selbstständig

Beiträge zum Thema selbstständig

Rosina Glawar wagt mit ihrer eigenen Konditorei den Schritt in die Selbstständigkeit.
 1   2

Bleiburg
"Zucker-Rosi" eröffnet ihre eigene Backstube

Ab morgen hat die Backstube geöffnet. Kuchen und Torten für jeden Anlass, Petit Fours, Pralinen und Mehlspeisen Bufetts können auf Vorbestellung direkt in der Konditorei erworben werden. BLEIBURG. Mitten in der Corona-Krise wagt Konditormeisterin Rosina Glawar den Schritt in die Selbstständigkeit und eröffnet ihre eigene Konditorei in Bleiburg. "Ich wollte schon immer etwas Besonderes machen. Meine Mehlspeisen sollten nicht nur toll aussehen, sondern auch besonders gut schmecken", erklärt...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Der 33-jährige Joachim Simon lebt in Völkermarkt. Kürzlich hat er ein Immobilienmakler-Büro in Klagenfurt eröffnet.

Völkermarkt
Joachim Simon wagt mit Immobilienmakler-Büro Schritt in die Selbstständigkeit

Der Völkermarkter Joachim Simon ist seit 2008 als Immobilienmakler tätig. Vor Kurzem hat er den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. VÖLKERMARKT. Kürzlich hat der Völkermarkter Joachim Simon den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und ein Immobilienmakler-Büro in Klagenfurt eröffnet. "Die Vorbereitungen für meine Selbstständigkeit laufen seit Anfang des Jahres, daher auch der etwas ungünstige Zeitpunkt. Vor zwei Wochen bin ich durchgestartet, sozusagen online gegangen mit meinem...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Jennifer Apsner hat vor Kurzem den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt.

St. Kanzian
Jennifer Apsner erfüllt sich mit eigenem Café einen Kindheitstraum

Im Ortszentrum von St. Kanzian hat Jennifer Apsner vor Kurzem ihr eigenes Café eröffnet. ST. KANZIAN. Am 1. Juni hat Jennifer Apsner ihr eigenes Café, das "Jennys", in St. Kanzian eröffnet. Für die 33-Jährige geht damit ein großer Kindheitstraum in Erfüllung.  Schritt in die Selbstständigkeit Das "Jennys" befindet sich im Ortszentrum von St. Kanzian, direkt neben der Kanzianus Apotheke. "Die Selbstständigkeit hat mich schon immer gereizt und ich wollte schon lange mein eigenes Café...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
 1

Vom Regen in die Traufe?
Nach der Krise endlich selbstständig?

Jeder Mensch kann sich online verwirklichen. Jeder Mensch kann zum Experten oder zur Expertin auf einem Gebiet werden. Nutze jetzt die Chance, um in deine Selbstständigkeit zu starten. Diese und ähnliche Meldungen sehe und höre ich immer wieder - viele Gurus predigen das - ich persönlich rate von übereilten EntScheidungen ab, wenn es um den Start einer selbstständigen Betätigung geht - unabhängig von Krise oder nicht Krise. Es war noch nie gut - bzw. nur in den seltensten Fällen - wenn sich...

  • Neunkirchen
  • ChrisTina Maywald

Selbst & Ständig?
Darf das, was du tust, dir auch Spaß machen?

Wenn du dich selbstständig machst, musst du selbst und ständig arbeiten, du hast noch weniger Freizeit als in einem unselbständigen Job - und du trägst das volle Risiko. Stimmt das wirklich? Muss das so sein? Jein ;-) Es kommt immer darauf an, was du tust und warum du es machst und wie du deine Ideen umsetzt. Ja, ich bin in Pension und muss nicht mehr - aber ich war auch schon früher 15 Jahre selbstständig tätig. Warum ich wieder damit aufgehört hatte? Weil ich nach meiner letzten...

  • Neunkirchen
  • ChrisTina Maywald
  3

LebensPlanung?
Selbstverständlich ist auch dein Erfolg planbar

Wenn man ein erfolg-&-reiches Leben führen will, muss man sich Ziele setzen und Alles tun, was nötig ist, um sie zu erreichen. Manchmal leichter gesagt, als getan. Ja, klar, kenne ich auch von mir, Aber jeder Mensch hat (s)ein "Warum", für das es sich zu Leben lohnt - und dafür zu arbeiten - oder - besser gesagt, dafür Alles zu tun, um das zu erreichen. Nein, es ist nicht bei jedem Menschen gleich - und manche haben es auch aus den Augen verloren - oder aus dem Herzen - weil es schon zu...

  • Neunkirchen
  • ChrisTina Maywald
Viele Kleinunternehmer warten noch auf die Hilfsfonds.

Corona
Das lange Warten auf die Hilfsfonds

Der Coronavirus trifft unseren Alltag nach wie vor hart. Obwohl das Privatleben mittlerweile wieder schrittweise hochgefahren werden kann, hat es die Wirtschaft wohl noch lange im Bann.  PINZGAU. Vor allem die Kleinunternehmer und die selbstständigen Geschäftsleute unserer Gesellschaft werden von den wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus schwer getroffen. Dass die von der Regierung eingesetzten Hilfsprojekte nicht immer funktionieren, erfahren diese Unternehmer nun aus erster...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Geschäftsführer Peter Sachsenhofer mit seinem Mitarbeiter Simon.
  2

Der eigene Chef
"Ich habe meine Entscheidung nie bereut"

URLICHSBERG (srh). Seit knapp einem Jahr betreibt Peter Sachsenhofer sein eigenes Sportgeschäft in Ulrichsberg. Nachdem er die Lehre als Einzelhandelskaufmann im Unternehmen Sport Haderer abgeschlossen hatte, zog es ihn in die Steiermark. Das duale Ausbildungsmodell Lehre und Sport im Nordischen Ausbildungszentrum Eisenerz sagte Sachsenhofer sehr zu. Er begann eine Lehre als Bürokaufmann und betrieb nebenbei professionellen Langlaufsport. Aufgrund einer Verletzung musste der 29-Jährige diese...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Patrizia Faschang ist erfolgreiche Unternehmerin und hat die Firma webdots gegründet.

Patrizia Faschang
"Frauen müssen lauter werden"

GEINBERG (hepu). Patrizia Faschang hat vor genau zehn Jahren die Marketing- und Werbeagentur "webdots" gegründet. Im Interview erklärt sie, warum Frauen sich mehr Gehör verschaffen sollten. Wie kam die Idee zur Firmengründung von webdots? Faschang: Schon kurz nach der HTL haben eine Freundin und ich uns immer wieder bei der Wirtschaftskammer zum Thema Selbstständigkeit beraten lassen. Erst später, im Jahr 2010, als ich gerade meinen Master im Studiengang Supply Chainmanagement gemacht habe,...

  • Ried
  • Helena Pumberger
Neue Wege: Lisa Rücker spricht mit der WOCHE über ihr Leben nach der Politik und ihre zahlreichen Tätigkeitsfelder.
  2

"Bin keine, die jammert" – Lisa Rücker in "Gefragte Frauen"

Die ehemalige Grazer Vizebürgermeisterin Lisa Rücker über ihr (Polit-)Leben, Ehrenamt und ihre Lieblingsfarbe. 2008 wurde Lisa Rücker als Chefin der Grünen in einer schwarz-grünen Koalition Vizebürgermeisterin. Bis 2012 ließ sie vor allem mit neuen Konzepten für die Verkehrspolitik aufhorchen, in der Stadtregierung blieb sie als Stadträtin bis 2017. Der WOCHE verrät sie, ob Politik noch Teil ihres Lebens ist, wieso sie ihre Homosexualität öffentlich machte und wie sie sich in der...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Um etwas zu erreichen braucht es Ziele weiß auch Michaela Keferböck Für sie war die Lehre eine wichtige Basis für spätere neue Wege.
  3

Werbeagentur
Von der Lehre zur Selbstständigkeit

„Das Wichtigste ist Zuverlässigkeit und das verlange ich auch von Lieferanten!“ Rohrbach-Berg (alho). Ihren beruflich erfolgreichen Weg startete Michaela Keferböck mit einer Lehre zur Einzelhandelskauffrau. Völlig anders als geplant begann die Niederösterreicherin mit der Kindergartenausbildung in Steyr, die sie allerdings nach drei Jahren wieder abgebrochen hatte und erkannte, dass dies für sie nicht der richtige Weg ist. Daraufhin stieg sie in eine Lehre ein und begann ebenso schnell mit...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Isabella Messner hat Anfang Jänner ihren Friseursalon eröffnet. Sie ist auch als mobile Friseurin unterwegs.
  2

Geschäftsleben
Neuer Friseursalon in Ruden eröffnet

"Fahr nicht fort, schneid im Ort" ist das Unternehmensmotto der Friseurin Isabella Messner. RUDEN. Mit Anfang Jänner hat Isabella Messner den großen Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und einen Friseursalon eröffnet. Es ist der erste und einzige Friseursalon in der Gemeinde Ruden.  "Schneid im Ort" Unter dem Motto "Fahr nicht fort, schneid im Ort" betreibt die Rudnerin seit einigen Wochen ihren eigenen Friseursalon im Untergeschoss ihres Hauses. Davor war Messner jahrelang als...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
  14

St. Stefan-Afiesl, Hundefriseurin
Hundefriseurin bietet umfassende Tierpflege

„Ich wusste schon als kleines Kind, dass ich mit Tieren arbeiten werde“. ST. STEFAN-AFIESL(alho). Inzwischen in einem eigenen Hundesalon hat sich Ann-Sophie Kosel auf Pflege und Gesundheit von Hunden und Katzen spezialisiert. Die 33-Jährige ist ursprünglich ausgebildete Tierarzthelferin und war bei Tierarzt Norbert Hetzmannseder in der Kleintierordination tätig. Ihre Ausbildung dazu absolvierte sie vor 13 Jahren. „Während meiner Tätigkeit in der Ordination fragten immer wieder Leute, wo sie...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
 Irmgard Rosenbichler betreibt am Dr.-Karl-Renner-Platz 3 in Gloggnitz erfolgreich ihre Buchhandlung.
 4

Gloggnitz
Irmgard rettete die Buchhandlung

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Unternehmerin etablierte in Gloggnitz die "Buchhandlung Lesegenuss". Als die Buchhandlung in Gloggnitz zusperren wollte, griff Irmgard Rosenbichler ein: "Mir wurde bewusst, dass ich ohne Job dastehen würde. Ein Gefühl der Ungewissheit." Rosenbichler fasste den Entschluss, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen: "Mit Hilfe von Steuerberater, WKO, RIZ und guten Freunden wurde mir der Einblick in die Thematik einen Betrieb zu führen und die damit verbundene...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
  10

Haslach, Elektrounternehmen
Elektriker gehen eigenen Weg

„Wir sehen einen großen Markt im landwirtschaftlichen Sektor – der wird von vielen Elektrotechnikern zu wenig professionell wahrgenommen!“ HASLACH, AUBERG (alho). Klare Ziele gesteckt haben sich die beiden Elektrotechniker Christian Pühringer (26) und Florian Lindorfer (25): Beide absolvierten den Fachbereich Elektrotechnik an der Polytechnischen Schule und erlernten anschließend den Beruf in dieser Branche in einem heimischen Betrieb, wo sie auch nach Lehrabschluss mehrere Erfahrungen...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
  16

Individuelle Geschenkidee
Arnreiter sind auf Brandmalerei spezialisiert

„Dies funktioniert nur so gut, weil wir als Team arbeiten!“ sind Jaqueline und Andreas Wöß überzeugt ARNREIT (alho). Den richtigen Platz für Inspirationen zur Brandmalerei bietet das ruhige und lauschige Plätzchen, an dem sich das junge Pärchen Jaqueline (31) und Andreas (34) Wöß sesshaft gemacht hat. Inzwischen gibt es eine bunte Auswahl an kreativen Dekorationen und Geschenkmöglichkeiten mit Brandmalerei unter dem Namen „BrandDesign“. Schließlich sollte für jeden Anlass ein passendes...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Bettina Blahnik-Wöss ist Geschäftsführerin einer Spenglerei.
  4

Frau in der Wirtschaft
"Es stand schon immer fest, dass ich Chefin werde"

AIGEN-SCHLÄGL (srh). Dass man auch als Frau in einem männerdominierten Beruf Fuß fassen kann, zeigt Bettina Blahnik-Wöss. Sie ist die Geschäftsführerin der Spenglerei Wöss in Aigen-Schlägl und wurde kürzlich als Vorbildunternehmerin ausgezeichnet. Der Weg bis hier hin war kein leichter, wie die Aigen-Schläglerin beschreibt: "Nachdem ich die Lehre zur Industriekauffrau abgeschlossen hatte, begann ich mit den Ausbildungen zur Spenglerin und Dachdeckerin. Es war sehr schwer eine Lehrstelle zu...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
  2

Allround Rohrbach
"Wenn man etwas mit Freude macht, dann klappt das auch"

ROHRBACH-BERG (srh). "Meine Eltern besaßen eine Tischlerei mit einem Möbelhandel. Sie boten auch Matratzen an, welche sich immer gut verkauften. Da es in der Umgebung kein Geschäft gab, das sich auf Matratzen spezialisiert hat, beschloss ich, diesen Part zu übernehmen", erklärt Regina Almesberger, Geschäftsführerin von Allround Matratzen und Zubehör in Rohrbach-Berg. Die Unternehmerin absolvierte im elterlichen Betrieb die Lehre zur Bürokauffrau. Als Buchhalterin und Lohnverrechnerin arbeitete...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Beiden in ihrer neuen eigenen Heilmassage- und Fußpflege-Praxis: Christina Macher und Carina Stadlbauer (v.l.)
  10

Julbach, Heilmasseurin
Weg in die Selbstständigkeit gewagt

Zwei Frauen eröffneten mit Massage, Heilmassage, Fußpflege und Kosmetik eigene Praxis. JULBACH (alho). Am vergangenen Wochenende feierten Carina Stadlbauer und Christina Macher stolz die Eröffnung ihrer eigenen gemeinsamen Praxis. Zahlreiche Freunde und Bekannte kamen zur Eröffnung in die modern eingerichtete Praxis, um einen genauen Einblick in die Räume für eine wohltuende Behandlung zu bekommen. Die Beiden kamen durch einen Freund zu den Räumlichkeiten in der Nähe des Gemeindearztes....

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Kristina Gubesch gründete "Schoen-Chic".

Ein-Personen-Unternehmen
Leidenschaft zur Arbeit

Kristina Gubesch, Kosmetikerin, erzählt über ihren Weg zur Selbstständigkeit und gibt Tipps. REGAU. Kristina Gubesch machte sich 2017 mit einem Schönheits-, Kosmetik- und Körperpflegestudio namens "Schoen-Chic" bei ihr zuhause in Regau selbstständig. "Die Idee, 'Schoen-Chic' zu gründen, hat sich durch ein Gespräch mit meiner besten Freundin entwickelt", erzählt Gubesch, die vorher viele Jahre im Verkauf bei Billa und Thalia gearbeitet hatte. "Kosmetik und Schönheit hat mich immer schon...

  • Vöcklabruck
  • Theresa Haidinger
Kosmetik ist ein umfassender Bereich, den viele gerne mit wohltuenden Produkten genießen.
  18

Aus Hobby wurde Beruf
Elfriede Martha eröffnet Kosmetikstudio im Raiffeisen-Center

„Ich habe mich immer schon für Kosmetik interessiert und konnte diese Leidenschaft letztendlich zum Beruf machen“, freut sich Elfriede Martha. SARLEINSBACH (alho). Viele Menschen finden erst später einen Beruf, in dem sie voll aufgehen – so auch Elfriede Martha. Die 41-Jährige eröffnet im neuen Raiffeisen-Center in Rohrbach-Berg mit 1. September ein Kosmetikstudio. Studio mit einer Mitarbeiterin Auf die Frage, wie sie zu dieser Tätigkeit gekommen sei, gibt es für Martha eine klare...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
  21

Jungunternehmer-Frühstück
Ein mutiger Schritt nach vorne

AIGEN-SCHLÄGL (srh). Um unternehmerisch etwas erreichen zu können, braucht es Vertrauen. Vertrauen in sich selbst und seine Vision sowie Wegbegleiter, die an einen glauben. Unter diesem Motto veranstaltete die Junge Wirtschaft, gemeinsam mit der Sparkasse Mühlvertel West ein Unternehmerfrühstück bei der Firma Groiss Wohnkultur in Aigen-Schlägl. Das Unternehmen wurde als Tischlereibetrieb gegründet und ist heute in der dritten Generation im Familienbesitz. "Wir sind vorwiegend in der Region...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Andreas Webinger sieht positiv in die "mobile" Zukunft.
  22

Andreas Webinger
Mit Wohnwagengeschäft Hobby zum Beruf gemacht

Andreas Webinger erkannte den steigenden Trend in puncto Mobilität und machte sein Hobby zum Beruf.  ULRICHSBERG (alho). „Ich bin damit aufgewachsen und war bereits an vielen Campingplätzen“, erzählt Andreas Webinger. Schon seit seiner Kindheit begleitet den Ulrichsberger die Faszination für Wohnwägen und der mittlerweile 24-Jährige ist bereits selbst mit solchen Gefährten in die Ferne gefahren. Die Ursprungsidee, damit auch ein eigenes Unternehmen zu gründen, stammt von seinem Vater....

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Kristine Kneis-Jenic hat sich vor einem Jahr als Fotografin selbstständig gemacht
  2

Völkermarkt
Fotografin setzt Neugeborene, Schwangere und Pärchen in Szene

Die Fotografin Kristine Kneis-Jenic setzt Schwangere, Neugeborene und Pärchen gekonnt in Szene. Kürzlich hat sie ihr Jubiläum als Fotografin gefeiert  VÖLKERMARKT. Vor einem Jahr hat Kristine Kneis-Jenic den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt und ihr eigenes Fotostudio in Völkermarkt eröffnet. In ihrem Studio setzt sie Schwangere, Neugeborene und Pärchen gekonnt in Szene.  Liebe zur Fotografie Die Liebe zur Fotografie hat die gebürtige Niederösterreicherin schon in ihrer Kindheit...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.