.

LED-Lampen

Beiträge zum Thema LED-Lampen

Der Ausbau von LED-Lampen geht weiter.

St. Pölten
Modernisierung der Straßenbeleuchtung beschlossen

In der Sitzung am 14. Dezember 2020 haben der Stadtsenat und der Gemeinderat der Landeshauptstadt St. Pölten folgende Beschlüsse gefasst: ST. PÖLTEN (pa). Die Kosten für den Materialankauf für die 8. Etappe des Austausches von Quecksilberdampf Hochdrucklampen auf Beleuchtungskörper in LED betragen 100.000 Euro. Der gesamte Umbau erfolgt durch Eigenpersonal der Straßenbeleuchtung. Modernisierung und Eigenregiearbeiten der Straßenbeleuchtung Im Rahmen der EVN Modernisierung wird die öffentliche...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Jörg Günthör (Leiter der städtischen Straßenbeleuchtung), Baudirektor Wolfgang Lengauer und Bürgermeister Matthias Stadler.

St. Pölten
Straßenbeleuchtung wird ausgebaut

In den Ausbau und die Modernisierung der Straßenbeleuchtung wird die Landehauptstadt im kommenden Jahr rund 400.000 Euro investieren. ST. PÖLTEN (pa). Bereits 2013 wurde begonnen, in Etappen die bis dahin verwendeten Quecksilberdampf-Hochdrucklampen gegen energiesparende moderne LED-Einheiten auszutauschen. Im Zuge der achten Etappe, die im kommenden Jahr durchgeführt wird, werden nun weitere rund 300 Brennstellen umgerüstet. Damit werden dann nahezu 90 Prozent der ursprünglich 3.000...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Zeigen die neue Beleuchtung: Stadtrat Christian Scheider (links) und Gottfried Mirnig, Projektleiter
5

Klagenfurt
Neue Beleuchtung auf dem Neuen Platz und im Landhauspark

105.000 Euro gab die Stadt Klagenfurt für neue Lichtkonzepte auf dem Neuen Platz und im Landhauspark aus. KLAGENFURT. Die Beleuchtung rund um den Lindwurm wurde modernisiert – mit speziellen Lampen und maßangefertigten Auslegern. Eine sparsame Beleuchtung ist durch zwölf neue LED-Lampen gewährleistet. Um besondere Atmosphäre erzeugen zu können, zum Beispiel beim Christkindlmarkt, lassen sich die Lichter dimmen. Zuständiger Referent ist Stadtrat Christian Scheider: "Bisher fielen immer wieder...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
ecoplus Geschäftsführer Helmut Miernicki, Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger.

St.Pölten
Thermische Sanierungen in ecoplus Wirtschaftsparks ermöglicht Einsparung von CO2

ecoplus, die Wirtschaftsagentur des Landes Niederösterreich, betreibt seit 2010 ein Investitionspaket zur thermischen Sanierung der Mietobjekte in den ecoplus Wirtschaftsparks. Bis Ende 2019 wurden rund 9,4 Millionen Euro für die thermische Sanierung von 18 ecoplus Mietobjekten aufgewendet. ST.PÖLTEN/NÖ (pa). Aktuell zum Beispiel in Umsetzung ist die thermische Sanierung des Mehrmieterobjektes M40 im IZ NÖ-Süd, mit den Firmen DAF, HABA und Finder. „Damit ergibt sich bis Ende 2020 in den ecoplus...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner

Videos: Tag der offenen Tür

Bürgermeister Martin Almstädter besuchte die Arbeiter in der Langengasse.

Energiesparend
Petronell stellt öffentliche Beleuchtung auf LED um

PETRONELL-CARNUNTUM. Die Umstellung der öffentlichen Beleuchtung auf LED (Englisch: light-emitting diode = Leuchtdiode) ist in vollem Gange. Neben der Umrüstung wird auch die Elektronik überprüft, damit es zu keinen Ausfällen kommt. Die schiefen Lampensteher werden begradigt und die schon in die Jahre gekommen Exemplare werden ausgetauscht. Beleuchtungslücken werden geschlossen. Bei der Feuerwehr wird eine weitere Beleuchtung installiert.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Gasen hat auf die Zukunft gesetzt.
1

Gasen
Blick in eine positive Zukunft

Gasen ist ein ganz besonderer Ort mit ganz besonderen außergewöhnlichen Menschen. Sie sind geprägt von der wunderbaren Kulturlandschaft, von einer gewissen Abgeschiedenheit verbunden mit einer tiefen Verwurzelung zu ihrer Heimatgemeinde. Viele Projekte in der Gemeinde wurden noch vor der Corona Krise umgesetzt oder sind noch voll im Zeitplan. Wie es in den nächsten Wochen damit weitergeht, kann jetzt noch niemand so richtig abschätzen. Jedenfalls denkt jeder positiv in die Zukunft, damit alle...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Bürgermeister Stefan Steinbichler präsentiert das neue Design der Straßenlampen.

Umstellung der öffentlichen Beleuchtung

Dem hohen Energieverbrauch der Straßenlampen wird nun in Purkersdorf der Kampf angesagt. Die öffentliche Beleuchtung wird einer Generalsanierung unterzogen, moderne LED-Technologie wird die Gemeinde zukunftsfit machen. Im Laufe des nächsten Jahres soll der Umstieg abgeschlossen sein. PURKERSDORF (pa). Schon 2018 wurde das Projekt „Umstellung der Öffentlichen Beleuchtung auf LED“ gestartet. Unterstützt wird die Stadtgemeinde Purkersdorf dabei von der Firma EffiCent. 2018 und 2019 wurden in einem...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson

Energie AG vor Ort
"Heimvorteil on tour"

BRAUNAU. Der Energie-AG-Truck macht demnächst im Bezirk Braunau Halt. Im Rahmen der "OÖ-Tour 2020 – Heimvorteil on tour" können sich Energie-AG-Kunden und Interessierte am Mittwoch, 11. März, von 8 bis 11 Uhr, am Braunauer Wochenmarkt am Oberen Stadtplatz beraten lassen.  Energie-AG-Kunden können hier ihren postalisch zugestellten Gutschein für zwei LED-Lampen einlösen. Mehr Infos unter energieag.at

  • Braunau
  • Barbara Ebner
V.l.: GR Herbert Nastl, GR Reinhard Schonhofer, Thomas Pfeiffer, Daniel Pfeiffer, Sebastian Kreutzer, GR Silvia Dorfbauer und LHStv. Franz Schnabl.

SPÖ NÖ spendet der Feuerwehr Kottes Licht

Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl, Landesparteivorsitzender der SPÖ NÖ, überbrachte der Feuerwehr Kottes zwei LED-Lampen zur Bestückung der Straßenbeleuchtung am Vorplatz der Feuerwehr. KOTTES. "Wenn du glaubst das wird nichts mehr, kommt von der SPÖ ein Lichtlein her' haben wir uns gedacht und den Umstand, dass der Feuerwehrvorplatz trotz Anschluss dunkel war, geändert und kurzerhand LEDs gesponsert. Ich wünsche der Feuerwehr Kottes ,Gut Wehr' und viel Kraft für die Bewältigung...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Stadtrat für Infrastruktur Martin Preis und Bürgermeisterin Helga Rosenmayer mit einem LED-Beleuchtungskörper.

LED-Straßenbeleuchtung: Gmünd schützt das Klima

Die Beleuchtungsoptimierung der Straßenbeleuchtung in der Stadtgemeinde Gmünd entlastet unser Klima jährlich um 82,47 Tonnen CO2 und leistet damit einen nachhaltigen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz in Österreich. Die Stadtgemeinde Gmünd hat für dieses Engagement vor wenigen Wochen eine Bundesförderung von € 20.502,-- erhalten. GMÜND. Umgerechnet spart die Stadtgemeinde Gmünd durch die Umstellung auf LEDs jedes Jahr CO2-Emissionen, die mit jenen von rund 40 PKWs pro Jahr vergleichbar sind....

  • Gmünd
  • Simone Göls
Schutzwege in der Stadt Salzburg werden durch die neue Beleuchtung besser sichtbar.

Sicherheit erhöhen
Mehr Licht für Schutzwege rund um Schulen in der Stadt Salzburg

Bei der Aktion 'City Light Salzburg – Schutzwegoffensive 2025' wird die Beleuchtung an sensiblen Kreuzungen und Übergängen vor allem im Umfeld von Schulen verstärkt. SALZBURG. Um die Sicherheit bei Fußgänger- und Radübergängen zu verbessern, erhöht die Stadt die Lichtstärke mit Hilfe von modernen Led-Leuchten. So sind die querenden Menschen für Fahrzeuglenker deutlich leichter und auch früher zu erkennen. Fokus auf Beleuchtung rund um Schulen "Bei unserer Aktion 'City Light Salzburg –...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Stadtrat Josef Keck, Bürgermeister Josef Keck, Regina Engelbrecht von der enu und Gerhard Dungl von der Raiffeisenbank.

Hollabrunn für besseres Klima
Klima-Pioniere im Bezirk

Kleine Schritte für ein besseres Klima: Unsere Gemeinden steuern mit LEDs, E-Autos und Solaranlagen dem Klimawandel entgegen. BEZIRK HOLLABRUNN (ag). Klimakrise: Die Welt redet über Elektroautos, CO2-Abgabe und Steuern auf unser Schnitzel. Alles, um Energie zu sparen und unser Klima zu retten. Unsere Gemeinden im Bezirk Hollabrunn sind da oft schon einen Schritt weiter. Sie reden nicht, sie handeln. Immer mehr Straßenlaternen leuchten mittels LED, immer mehr Gemeindefahrzeuge sind E-Autos und...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Markus Permoser, Christa Jager, Robert Frank

Ottenschlag tauscht alte Lampen gegen LED aus

Aufgrund der EU Verordnung über das Verbot der Quecksilberdampf-Hochdrucklampen, die zu 80% im Gemeindegebiet vorhanden sind und den sehr desolaten Zustand der Kandelaberleuchten, wurde vor einem Jahr begonnen, die öffentliche Beleuchtung in mehreren Ausbaustufen zu sanieren. OTTENSCHLAG. Die alte Straßenbeleuchtung war nicht mehr zeitgemäß und hat das Ende ihrer Lebensdauer bereits erreicht bzw. überschritten. Der Beginn der Sanierung war eine Bestandsaufnahme im gesamten Gemeindegebiet in...

  • Zwettl
  • Simone Göls
Manuel Parfant, Obmann des Umweltausschusses, präsentiert die energiesparende LED-Straßenbeleuchtung im Stadtteil Ranshofen.
1

Energiekonzept zeigt Wirkung

BRAUNAU. Seit das Gesamtenergiekonzept (GEK) 2012 beschlossen wurde, setzt die Stadt Braunau laufend Projekte um, bei denen sie Erneuerbare Energiequellen nutzt und damit Energie und Kosten spart. „Die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf LED-Systeme ist ein weiteres positives Beispiel für den Weg in eine moderne Energiezukunft“, teilt der Grünen-Gemeinderat Manuel Parfant, Obmann des Umweltausschusses, in einer Aussendung mit. Die Projekte im Rahmen des Energiekonzeptes sind breit gestreut...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Neue "Vintage-Leuchten" werden installiert.

Straßenbeleuchtung
"Vintage-Leuchten" für die Innere Stadt

Die MA 33 tauscht die Straßenbeleuchtung im 1. Bezirk gegen Lampen mit viel Retro-Flair aus. INNERE STADT. Runde LED-Leuchten erstrahlen in der Inneren Stadt: Die MA 33 – Wien leuchtet erneuert die Straßenbeleuchtung. 40 Prozent der Lampen wurden bereits getauscht und durch "Vintage-Leuchten" ersetzt. Somit werden die länglichen Neonröhren bald nicht mehr zu sehen sein. 2017 wurde mit dem Austausch begonnen. Ziel ist es, bis Ende des Jahres damit fertig zu sein. „Im Prinzip wird alles auf LED...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Sophie Brandl

Gemeinderat
Gallneukirchen steigt auf LED-Beleuchtung um

GALLNEUKIRCHEN. Die Stadtgemeinde beschloss die Umstellung auf LED-Beleuchtung im Gesamtwert von 875.000 Euro. Zirka 600.000 Euro wird die Gemeinde selbst tragen, den Rest das Land OÖ. Gallneukirchen erwartet sich durch die LED-Lampen jedes Jahr Energie- und Wartungskosten einzusparen. Darüberhinaus soll es künftig weniger "Lichtverschmutzung" geben und die Lampen sind auch insektenfreundlicher.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Die Gemeinde Krems hat die Straßenbeleuchtung auf LED-Technik umgestellt

LED-Lampen
Gemeinde Krems mit neuer Technik erleuchtet

KREMS. Seit eineinhalb Jahren wird die Straßenbeleuchtung der Gemeinde Krems modernisiert und auf LED-Technik umgestellt. Gerade rechtzeitig zur Verschönerung der Weihnachtsbeleuchtung konnte die letzte Lieferung von 23 Lampenköpfen in Empfang genommen werden. Gold-Award als Motivation Der kürzlich erhaltene European Energy Award in Silber ist natürlich auch eine Motivation, sich weiter in Richtung Gold zu engagieren. Insgesamt wurden 83 Lichtpunkte (zum Teil auch Masten) im gesamten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Die neue Röhre des Perjentunnels (S16 Arlberg Schnellstraße), die Mitte Dezember eröffnet wird, wurde mit der LED-Technologie ausgestattet.
3

50 Prozent weniger Energieverbrauch bei optimaler Leuchtkraft
Bessere Sicht durch LED-Beleuchtungen in Autobahntunnel

BEZIRK/TIROL. Gute Erfahrungswerte gibt es beim Einsatz von LED-Beleuchtungen in Tunnel. Das zeigt eine aktuelle Studie über den Einsatz dieser neuen Technologie. Im Vergleich zu herkömmlichen Beleuchtungen konnte mit LED (kurz für Licht-Emittierende Diode) der Energiebedarf teilweise um 50 Prozent reduziert werden. Die ASFINAG startete bereits 2006 mit ersten Feldversuchen in einem kleinen Tunnel, um die LED-Technologie im Echteinsatz zu erproben. Mittlerweile sind bereits mehr als zehn...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
2

Lichtermeer
Es wird nicht "dumpa" im Grazer Advent

647.649 Lämpchenrücken die Landeshauptstadt in der Adventzeit für Weihnachten ins rechte Licht. Alle Jahre wieder ist Abteilungsleiter Wolfgang Konrad von der Energie Graz mit seinem 67-köpfigen Team dafür verantwortlich, dass unsere Landeshauptstadt rechtzeitig zur Eröffnung des Grazer Advents im weihnachtlichen Lichterkleid erstrahlt. Für die Bequemeren unter uns übernimmt die Mannschaft sogar Privathäuser – anfragen kann man telefonisch unter 0316 8057 1857. 2.600 Stunden für Graz Um die...

  • Stmk
  • Graz
  • Lucia Schnabl
Mitterdorf bekommt nun endlich eine neue Beleuchtung.

Es werde Licht
Ende des Streits um Straßenbeleuchtung in St. Barbara

Im jahrelangen Streit um die LED-Straßenbeleuchtung in Mitterdorf scheint eine Lösung gefunden worden zu sein. Im Angebot der Firma Philips werden 208 Leuchten auf Kulanz gratis zur Verfügung gestellt. Weitere 208 Leuchten werden bestellt. Diese werden noch heuer montiert. Die restlichen 217 Leuchten werden im Frühjahr 2019 bestellt und montiert.

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Bürgermeisterin Ingrid Salamon und Umweltstadträtin Rafaela Strauß: Die Umstellung auf LED-Lampen brachte für die Stadt große Kostenersparnisse.

Mattersburg setzte auf LED-Lampen
Stadtgemeinde konnte bei Energiekosten einsparen

MATTERSBURG. Während in den Jahren zuvor in Mattersburg noch rund 74.000 Euro an Stromkosten anfielen, waren es im letzten Jahr nach der Umstellung auf LED-Lampen nur noch 29.000 Euro. Das sind rund 60 Prozent Einsparung. „Anfang 2017 haben wir bei unserer Straßenbeleuchtung die gewöhnlichen Glühbirnen durch LED Lampen ausgetauscht. Damit gelang es uns, die Stromkosten für die Straßenbeleuchtung von 74.000 auf 29.000 Euro zu senken. Dies erbrachte der Stadtgemeinde Einsparungen von 45.000 Euro...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
LED-Leuchte, LED-Deckenleuchte, LED-Leuchtmittel
8 10

Sparen, beim Kauf von neuen LED-Leuchten?

Was sparen die Käufer, bei der Anschaffung einer neuen LED-Lampe? Die schönsten LED-Modelle sind auf dem Markt und versprechen dem Konsumenten, eine Erleichterung bei den jährlichen Stromkosten. In den meisten dieser LED- Lampen, sind große verlötete Platinen eingebaut und die kann der Endverbraucher nicht selbst austauschen. Nach einiger Zeit, verabschieden sich immer mehr dieser kleinen LED-Birnen und das schöne Modell wandert in den Müll. Laut meiner Erfahrung, gibt die LED-Platine nach der...

  • Stmk
  • Graz
  • Marie O.

Straßenbeleuchtung: Umstellung auf LED

Die burgenländische Landeshauptstadt stellt die gesamte öffentliche Beleuchtung auf LED um. Dadurch spart die Stadt nicht nur Stromkosten, sondern auch Instandhaltungskosten, da die neuen LED-Leuchtkörper deutlich langlebiger sind. Mit der Umstellung wurde bereits Anfang Juni begonnen. Sie nimmt rund sechs Monate in Anspruch. Im gesamten Stadtgebiet werden rund 3.000 Lichtpunkte auf LED umgerüstet. Die Stadt Eisenstadt hat es in intensiven und konstruktiven Gesprächen mit Energie Burgenland...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sebastian Handler
2

Erleuchtung in der Piaristenkirche Krems

Nicht nur im Schöpfungsbericht der Bibel steht: “Und es ward Licht”. Dass es Licht werde wünschte sich auch P. Patrick Schöder, Seelsorger an der Piaristen- und Studentenkirche in Krems. In Zusammenarbeit mit der Fa. Elektro Berger wurde die Beleuchtung in der Piaristenkirche erneuert. Im Zuge der Sanierung wurden die alten Stoffdrähte erneuert und die moderne LED Beleuchtung installiert. Rechtzeitig zu Ostern wurden die Sanierungsarbeiten abgeschlossen. Nun erstrahlt das Gotteshaus im neuen...

  • Krems
  • Simone Göls

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.