Strauch

Beiträge zum Thema Strauch

Man sieht sie oft am Straßenrand - die Vogelbeeren.
 12  10   4

Die Früchte der Eberesche
Die Vogelbeere

Neben ihrem wissenschaftlichen Namen Sorbus aucuparia trägt die Vogelbeere eine ganze Reihe weiterer Namen. Eberesche und Vogelbeerbaum sind wohl am bekanntesten. Die Vogelbeere kommt in ganz Europa sowie in weiten Teilen Asiens vor. Allerdings handelt es sich bei ihnen nicht um Beeren, sondern um Apfelfrüchte. Die Vogelbeere gehört innerhalb der Rosengewächse zu den Kernobstgewächsen. Die Beeren sind giftig aber nicht so giftig wie der Volksglaube es meint. Ein Verzehr einiger roher...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sonja Hochfellner
Titelbild: Die Vielfalt der Rhododendren
 43  21   10

Heidekrautgewächse – Rhododendron-Alpenrose
Die Vielfalt der Rhododendren

NÖ.  Jetzt gegen Ende Mai ist die prächtige Blüte der Rhododendren bald vorbei! Abhängig von Art und Sorte reicht die Blütezeit der Rhododendren von Januar bis August, die meisten blühen je nach Wetterlage von Mitte April bis Ende Mai und bilden doldenartige Blütenstände. Ihre Kapselfrüchte enthalten zahlreiche, meist geflügelte Samen. Die zur Familie der Heidekrautgewächse gehörende Pflanzengattung der Rhododendren ist mit etwa eintausend Arten und einer fast unüberschaubaren Zahl von...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
 18  10   4

Gewöhnliche Traubenkirsche

Gewöhnliche Traubenkirsche Die Gewöhnliche Traubenkirsche ist eine Pflanzenart aus der Gattung Prunus in der Familie der Rosengewächse. Der Name kommt von den in Trauben angeordneten Blüten und Früchten. Ähnlich ist die aus Nordamerika stammende Spätblühende Traubenkirsche. Die raschwüchsige Gewöhnliche Traubenkirsche wächst als sommergrüner, bis zu 15 Meter hoher dichter Baum oder seltener als ein bis zu 10 Meter hoher Strauch mit überhängenden Ästen. Der Baum bildet gewöhnlich eine...

  • Waidhofen/Thaya
  • Hannelore Tiller
 12  7   8

Feuerdorn

Feuerdorn Der Feuerdorn gehört zur Familie der Rosengewächse. Er kommt weltweit mit etwa zehn verschiedenen Arten vor, die als Gartenpflanzen bei uns jedoch kaum Bedeutung haben Alle Gartenformen des Feuerdorns wachsen mehr oder weniger aufrecht und bilden eine dichte Krone mit etwas sparrigen Verzweigungen. Sie werden je nach Sorte 1,5 bis 4 Meter hoch und breit. Die Rinde der Äste und Zweige ist dunkelbraun und mit langen spitzen Dornen besetzt. Die kleinen zwittrigen Blüten des Feuerdorns...

  • Waidhofen/Thaya
  • Hannelore Tiller
  4

Sommer
Die Kiwi-Ernte

...wird heuer besonders groß. Der Strauch gedeiht an einer hellen, das Sonnenlicht reflektierenden Südwand, vom Wind geschützt. Er ist mehr als 5 m hoch geklettert und ist voller Blüten. Das Einkochen wird mühsam, aber das Resultat erfreulich.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
 15  10   5

Gefüllter Schneeball.....

...... Mit seinen weißen, grandiosen Blütenbällen erregt der Gefüllte Schneeball / Echte Schneeball 'Roseum' Aufsehen. Im Mai beginnt der Strauch zaghaft zu blühen. Innerhalb weniger Tage legt er überreich nach. Bis weit in den Juni hinein, kleidet sich der Strauch in eine opulente weiße Fülle. Die Blütenstände erreichen einen Durchmesser von bis zu acht Zentimetern! Schon aus der Ferne betrachtet, wirkt (bot.) Viburnum opulus 'Roseum' mit der Menge seiner prächtigen Blüten fulminant. Selbst im...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christine Draganitsch
Rot und schön: Die Hagebutte.
 2

Der Strauch des Monats September ist die Heckenrose!

Die Heckenrose ist ihren gezüchteten Kollegen in Vielem voraus: Die wilde Schöne betört durch ihren Duft, punktet durch ihre Robustheit und verschönert in der kalten Jahreszeit mit ihren Hagebutten unsere Gärten. Zudem bietet sie mit ihren Früchten reichlich Nahrung für Tiere und auch für uns sind die leuchtendroten "Hetschepetsche" großartige Vitaminbomben. So gehört die Hagebutte zu den Vitamin-C-reichsten Früchten und punktet auch mit den Vitaminen A, B1, B2 und K sowie mit...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Kathrin Hagn
 5  8   3

Moments and Thoughts - Wer bin ich? An alle Pflanzkundigen - Ein mir unbekanntes Gewächs

Beim Spazierengehen in einem Park entdeckt, ein eigenartiger Strauch mit sonderbaren Blüten, auf diversen Bestimmungsseiten war so eine Pflanze leider nicht zu finden, vielleicht kennt ihn ja jemand von Euch, war ca. 2,5 m hoch und relativ ausladend im Durchmesser. Die Blüten haben ausgesehen, als würden sie noch aufgehen fast wie kleine Bälle oder Luftballons oder Marshmallows ggg Ergänzend noch: die kleinen Bällchen waren jeweils ca. 3 cm groß!

  • Wien
  • Döbling
  • Uschi R.
 7  17   5

Falscher Jasmin

Der Europäische Pfeifenstrauch (Philadelphus coronarius), auch Blasser Pfeifenstrauch, Falscher Jasmin, Sommerjasmin oder Bauernjasmin genannt, ist eine Pflanzenart aus der Familie Hortensiengewächse (Hydrangeaceae). An Kurztrieben in endständigen traubigen Blütenständen sitzen je fünf bis zehn Blüten zusammen. Die stark duftenden, radiärsymmetrischen, zwittrigen Blüten sind vierzählig und haben einen Durchmesser von 3 Zentimetern. Die vier Kelchblätter sind grün. Die vier weißen, freien...

  • Wien
  • Liesing
  • Karl B.
 7  25   5

** Schneebälle im Mai **

Die sommerlichen Temperaturen dürften dem alten, großen Schneeballstrauch gerade recht sein. Seine Zweige biegen sich unter der Last der unzähligen Blütenbälle. 

  • Amstetten
  • Doris Schweiger
 12  19

Moments & Thoughts Poems - Das Goldröschen oder Ranunkelstrauch - Kerria japonica

Über'n Ranunkelstrauch Als Goldröschen bekannt ist auch, der so hübsche Ranunkelstrauch, mit wunderbarer Blüten Zier, Insekten gern verweilen hier, eine Blume auch nach ihm benannt, die sind ja allerorts bekannt, es gibt ihn einfach und gefüllt, auch zarter Duft ihn gern umhüllt, vermehrt sich selbst treibt aus von unten, wird Wachstum nicht bald unterbunden, zu mehren ihn es geht ganz schnell, wenn ich den Trieb ins Wasser stell, ist anspruchslos blüht unverdrossen, selbst...

  • Wien
  • Döbling
  • Uschi R.
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.