Vandalenakt

Beiträge zum Thema Vandalenakt

Lokales
Bei Familie Pfeiffer wurde ein Einkaufswagen über den Zaun auf den Hasenstall geworfen.
3 Bilder

Erneut wüteten Unbekannte in Pressbaum
Vandalenakte in Pressbaum nehmen kein Ende

PRESSBAUM (bri). Pressbaumerin Jasmin Pfeiffer stellte am Mittwoch, den 31. Juli, in der Pressbaumer Facebook Gruppe ein paar Fotos ein, von ihrem zerstörten Hasenstall, auf den jemand über den Zaun einen Einkaufswagen des Sparmarkt's geschmissen hatte. "Wollte euch nur zeigen, was für nette Leute es gibt. Habe heute dieses Einkaufswagerl in meinem Garten vorgefunden. Der Hasenstall ist auch kaputt. Vielleicht hat ja jemand beim Verbindungsweg (neben Spar) etwas gesehen?", so Jasmin. Auf...

  • 16.09.19
Lokales
5 Bilder

Vandalen beschmierten Litschauer Kulturbahnhof

Die Stadtgemeinde bittet um Hinweise. LITSCHAU. In Litschau ärgert man sich aktuell über einen Vandalenakt: Wie die Stadtgemeinde auf ihrer Facebook-Seite informiert, wurden mehrere Fenster und die Tür an der Rückseite des Kulturbahnhofs mit weißer Farbe beschmiert. Die Sachbeschädigung dürfte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag erfolgt sein. Die Stadtgemeinde bringt den Vorfall zur Anzeige und bittet um Hinweise: Telefonisch unter der Nummer 02865/219, per E-Mail an...

  • 12.09.19
Politik
Aus der FPÖ wurde die "Faschistische Partei Österreichs".
9 Bilder

Online-Attacke
FPÖ wurde auf "Google" zur "Faschistenpartei"

BEZIRK, FREINBERG (ebd). Die FPÖ Schärding wurde Ziel einer "Online-Attacke". Demnach hat jemand in der Online-Suchmaschine "Google" den Namen der Schärdinger FPÖ auf "Faschistische Partei Österreichs" geändert. Darauf aufmerksam gemacht wurden Schärdings FPÖ-Verantwortliche durch einen Anrufer. "So etwas haben wir bisher noch nie erlebt", sagt Bezirksgeschäftsführer Christian Bangerl. In dieselbe Kerbe schlägt auch Bezirksparteiobmann Hermann Brückl: "Das finde ich einen Wahnsinn. Eine...

  • 10.09.19
  •  1
Politik
Im August wurde ein Transparent der ÖVP zerstört.
2 Bilder

Oberwart
Vandalenakte gegen Wahlplakate

OBERWART. In den letzten Wochen kam es wiederum zu Vandalenakten gegen Wahlplakate bzw. -transparente politischer Bewerber. Am 22. August wurde ein "Wir für Kurz"-Transparent heruntergerissen und dann zerstört. "Für eine (wahre) Demokratie unwürdige Angriffe! Zuerst gegen die Meinungsfreiheit, dann gegen die Menschen!", kritisierte Bgm. LA Georg Rosner. Nun wurde am Oberwarter Hauptplatz auch ein Plakat von SPÖ-Spitzenkandidatin Pamela Rendi-Wagner Opfer von Vandalen. "Das Plakat mit Pamela...

  • 07.09.19
  •  1
Lokales
Eingeschlagene Scheibe
2 Bilder

Vandalismus auf 2200 Metern
Auf Bergwachthütte Karrösten wurde Vandalenakt verübt

KARRÖSTEN. Recht unliebsamen Besuch bekam die Bergwachthütte Karrösten am letzten Mittwoch. Dies musste Hüttenwart DI Andreas Thurner leider bei seinem Besuch auf der Hütte am Donnerstag feststellen. Die im Regenraum für durstige Bergsteiger bereitgestellten Getränke wiesen einen erheblichen Fehlbestand auf, in der Kasse befand sich aber kein Geld. Das Fenster des WC´s war eingeschlagen und auch von der Toilette war nur mehr ein Scherbenhaufen übrig. Die mit dem Hubschrauber angerückten...

  • 13.08.19
Lokales
Bürgermeister Plakolm am neu errichteten Weg zum Rodlbad.

Gemeinde Walding
Rodlbad nach Vandalenakt revitalisiert

WALDING. Die Gemeinde Walding hat in den letzten Wochen viel in das beliebte Rodlbad investiert. Mit der Errichtung eines neuen Weges, dem erneuerten Beachvolleyballplatz und der Wiedererrichtung der von "Vandalen" zerstörten Grillplätze will die Gemeinde das Bad für noch mehr Besucher attraktiver gestalten. Durch neuen Weg zu Fuß erreichbar Bisher war das Rodlbad vom Ort und öffentlich nur über die B127 erreichbar. Auf Initiative von Bürgermeister Johann Plakolm (ÖVP) wurde nun ein neuer...

  • 12.08.19
  •  1
Lokales

Polizeimeldung
Vandalenakt in Oetz

OETZ. Wie erst jetzt bekannt wurde, beschädigten derzeit unbekannte Täter zwischen 2.8. und 5.8. einen, gegenüber dem Recyclinghof abgestellten Reisebus der Freiwilligen Feuerwehr Oetz, der zu einer Bar umgebaut war. Dabei schlugen die Täter Scheiben ein und verwüsteten das Innere des Busses. Schadenssumme derzeit unbekannt. Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Oetz zu melden.

  • 07.08.19
Lokales
16 Bilder

Teure Schäden in der Marktgemeinde
Vandalismus-Vorfälle in Zirl

ZIRL. "Das Maß ist voll", sagt die Zirler Vizebürgermeisterin Iris Zangerl-Walser. Die Zerstörungswut einiger Mitbürger/innen hat Ausmaße erreicht, die für die Gemeinde nicht mehr tragbar sind. Enorme Reparaturkosten"Die Ruhe der heißen Sommermonate bringt in Zirl offenbar nicht nur Erholung, sondern auch Langeweile und Übermut. Anders sind die zahlreichen Vandalismusakte durch Zerstörung und Beschmutzung von öffentlichen Einrichtungen nicht zu erklären", meint Zangerl-Walser in einer...

  • 26.07.19
Lokales

Sachbeschädigungen in Wattens

WATTENS. Am 20.06.2019 wurden im Zeitraum zwischen 03:44 und 04:03 Uhr im Bereich der Gebirgsjägerstraße in 6112 Wattens von bisher unbekannten Tätern mehrere PKW und eine Außenleuchte beschädigt. Die Täter schlugen dabei die Windschutz- und Heckscheiben mehrerer Fahrzeuge mit einem noch unbekannten Gegenstand ein, verschütteten Bier über eines der Fahrzeuge und zerschlugen außerdem noch eine vor einem Haus angebrachte Außenleuchte. Zweckdienliche Hinweise sind an die PI Wattens...

  • 21.06.19
Lokales

Vandalen zogen durch Hoheneich

HOHENEICH. Am langen Wochenende rissen bisher unbekannte Täter auf der L 8205 im Ortsgebiet von Hoheneich mehrere Leipflöcke sowie die Ortstafel aus der Verankerung. Die Höhe des Schadens, der der Straßenmeisterei Schrems und der Gemeinde Hoheneich durch diesen Vandalenakt entstanden ist, ist derzeit noch nicht bekannt.

  • 11.06.19
Lokales
In der Bahnhofstraße wurde ein Verkehrsspiegel zerstört.
3 Bilder

Voitsberg
Vandalen in der Nacht auf Samstag unterwegs

Das sind keine Lausbubenstreiche! Vandalen waren in der Nacht auf Samstag mitten in Voitsberg unterwegs. Sie entfernten einen Kanaldeckel, warfen eine Parkbank um und zerstörten einen Verkehrsspiegel. Vor allem die Entfernung des Kanaldeckels kann für Rad- und Mopedfahrer lebensgefährlich enden. Die Stadtgemeinde Voitsberg und die Polizeiinspektion Voitsberg erbitten um Hinweise von der Bevölkerung.

  • 18.05.19
  •  1
  •  1
Leute
GEGEN DAS VERGESSEN, Künstler Luigi Toscano, Erinnerungsprojekt, Überlebenden der NS-Verfolgung, Ausstellung, Wien, vor dem Burggarten
14 Bilder

Ein Erinnerungsprojekt von Luigi Toscano.
GEGEN DAS VERGESSEN ist ein Testament, der Überlebenden aus der Zeit der NS-Verfolgung!

Erstmals wurde GEGEN DAS VERGESSEN, im Herbst 2015 in Mannheim gezeigt. Der deutsch-italienische Fotograf und Filmemacher Luigi Toscano porträtierte für GEGEN DAS VERGESSEN, mehr als 300 Überlebende der NS-Verfolgung in Österreich, Deutschland, der Ukraine, USA, Russland, Israel, den Niederlanden und in Weißrussland. GEGEN DAS VERGESSEN, ist eine gemeinsame Initiative des Psychosozialen Zentrums ESRA und des Künstlers Luigi Toscano. Das Psychosoziale Zentrum ESRA betreut und...

  • 15.05.19
  •  26
  •  18
Lokales
Vandaleakt: die Stromzufuhr zum Osterkreuz wurde von unbekannten Tätern durchgeschnitten

Vandalenakt
In Oberpullendorf wurde das Osterkreuz beschädigt

OBERPULLENDORF (EP). Eine böse Überraschung erlebten die Mitglieder der Stadtfeuerwehr Oberpullendorf: beim Osterkreuz, welches seit Jahrzehnten von Karsamstag bis Ostermontag hell erleuchtet auf der Höhenstraße steht, wurde das Lichtstrom-Kabel von unbekannten Tätern durchgeschnitten, außerdem wurde die dazugehörige Kabeltrommel ausgesteckt und weg geworfen. Die Stadtfeuerwehr stellt das Kreuz jedes Jahr auf, Stadtfeuerwehrkommandant Roman Ribarics und seine Kollegen sind entsetzt: "All die...

  • 24.04.19
Lokales
Beide Eingänge waren mit Holzabsperrungen und Warntafeln versehen.
7 Bilder

Gesperrte Holzbrücke ist Opfer von Vandalen
Opfer von Vandalen: Desolate Hausergrabenbrücke

GABLITZ (bri). Ein aufmerksamer Bezirksblattleser lies der Redaktion Fotos zukommen, die den Vandalismus an der Hausergrabenbrücke dokumentiert. "Ich gehe dort regelmäßig mit meinem Hund Gassi und zum wiederholten Male wurde die Absperrung der Brücke samt Warntafel der Gemeinde ausgerissen und landete unter der Brücke", so der Gablitzer Bürger. Sanierungsplan in Arbeit Die Hausergrabenbrücke ist bereits seit einiger Zeit komplett gesperrt, da die Brücke samt Pfeiler durchgemorscht ist....

  • 19.04.19
Lokales

Dreister Vandalenakt: Mülltonnen beim Weinlandbad angezündet

MISTELBACH. Einen mehr als dummen Lausbubenstreich haben sich unbekannte Personen in der Nacht von Mittwoch, dem 17., auf Donnerstag, dem 18. April, in Mistelbach erlaubt. Sie steckten die beim ehemaligen Seiteneingang zum Weinlandbad Mistelbach befindlichen Mülltonnen in Brand, die zur Gänze ein Raub der Flammen wurden. Es kann von einem großen Glück gesprochen werden, dass sich das Feuer nicht weiter auf die angrenzenden Bäume ausbreitete. Die StadtGemeinde Mistelbach ersucht um Mithilfe und...

  • 18.04.19
Lokales
Das Glas vom Marienbild wurde zerbrochen.

Kreuz beschädigt
Das Windischkreuz wurde zerstört

RASCHALA (ag). Im obersten Bereich der Raschalaer Kellergasse steht das Windischkreuz, dessen Bereich von Bewohnern von Raschala liebevoll gepflegt wird. Nun fiel dieses Kreuz erneut einem Vandalenakt zum Opfer. Das Glas des Marienbildes wurde zerbrochen, die Vase ebenso und der Abfalleimer aus der Verankerung gerissen. Die Polizei nahm den Schaden auf. Nun wird überlegt, diesen Bereich mittels Videoüberwachung zu beobachten.

  • 22.03.19
Lokales
Der Trainingsplatz wurde schwer beschädigt, mehrere Runden wurden hier gedreht
2 Bilder

Rothenthurn
Trainingsplatz von SV Rothenthurn schwer beschädigt

Vandale drehte Runden am Sportplatz, sachdienliche Hinweise an Polizei erbeten. ROTHENTHURN (ven). Ein Fall von Vandalismus beschäftigt derzeit den SV Rothenthurn. In der Nacht auf heute wurde der Trainingsplatz schwer beschädigt, den Spuren nach hat hier jemand mit seinem Auto mehrere Runden gedreht. Kein Training für Kinder Der Platz ist im Besitz der Spittal/Drau Betriebs GmbH. "Wir sind alle ehrenamtliche Helfer im Verein, die ihre Freizeit für die Region und den Sport, sowie die...

  • 19.03.19
Lokales
Der eingemauerte Mülleimer wurde komplett aus der Verankerung gerissen

Werbetafeln, Schneestangen und Mülleimer zerstört
Erneut wüten in Pressbaum Vandalen

PRESSBAUM (bri). Die Gemeinde Pressbaum wird immer wieder von dreisten Vandalen heimgesucht. Jetzt schlugen die Vandalen erneut zu: am Fußweg zum Bahnhof wurde ein Mistkübel aus der Verankerung gerissen. Kürzlich wurden in der Pfalzau Schneestangen entlang der Straße mutwillig herausgerissen oder abgebrochen, Graffiti-Sprayer beschmierten entlang der Bahnstrecke Mauern und ÖBB-Tafeln. ÖBB-Anzeigen- sowie Werbetafeln aus Glas werden immer wieder eingeschlagen, Straßenlaternen aufgeschraubt und...

  • 18.03.19
Lokales
Unerwünscht und unaktzeptabel: Schmiererei auf fremden Grundstücksmauern.
3 Bilder

Sachbeschädigung
Graffiti-Schmierer in Axams unterwegs

In der Nacht zum 11. März 2019 verunstalteten bisher unbekannte Täter im Dorfzentrum von Axams unter anderem mehrere Grundstücksmauern, eine WC-Anlage und Fensterscheiben. Durch diese unerwünschte und unakzeptable "Graffiti Schmierkunst" entstand ein Sachschaden in bisher unbekannter Höhe. Die Polizeiinspektion Axams ersucht um zweckdienliche Hinweise, die unter der Telefonnummer 059133/7111 entgegengenommen werden. Weiter Berichte: https://www.meinbezirk.at/westliches-mittelgebirge

  • 12.03.19
Lokales
Die Toilettenanlage wurde massiv beschädigt.
6 Bilder

Vandalenakt
Unbekannte richteten großen Schaden an

REUTTE (rei).  Am Tag vor dem Unsinnigen Donnerstag wurde in Reutte eine öffentliche Toilette massiv beschädigt. Hinweise werden erbeten. Sprayer tobten sich aus Am Mittwoch, den 27. Februar, wurde ein Vandalenakt in der öffentlichen Toilette am Isserplatz in Reutte entdeckt. "Offensichtlich haben sich ein oder mehrere Sprayer voll ausgetobt. Diese Aktion stellt eine massive Sachbeschädigung einer öffentlichen Einrichtung dar. Wir haben den Vorfall deshalb bei der Polizei zur Anzeige...

  • 01.03.19
Lokales
7 Bilder

TEURER VANDALISMUS bri CIRCUS DON EDUARDO in STOCKERAUER WINTERQUARTIER
SABOTAGE im WINTERQUARTIER STOCKERAU bei CIRCUS DON EDUARDO 12.2.2019

PRESSEAUSSENDUNG Fotos: Robert Rieger Badens Starfotograf und Circus Pressesprecher Robert Rieger ist stink Sauer sein Familiencircus Don Eduardo wurde zum zweiten mal in 5 Monaten heimgesucht War es in Groß Enzersdorf so das Diebe in der Nacht kamen und die Musikanlagen und Lichtanlagen Requisiten entwendet haben so wurden sie in Stockerau im Winterquartier heimgesucht. Das Neue 24 Meter Zelt wurde vor der bevorstehenden Premier e ( 8.3 – 18.3 Korneuburg ) in der Nacht von...

  • 14.02.19
  •  2
Lokales
Die Polizei ist auf der Suche nach vier Männern, welche in der Nacht auf den 25. November im Ortszentrum randalierten.

Zeugen gesucht
Vier Unbekannte randalierten in Kirchberg

KIRCHBERG (jos). In der Nacht auf den 25. November rissen bisher unbekannte Täter die Behälter der Toilettenspülungen eines Imbisslokales in Kirchberg aus der Verankerung und verschütteten das Wasser. Nachdem die Unbekannten das Lokal verlassen hatten, rissen sie anschließend bei einer Garage im Zentrum die Dachrinne aus der Verankerung und beschädigten zwei in der Nähe abgestellte Pkw. Bei einem Wagen wurde die Antenne und bei einem anderen die Kennzeichenhalterung samt Kennzeichen abgerissen...

  • 28.11.18
Lokales
Eine Menge Geld wurde in den neuen Sportplatz investiert.
9 Bilder

Tischtennistisch und Belag am Absamer Sportplatz wurden von Unbekannten beschädigt
Vandalen am Absamer Sportplatz: Bgm. ist sauer

ABSAM. Es sind nur ein paar dunkle Flecken und einige Kratzer, die den Absamer Bürgermeister Arno Guggenbichler stinksauer machen. Die neu ausgebaute Sportanlage in Absam soll nämlich ein Ort für alle sein, die sich körperlich betätigen wollen und kein Platz für Vandalen. Ein Tischtennistisch, Fitnessgeräte und ein spezieller Bodenbelag wurden vor einigen Wochen am Rande des Sportplatzes errichtet. Außerdem wurde der Vorplatz mit Schotter für Parkplätze geebnet. Nach dem Allerheiligenwochenende...

  • 20.11.18
Lokales
2 Bilder

Einsätze im Abschnitt Wiener Neustadt - Nord
Vandalenakt fordert Feuerwehr in Theresenfeld

Bezirk Wiener Neustadt (Fotos und Bericht FF Theresienfeld). In den frühen Morgenstunden am Sonntag den 11.11. wurde die Feuerwehr Theresienfeld zu einer technischen Hilfeleistung durch die Polizei Sollenau gerufen. Bei einer Bushaltestelle nahe dem Eurospar in Theresienfeld wurden die Scheiben des überdachten Wartehäuschen durch Vandalen eingeschlagen.Die Scherben wurden durch die Feuerwehr eingefasst und am Bauhof entsorgt. Durch Erkunden wurde noch eine zerborstene Scheibe bei einer...

  • 11.11.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.