Unterkünfte

Beiträge zum Thema Unterkünfte

Cornelia Gattringer wird Pfarren, Freiwilligen und Ehrenamtlichen in St. Pölten wichtige Informationen über Flüchtlinge und Quartiere bieten.

Caritas der Diözese St. Pölten verstärkt Flüchtlingsarbeit

ST. PÖLTEN (red). Die Caritas der Diözese St. Pölten verstärkt die Anstrengungen zur Aufnahme von Flüchtlingen in Niederösterreich: erstens mit mehr Personaleinsatz und zweites mit der Schaffung einer neuen Anlaufstelle in der Caritaszentrale in St. Pölten. 
„Die neue Anlaufstelle steht für Anfragen betreffend Flüchtlinge und Quartiere ab sofort zur Verfügung“, sagt Caritasdirektor Friedrich Schuhböck. Besonders den Pfarren, sowie den Freiwilligen und Ehrenamtlichen in den Pfarrgemeinden soll...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Nach dem STADTBLATT-Bericht über Zweifel am Gutachten des Ministeriums wird das Heim am Hofgarten nun erneut geprüft.
1 3

Heim am Hofgarten wird erneut inspiziert

Innenministerium unter Beschuss: Zweifel an Gutachten zum Heim am Hofgarten führen zu neuer Prüfung. Geradezu rührig wirkte Innenministerin Johanna Mikl-Leitner bei ihren jüngsten öffentlichen Auftritten zum Thema Asyl-Unterkünfte. Gebetsmühlenartig betont die VP-Ministerin, wie dringend Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge aus den Krisengebieten im Nahen Osten gebraucht werden. Zumindest in Innsbruck scheint ihr Ministerium diesbezüglich jedoch ein doppeltes Spiel zu spielen. Seit...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephan Gstraunthaler
Im Asylantenheim Kaifenau in Landeck sind derzeit 69 Flüchtlinge aus 19 Nationen untergebracht.

Herbergssuche für Flüchtlinge

Die Gemeinden verweisen auf fehlende Unterbringungsmöglichkeiten. In Fließ laufen derzeit Gespräche. BEZIRK (otko). Die Flüchtlingsströme – vor allem aus dem Kriegsgebiet Syrien – reißen nicht ab. Täglich werden Flüchtlinge auf der Brennerroute von der Polizei aufgegriffen. Vor dieser traurigen Realität kann auch Tirol nicht die Augen verschließen. „Es ist nicht nur ein Gebot der Stunde, sondern auch unsere humanitäre Verpflichtung, den Flüchtlingen eine adäquate Unterkunft und eine Atmosphäre...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.