Freizeiteinrichtung

Beiträge zum Thema Freizeiteinrichtung

Das Stainzer Freibad aus der Vogelperspektive.
5

Planungen ab Herbst
Was wird aus dem Freibad Stainz?

Besucherinnen und Besucher des Stainzer Freibades hoffen auf einen kommenden Umbau ihres geliebten Badeortes. STAINZ. Im Oktober 2019 berichtete die WOCHE Deutschlandsberg über eine Bedarfserhebung der SPÖ über das Stainzer Freibad, die Bgm. Walter Eichmann übergeben wurde. Das Ergebnis der Befragung der Einwohnerinnen und Einwohner war eindeutig, 99 Prozent wollten, dass das Schwimmbad erhalten bleibt und neu gestaltet wird. Damals sprach der Bgm. optimistisch über das Projekt, er erwähnte...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
Bademeister Hannes Reindl, Christoph Kothmeier und Betriebsleiter Helmut Schneider.

Hollabrunn: Bad sperrt auf
Freibad Hollabrunn wird aus dem Winterschlaf geholt

Nach langer Tradition würden sich jetzt bereits die ersten Badegäste im Hollabrunner Stadtbad erholen. Doch heuer ist, wie in vielen Bereichen, alles anders. HOLLABRUNN. Bis vor zwei Wochen war noch gar nicht klar, ob es aufgrund der COVID-19 Maßnahmen überhaupt möglich sein wird, ein Freibad in Betrieb zu nehmen. Als dann der 29. Mai 2020 als Datum für die Öffnung der Freibäder publiziert wurde, haben die Mitarbeiter der Sportverwaltung begonnen, das Bad aus dem Winterschlaf zu...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
GR Martin Strobl (ÖVP), LAbg. GR Helga Ahrer (SPÖ), GR Margit Keshmiri (SPÖ), Bürgermeister Kurt Wallner, GR Willi Angerer (SPÖ), GR Florian Wernbacher (FPÖ), GR Elisabeth Jobstmann (Die Grünen), GR Leopold Pilsner (Team Pilsner) und StR. Werner Murgg (KPÖ) v.l.
1 1 2

Aubad
Neue Sommertarife im Asia Spa Leoben

LEOBEN. Über die Preisgestaltung in der Leobener Freizeitoase "Asia Spa" wurde viel diskutiert und auch geschrieben. Tolles Ambiente, gute Angebote, aber zu hohe Tarife: In dieser Form wurde vielfach Kritik geübt. Doch jetzt hat die Stadt Leoben einen Schritt zum leistbaren Freizeitvergnügen gesetzt. Das Freibad wird vom Innenbereich mit dem Hallenbad getrennt, für das "Freiluftbaden" werden die Eintrittpreise gesenkt. Auf Ersuchen von Bürgermeister Kurt Wallner ist die Mehrheit der im...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Bei der Eröffnung mit dabei (v.l.n.r.):  Hermann Eiter (Obmann Bogensportverein), Dr. Armin Falkner (TVB Obmann), Anton Monz (Vorstand und TVB Obmann Stellv.), Harald Fuchs (TVB Aufsichtsratsvorsitzender), Elisa Thöni (TVB Bereichsleiterin), Othmar Reinstadler (Bogensporttrainer) und Peter Wille (Vizebürgermeister Pfunds).
4

Neuer 3D-Bogensstadl in Pfunds eröffnet

Der neu eröffnete 3D-Bogenstadl in Pfunds im Tiroler Oberland ist die ultimative Ganzjahres-Freizeiteinrichtung für Familien und Bogensport-Begeisterte. In urigem Ambiente und mitten im Dorfzentrum wurde eine Indoor-Bogenhalle der ganz besonderen Art geschaffen. PFUNDS. Nachdem sich der Outdoor 3D-Bogenparcours in Tschingls zu einem wahren Besuchermagnet und Hot-Spot für Bogensportler im Dreiländereck entwickelt hat, wird das Angebot mit einer neuen Indoor-Halle auf das ganze Jahr ausgedehnt....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Effiziente Solarsysteme für Sport- und Freizeiteinrichtungen

Im Projekt QSol-Sport der AEE-Arbeitsgemeinschaft Erneuerbare Energie NÖ-Wien und des Solarsystemherstellers S.O.L.I.D wurden nun erstmals jene Sportanlagen unter die Lupe genommen, die bereits Solarenergie nutzen. 15 solar unterstützte Heizsysteme an Fussball-, Tennis- und Mehrzweckanlagen wurden durch messtechnische Erfassung hinsichtlich ihrer Effizienz und Wirtschaftlichkeit analysiert. Parallel dazu erfolgte eine Analyse der Warmwassernutzung an weiteren 15 Sportstätten mit...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Günter Wind
Nur eine Sonderfinanzierung durch das Land kann das Hallenbad Haslach.
4

Haslacher Hallenbad steht vor dem Aus

Die notwendige Generalsanierung des Daches kostet 300.000 Euro berechneten Experten. HASLACH, BEZIRK(hed). Nach dem Ergebnis der technischen Untersuchung für die Dachsanierung muss die gesamte Dachkonstruktion neu saniert werden. Die Kosten betragen 300.000 Euro. 58.000 Euro kostet die Sanierung der technischen Anlagen. Gesamtkosten: 358.000 Euro. „Der Statiker hat mir mitgeteilt, dass exertante statische Mängel am Dach die Sicherheit der Gäste gefährden würden. Eine Generalsanierung des...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.