Corona Tirol

Beiträge zum Thema Corona Tirol

Wirtschaft
Die AK Tirol warnt vor betrügerischen Kreditangeboten

AK Tirol warnt
"Nicht auf betrügerische Kreditangebote reinfallen!"

TIROL. Kurzarbeit oder gar Arbeitslosigkeit – in wirtschaftlich schweren Zeiten, wie wir sie gerade erleben, gerät man schnell in finanzielle Schwierigkeiten. Betrüger nützen die Notsituation vieler Betroffener aus und unterbreiten dubiose Kreditangebote. „Finger weg“ von verheißungsvollen Kreditangeboten, raten die Konsumentenschützer der AK Tirol. Derzeit werden angeblich hohe Darlehensbeträge zu äußerst günstigen Konditionen versprochen. Potenzielle Kreditnehmer müssten dafür nur eine...

  • 06.04.20
Gedanken
Gottesdienstübertragungen im Land via Medien.

Corona - Ostern/Kirchliches
Kirche & Medien in Coronazeiten

Die Diözesen und Pfarren setzen in Quarantänezeiten verstärkt auf die Medien BEZIRK KITZBÜHEL, TIROL, SALZBURG (niko). Durch die diversen Corona-bedingten Maßnahmen  (Quarantäne etc.) sind derzeit auch Mess- bzw. Kirchenbesuche nicht bzw. nur sehr eingeschränkt möglich. Die Kirchen bzw. Religionsgemeinschaften setzen daher verstärkt auf die Überbringung ihrer Botschaften bzw. die Übertragung von Gottesdiensten u. a. via Fernsehen, Radio und Internet. In der Diözese Innsbruck werden TV und...

  • 06.04.20
Lokales
Die Schutzmasken werden vor den Supermärkten verteilt, aber auch selbstgenähnte Masken, Schals oder Tücher dürfen verwendet werden.

Coronavirus
Ab heute Maskenpflicht beim Einkaufen

TIROL. Ab heute, 6. April, ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes beim Einkaufen Pflicht. Die Tiroler Landesregierung appelliert an die Bürgerinnen und Bürger diese Schutzmaßnahme einzuhalten. Wer heute einkaufen gehen möchte, darf den Markt nur mit einem Mund-Nasen-Schutz betreten. Eine weitere Maßnahme im Kampf zur Eindämmung des Coronavirus. Im Einklang mit dem Bund richtet das Land Tirol einen Appell an die Tiroler Bevölkerung. Man solle beim Einkaufen unbedingt auf das Tragen eines...

  • 06.04.20
Lokales
Wer regional kauft, unterstützt heimische Unternehmerinnen und Unternehmer.

Onlineshops & Lieferservice
"Dahoam" einkaufen in Zeiten von Corona

TIROL. Der Onlinehandel boomt in Zeiten der Corona-Krise, doch während Amazon & Co. vom Aufschwung profitieren, kämpfen viele heimische Geschäfte und Unternehmen ums Überleben. Helfen Sie, gemeinsam mit den Bezirksblättern, diese regionalen Unternehmen zu unterstützen. Wir suchen regionale Onlineshops und Lieferdienste!Wer regional kauft, unterstützt damit die heimische Wirtschaft. In Zeiten einer Krise ist das umso wichtiger. Darum suchen wir regionale Unternehmen und Geschäfte mit...

  • 06.04.20
  •  3
Politik
Im Krisenmodus: LH Günther Platter

LH Platter im Interview
"Ohne neue Schulden wird es nicht gehen"

Tirols Landesregierung, allen voran LH Günther Platter, arbeitet im Krisenmodus. Wie lange noch, ist offen. Bezirksblätter: Die „Bleibdahoam“-Fraktion, speziell in den sozialen Medien, wird immer kleiner, die verbotenen Freizeitaktivitäten nerven die sportlichen Tiroler. Geht es nach Ostern endlich wieder raus? Günther Platter: "Ich bin selber ein Fan der Bewegung im Freien und habe großes Verständnis für den Drang der Tiroler, die Natur zu genießen. Wie es nach Ostern weitergeht, werden...

  • 06.04.20
Wirtschaft
Andreas Papes entwickelte eine Schutzvisier, dass in Massenproduktion hergestellt und bestens angenommen wird.
2 Bilder

Gesichtsschutz
Ein Schutzvisier made in Natters

Die derzeitige Krise hat auch Orthopädieschuhmachermeister Andreas Papes und seinen Betrieb "Schuhe Mösl" in  Natters hart getroffen. Er hat jetzt aber eine bemerkenswerte Initiative in Sachen Schutzmasken gesetzt und kann sich über einen vollen Erfolg seiner Idee freuen. "Wir haben uns darüber Gedanken gemacht, wie wir Menschen, die mit anderen Personen in Kontakt treten müssen, optimal schützen können", so Andreas Papes. Heraus kam ein Schutzvisier aus abwaschbaren Kunstoffmaterial ''made...

  • 05.04.20
Lokales
Die Polizei musste einschreiten.

Corona: Polizeimeldung Kitzbühel
Zahlreiche Anzeigen für aggressive Jugendliche

KITZBÜHEL (niko). In Kitzbühel wurde am 4. April (16.11 Uhr) eine angebliche Rauferei angezeigt. Ein Pkw mit mehreren Insassen sei geflüchtet. Es setzte eine Polizeifahndung ein. Das Auto wurde festgestellt, die Insassen (zw. 14 u. 20 J.) flüchteten zu Fuß. Drei davon konnten gefasst werden. Sie waren unkooperativ und aggressiv. Die Polizisten stellten eine geringe Menge Cannabis-Krautreste sowie eine weiße polverartige Substanz sicher. Die Autokennzeichen waren gestohlen. Eine weitere...

  • 05.04.20
Lokales
PI-Kdt. Jakob Annewanter: "Bis vor kurzem hätte sich Polizisten mit Schutzmasken niemand vorstellen können – jetzt wissen wir auch darüber Bescheid!"
2 Bilder

Die Situation in unseren Polizeiinspektionen

Auch sie zählen zu jener Berufsgruppe, die derzeit besonders gefordert ist. Die Polizei ist allerorten im Einsatz und muss auch darum bemüht sein, nicht selbst vom Virus eingeholt zu werden. Jakob Annewanter, PI-Kommandant in Axams und Markus Schaffenrath, PI-Kommandant in Kematen, können diesbezüglich mit guten Nachrichten aufwarten. Alle Polizistinnen und Polizisten sind gesund und einsatzfähig. Freilich wurden für den Ernstfall Vorkehrungen getroffen, so Annewanter: „Wir arbeiten mit der...

  • 05.04.20
Lokales
ThT-Kassierin Doris Schiller (r.) kümmert sich um die Organisation und die Ausgabe, unterstützt von Bernhard Stelzl (l.), IT-Leiter der Marktgemeinde Telfs. Manfred Auer (M.), Leiter der Abteilung Infrastruktur & Grünanlagen, ist für die Transporte und die Logistik zuständig.

Aktion von "Telfer helfen Telfern"
Lebensmittelpakete mit Extras zu Ostern!

TELFS. Der Verein "Telfer helfen Telfern" unterstützt im Wochenrhythmus bedürftige BürgerInnen der Marktgemeinde, die bisher durch die vorübergehend eingestellte Aktion "LebensMittel" versorgt wurden. Sie können am Donnerstag, 9. April, von 14 bis 15 Uhr im Foyer des Rathaussaals ein Lebensmittelpaket abholen – solange der Vorrat reicht. Diesmal gibt’s als kulinarische Extras Pizza, süßen Zopf und Bioeier! "LebensMittel" ...... ist die gemeinsame Sozialaktion von Vinzenzgemeinschaft und...

  • 05.04.20
Lokales
Auch der SVI musste sein beliebtes Nachwuchsturnier sowie viele andere Vereine absagen.

Innsbruck
Sport und Corona, Hilfsfond sowie Antworten auf einige Fragen

INNSBRUCK. Das sportliche Leben ruht, weder Trainingsbetrieb noch Meisterschaften stehen derzeit am Programm. Der Stillstand führt auch zu einigen Fragen. Sport Austria hat für wichtige Antworten vorbereitet. Eine kleine Übersicht von der Sportplatzbenützung bis zur PRAE-Auszahlung. HilfsfondSportminister Werner Kogler will den kleinen und ehrenamtlichen Vereinen ein besonderes Augenmerk schenken: "Wir haben 15.000 solcher Vereine mit rund zwei Millionen Mitgliedern, alle diese Vereine...

  • 05.04.20
Lokales
Übertretungen nach Gasthausbesuch in Galtür (Symbolbild).

Trotz Verbot
Ausschank in Galtürer Gasthaus – Anzeigen folgen

GALTÜR. In einem Restaurant in Galtür traf die Polizei sieben Personen beim Konsum von Getränken an. Entsprechende Anzeigen nach dem Covid-19-Maßnahmengesetz folgen. Übertretungen nach Gasthausbesuch Am 04. April 2020 um ca. 21:00 Uhr erlangte die Polizeiinspektion Ischgl Kenntnis, dass in einem Restaurant in Galtür ein Ausschank stattfinden würde. Die Beamten trafen im Gastraum des betroffenen Lokales sieben Personen beim Konsum von Getränken an. Der 31-jährige Betreiber des Lokales gab...

  • 05.04.20
Lokales
Telfer Bgm. Christian Härting (re.) mit Autor und Volksschauspiele-Gründungsmitglied Felix Mitterer (li.): 2020 gibt es erstmals seit Bestehen der Tiroler Volksschauspiele eine vollständige Absage!

Update Coronavirus
Keine Tiroler Volksschauspiele 2020

TELFS. Jetzt hat es auch die Tiroler Volksschauspiele in Telfs erwischt: Corona verhindert einen hochkarätigen Theatersommer in Telfs, der heuer erstmals unter neuer Führung ausgetragen worden wäre. Die Generalversammlung der Tiroler Volksschauspiele gemeinnützige GmbH gab am Freitag den Ausfall des kulturellen Großereignisses  2020 bekannt. Hochkarätiges Festival-Programm ein Opfer von Covid-19 Eine Open-Air-Großproduktion, zwei Gastspiele, spannende Abende mit Konzerten und Lesungen,...

  • 04.04.20
Lokales
Anlässlich der Verkehrsbeschränkungen und Quarantänemaßnahmen wendet sich Landeshauptmann Günther Platter an die Tiroler Bevölkerung.
Video

Coronavirus
Rede von Landeshauptmann Günther Platter zur aktuellen Lage

TIROL. Anlässlich der Verkehrsbeschränkungen und Quarantänemaßnahmen wendet sich Landeshauptmann Günther Platter an die Tiroler Bevölkerung. Hier die Rede im Wortlaut Liebe Tirolerinnen und Tiroler, wir schreiben heute Tag 20 in einer Situation, die es nie zuvor gegeben hat, uns alle extrem fordert und bis vor kurzem unvorstellbar war. Wegen der Ausbreitung des Coronavirus war es notwendig, drastische Maßnahmen zu setzen. Dazu gehörte es auch, den freiheitsliebenden Tirolerinnen und...

  • 04.04.20
Lokales
Die Polizei beendete ein privates Fest in Kematen – die Personen werden angezeigt.

Anzeige
Übertretungen nach dem Epidemiegesetz in Kematen

Am Nachmittag des 03.04.3020 wurde auf der Terrasse einer Dachterrassenwohnung in einem Mehrparteienhaus in Kematen, das sich im Umbau befindet, ein privates Grillfest veranstaltet, an dem insgesamt acht Personen im Alter zwischen 22 und 57 Jahren teilgenommen haben. Die Personen haben sich laut ihren Angaben getroffen, um dem Wohnungsbesitzer beim Siedeln zu helfen. Anschließend hätten sie gemeinsam etwas gegessen. Alle Personen werden wegen Übertretungen nach dem Epidemiegesetz...

  • 04.04.20
Lokales
Quarantäne in der Arlbergregion augehoben – im Bild Lech am Arlberg: Die Verordnung für ein striktes Ausreisemanagement trat am 4. April, 0:00 Uhr, in Kraft.
2 Bilder

Covid-19
Quarantäne am Arlberg aufgehoben – striktes Ausreisemanagement in Lech

LECH, ZÜRS, STUBEN. Die Quarantäne-Beschränkungen für die Region Arlberg mit den Gemeinden Lech, Warth, Schröcken und der Ortschaft Stuben in der Gemeinde Klösterle sind am 3. April um 24:00 Uhr ausgelaufen. Um eine geregelte Ausreise aus Lech sicherzustellen, wurde eine neue Verordnung in Kraft gesetzt, wie der Vorarlberger LH Markus Wallner erläuterte. Umfangreiche Testungen in Quarantänegebieten Die nun vorliegenden Ergebnisse der Testungen in den betroffenen Gemeinden, die am 31. März...

  • 04.04.20
Wirtschaft
IV-Präsdient Christoph Swarovski

Tiroler Industrie fordert:
Möglichst bald in Richtung Normalität

Die Corona-Krise hat auch in Tirol zu starken Einschränkungen in der Industrie und in den vor- und nachgelagerten Bereichen geführt. Die Betriebe versuchen derzeit gemeinsam mit ihren Mitarbeitern alles, um die Versorgung aufrecht zu erhalten und die Grundlage für den Neubeginn zu schaffen. „Die Gesundheit der Menschen hat oberste Priorität. Die Industrie hält sich daher strikt an die vorgeschriebenen Schutz- und Hygienemaßnahmen. Dadurch können wir die Produktion in vielen Betrieben...

  • 04.04.20
Gesundheit
Hilfe in Coronazeiten.

Corona - Sozialberatung
Sozialberatung - telefonisch und online

ST. JOHANN. Das Familien- und Sozialberatungszentrum Unterland (gefördert vom Familienministerium) bietet in Corona-Krisenzeiten psychologische, pädagogische, sozialarbeiterische und juristische Unterstützung und Hilfe in Form von telefonischer und online-Beratung. Die Beratung ist kostenlos und anonym. Persönlicher Kontakt für Krisensituationen ist in Ausnahmefällen, nach vorheriger telefonischer Abklärung, möglich. Die Beratungsstelle St. Johann ist unter Tel. 0660-82 82 691 oder per...

  • 04.04.20
Lokales
Noch sind Diskussionen im Gemeinderat nicht möglich,
4 Bilder

Stadtblatt-Serie
Unsere Politiker im Corona-Alltag

INNSBRUCK. Innsbruck ist im Stillstand. Auch das politische Leben. Statt Stadtsenatssitzungen, Ausschüsse und Gemeinderat gilt aktuell das Notrecht. Welche Herausforderung stellt diese Situation für die Gemeinderatsmitglieder dar? Gibt es eine politische Kommunikation, wie sieht es mit der "Freizeit aus" und haben Sie eine Botschaft an die Bevölkerung? Das Stadtblatt hat die Innsbrucker Gemeinderäte eingeladen, einen kleinen Blick auf ihr aktuelles "Alltagsleben" zu geben. Rudi...

  • 04.04.20
Lokales
Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation gelten eingeschränkte Öffnungszeiten beim Martiniladen in Landeck.

Covid-19
Eingeschränkte Öffnungszeiten im Martiniladen Landeck

LANDECK. Aufgrund der aktuellen Situation gelten geänderte Öffnungszeiten im Landecker Martiniladen. Weiterhin für Kunden daMitarbeiter des Martiniladens sind bemüht, weiterhing für die Kundinnen und Kunden da zu sein und sie zu bedienen, "Wir sehen das als wichtigen Beitrag für die Versorgung von Menschen mit geringerem Einkommen.", so Obmann des Vereins Martiniladen, Dietmar Wolf. Es wird auch weiterhin frisches Brot, Obst und Gemüse angeboten, soweit dies möglich...

  • 03.04.20
Lokales
Nach der Ausstrahlung der ORF Dokumentation "Am Schauplatz: Ausnahmezustand in Ischgl" gibt es Kritik von Seiten der FPÖ an Arzt Dr. Andreas Walser.

Covid-19
Kritik von FPÖ an Ischgler Arzt nach ORF Dokumentation

ISCHGL (sica). Nach der gestern (2. April) ausgestrahlten ORF Dokumentation "Am Schauplatz: Ausnahmezustand in Ischgl" gibt es vom Tiroler FPÖ Obmann Markus Abwerzger den Vorwurf gegen den Ischgler Gemeindearzt, falsche Atteste ausgestellt zu haben - Gefordert wird die Ermittlung der Staatsanwaltschaft. Es gilt die Unschuldsvermutung. Die bereits im Jänner aufgezeichnete ORF Dokumentation von Ed Moschitz wurde aufgrund der Corona-Krise mit den rasanten Ereignissen der letzten Wochen...

  • 03.04.20
Lokales
Elfi Engeler näht Masken für die Lebenshilfe in Osttirol.

Corona-Virus
Klientinnen der Lebenshilfe Lienz nähen Schutzmasken

Elfi Engeler und Andrea Oberegger sorgen dafür, dass die Lebenshilfe Osttirol mit MNS-Masken versorgt ist. LIENZ. Noch vor Kurzem arbeiteten fünf KlientInnen der Lebenshilfe Lienz/Messingasse an Einkaufstaschen, Babydecken und österlichem Wohndekor. Jetzt müssen wegen der Distanz-Regelung 90 Prozent der KlientInnen aus verschiedenen Arbeitsbereichen daheimbleiben. Für Familien von „SystemerhalterInnen“ und besondere Lebenslagen gibt es Ausnahmen. Im "Einsatz" ist nach wie vor...

  • 03.04.20
Lokales
Die Fitness-Experten von The Point Gesundheit & Fitness verrraten ihre Tipps und Tricks für die eigenen vier Wände.
Video

#dahoamtrainieren
Workouts für Zuhause

Um auch in der Quarantänezeit gesund und fit zu bleiben, verraten uns die Fitness-Experten von The Point Gesundheit & Fitness Tipps und Tricks für die eigenen vier Wände. HALL. Das Fitnessstudio The Point Gesundheit & Fitness wurde in der Zwischenzeit wie alle anderen Fitnessstudios vorübergehend behördlich geschlossen. Bereits ab dem ersten Tag der Quarantäne habe man die Initiative ergriffen und unter dem Hashtag #dahoamtrainieren regelmäßig Heimworkouts auf einem YouTube Kanal...

  • 03.04.20
Lokales
Ein Portrait über die strukturierte Arbeit in der Corona-Ausnahme Situation gibt es in der Online-Ausgabe von einem der angesehensten deutschen Medienhäuser.

Covid-19
Grenzüberschreitende Anerkennung für das Krankenhaus Zams

ZAMS. Die Arbeit des heimischen Spitals Krankenhaus St. Vinzenz Zams wird von der Online-Ausgabe der ZEIT portraitiert. Strukturierter Umgang mit Covid-19Eines der angesehensten deutschsprachigen Medienhäuser stellt somit anhand eines Tiroler Krankenhauses aus dem Bezirk Landeck dar, wie man im medizinischen Alltag strukturiert mit Covid-19 umgeht.  Noch grassiert Covid-19 hierzulande nicht so schlimm wie in Italien oder Tirol. Ein guter Zeitpunkt für deutsche Kliniken, von den...

  • 03.04.20
  •  1
Lokales
Stefan Pickl leitet die Tauernapotheke in Matrei.
2 Bilder

Interview
Corona-Alltag in der Apotheke

Viele Geschäfte haben aufgrund der Corona-Pandemie derzeit geschlossen. Anders sieht es in den Apotheken aus, denn diese bilden einen wichtigen Baustein in der Gesundheitsversorgung der Bevölkerung. Wir haben bei Stefan Pickl von der Tauernapotheke in Matrei nachgefragt, wie MitarbeiterInnen und Kunden die letzten Tage und Wochen erlebt haben. BEZIRKSBLÄTTER: Wie hat sich der Arbeitsalltag in der Apotheke in Zeiten der Corona-Krise verändert?  Stefan Pickl: Die Änderungen waren unmittelbar...

  • 03.04.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.