Verkehrsfluss

Beiträge zum Thema Verkehrsfluss

Das Einbiegen (hier: nach Unterführung) in die "Loferer" Bundesstraße soll erleichtert werden.
3

St. Johann i. T. - Verkehr
Mit vier Ampeln Verkehrsfluss verbessern - mit UMFRAGE!

Pilotprojekt der Landesstraßenverwaltung in St. Johann; Start im November. ST. JOHANN (niko). Als Pilotprojekt von Landesstraßenverwaltung und Marktgemeinde St. Johann werden ab November an der B 178 (Loferer Bundesstraße) zwischen der Nord-Ausfahrt der Unterflurtrasse und der Kreuzung Bärnstetten vier Ampeln installiert. Diese sollen durch kurzte Anhaltungen des Durchzugsverkehrs das Einbiegen und Ausfahren des Querverkehrs in diesem Bereich erleichtern. "Das Ganze ist ein Testprogramm; wir...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

mini9kirchen
Kinder erobern die Innenstadt

BEZIRK NEUNKIRCHEN (kohn). mini9kirchen erobert im Mai zum 5. Mal die Neunkirchner Innenstadt! Am 10. Mai können Kinder wieder in Betrieben der Innenstadt spielerisch erste Erfahrungen in der Berufswelt machen. Über 60 Betriebe und Institutionen sind an der Veranstaltung beteiligt. Die Stadtgemeinde Neunkirchen stellt mit der Sparkasse Neunkirchen als Hauptsponsor und dem Verein Aktive Wirtschaft eine tolle Veranstaltung für Kinder von 5 bis 12 Jahren auf die Beine. Funpark, After Work Party...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Rundgang mit Projektleiter Christian Eckhardt, Techniker Bernhard Streit und Bürgermeister Eberhard Wallner (v.l.).
6

Unzmarkt-Frauenburg
S 36: Halbzeit auf der Großbaustelle

Rundgang zeigt Fortschritte bei der Unterflurtrasse, Beschwerden gibt es laut Asfinag und Gemeinde nur wenige. UNZMARKT. Es ist Halbzeit auf der größten Baustelle der Region. Aber bei der Asfinag gönnt man sich keine Pause - ganz im Gegenteil. Projektleiter Christian Eckhardt, Techniker Bernhard Streit und Bürgermeister Eberhard Wallner berichteten über die Fortschritte bei der S 36-Unterflurtrasse in Unzmarkt. Fortschritt Die Bohrpfähle sind schon länger eingebracht, die Deckel fertig...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Knoten B171 und B189: Erste Maßnahme ist der Ausbau des überlasteten Verkehrsknoten beim Sicherheitszentrum als Kreisverkehr mit "Bypässen".

Grünes Licht für Telfer "Verkehrskonzept 2035", Start mit Kreisverkehr-Ausbau

Der Telfer Gemeinderat hat das viele Monate vorbereitete "Verkehrskonzept 2035" mehrheitlich durchgewunken (3 Gegenstimmen, 3 Enthaltungen). Am Dienstag, 26. Juni, findet im Rathaussaal Telfs dazu eine öffentliche Gemeindeversammlung statt. TELFS. Bürgermeister Christian Härting lädt am Dienstag, 26. Juni, alle Telferinnen und Telfer zur Präsentation des „Verkehrskonzepts 2035“ ein. Die Mobilität im Ort soll mit einem Bündel an Maßnahmen verbessert werden. Die Umsetzung ist etappenweise in...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bauamtsleiter DI Andreas Kluibenschedl präsentierte dem Telfer Gemeinderat das fast fertige Verkehrskonzept 2035.
24

Verkehrskonzept 2035 vor dem Beschluss

Konzeptpapier vorgestellt: Baumaßnahmen in vier Phasen zur Verbesserung der Verkehrssituation bis 2035. TELFS. Problemstellen zu den Stoßzeiten beseitigen und einen besseren Verkehrsfluss langfristig gewährleisten: Das ist das Ziel der Telfer Gemeindeführung. Sie hat dafür einen umfangreichen Plan unter dem Titel "Verkehrskonzept 2035" in Auftrag gegeben, der unter Einbeziehung von Politik, Wirtschaft und Bevölkerung erstellt wurde. Bauamtsleiter DI Andreas Kluibenschedl präsentierte vorigen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Hier soll ein neuer Zebrastreifen entstehen. Das schwarze Gerät misst deshalb die Frequenz der vorbeifahrenden Autos
1 3

St. Veit: "Schwarzer Kasten" misst den Verkehrsfluss

In der Marktstraße in St. Veit soll ein neuer Zebrastreifen errichtet werden. Seit Montag werden deshalb Daten erhoben. ST. VEIT. Seit Montag ziert ein schwarzer Kasten einen Laternenmasten in der Markstraße auf Höhe des Bipa-Marktes. Was es damit auf sich hat erklärt Andreas Reisenbauer, Pressesprecher der Stadt St. Veit: "Es wird in Erwägung gezogen hier einen Zebrastreifen zu errichten. Das Gerät misst den Verkehrsfluss, um die gemessenen Zahlen der BH St. Veit vorlegen zu können. Das ist...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Hans Steinberger zur aktuellen Verkehrsführung: "Das ist eine Lebenseder für uns."
2 2

25 Anrainer erwarten sich Hilfe von der Stadtregierung

Neunkirchner Ortsteil Steinfeld: Bürger leiden unter Feinstaub und Verkehrslärm. NEUNKIRCHEN. Der Spar-Markt Steinberger in der Krinninger-Gasse wird von Kunden gut angenommen. Eine Gruppe Anrainer allerdings klagt über eine Beeinträchtigung ihrer Lebensqualität. Eine 25-köpfige Bürgergruppe rund um Willi Janezic und dem pensionierten Richter Kurt Marschall verlangen eine Entschärfung der Situation – etwa indem der Verkehrsfluss teilweise über die Brabetzgasse abgeleitet wird. Hans Steinberger...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Werner Danzinger kritisiert die Verzögerung der Grünphase für Rechtsabbieger durch die Räumzeit für Fußgeher.
3

Floridsdorf: Ampelschaltung unterbricht Verkehrsfluss

Hohes Verkehrsaufkommen, ein Verkehrsknoten und dadurch viele Ampeln führen beim Seyringer Spitz immer wieder zu langen Staus. Die angrenzenden Einkaufszentren und eine große Garage verstärken in der Stoßzeit die Situation. Völlig unverständlich ist es daher für Werner Danzinger, dass es bei der Ampelanlage Julius Fickerstraße/Seyringerstraße zu Wartezeiten zwischen der normalen Grünphase und der Grünphase für Rechtsabbieger kommt. Danzinger: „Die Verzögerung beträgt rund 5 Sekunden und führt...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sabine Krammer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.