Nationalratswahlen

Beiträge zum Thema Nationalratswahlen

Politik
So haben die Gemeinden gewählt, Bezirk Villach Land (exkl. Wahlkarten)
2 Bilder

Nationalratswahl 2019
Über Sieger, Verlierer und ein bisschen Ohnmacht

Das war´ s, die Wahlen sind geschlagen. Nun geht es an die knifflige Frage der Regierungsbildung. Vorab hat sich die WOCHE umgehört, Stimmungen eingefangen, nachgefragt. Einigen ist nach feiern zumute, andere geben Verantwortung ab.  VILLACH/VILLACH LAND. Österreich hat einen neuen Nationalrat gewählt. Das Ergebnis auf regionaler Ebene spiegelt jenes auf Bundesebene wider. So konnte die ÖVP in Villach mehr als 8 Prozentpunkte dazugewinnen und ist mit 30,86 Prozent die stimmenstärkste Partei....

  • 30.09.19
Politik

KOMMENTAR
Abschlagsfrei in Pension gehen

Ich habe dieses Thema an dieser Stelle schon mehrmals behandelt. Auch im April 2017 habe ich geschrieben: „45 Jahre sind wirklich genug!“ Am 19. September 2019 wurde das im Nationalrat endlich beschlossen. Dieses Thema hat die Politik jahrelang verschlafen. Aber besser spät aufgewacht, als gar nicht. Es war nicht einzusehen, dass sich mit der ständigen Anhebung des Regelpensionsalters auch die Beitragsjahre zum Vollerwerb einer Pension erhöhen. Hier gab es krasse Differenzen. Während die einen...

  • 25.09.19
  •  1
Wirtschaft
Die Diskussion fand im Centro statt.

Politik
500 Schüler verfolgten Podiumsdiskussion im Centro

ROHRBACH-BERG. Nach der Diskussion zur EU-Wahl organisierte die Schülervertretung der BBS Rohrbach wieder eine Podiumsdiskussion zur anstehenden NR-Wahl. Schüler konnten dabei mitdiskutieren und ihre Meinung kundtun. „Die Diskussionen rund um Upload-Filter und die Klimastreiks haben gezeigt, die Jugend ist politisch interessiert. Aber vor allem, will sie ernstgenommen werden von der Politik. So war es der ausdrückliche Wunsch unserer Schüler nach der Veranstaltung zur EU-Wahl wieder eine...

  • 23.09.19
Politik
Auch in Moosbrunn wird für Sebastian Kurz geworben.

Politik
Handgemachter Wahlkampf für Sebastian Kurz im Bezirk

BEZIRK. „Noch nie wurde ein Nationalratswahlkampf im Bezirk Bruck so kreativ und engagiert geführt wie heuer. An vielen Orten, Äckern und Wiesen trifft man auf handgefertigte Landschaftselemente, die von unseren Funktionären und Unterstützern in liebevoller Arbeit gezimmert und aufgestellt wurden. Mehr als 50 Landschaftselemente wurden im Bezirk platziert und dem Wahlkampf so eine persönliche Note verpasst“, so BPO LAbg. Gerhard Schödinger.: „Gerade in Zeiten, die geprägt sind von...

  • 20.09.19
Politik

Konrad-Lorenz-Gymnasium
Diskussion zur Nationalratswahl

GÄNSERNDORF. Anlässlich der bevorstehenden Nationalratswahlen veranstaltete das Konrad Lorenz Gymnasium im Rahmen der Politischen Bildung für die Schülerinnen und Schüler der 6., 7., und 8. Klassen – der Großteil bereits wahlberechtigt – eine knapp zweistündige Podiumsdiskussion mit Vertretern aller im Regionalwahlkreis “Niederösterreich Ost” antretenden Parteien. Änderung der GästelisteDie von Peter Pilz kurzfristig für denselben Tag anberaumte Sondersitzung des Nationalrats brachte die...

  • 20.09.19
Politik
Auf Wahlkampftournee: NAbg. Walter Rauch, Landesparteiobmann LAbg. Mario Kunasek und NAbg. Hannes Amesbauer (v.l.).

Nationalratswahlen
FPÖ forciert drei Themen für Südoststeiermark

Wahlkreisspitzenkandidat Walter Rauch setzt auf Themen, Gesundheit, Bildung und Infrastruktur. FELDBACH. Vor den bevorstehenden Nationalratswahlen machten Steiermarks FPÖ-Landesparteiobmann LAbg. Mario Kunsaek, FPÖ-Landespitzenkandidat NAbg. Hannes Amesbauer und der regionale Wahlkreisspitzenkandidat NAbg. Walter Rauch Station in Feldbach. Kunasek und Co. sind trotz Ibiza-Affäre guter Dinge, vor allem in der Steiermark ein gutes Wahlergebnis einzufahren. Walter Rauch möchte für die Region...

  • 12.09.19
Politik
Stefan Zaggl, Süleyman Kilic, Philipp Pflaume, Lukas Matt und Bernhard Höfler (v.l.) erläuterten die Anliegen der SPÖ.

Nationalratswahl 2019
Straßenausbau kommt für SPÖ nicht in Frage

REUTTE (rei). Die anstehende Wahl des Nationalrates führte am Donnerstag die Vertreter der SPÖ ins Außerfern. Kandidaten vorgestellt Im Parteibüro am Zeillerplatz in Reutte stellte Landesgeschäftsführer Lukas Matt die Spitzenkandidaten des Oberlandes, Süleyman Kilic aus Oetz und als Vertreter der Jugend  Philipp Pflaume aus Landeck vor. Mit dabei war ebenso Bernhard Höfler aus Schwaz, der aufgrund seiner Reihung auf der Landesliste die besten Chancen auf den Einzug in den Nationalrat...

  • 12.09.19
Politik
August Wöginger kündigt ÖVP-Bürgermeisterin an.
4 Bilder

Interview
"2021 könnte es wieder ÖVP-Ortschefin geben"

Nach der Ortschefwahl 2021 könnte wieder eine Frau ein Bürgermeisteramt im Bezirk Schärding bekleiden. BEZIRK. Darüber spricht Schärdings ÖVP-Bezirksparteiobmann August Wöginger ebenso wie über einen weiteren Augenarzt für den Bezirk und weshalb er einen dreckigen Nationalrats-Wahlkampf befürchtet. Herr Wöginger, von den insgesamt 22 ÖVP-Bürgermeistern im Bezirk treten 2021 mindestens zwölf nicht mehr zur Wahl an. So einen regen Wechsel hat es bisher noch nie gegeben. Kommen da sogar noch...

  • 07.08.19
Politik
Auf der Neos-Liste: Uwe Trummer, Andreas Dörfler, Karin Riebenbauer, Clemens Kastenhuber und Christoph Perner (v.l.).

Nationalratwahl
Uwe Trummer führt die Neos-Liste an

Jetzt ist auch die Liste der Neos für den Regionalwahlkreis 6B für die Oststeiermark fixiert. An der Spitze steht Uwe Trummer aus Feldbach vor Andreas Dörfler aus Puch bei Weiz und Karin Riebenbauer aus Mureck. Weitere Kandidaten aus dem Bezirk Südoststeiermark für die Nationalratswahl am 29. September sind Christoph Perner aus St. Stefan und Thomas Zajelsnig aus Feldbach auf den Listenplätzen sechs und sieben. Die Neos stehen in der Region insbesondere für die AHS-Langform in Feldbach und für...

  • 07.08.19
Politik

KOMMENTAR
Legt die Karten ehrlich auf den Tisch!

Vor dem Hintergrund der aktuellen politischen Lage werden die anstehenden Neuwahlen besonders spannend. Was ich beim letzten Urnengang in der Steiermark besonders bemerkenswert fand, war die Tatsache, dass Rot-Schwarz damals ihre Karten schon vor der Wahl offen auf den Tisch gelegt und den Wählern damit ihr Bekenntnis zur weiteren Zusammenarbeit bekundet haben, sollten sie wieder das Vertrauen bekommen. Das Wahlvolk kaufte damit nicht die Katze im Sack. Man wusste als Wähler schon vorher, womit...

  • 04.06.19
  •  1
Politik
Tschürtz und Doskozil wollen noch wichtige Punkte des Regierungsprogramms umsetzen.

Nach Ibiza-Video
Vorverlegte Wahl auch im Burgenland

Das Burgenland wird am 26. Jänner 2020 einen neuen Landtag wählen, gab LH Hans Peter Doskozi bekannt. BURGENLAND. Das Ibiza-Skandalvideo hat nun auch Auswirkungen auf die burgenländische Landespolitik. Bei einer Sitzung des Koalitionsauschusses wurde beschlossen, dass im Burgenland vorzeitig Landtagswahlen stattfinden – und zwar statt im Mai 2020 nun am 26. Jänner 2020. Der Landtag wird spätestens Ende Oktober aufgelöst. Kurzer Wahlkampf „Wir werden diese Zeitspanne dazu nutzen, um...

  • 20.05.19
  •  1
Lokales
Die letztenNationalratswahlen fanden am 15. Oktober 2017 statt. In Innsbruck stand die SPÖ an der Spitze.

Nationalratswahlen
Das war die Nationalratswahl 2017 in Tirol.

Der letzte bundesweite Urnengang für die Zusammensetzung des Nationalrates fand am 15. Oktober 2017 statt. Tirolweit lag die Wahlbeteiligung bei 76,39 Prozent, in Innsbruck gaben 62,28 Prozent ihre Stimme ab. INNSBRUCK (hege). 543.116 Wahlberechtigte konnten über die Zusammensetzung des Nationalrats entscheiden. 76,39 Prozent der TirolerInnen haben ihre Stimme abgegeben, 99,16 Prozent davon waren gültig. ÖVP landesweit auf Platz 1Landesweit erreichte die ÖVP mit 38,43 Prozent, einem Plus...

  • 20.05.19
Politik
Einer der ersten Gratulanten aus Melk: Patrick Strobl feierte mit Sebastian Kurz den Sieg in Wien.
6 Bilder

Wahl 2017: FP und VP als große Sieger im Melker Bezirk

Die Freiheitlichen erhielten größten Stimmenzuwachs. Rote und Grüne mit "schmerzlichem Verlust". BEZIRK. Die Wahl ist geschlagen. 45.852 Melker gaben am Sonntag ihre Stimme für die Nationalratswahl ab. Der große Gewinner: die FPÖ mit einem Stimmenplus von 11,16 Prozent (Das Ergebnis finden Sie links unten). "Sensationell. Das zeigt, dass wir im Bezirk gut aufgestellt sind und dass unsere Arbeit gewürdigt wird", zeigt sich Martin Huber, Bezirkschef der FP, überglücklich über das Ergebnis....

  • 17.10.17
PolitikBezahlte Anzeige

NRW17: Noch 10 Tage bis zur Entscheidung

In 10 Tagen trifft die Bevölkerung von Österreich eine der wichtigsten Entscheidungen: Wie es in unserem Land politisch weiter gehen soll. Umso wichtiger ist es, sich jetzt schon Gedanken zu machen, wie die Entscheidung der Bevölkerung die Zukunft Österreichs verändern kann. Die Gründe für Sebastian Kurz und seinen neuen politischen Stil sind auch für die Volkspartei Burgenland klar: „Gemeinsam mit Sebastian Kurz haben wir vor allem neue Chancen. Chancen für die Wirtschaft, um Arbeitsplätze...

  • 05.10.17
Politik

FPÖ St. Johann erstattete Anzeige

Wurzenrainer: „Uns wurden reiheinweise Plakate gestohlen!“ ST. JOHANN. In der Nacht von Samstag auf Sonntag (23./24. 9.) stahlen Unbekannte 38 Wahlplakate der FPÖ in St. Johann. „Wenn man schon Toleranz predigt, muss man auch Achtung vor der Arbeit des politischen Gegenübers haben. Das, was da passiert ist, ist unerhört“, zeigt sich FPÖ-Bezirksobmann Robert Wurzenrainer empört über die nächtlichen Attacken von Unbekannten auf zahlreiche Plakatstandorte der FPÖ. Der Sachschaden beträgt...

  • 26.09.17
Politik
H. C. Strache spricht zu seinen Anhängern.
7 Bilder

H. C. Strache zu Besuch am Oktoberfest in St. Johann

Im Zuge seiner Wahlkampftour für die Nationalratswahl am 15. Oktober machte der Spitzenkandidat der FPÖ H. C. Strache (FPÖ) auch beim Hartberger Oktoberfest in St. Johann/Haide Station. 3.000 freiheitliche Anhänger aus der ganzen Steiermark brachten, bei seiner Rede, die Stimmung zum überlaufen. Auch der steirische Landesparteiobmann Mario Kunasek und der steirische Spitzenkandidat der FPÖ, Hannes Amesbauer hielten ihre Reden zur Wahl. Der Bezirksobmann Toni Kogler und der Stadtparteiobmann von...

  • 25.09.17
Lokales
Die Kandidaten Agnes Totter (5.v.r.), Michael Peterka (4.v.r.), Petra Rauch (3.v.r.) und Johann Hartinger (6.v.r.) mit Parteikollegen und Gästen.

Realistische Chance auf eine starke Stimme in Wien

BAD RADKERSBURG. Südoststeiermarks Nationalratswahlkandidaten der neuen Volkspartei waren am Hauptplatz von Bad Radkersburg zu Gast. Die Schwerpunkte sind beim Quartett klar verteilt. Spitzenkandidatin Agnes Totter will sich vor allem um Bildungsthemen kümmern. Sie möchte besonders die Digitalisierung in Schulen vorantreiben und EDV in Pflichtschulen als Pflichtfach etablieren. Michael Peterkas Steckenpferd ist die Wirtschaft, Petra Rauch fordert Chancengleichheit für Frauen und Johann...

  • 22.09.17
Politik
Selma Yildirim, Claudia Hagsteiner, Elisabeth Blanik und Christian Kovacevic in Oberndorf.
2 Bilder

SPÖ setzt auf ihre Kernthemen

Elisabeth Blanik & Co. auf Sommertour auch im Bezirk Kitzbühel OBERNDORF (niko). Auf ihrer Sommertour machte die Tiroler SPÖ-Chefin Elisabeth Blanik auch Station im Bezirk. Mit ihr tourten Tirols Spitzenkandidatin für die NR-Wahlen Selma Yildirim und Wahlkreis-Spitzenkandidat Christian Kovacevic (GR Wörgl) sowie die Nr. 3. für die Landtagswahlen Claudia Hagsteiner (GR Kirchberg). Hagsteiner hat ein Landtagsmandat fix. "Ich bin ein sozialer Mensch. Kinder- und Altenbetreuung, Wohnen, Jugend sind...

  • 26.08.17
Politik
Melina Klaus, Flora Petrik und Sabine Fuchs kandidieren für KPÖ PLUS in Wien

Flora Petrik ist Spitzenkandidatin von KPÖ PLUS in Wien

Flora Petrik ist Spitzenkandidatin auf der Wiener Landesliste von KPÖ PLUS. Mit Melina Klaus und Sabine Fuchs stellen erstmals drei Frauen das Spitzentrio. Die 22-Jährige Petrik war bis Ende Juli Bundessprecherin der Jungen Grünen, wo sie mit der Forderung nach einer Öffnung der Partei, einer Stärkung der Basis und einer klaren Positionierung der Grünen für Aufsehen sorgte. “In Österreich fehlt es an einer starken, sozialen Kraft von unten, die Leute begeistert. Mit KPÖ PLUS machen wir...

  • 23.08.17
PolitikBezahlte Anzeige
Auf der Sommertour bringen die NEOS ihre Inhalte zu den Menschen in ganz Österreich.
2 Bilder

NEOS Lab: Im Demokratie-Labor in Hallein eigene Ideen teilen

Sein eigenes Budget zusammenstellen und neue Ideen gemeinsam diskutieren: Am Sonntag, 27. August 2017, ist das möglich, wenn der "Zukunfts-Wagen" des NEOS Lab in Hallein haltmacht. Über einen Monat lang verlegt das "NEOS Lab" – die pinke Denkfabrik – seine Arbeit auf Straßen und Plätze im ganzen Land: Bei 70 Stopps in ganz Österreich lädt das "NEOS Lab" interessierte und engagierte Menschen dazu ein, Ideen für eine bessere Politik und ein neues Österreich einzubringen und zu diskutieren....

  • 11.08.17
Politik
Andreas Haselbruner wirbt um Vorzugsstimmen.

Haselbruner: "Will starke Stimme für Bezirk sein"

BEZIRK. Andreas Haselbruner (24), Bezirksobmann der Jungen ÖVP, ist auf der Wahlkreisliste Hausruckviertel nur an sechster Stelle gereiht. Mit Vorzugsstimmen will der Jus-Student bei der Wahl im Oktober den Sprung in den Nationalrat schaffen. "Um die Hürde zu überspringen, werden cirka 5.000 Vorzugsstimmen notwendig sein", sagt er. Im Wahlkampf wird der JVP-Kandidat aus Frankenmarkt auch vom ÖAAB unterstützt. Haselbruner sei eine Zukunftshoffnung in der ÖVP. "Mit Andreas haben wir die Chance,...

  • 26.07.17
  •  1
Lokales
Gehen gemeinsam in den Wahlkampf: die (noch) Nationalräte Georg Strasser und Andreas Hanger sowie "Küken" Katrin Teufel.
4 Bilder

Der "Schwarze" Wahlkampf im Mostviertel hat begonnen

ÖVP-Mostviertel-Topkandidaten Georg Strasser, Andreas Hanger und Katrin Teufel stellen sich vor. MOSTVIERTEL. Noch ist Zeit bis wir am 15. Oktober die Wahlkabinen aufsuchen. Doch die Kandidaten für die vorgezogenen Nationalratswahlen stehen schon fest. Ebenso im Mostviertler Wahlkreis. Georg Strasser (Melk), Andreas Hanger (Amstetten) und Katrin Teufel (Scheibbs) sind die Topkandidaten aus unserem Wahlkreis. "Es herrscht seit Sebastian Kurz eine gute Stimmung innerhalb der Partei. Diese wollen...

  • 17.07.17
Politik
Bei der Landesparteivorstandssitzung wurde die neue Landesliste für die kommenden Wahlen von Landesgeschäftsführerin Bettina Stadlbauer, Parteichefin Birgit Gerstorfer, Minister Alois Stöger und Eva-Maria Holzleitner, Vorsitzende der Jungen Generation präsentiert.
3 Bilder

Nationalratswahl: SPÖ Oberösterreich präsentiert Landesliste

Anlässlich der Nationalratswahlen am 15. Oktober präsentierte die oberösterreichische SPÖ die neue Landes- und Wahlkreisliste. OÖ. "Wir haben eine sehr ausgewogene Landesliste erstellt – mit einigen neuen Gesichtern, aber auch mit bewährten Kräften. Ich bin überzeugt davon, dass wir bestens gerüstet in den Wahlkampf gehen können", sagt Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer. Mittwoch Vormittag präsentierte Gerstorfer gemeinsam mit Landesgeschäftsführerin Bettina Stadlbauer, Bundesminister...

  • 21.06.17
Politik
Maximilian Köllner BA, Mag. (FH) Daniela Winkler, HLH Hans Niessl, NRAbg. Bgm. Erwin Preiner, Viktoria Schreiner, HBM Mag. Hans Peter Doskozil.

SPÖ-Kandidaten für Nationalrats-Wahl

Ganz im Zeichen der kommenden Wahlen stand der am vergangenen Samstag von der SPÖ im Pamhagener Gasthaus "Schnitzelwirt Peck" abgehaltene erweiterte Bezirksausschuss. Landeshauptmann Hans Niessl und der designierte burgenländische Spitzenkandidat zu den Nationalratswahlen, Bundesminister Mag. Hans Peter Doskozil, schworen ihre Mitstreiter aus allen Orts-, Neben- und Fachorganisationen der SPÖ auf die bevorstehenden Wahlauseinandersetzungen ein. Da der burgenländische Kommunal- und der...

  • 12.06.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.