Alles zum Thema Darstellung

Beiträge zum Thema Darstellung

Lokales
Die Icons zeigen die mögliche Diversität in der Forschung.

Uni Innsbruck
Frauen-Icons an der Medizinischen Universität Innsbruck

TIROL. Künftig werden Frauen an der Medizinischen Universität Innsbruck "sichtbarer" gemacht. Es geht um eindeutige Icons, die zeigen, das bestimmte Hearings und Projektpräsentation von Frauen geleitet werden.  Frauen als Naturwissenschaftlerin, Forscherin oder auch TeamleiterinDie Idee zu den "Frauen-Icons" stammt von Michaela Lackner, Forscherin an der Sektion für Hygiene und Medizinische Mikrobiologie. Sie arbeitete an der Darstellung ihres Werdegangs und wollte in den Icon-Bildern als...

  • 08.11.18
Lokales
3 Bilder

Schattenspiel - auf FELS

Die Kunst des Lebens besteht auch darin die Höhen unseres Denkens mit den Tiefen unserer Gefühle in Einklang zu bringen ( Ernst Ferstl )

  • 28.08.18
  • 1
Lokales
Julia Stemberger und Prof. Konrad Jarnot
2 Bilder

Konzert Meisterklasse "Darstellung & Gesangstechnik"

KIRCHBICHL. Musik besteht aus Tönen. Aber nicht nur. Erst die Präsentation eines Liedes oder einer Arie haucht den Tönen das nötige Leben ein, macht Gesungenes – das ja nie nur der Töne wegen komponiert wurde – auch gefühlsmäßig erlebbar, und macht so einen Konzertabend zum unvergesslichen Ereignis. Julia Stemberger und Prof. Konrad Jarnot bilden ein einzigartiges Gespann, wenn es darum geht, Sängern zu vermitteln, wie Technik und Präsentation zu verbinden sind. Sie – bekannte Theater-, TV-...

  • 03.08.16
Lokales
2 Bilder

Abschlusskonzert des Meisterkurses "Darstellung & Gesangstechnik"

BAD HÄRING. Ein außergewöhnliches Abschlusskonzert garantiert die Meisterklasse "Darstellung und Gesangstechnik" unter der Stabführung von Konrad Jarnot. Schon alleine aufgrund der Tatsache, dass er in seinem Meisterkurs diesmal nicht nur auf Schöngesang, sondern auch auf Darstellung großen Wert legt. Dazu konnte er die bekannte österreichische Schauspielerin Julia Stemberger gewinnen. Konrad Jarnot ist gebürtiger Brite und ein musikalischer Herzensbrecher, vor allem, wenn er in einer seiner...

  • 06.08.15
Lokales
1B Klasse der Josef-Schweinester Volksschule mit Klassenlehrerin Silvia Jeller
5 Bilder

Kleine Volksschüler als talentierte Schauspieler

Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und auch heuer haben sich Schülerinnen und Schüler der Josef-Schweinester Volksschule etwas Besonderes für ihre Familien und Freunde einfallen lassen. Die Kinder der 1B Klasse haben unter der Leitung der Klassenlehrerin Silvia Jeller die Geschichte einer Vogelfamilie unter dem Titel „Die Vogelhochzeit“ aufgeführt. Neben Gesang, Schauspiel und Tanz wurden die Lieder auch mit Rhythmusinstrumenten begleitet. Mit ihren musikalischen und darstellerischen...

  • 26.06.15
Wirtschaft
Lernen Sie die Kitzbüheler Alpen aus einer neuen Perspektive kennen.

Neues 3D-Tourenportal der Kitzbüheler Alpen

BEZIRK (bp). Die Kitzbüheler Alpen mit den vier Regionen Hohe Salve, Brixental, St. Johann und PillerseeTal haben zusammen mit der Tiroler Firma General Solutions ein einzigartiges 3D-Tourenportal ins Leben gerufen. Unter dem Link maps.kitzalps.com ist es möglich, jederzeit und überall die aktuellsten Touren abzurufen. Egal ob Radfahrer, Wanderer oder Läufer – mit der 3D Ansicht kann man die Entfernung und auch die Höhenmeter jeder einzelnen Strecke viel besser erkennen und...

  • 19.03.15
Leute

Clowneske Darstellung im Musikschulsaal

KreaMont macht Lachen 3 SANKT ANDRÄ-WÖRDERN (red). Die internationalen Straßenkünstler, Stefan Novak, Rudi Hebinger und Stefan Grassl boten vergangenen Freitag eine künstlerisch wertvolle clowneske Darbietung im Musikschulsaal St. Andrä Wördern. Dem zahlreichen Publikum gelang es durch nicht aufhörenden Beifall das Ende der Vorstellung hinauszuzögern. Eine Bestätigung der Allroundkünstler dass die Veranstaltung „Irrwisch hupft“ ein großer Erfolg war. Die Besucher verwöhnte man mit einem...

  • 02.03.15
Lokales
3 Bilder

Neunkirchen sollte bei Auftrag bluten

Verdacht auf Preisabsprache: Der fraktionslose Gemeinderat Dietmar Gerhartl schaltet Bundeswettbewerbsbehörde ein. NEUNKIRCHEN. Von "einer Reihe merkwürdiger Angebote", spricht Gemeinderat Dietmar Gerhartl im Zusammenhang mit der Erneuerung der Trinkwasserleitung. Denn die Erd- und Baumeisterarbeiten, von neun der zehn Firmen bewegen sich in Bereichen zwischen 200.000 und 250.000 Euro. Gerhartl: "Nur eine Firma – der Bestbieter aus Graz – bot die Verrichtung der Erd- und Baumeisterarbeiten um...

  • 21.05.14