Ansichtssache

Redaktionsleiter Heimo Potzinger

Lieber arm als armselig

Seit zehn Tagen schwitze ich mit meinem besten Freund Gerhard Bajzek unter der Sonne von Rhodos. Für zwei Wochen tauchten wir zum Entspannen und Krafttanken in der Anonymität einer riesigen Ferienhotelanlage in Faliraki unter. Eigentlich bin ich für Badeurlaub nicht zu haben. Wer meine Kolumne vor etwa zwei Jahren gelesen hat, wird mich Lügen strafen wollen. Damals habe ich mich von der Partyinsel Mallorca gemeldet.
Wenn ich mir allerdings meine Urlaubseindrücke aus dem Vorjahr ins Gedächtnis rufe, bin ich wieder über jeden Zweifel an meiner Glaubwürdigkeit erhaben. Zu jener Zeit durchquerte ich die masurische Seenplatte im bitterarmen Nordosten Polens. Die Menschen am Land leben in tiefer Bescheidenheit. Einzig und allein in den Urlaubsregionen verkaufen die Menschen sich und ihre Seele an Touristen.
Die Hellenen sind nicht arm wie die Masuren, sie sind hilfsbedürftig. Dieses vermeintliche Wortspiel macht einen tiefgreifenden Unterschied aus. Während die verwöhnten Griechen auf fremde Hilfe angewiesen sind, sehen sich die genügsamen Ostpolen in ihrer Existenz nicht gefährdet. Lieber arm als armselig – frei nach diesem Motto dürften sie die in den Sand gesetzten EU Millionen für Griechenland beurteilen, während sie selbst vergeblich auf Kies aus Brüssel warten.

Autor:

Heimo Potzinger aus Südoststeiermark

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.