Wanderausstellung

Beiträge zum Thema Wanderausstellung

Wanderausstellung im Stadtpark.
Video 5

Wanderausstellung
Wanderausstellung "Lebensräume" in Kitzbühel – MIT VIDEO

Wanderausstellung „Lebensräume – Mehrwert Gestaltung“ übersiedelte nach Kitzbühel. KITZBÜHEL. Die Wanderausstellung mit dem Titel „Lebensräume – Mehrwert Gestaltung“ wurde Anfang Juni am Landhausplatz in Innsbruck eröffnet und wird nun im zweiwöchigen Rhythmus in die Tiroler Bezirke verlegt. Ab 14. September ist sie für alle Interessierten für zwei Wochen im Stadtpark in Kitzbühel öffentlich und kostenlos zugänglich. Dabei werden tirolweit umgesetzte Best-Practice-Beispiele für die Gestaltung...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Bezirkshauptfrau Elisabeth Leitner (li.) eröffnete die Ausstellung in Kirchdorf
2

Bezirkshauptmannschaft Kirchdorf
100 Jahre Kinder- und Jugendhilfe

Die Kinder- und Jugendhilfe OÖ blickt anlässlich ihres hundertjährigen Bestehens mit einer Wanderausstellung auf eine wechselvolle Geschichte zurück. KIRCHDORF. Am 6. September 2021 wurde in einer Festveranstaltung die Ausstellung in der BH Kirchdorf eröffnet. Gäste aus Politik, Bildungs- und Sozialeinrichtungen folgten der Einladung. Am 14. Juli 1919 wurde in Oberösterreich die Einrichtung eines Landesjugendamtes beschlossen. Die Ausstellung zeigt die Wurzeln und die Entwicklung moderner...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
ÖGB-Landesgeschäftsführerin Gabi Proschofski, ÖGB-Mitarbeiterin Sarah Nelwek und CDK-Betriebsrat Roland Seitlinger bei der Ausstellung in den Salzburger Landeskliniken (SALK), in der Cantina des Uniklinikum Campus CDK in Salzburg-Stadt.

Pflegeberufe
Ausstellung weist subtil auf deren Alltagssorgen hin

Der ÖGB (Österreichischer Gewerkschaftsbund) und die AK (Arbeiterkammer) Salzburg haben gemeinsam eine Wanderausstellung zur Geschichte der Krankenpflege in Österreich erarbeitet. Diese wird derzeit in einem Haus der Salzburger Landeskliniken (Salk) in Salzurg-Stadt gezeigt. Begleitet wird die Ausstellung, die historische Einblicke bis zurück ins 18. Jahrhundert gewährt, durch die Petition "#MehrWärFair", die gegenwärtige Alltagssrogen der Beschäftigten in Gesundheits-, Pflege- und...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Heli Pekler und Philip Hiden vor den ausgestellten Werken am Kapfenberger Hauptplatz
2

Wanderausstellung am Kapfenberger Hauptplatz
"Menschenbilder" im Jubiläumsjahr

Noch bis einschließlich 15. September ist die Wanderausstellung "Menschenbilder" am Kapfenberger Hauptplatz zu sehen; heuer feiert sie zudem ihr 10-jähriges Bestehen. Die Wanderausstellung "Menschenbilder" ist eine Gemeinschaftsfotoausstellung von ca. 55 steirischen Berufsfotografen. Die Aktion gibt es seit 2012, initiiert wurde das Projekt von Christian Jungwirth mit Unterstützung der Landesinnung der steirischen Fotografen. Kurator ist, wie auch in den vergangenen Jahren, die österreichische...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Bei den Mitgliedern der Berg- und Naturwacht Deutschlandsberg gab es für alle Besucher der jüngst präsentierten Wanderausstellung spannende Einblicke in die Welt der Amphibien und Reptilien.

Biber, Schlangen & Co.
Berg- und Naturwacht lud zur Wanderausstellung

Anlässlich der "SommerImpulse" in Deutschlandsberg lud die Berg- und Naturwacht dieser Tage beim Eingang der Deutschlandsberger Klause zur Präsentation der Wanderausstellung "Amphibien und Reptilien". Tatkräftige Unterstützung erhielt das Team rund um Sigrid Utri auch von Markus Triendl, Ortseinsatzleiter und Gewässeraufsichtsorgan aus Stainz.  DEUTSCHLANSBERG. Zahlreiche Besucher konnten sich bei der jüngsten Präsentation der Wanderausstellung über die vielseitigen Tätigkeiten der Berg- und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
An der Eröffnung der Wanderausstellung nahmen neben Vertretern der Stadtgemeinde u.a. Silvia Dimitriadis (hockend) und Klara Heiling (2.v.r.) teil.

"Empower yourself"
Glassarg als Symbol gegen sexuelle Gewalt

Am Hauptplatz von Fehring macht ein Kunstwerk auf sexuelle Gewalt aufmerksam.  FEHRING. Auf dem Hauptplatz von Fehring hat man die Projektinstallation „Empower Yourself“ vorgestellt. Ziel der Ausstellung ist es, jungen Menschen zu vermitteln, dass es möglich ist, sich gegen sexuelle Übergriffe und Gewalt zu wehren. Die künstlerische Arbeit – ein Glassarg – schuf der Feldbacher Alexander „Kibo“ Flitsch. Aktiv werden statt wegschauen!Der Zonta Club Feldbach und Streetwork Südoststeiermark wollen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Johann Schleich
Die Uferpromenade in Pertisau gilt als Vorzeigebeispiel für die Gestaltung öffentlicher Räume.
2

Kultur
Wanderausstellung „Lebensräume – Mehrwert Gestaltung“ übersiedelt nach Schwaz

SCHWAZ (red). Die Wanderausstellung mit dem Titel „Lebensräume – Mehrwert Gestaltung“ wurde Anfang Juni am Landhausplatz in Innsbruck eröffnet und wird nun im zweiwöchigen Rhythmus in die Tiroler Bezirke verlegt. Ab morgen, Dienstag, ist sie für alle Interessierten für zwei Wochen am Maximilianplatz in Schwaz öffentlich und kostenlos zugänglich. Dabei werden tirolweit umgesetzte Best-Practice-Beispiele für die Gestaltung des öffentlichen Raumes präsentiert – unter anderem auch zwei Projekte aus...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Die Ausstellung "Der böse Weg – die europäische Verkehrsader über den Reschen" ist in Altfinstermünz noch bis Ende Spetember 2021 zu sehen.
9

Wanderausstellung erweitert
"Der böse Weg" in Altfinstermünz eröffnet

NAUDERS. Die Ausstellung „Der böse Weg“ wurde um den Ausstellungsbereich über den historischen Bahnbau im Dreiländereck erweitert. Präsentiert werden die nunmehr 15 Themenbereiche im Herzstück der „europäischen Verkehrsader über den Reschen“, der Zoll-Burg Altfinstermünz. Am 1. August wurde die Ausstellung „Der böse Weg. Die europäische Verkehrsader über den Reschen“ in Altfinstermünz eröffnet. Obmann Hermann Klapeer begrüßte die Redner: DI Mag. Ekkehard Allinger-Csollich, Leiter der...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Das Umfeld des Ortszentrums in Obermieming (Gemeinde Mieming) mit Gemeindeamt und Hauptschule wurde neu gestaltet.
2

Wanderausstellung „Lebensräume – Mehrwert Gestaltung“ übersiedelt nach Imst

Öffentliche und kostenlose Ausstellung ab morgen, Dienstag, 3. August, für zwei Wochen am Sparkassenplatz Imst, Dorferneuerung des Landes präsentiert tirolweite Beispiele für die Gestaltung des öffentlichen Raumes IMST. Die Wanderausstellung mit dem Titel „Lebensräume – Mehrwert Gestaltung“ wurde Anfang Juni am Landhausplatz in Innsbruck eröffnet und wird nun im zweiwöchigen Rhythmus in die Tiroler Bezirke verlegt. Ab morgen, Dienstag, ist sie für alle Interessierten für zwei Wochen am...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Im Rahmen der Wanderausstellung "Lebensräume – Mehrwert Gestaltung" werden Projekte mit Bild und Text auf großen Plakatwänden gezeigt.
14

„Lebensräume – Mehrwert Gestaltung“
Wanderausstellung in Landeck zeigt gelungene Projekte

LANDECK. Die öffentliche und kostenlose Wanderausstellung mit dem Titel "Lebensräume - Mehrwert Gestaltung" ist noch bis 1. August beim Altersheim Landeck zu sehen. Dabei werden auch fünf Projekte aus dem Bezirk Landeck vorgestellt. Fünf Best-Practice-Beispiele aus dem Bezirk Landeck Die Wanderausstellung mit dem Titel „Lebensräume – Mehrwert Gestaltung“ wurde Anfang Juni am Landhausplatz in Innsbruck eröffnet und wird nun im zweiwöchigen Rhythmus in die Tiroler Bezirke verlegt. Vom 20. Juli...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Im Rahmen der Wanderausstellung werden Projekte mit Bild und Text auf großen Plakatwänden gezeigt. Ab 20. Juli ist die Wanderausstellung bis 1. August vor dem Altersheim in Landeck zu sehen (Symbolbild).

Wanderausstellung
„Lebensräume – Mehrwert Gestaltung“ übersiedelt nach Landeck

LANDECK. Ab Dienstag, den 20. Juli ist für zwei Wochen beim Altersheim in Landeck die öffentliche und kostenlose Wanderausstellung mit dem Titel "Lebensräume - Mehrwert Gestaltung" zu sehen. Best-Practice-BeispieleDie Wanderausstellung mit dem Titel „Lebensräume – Mehrwert Gestaltung“ wurde Anfang Juni am Landhausplatz in Innsbruck eröffnet und wird nun im zweiwöchigen Rhythmus in die Tiroler Bezirke verlegt. Ab morgen, Dienstag, ist sie für alle Interessierten für zwei Wochen vor dem...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Mit dem „Platzl“ wurde ein Begegnungsraum im Ortskern von Elmen geschaffen.

Lebensräume – Mehrwert Gestaltung
Wanderausstellung kommt nach Reutte

Die Wanderausstellung mit dem Titel „Lebensräume – Mehrwert Gestaltung“ wurde Anfang Juni am Landhausplatz in Innsbruck eröffnet und wird nun im zweiwöchigen Rhythmus in die Tiroler Bezirke verlegt. Ab morgen, Dienstag, ist sie für alle Interessierten für zwei Wochen am Kirchplatz in Reutte öffentlich und kostenlos zugänglich. Dabei werden tirolweit umgesetzte Best-Practice-Beispiele für die Gestaltung des öffentlichen Raumes präsentiert – unter anderem auch zwei Projekte aus dem Bezirk Reutte....

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Ausstellungseröffnung: Nikolaus Köll (Museumsverein), Kuratorin Sylvia Mader, Gabriele Juen (regioL) und Franz Geiger (Museumsverein/regioL) (v.l.).
Video 28

Wanderausstellung
"Der böse Weg" auf Schloss Landeck eröffnet – mit VIDEO

LANDECK (otko). Die EU-geförderte Wanderausstellung beleuchtet die 2.000 Jahre alte Verbindung über den Reschen. Zu sehen ist sie bis 25. Juli 2021 auf Schloss Landeck. Euregio-Museumsjahr Mit einer Pressekonferenz samt Führung wurde die neue Wanderausstellung "Der böse Weg – Die europäische Verkehrsader über den Reschen" vergangenen Freitag eröffnet. Zu sehen ist sie bis 25. Juli auf Schloss Landeck. Weitere Stationen im Anschluss sind Altfinstermünz, das Museum im Ballhaus in Imst, das Museum...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Fototermin mit Stainzer Gemeinderäten
1 5

„Boden für alle“ in Stainz
Eine Ausstellung, die Augen öffnet

Das Thema ist äußerst aktuell und konfrontiert uns stets mit der Endlichkeit der verfügbaren Ressourcen. Oft ist uns nicht bewusst, dass in diese Kategorie auch Grund und Boden hineinfallen. Und auch nicht, dass damit die Klimakrise befeuert und die Ernährungssicherheit gefährdet wird. Mit der vom Architekturzentrum Wien kuratierten Wanderausstellung, die bei freiem Eintritt noch bis zum 13. Juli Station (8-18 Uhr) in der „Hofer Mühle“ macht, werden viele das Gut Boden betreffende Themen auf...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Die Projekte werden mit Bild und Text auf großen Plakatwänden gezeigt.

Lebensräume – Mehrwert Gestaltung
Wanderausstellung kommt nach Reutte

TIROL/REUTTE. Die Dorferneuerung des Landes beschäftigt sich seit mehreren Jahrzehnten mit der Entwicklung der Tiroler Gemeinden. Der Fokus liegt dabei einerseits auf der Sanierung von Gebäuden, andererseits auf der Gestaltung von öffentlichen Räumen – vom Dorfplatz über den Schulhof bis hin zu öffentlichen Gärten. Gelungene Projekte vor den Vorhang Im Zuge der Wanderausstellung „Lebensräume – Mehrwert Gestaltung“ werden in den nächsten Monaten insgesamt 32 Projekte aus 28 Gemeinden aller...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Wojciech Czaja zeigt mit seinen Fotoausstellung am Wallensteinplatz, dass die ganze Welt in Wien zu entdecken ist. Etwa erinnert "Almost Costa Brava" an die spanische Mittelmeerküste.
4 4

Wir sind Wien Festival
Gratis Fotoausstellung "Almost" am Wallensteinplatz

Am 20. Juni gastiert das "Wir sind Wien Festival" in der Brigittenau.  Zu sehen ist die Fotoausstellung "Almost" – und das kostenlos.  WIEN/BRIGITTENAU. Kunst und Kultur bringt das "Wir sind Wien Festival" am Sonntag, 20. Juni, in die Brigittenau. Von 14 bis 21 Uhr gastiert die Wanderausstellung "Almost" am Wallensteinplatz. Von Paris über Istanbul bis hin zu Rio de Janeiro: Wojciech Czaja zeigt mit seinen Aufnahmen von Wien, dass die ganze Welt in der Hauptstadt zu entdecken ist. Die...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Nikolaus Juen, Johannes Tratter: Ausstellungseröffnung.

Dorferneuerung
Wanderausstellung „Lebensräume – Mehrwert Gestaltung“ startete

Dorferneuerung des Landes Tirol präsentiert tirolweite Beispiele für die Gestaltung des öffentlichen Raumes. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL. Die Dorferneuerung (DE) des Landes beschäftigt sich seit mehreren Jahrzehnten mit der Entwicklung der Gemeinden. Der Fokus liegt dabei einerseits auf der Sanierung von Gebäuden, andererseits auf der Gestaltung von öffentlichen Räumen – vom Dorfplatz über den Schulhof bis hin zu öffentlichen Gärten. Im Zuge einer Ausstellung werden in den nächsten Monaten...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Verfassungsgerichtshof auf Tour
10

Wanderausstellung macht Halt in IBK
100 Jahre Verfassungsgerichtshof

Gemeinsam mit dem Präsidenten des Verfassungsgerichtshofes Christoph Grabenwarter, Kuratorin der Ausstellung Katharina Knoll und Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann wurde gestern der neue Info Point „100 Jahre Verfassung“ eröffnet. INNSBRUCK. Im Jahr 2020 wurde in Österreich das 100-jährige Jubiläum der Bundesverfassung begangen. In ganz Österreich werden daher – pandemiebedingt mit Verspätung – mehrere Stationen aufgebaut, die einen Einblick hinter die Kulissen der Verfassung geben: Was...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
LR Johannes Tratter (re.) und Nikolaus Juen, Leiter der Geschäftsstelle für Dorferneuerung des Landes Tirol, bei der Ausstellungseröffnung am Landhausplatz.
1 5

Wanderausstellung
Gestaltung des öffentlichen Raums

TIROL. In einer Wanderausstellung, die am Innsbrucker Landhausplatz startet, werden die wesentlichen Funktionen des öffentlichen Raums in Gemeinden verdeutlicht. Zusätzlich werden in der Dorferneuerung des Landes Beispiele für die Gestaltung des öffentlichen Raumes verdeutlicht. Dorferneuerung des LandesSeit mehreren Jahrzehnten schon, beschäftigt sich die Dorferneuerung des Landes mit der Entwicklung der Tiroler Gemeinden. Der Fokus liegt dabei einerseits auf der Sanierung von Gebäuden,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
4

100 Jahre Burgenland
Golser Schüler zeigen in Wanderausstellung die Geschichte des Burgenlandes

100 Jahre Burgenland – ein Grund zum Feiern! Das dachte sich auch die Mittelschule Gols. GOLS. Die Schüler aller Schulstufen gestalteten gemeinsam mit dem Projektkoordinator und Geschichtelehrer Christoph Schmidt eine Wanderausstellung im Außenbereich in der Nähe der Schule. Traditionen des BurgenlandesZu verschiedensten Themen wurde hier gearbeitet. Sogar ein Kochbuch unter der Leitung von Katharina Junker, das viele traditionell burgenländische Rezepte enthält, wurde im Fach Ernährung und...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Acht Schautafeln zeigen die Entstehung der Stadtgemeinde Neusiedl
3

100 Jahre Burgenland
Wanderausstellung in Neusiedl

Im aktuellen Jubiläumsjahr 2021 richtet auch Neusiedl den Fokus auf die historische Entwicklung des Burgenlandes und der eigenen Stadtgemeinde. NEUSIEDL. Eine Wanderausstellung über die Stadtgeschichte im Kontext der hundertjährigen Landesgeschichte an markanten Plätzen von Neusiedl am See sowie an ausgewählten Schulorten bildet den Auftakt zu den Jubiläumsfeierlichkeiten anlässlich der 100-jährigen Zugehörigkeit des Burgenlandes zu Österreich. Weitere Festakte folgen im Laufe des Jahres. Viele...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Christa Modl, Dennis Lin, Erich Gosch, Thomas Hofer, Barbara Meisterhofer und Katja Fabian-Glawischnig bei der Eröffnung der Wanderausstellung.
11

Architektur-Oskar für Legero

Anfang 2020 bezog Legero sein neues Headquarter in Feldkirchen, jetzt erhielt der Schuhhersteller für seinen Campus einen bedeutsamen Architekturpreis. Die GerambRose wird vom Verein BauKultur Steiermark nur alle zwei Jahre vergeben. Gewürdigt werden damit herausragende Leistungen von Planern, Bauherren und Ausführenden. Eine Ausstellung mit großformatigen Bildern der acht Preisträgerwerke unter 92 Einreichungen ist noch bis 6. Juni am Adolf Pellischek-Platz in Feldkirchen zu sehen, bevor die...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Eröffnung der Wander-Ausstellung „Boden für Alle“ im Alten Kino in Leibnitz (v.l.): Christian Hofmann, Johannes Stangl , Joachim Schnabel, Bernadette Kerschler, Kuratorin Katharina Ritter, Helga Sams, Michael Schumacher, Astrid Holler.

Wander-Ausstellung "Boden für alle" noch bis 29. Mai in Leibnitz

Noch bis 29. Mai ist die Wander-Ausstellung "Boden für alle" im Alten Kino in Leibnitz zu sehen. LEIBNITZ. Die Ausstellung "Boden für alle" des Architekturzentrums Wien zeigt in beeindruckender und gut verständlicher Weise den Umgang mit der Ressource Boden und verdeutlicht aktuelle Themen der Raumplanung, der Boden-Versiegelung, des Flächenverbrauches durch Verkehrsflächen, Verbauung usw.. Die Ausstellung ist noch bis 29. Mai  im Alten Kino in Leibnitz zu besuchen und ist während der...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Bürgermeister Kurt Wallner, Verfassungsrichter Johannes Schnizer und Wilfried Eichlseder, Rektor der Montanuniversität Leoben bei der Eröffnung der Wanderausstellung "100 Jahre Verfassungsgerichtshof" am Hauptlatz in Leoben.
9

"100 Jahre Verfassungsgerichtshof": Wanderausstellung in Leoben

Am Donnerstag, 6. Mai, fand am Leobener Hauptlatz die Eröffnung des Infopoints "100 Jahre Verfassungsgerichtshof" statt. LEOBEN. Die Eröffnung der mobilen Wanderausstellung fand am Donnerstag, 6. Mai, am Hauptplatz in Leoben statt. Ziel dieser Ausstellung ist es, Menschen in ganz Österreich die Arbeit des Verfassungsgerichtshofes und der Verfassung näherzubringen. Bis Freitag, 7. Mai, gibt es noch die Möglichkeit, die Ausstellung bei freiem Eintritt zu besuchen. "Es ist eine besondere Sache,...

  • Stmk
  • Leoben
  • Ivan Grbic

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.