Bienenschwarm

Beiträge zum Thema Bienenschwarm

Lokales

Großes Summen bei der Müllsammelstelle
Unbekannter entsorgt Bienen samt Waben im Metallcontainer

"Das Problem hier sind nicht nur die Art und Weise der Entsorgung und die vielen toten Bienen, hier besteht auch die akute Gefahr, dass die überlebenden Bienen Krankheiten an andere Völker übertragen, weil sie diese aus dem schmutzigen Container verschleppen. Das kommt hier noch hinzu." schildert der Imker Hr. Geiblinger. Der Imker wurde vom Feuerwehreinsatzleiter verständigt, als Anrainer die Feuerwehr wegen der Gefahr bei der Müllsammelstelle zur Hilfe holten. "Das ist unser übliches...

  • 02.08.19
  •  6
  •  3
Lokales
Michael Spitzer beim Bienen einfangen!

Bienenflüsterer
Unser Held des Tages - der Bankbeamte Michael Spitzer

Aufregung in der Kitzsteinhornstraße: Ein kompakter und lauter Bienenschwarm mitten in Schüttdorf löste heute Nachmittag diverse Ängste aus - bis sich Michael Spitzer der Sache angenommen hat. SCHÜTTDORF. Direkt vor den Fenstern der Bezirksblätter-Büros in der Kitzsteinhornstraße 45 haben wir Mitarbeiter heute etwas gesehen, das uns noch nie zuvor untergekommen ist: Ein laut summender großer Schwarm aus wirklich sehr sehr vielen Bienen umschwirrte einen kleinen Baum, ohne sich jedoch darauf...

  • 07.06.19
  •  3
Politik
LHStv Josef Geisler und Reinhard Hetzenauer, Präsident des Landesverbands für Bienenzucht, sehen im Service der Landeswarnzentrale einen Beitrag zum guten Miteinander von ImkerInnen und Bevölkerung.
2 Bilder

Weltbienen-Tag
Ausgeflogener Bienenschwarm? Bis Mitte Juni Hauptschwarmzeit

TIROL. Passend zum Weltbienen-Tag informiert das Land Tirol über die Möglichkeiten, die man hat, wenn man einem schwärmenden Bienenschwarm begegnet. Immerhin ist seit Mitte April bis Mitte Juni die Hauptschwarmzeit der Bienen. In besagten Fällen informiert man die Landeswarnzentrale, welche wiederum die örtlichen Imker in Kenntnis setzt.  "An sich ungefährlich, kann aber zu Verunsicherung führen"Die Hauptschwärmzeit der Bienen ist schon seit ein paar Wochen im Gange, trotzdem konnte man...

  • 20.05.19
Lokales
Hunderte Bienen machten die Schwanthalergasse unsicher.
7 Bilder

Invasion der Bienen
Naturschauspiel mitten in Ried (inklusive Video)

RIED. Kürzlich bot sich in der Rieder Innenstadt ein Naturschauspiel der besonderen Art. Ein Bienenschwarm machte die Schwanthalergasse unsicher und beeindruckte zahlreiche Beobachter. In Traubenform haben sich die Bienen nach einigen Minuten auf einem Baum vor der Schwanthalergasse 13 beim Bistro Cena gesammelt.   Die Imkerin Annemarie Greifeneder war bereits wenig später zur Stelle und begann, den Schwarm einzufangen. Auch Harald Trattner, Werkstattmeister im Sanitätshaus Neumann und Imker,...

  • 14.05.19
Lokales
2 Bilder

Bienenschwarm
Bienenschwarm besucht die Stadt Ried

Gestern Mittag machte ein abgeflogener Bienenschwarm die Rieder Schwanthalergasse unsicher. Das Naturschauspiel beeindruckte die Beobachter, summten doch unzählige Bienen wie wild um einen einzelnen Baum, der vor der Schwanthalergasse 13 beim Bistro Cena steht. Nach einiger Zeit sammelten sie sich am Baumstamm und das Gebrumme wurde etwas leiser. Die vorbeikommenden Passanten staunten über diesen Vorgang, der nicht alltäglich ist. Ob und wann der Schwarm eingefangen werden konnte, entzieht sich...

  • 09.05.19
Lokales

Bienen-Alarm in der Innenstadt

Tierischer Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Krems zu Fronleichnam. Auf dem Pfarrplatz "belagerte" ein Bienenschwarm zunächst ein Fahrrad und dann ein Auto. Die Tiere wurden schonend entfernt und übersiedelt. Ein Anrainer verständigte gegen 8.30 Uhr die Freiwillige Feuerwehr. Hunderte Bienen hatten sich auf einem Rad niedergelassen. „Gerade um diese Jahreszeit ist es nicht untypisch, dass sich ein Volk teilt. Da sich Bienen nicht verteidigen, war es ungefährlich. Für jemanden, der daran...

  • 04.06.18
Lokales
Peter Larcher zeigt die Bienewaben, die am Birkenberg illegal entsorgt wurden. Bis die Ursache für den Bienenschwarm gefunden und beseitigt wurde, musste die Sammelinsel gesperrt werden.
4 Bilder

Bienenschwarm am Telfer Birkenberg: Bienenwaben einfach im Müll entsorgt

Ein skurriler Fund bei der Müll-Sammelinsel Telfs-Birkenberg sorgte am Dienstag für Aufregung – Unbekannte hatten dort Bienenwaben entsorgt. Weil das die Bienen aus der ganzen Umgebung magisch anlockte, musste ein Imker ausrücken und die Sammelinsel vorübergehend gesperrt werden. TELFS. Als Mitarbeiter der Wertstoffsammelstelle am Dienstag früh routinemäßig die Sammelinsel bei der Tennisanlage Birkenberg aufräumen wollten, kam ihnen der gewaltige Ansturm von Bienen komisch vor. Sie...

  • 20.07.17
Lokales
17 Bilder

Feuerwehr mit Imkeranzug anstatt Löschleitung

Garsten. Am 03. Mai hieß es für die Feuerwehr Imkeranzug, anstatt Löschleitung. Ein Bienenschwarm hatte sich in der Baumkrone direkt neben der Volkschule niedergelassen. Ein Imker hatte die Feuerwehr alarmiert und um Unterstützung ersucht. Nachdem eine Leiter in Stellung gebracht wurde, stieg ein Feuerwehrmann in die Baumkrone hinauf. Nach kurzer Zeit konnte das Bienenvolk eingefangen werden und wieder in den Bienenstock übersiedeln. Bilder: FF Garsten

  • 03.05.17
Lokales
3 Bilder

FF Lacken siedelte Bienenschwarm um

LACKEN. Dass viele Feuerwehren auch Imker als Mitglieder haben und darum auch für die Umsiedlung von Bienen alarmiert werden, ist bekannt. Dennoch sind es für die Feuerwehren nicht alltägliche Einsätze, so wie gestern im Ortsgebiet von Lacken. Ein Bienenscharm hat sich im Garten einer Familie niedergelassen. Der Bienenschwarm bildete sich innerhalb von Minuten auf einem Baum. Der Imker der Freiwilligen Feuerwehr Lacken besprühte die Bienen zur Beruhigung mit Wasser und konnte diese in einen...

  • 27.05.16
Leute
11 Bilder

Eltern-Kind-Gruppe Bienenschwarm

21.06.2015 | Allerheiligen bei Wildon | 2009 wurde die Eltern-Kind-Gruppe Bienenschwarm ins Leben gerufen. Im heurigen "Schuljahr" 2014/15 haben die wöchentlichen Treffen im neuen Rüsthaus der FF Allerheiligen stattgefunden. Ein Abschlussfest im Rahmen eines gemeinsamen gemütlichen Frühstücks fand am Sonntag, den 20. Juni 2015 statt. Maria Sekli und Lisa Monsberger blicken auf ein Jahr mit vielen schönen Erlebnissen zurück und dankten allen für die Unterstützung, im Besonderen der Gemeinde...

  • 20.07.15
Gesundheit
4 Bilder

Ein Bienenschwarm auf der Juifenalm, 2022 m

Ein nicht alltägliches Ereignis durften wir im Juli 2014 auf der Juifenalm im Lüsener Tal (im Sellrain) beobachten. Auf/an einem Felsblock hatte sich ein relativ großer Bienenschwarm niedergelassen.

  • 24.11.14
  •  1
  •  5
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.