger der Sonderkategorie wird am 3. November bekannt gegeben!

Mit freundlicher Unterstützung von:


Regionalitätspreis Steiermark

Beiträge zum Thema Regionalitätspreis Steiermark

Haben ihr persönliches Ranking erstellt: Meike Brucher, Stefan Helmreich, Martina Hohl, Michael Hohl, (WOCHE GU-Süd Geschäftstellenleiterin Silvia Fasching), Robert Platzer, Hannes Kogler, Robert Köppel, (WOCHE GU-Nord Geschäftsstellenleiter Herbert Ebner)

Regionalitätspreis
Die Fachjury hat das Urteil gefällt

Zehn unterschiedliche Unternehmen aus den verschiedensten Branchen aus allen Winkeln von Graz-Umgebung standen zur Auswahl für den WOCHE-Regionalitätspreis Steiermark 2020, der im November vergeben wird. Die Leser haben für die zehn Finalisten fleißig gevotet. Jetzt hat die Jury – bestehend aus Tourismusverband-Region-OberGraz-Tourismusmanagerin Meike Brucher, WKO-Regionalstellenleiter Stefan Helmreich, Frau-in-der-Wirtschaft-Bezirksvorsitzende Martina Hohl, WKO-Regionalstellenobmann Michael...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Kailerei
10

Murau
Unsere Finalisten für den Regionalitätspreis 2020

Die Top 10 aus dem Bezirk Murau. MURAU. Unsere Leser haben sich entschieden und eine bunte Palette von Unternehmen aus dem Bezirk Murau in das große Finale für unseren Regionalitätspreis 2020 gewählt. Die Auswahl reicht vom Einpersonenunternehmen von Tattoo Artist Ricky Merl bis zum beliebten Schigebiet am Lachtal, vom Spezialitätengeschäft „Die Kailerei“ bis zu den alteingesessenen Stadtwerken Murau. In den beiden Vorjahren konnten ET König und das Brauhaus Murau den Sieg holen. Top 10 Die...

  • Stmk
  • Murau
  • Stefan Verderber
Alpe Zimmerei & Tischlerei.
10

Murtal
Unsere Finalisten für den Regionalitätspreis 2020

Die Top 10 aus dem Bezirk Murtal. MURTAL. Unsere Leser haben sich entschieden und eine bunte Palette von Unternehmen aus dem Bezirk Murtal in das große Finale für unseren Regionalitätspreis 2020 gewählt. Die Auswahl reicht von A wie Alpe Zimmerei und Tischlerei bis Z wie Zellstoff Pöls AG, von der berühmten Cafe-Konditorei Regner bis zum Egger Metallbau. Viele Branchen, Kategorien und Größenordnungen sind dabei vertreten. Mit der Radwerkstatt Bernd Willibald ist auch der Sieger von 2018 an...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Die Jury des Regionalitätspreises 2020: Günther Wagner, Sieglinde Wilflinger, Maria Hell, Sayd Ali, Werner Moritz (WOCHE), Walter Treitler und Erwin Fuchs.
2

Regionalitätspreis 2020
Die Jury durchleuchtete die Finalisten

Die WOCHE sucht das beliebteste Unternehmen der Region. Eine hochkarätig besetzte Jury entscheidet mit. Die Leserwahl zum Regionalitätspreis 2020 ist geschlagen. Jetzt war die Jury an der Reihe, die zehn besten Unternehmen aus der Region einer Bewertung zu unternehmen. Letztendlich entscheidet der Mix aus Leserwahl und Jurywertung, wer zum beliebtesten Unternehmer der Region Bruck gewählt wird. Das Ergebnis steht mit 28. Oktober fest. Im WOCHE-Hauptquartier in Bruck grübelten Sieglinde...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Im Vorjahr hat die Leitung der Parktherme Bad Radkersburg den Preis entgegengenommen.
11

Regionalitätspreis
Die Finalisten der Südoststeiermark

Nach der spannenden Votingphase stehen die Finalisten für die Jurywertung fest. Die WOCHE-Leser brachten ihre zehn Favoriten in das Finale des WOCHE-Regionalitätspreises. Aber eine zehnköpfige unabhängige Expertenjury redet noch ein gewichtiges Wörtchen mit, wer als Sieger am Ende die begehrte Trophäe in Händen halten darf. Jedenfalls sind die zehn Kandidaten bunt gemischt – im Besonderen die Stärken der Südoststeiermark im Handwerk, in der Kulinarik und in der Energie spiegeln sich in der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Finalzeit: Zehn Unternehmen rittern noch um dem Sieg beim WOCHE-Regionalitätspreis in Deutschlandsberg.
11

WOCHE-Regionalitätspreis
Das sind unsere zehn Finalisten in Deutschlandsberg

Nach dem Voting stehen die Finalisten beim WOCHE-Regionalitätspreis fest: Das sind die Top 10 in Deutschlandsberg. BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Unsere Leserinnen und Leser haben ihre Entscheidung bereits getroffen: Aus 30 nominierten Unternehmen aus dem ganzen Bezirk haben sie ihre Favoriten gewählt. Diese zehn Betriebe haben beim Online-Voting die meisten Stimmen gesammelt und stehen damit im Finale beim WOCHE-Regionalitätspreis. Nun liegt es an der Jury, die Finalisten zu bewerten: Die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Wirtshaus Hereinspaziert
Josi und Simone Wenzel mit ihrem Wirtshaus in Turnau.
10

Das sind die Finalisten für die Region Bruck/Mur

Nach einer spannenden Votingphase stehen endlich die Finalisten für die Jurywertung. Die WOCHE-Leser brachten ihre zehn Favoriten in das Finaledes WOCHE-Regionalitätspreises. Aber eine unabhängige Expertenjury redet noch ein gewichtiges Wörtchen mit, wer als Sieger am Ende die begehrte Trophäe in Händen halten darf. Jedenfalls sind die zehn Kandidaten bunt gemischt – im Besonderen die Stärken der Obersteiermark im Handwerk, in der Kulinarik und auf dem Dienstleistungssektor spiegeln sich in der...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Im Vorjahr gratulierte die Jury dem Malerbetrieb Zmugg aus Deutschlandsberg zum Sieg beim WOCHE-Regionalitätspreis.

Unsere "neue" Jury ist bereit für den WOCHE-Regionalitätspreis

BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Am 24. September ist das Leservoting ist vorbei, nun darf unsere Fachjury zur Tat schreiten und die zehn Finalisten bewerten. Auch beim WOCHE-Regionalitätspreis ist heuer vieles anders, zum Beispiel unsere Jury: Erstmals dabei ist Hartmut Kleindienst als neuer Leiter des AMS Deutschlandsberg. "Besonderes Engagement hat in dieser herausfordernden Zeit besondere Anerkennung verdient", meint Kleindienst. "Der WOCHE-Regionalitätspreis zeigt, welche Vielfalt und welches...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Innovationsmanagerin Heidrun Girz im Gespräch mit Trixi Brandner bei der Eröffnung von Trixis Dorfmarkt in Stanz.
2

Welches ist das innovativste Unternehmen Im Lande?

Unternehmen können nur so viel bewegen wie die Menschen, die dahinterstehen. Diese Menschen in ihrem unternehmerischen Umfeld vor den Vorhang zu holen, ist nun bereits zum vierten Mal das Ziel vom WOCHE Regionalitätspreis. Um den besonderen Umständen des Jahres 2020 gerecht zu werden, gibt es heuer für herausragende kreative Ideen und Innovationen einen Sonderpreis, dessen Vergabe von der SFG, der Steirischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft, unterstützt wird. In dieser wichtigen...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Mit Ihrer Stimme können Sie Ihren Lieblingsbetrieb unterstützen. Noch bis 24. September kann gevotet werden.

Zwischenstand Regionalitätspreis
Jetzt zählen die Leser-Stimmen

Wir geben euch einen kleinen Einblick in die vorläufigen Top-10. Ein Zwischenergebnis im Kampf um den Regionalitätspreis steht bereits fest. Sie können für ihren Lieblingsbetrieb noch eine Woche lang abstimmen. Über 400 nominierte Betriebe Der WOCHE-Regionalitätspreis rückt bereits zum vierten Mal Unternehmen aus 14 steirischen Regionen ins Rampenlicht, die die Steiermark wirtschaftlich fruchtbar und zu einem so lebenswerten Land machen. Die steirischen Unternehmen leben Regionalität und...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Abstimmen und den Lieblingsbetrieb unterstützen. Wer sich am Ende als Sieger durchsetzt, liegt auch in den Händen der WOCHE-Leser.

Grazer Zwischenstand beim WOCHE-Regionalitätspreis 2020

Der Regionalitätspreis rückt immer näher und wir haben ein erstes Zwischenergebnis. Die WOCHE-Leser haben bislang online fleißig für ihre Lieblingsunternehmen aus Graz abgestimmt. Noch bis zum 24. September kann für alle Unternehmen, die online angeführt und damit noch im Rennen sind, abgestimmt werden. Der aktuelle Zwischenstand liegt nun vor (die Aufzählung erfolgt alphabetisch und sagt nichts über die tatsächliche Anzahl der Stimmen aus): – Apfelbutzn FaireModeGraz – citiesapps S&R GmbH –...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Halbzeit beim Voting: Noch bis 24. September könnt ihr für eure Favoriten beim WOCHE-Regionalitätspreis abstimmen.

Zwischenstand beim WOCHE-Regionalitätspreis in Deutschlandsberg

BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Über 400 Betriebe in 14 steirischen Regionen sind auch in diesem Jahr beim WOCHE-Regionalitätspreis im Rennen. 30 davon sind alleine im Bezirk Deutschlandsberg nominiert und damit so viele wie noch nie in der noch jungen Geschichte des Regionalitätspreises. Das erste Etappenziel für alle Nominierten: das Finale zu erreichen. Der Weg führt über das Voting auf meinbezirk.at/regionalitätspreis, wo man täglich für seinen Favoriten abstimmen kann. Wer zum Schlusspfiff am 24....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Welche steirischen Betriebe sind im Jahr 2020 über sich hinaus gewachsen und haben kreative Ideen umgesetzt?

WOCHE Regionalitätspreis 2020
Welches Unternehmen holt sich den Preis für die Sonderkategorie "Innovation 2020"?

Unternehmen können nur so viel bewegen wie die Menschen, die dahinterstehen. Diese Menschen in ihrem unternehmerischen Umfeld vor den Vorhang zu holen, ist nun bereits zum vierten Mal das Ziel vom WOCHE Regionalitätspreis. Um den besonderen Umständen des Jahres 2020 gerecht zu werden, gibt es heuer für herausragende kreative Ideen und Innovationen einen Sonderpreis, dessen Vergabe von der SFG, der Steirischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft, unterstützt wird. Dabei sind sowohl kleine als auch...

  • Steiermark
  • Marketing Steiermark
Elektronik und Elektrotechnik nehmen in der Deutschlandsberger Industrie einen immer wichtigeren Platz ein, wie hier im TDK-Werk.

Bezirk Deutschlandsberg
Viele regionale Branchen wachsen

Der WOCHE-Regionalitätspreis rückt auch in diesem Jahr die regionale Wirtschaft in den Mittelpunkt. So sieht die Unternehmerlandschaft im Bezirk Deutschlandsberg derzeit aus. Noch bis Sonntag können Sie Ihre Favoriten für den WOCHE-Regionalitätspreis nominieren. Eine große Auswahl an Unternehmen, die dafür in Frage kommen, ist im Bezirk Deutschlandsberg zu finden: Knapp 5.000 Betriebe gibt es in unserem Bezirk. Laut Wirtschaftskammer sind fast zwei Drittel davon Ein-Personen-Unternehmen – kaum...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Schwierige Zeiten brauchen kreative Ansätze, die im
Zuge des Regionalitätspreises gesondert belohnt werden.
2

WOCHE Regionalitätspreis 2020
Sonderkategorie in Corona-Zeiten

Mit Unterstützung der SFG wird besondere Kreativität in dieser Zeit belohnt. Um den besonderen Umständen des Jahres 2020 gerecht zu werden, gibt es heuer für herausragende kreative Ideen und Innovationen einen Sonderpreis, dessen Vergabe von der SFG, der Steirischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft, unterstützt wird. Dazu stellt Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl fest: „Sehrviele Unternehmen haben mit innovativen Ideen auf die Herausforderungen der Corona-Krise reagiert.“ Dabei...

  • Steiermark
  • Marketing Steiermark
Der Regionssieger 2019: Steinmetzbetrieb Johann Matschy und Werner Moritz von der WOCHE Bruck.

Regionalitätspreis 2020
Wer folgt Johann Matschy nach?

Wer tritt in die Fußstapfen vom Regionalitätspreis-Sieger 2019? Jetzt darf nominiert werden. Wir suchen in allen steirischen Bezirken, jene Firmen, die ganz besonders für ihre Region und das Leben in dieser Region stehen. Ganz bewusst geht es uns nicht um Firmen- oder Umsatzgrößen, sondern vielmehr darum, wie wertvoll sie für ihr direktes Umfeld, wie typisch sie für ihren Bezirk, wie beliebt sie in ihrer Gemeinde sind. Jede und jeder kann ein Unternehmen aus seinem Bezirk nominieren. Wenn Sie...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Stolzer Chef: Vorjahressieger Christian Korn sieht den Regionalitätspreis der WOCHE als große Wertschätzung. 
2

Regionalitätspreis
Regionalität ist Gebot der Stunde

Die WOCHE und ihre Leser suchen die Unternehmer und Betriebe der Stunde. Der Regionalitätspreis geht in die nächste Runde. Zum vierten Mal sucht die WOCHE nach verdienten steirischen Unternehmen in 14 Regionen. Im Vorjahr setzte sich im Vulkanland die Parktherme Bad Radkersburg durch – nach Siegen von der Fehringer Berghofer-Mühle 2018 und der Bäckerei Reicht in Feldbach im Jahr 2017. "Wir legen großen Wert, die Regionalität zu leben – und das nicht aus Marketingzwecken, sondern authentisch und...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
WOCHE-Regionalitätspreis-Sieger Christoph Zmugg (5.v.l.) mit seiner Familie und unserer Jury bei der Gala in der Alten Universität
2

WOCHE-Regionalitätspreis 2020
Nachfolger aus der Region gesucht!

Warum der WOCHE-Regionalitätspreis für Vorjahressieger Christoph Zmugg so eine besondere Auszeichnung ist. DEUTSCHLANDSBERG. Alle Mitarbeiter aus dem Bezirk, 99 Prozent der Kunden aus der Region: Es hätte 2019 kaum einen passenderen Sieger für den WOCHE-Regionalitätspreis geben können als den Malerbetrieb Zmugg. Jetzt werden die Karten aber wieder neu gemischt: Wir suchen auch heuer wieder das beliebteste Unternehmen im Bezirk Deutschlandsberg, Ihren Favoriten können Sie ab sofort nominieren....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Jubelstimmung herrschte unter den 14 Regionssiegern des WOCHE-Regionalitätspreises 2019. Jetzt läuft die Suche wieder an.
3

Regionalitätspreis 2020
Regionale Stärke als sicherer Trumpf

Alle guten Dinge sind drei, oder manchmal auch vier: Heuer werden steirische Unternehmen bereits zum vierten Mal mit dem WOCHE-Regionalitätspreis ausgezeichnet. Eine Auszeichnung, die im Jahr, in dem Vieles aus den Fugen geraten scheint, mehr denn je seine Berechtigung hat. Denn die Krise hat uns Eines glasklar vor Augen geführt: Das Gute liegt so nah. Es sind die Betriebe und Unternehmen ums Eck, in unserem Bezirk, in unserer Region, die unsere Arbeitsplätze sichern und uns mit allem...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Martina und Markus nahmen die Trophäe und die Urkunde entgegen.
5

Im Video
Passeggers nahmen die Meisterwelten-Trophäe entgegen

Im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung wurden die Preisträger des Regionalitätspreises in der Aula der Alten Universität in Graz geehrt. Auch Martina Passegger und Markus Schicho-Passegger nahmen eine handgefertigte, einzigartige Meisterwelten-Trophäe von WOCHE-Geschäftsstellenleiter Harald Almer entgegen. GRAZ/ROSENTAL. Der Weg zum Regionalitätspreis war kein einfacher: Die nominierten Unternehmen mussten sich nicht nur dem Publikum, sondern auch einer Fachjury stellen. Knapp zwei Monate...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
WOCHE-Regionalitätspreis-Sieger Christoph Zmugg (5.v.l.) mit seiner Familie und unserer Jury bei der Gala in der Alten Universität
2

Im Video
Regionalitätspreis-Sieger Christoph Zmugg: "Eine tolle Bestätigung für unsere Arbeit"

DEUTSCHLANDSBERG/GRAZ. Am Mittwochabend war es in der Aula der Alten Universität Graz soweit: Der Sieger des Regionalitätspreises 2019 bekam seine verdiente Auszeichnung. Christoph Zmugg vom Malerbetrieb Zmugg aus Deutschlandsberg nahm eine handgefertige, einzigartige Meisterwelten-Trophäe von WOCHE-Geschäftsstellenleiterin Elisabeth Korbe entgegen. Das war unsere Laudatio für den SiegerVan Gogh, Picasso, Dürer, Klimt – das alles sind ausgezeichnete Maler. Nun hat auch der Bezirk...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
1 Video 79

WOCHE Regionalitätspreis 2019
Die feierliche Gala in Bildern (+Video)

Im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung wurden die Preisträger des Regionalitätspreises geehrt. Die Preisverleihung fand am Mittwoch, den 20. November in der Aula der Alten Universität in Graz statt.  Der Weg zum Regionalitätspreis war kein einfacher: Die nominierten Unternehmen mussten sich nicht nur dem Publikum, sondern auch einer Fachjury stellen. Knapp zwei Monate nach dem Aufruf zum Nominieren wurden letztendlich die Sieger gekürt. Einen würdigen Abschluss fand die Auszeichnung gestern...

  • Steiermark
  • Marketing Steiermark
In Deutschlandsberg verwurzelt: Der Malerbetrieb Zmugg mit regionalen Mitarbeitern und Kunden holt den WOCHE-Regionalitätspreis 2019.

Regionalitätspreis für Malerbetrieb Zmugg
Regionale Problemlöser am Pinsel

Der Malerbetrieb Zmugg aus Deutschlandsberg gewinnt den WOCHE-Regionalitätspreis 2019. Wir hätten es eigentlich schon im September wissen können: Gleich drei Mal wurde der Malerbetrieb Zmugg von unseren Leserinnen und Lesern nominiert. „Immer sehr zufrieden“, „sehr kreativ“ oder „nettes und freundliches Team“ war da zu lesen. Die Kunden scheinen mit der Arbeit des Deutschlandsberger Unternehmens also zufrieden zu sein und davon hat man nicht wenig: „Im Schnitt haben wir ein bis eineinhalb...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die Ideen gehen Martina und Markus nicht aus, also kann sich der Bezirk auch in Zukunft über weitere Kreationen freuen.
3

WOCHE-Regionalitätspreis 2019
Fleischerei Passegger überzeugte auch die Jury

Die Spannung in den letzten Wochen war groß, jetzt steht der Sieger fest: Die Fleischerei Passegger aus Rosental konnte sich gegen neun starke Konkurrenten durchsetzen und darf sich nun Sieger des Regionalitätspreises 2019 nennen. Sie waren bereits zum zweiten Mal unter den Top 10. "Obwohl wir unsere Kunden nicht sehr viel zum Voten animiert haben, haben sie uns gewählt. Wir sind überglücklich, denn das zeigt, dass sie wirklich zufrieden mit unserer Arbeit sind", freut sich Martina Passegger...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.