Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Georg Haslinger und Manuel Gessl (2. Reihe von links nach rechts) leiten die "Hausruck Juniors".

Hausruck-Juniors
Neue Spielgemeinschaft für Nachwuchsfußballer

Die Nachwuchsarbeit der Altersklassen U13 bis U17 der Fußballvereine SV Wallern, ASV St. Marienkirchen/Polsenz und SV Bad Schallerbach werden künftig in einer Spielgemeinschaft gebündelt. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Die Hausruck Juniors – unter der Leitung von Georg Haslinger und Manuel Gessl – freuen sich darauf, den Nachwuchsfußball in der Region weiterzuentwickeln und neue Perspektiven für fußballbegeisterte Jugendliche zu schaffen. "Die Hausruck Juniors sollen sich zu einer fixen...

  • 22.05.20
Bezahlte Anzeige
5 Bilder

Fightclub 300 expandiert
Fightclub 300 - Hartberg und Pöllau

Der Kampfsportverein Fightclub 300 hat sich selbst in der aktuellen Lage und Zeit nicht ausgeruht. Ich freue mich mitteilen zu dürfen, dass der Fightclub 300 seine Pforten nun auch in Hartberg und in Pöllau (Bezirk Hartberg-Fürstenfeld) öffnen wird. In der vergleichsweisen noch kurzen Vereinsgeschichte können Sie nun mit Stolz auf die Erfolge der Vergangenheit und Gegenwart blicken. Aktuell verzeichnen Sie Europameister im Profiboxen und Kickboxen und mehr als 20 nationale Champions in...

  • 22.05.20
Die Chancen auf Weltklasse-Sandplatztennis in Kitzbühel noch in diesem Jahr werden immer größer.

Tennis
Generali Open Kitzbühel wird auf Spätsommer verschoben

KITZBÜHEL (jos). Die 76. Auflage des Generali Open Kitzbühel findet nicht wie geplant Ende Juli statt. Aber die Chance, dass in Kitzbühel heuer doch noch internationales Sandplatztennis gespielt werden kann, wird konkreter: Nachdem die ATP nun auch offiziell bekannt gegeben hat, dass alle noch offenen europäischen Sandplatzturniere im Sommer abgesagt oder verschoben werden, bekommt Kitzbühel die Möglichkeit, das Generali Open auf den Spätsommer zu verschieben. Somit würde Österreichs größtes...

  • 22.05.20
Bezahlte Anzeige
4 Bilder

Fightclub 300 expandiert
Fightclub 300 - Kirchberg an der Raab

Der Kampfsportverein Fightclub 300 hat sich selbst in der aktuellen Lage und Zeit nicht ausgeruht. Ich freue mich mitteilen zu dürfen, dass der Fightclub 300 seine Pforten nun auch in Kirchberg an der Raab (Bezirk Steiermark Südost) öffnen wird. In der vergleichsweisen noch kurzen Vereinsgeschichte können Sie nun mit Stolz auf die Erfolge derVergangenheit und Gegenwart blicken. Aktuell verzeichnen Sie Europameister im Profiboxen und Kickboxen und mehr als 20 nationale Champions in den...

  • 22.05.20
2 Bilder

Geburtstag
Alles Gute zum Geburtstag!

Wir gratulieren Kerstin Anderl zum 28. Geburtstag und wünschen Ihr noch viele schöne Momente beim FCO Team! Kerstin gehört zweifelsohne zur „Elite" bei den Pielachtaler-Kickerinnen, denn Zuverlässigkeit und Ehrgeiz sind über Jahre schon das Markenzeichen von Ihr! Alles Gute Kerstin!

  • 22.05.20
Volle Kraft für das österreichische Tennis: Das ATC rund um Präsidentin Barbara Muhr (h.m.) und Sportchef Wolfgang Thiem (v.m.)
3 Bilder

ATC startet durch: Neuer Schwung für das heimische Tennis

Das Austrian Tennis Comittee (ATC) unter der Grazer Präsidentin Barbara Muhr beschreitet mit der Eröffnung des neuen „Leistungszentrum Ost“ in Alterlaa bei better tennis und in Traiskirchen neue Wege. Das Austrian Tennis Comittee soll dem österreichischen Tennis neuen Schwung in Form von verbesserter Jugendarbeit verleihen. Nachdem die Implementierung in den ÖTV abgelehnt wurde, nimmt der Verein jetzt als privat finanzierte Organisation  Fahrt auf. Sportlicher Leiter des Programms ist kein...

  • 22.05.20
Deni Gasperov bleibt für ein weiteres Jahr bei der HSG Remus.

HSG Remus
Der Kapitän bleibt an Bord

Deni Gasperov verlängerte um ein Jahr bei der HSG Remus Bärnbach/Köflach. BÄRNBACH/KÖFLACH. Nachdem die Bundesliga-Mannschaft der HSG Remus vor kurzem wieder in Kleingruppen mit dem Training beginnen konnte, gab der Vorstand die nächste Vertragsverlängerung bekannt. Kapitän Deni Gasperov schwingt weiterhin das Zepter auf der Rückraum Mitte-Position und verlängert seinen Vertrag um ein weiteres Jahr. Gasperov hatte in der Saison 2018/2019 maßgeblichen Anteil daran gehabt, dass die HSG...

  • 22.05.20
Leonie von der NMS St. Martin
6 Bilder

Sportliche Challenge
Gemeinsames „Radeln für die Wadeln“

HASLACH, ST. MARTIN. Am 18. Mai fand die zweite sportliche Challenge an der Technischen Faschschule (TFS), gemeinsam mit der Neuen Mittelschule (NMS) St. Martin, statt. "Wir starteten wieder pünktlich um 14 Uhr, aber dieses Mal mit unseren Fahrrädern", erklärt Schulleiterin Hildegard Prem. Jeder Teilnehmer nahm ein Fahrrad seiner Wahl und versuchte, mindestens acht Kilometer mit dem Rad zu bewältigen. Via App und Fahrradcomputer wurden die gefahrenen Kilometer aufgezeichnet und mittels...

  • 22.05.20
Norbert Schiessl und Hannes Ebner
6 Bilder

350 Kilometer in fünf Tagen
Zwei Geinberger laufen um das Innviertel

Norbert Schiessl (49) und Hannes Ebner (51) hatten die spontane Idee die Grenzen des Innviertels abzulaufen. Was die beiden Athleten des LC Geinberg bei diesem Abenteuer über 350 Kilometer erlebten und wer sie auf diesen Weg begleitete, lesen Sie hier im Interview mit Norbert Schiessl. Wie kommt man auf die Idee fünf Tage rund um das Innviertel zu laufen? Eigentlich wäre ich gerade mit dem Hannes in Korsika beim GR20, einem Weitwanderweg durch Korsika. Dieser Lauf geht über 180 Kilometer...

  • 22.05.20
Auch die "Altherren" kommen in ihren neuen Gewändern sau gut raus .....
3 Bilder

Tennis: Alt gegen Jung ...
Die "35-iger" gegen die "Erste" endet unentschieden

In Vorbereitung auf die kommenden Tennis-Meisterschaften hat die Ehrwalder erste Mannschaft eine Runde gegen die Ehrwalder "35-iger" ausgespielt. Bei der "Probe-Meisterschaftsrunde" war jedes Spiel heiß umkämpft. Geschenkt wurde keinem etwas. Die Filzkugel flog über die neu hergerichteten Plätze, dass einer der begeisterten Zuschauer meinte, "Harrgott sakra, die lassen es aber ordentlich krachen!" Gesiegt haben schlussendlich beide Mannschaften, man trennte sich mit einem fairen...

  • 21.05.20
Sportl. Leiter USV Söchau Gerald Liendl (v. l.),  USV Söchau Obm. Rudolf Schweinzer, Bgm. Söchau Josef Kapper,  FSK Obmann & Bgm. Franz Jost, FSK Obmann Stv.  Thomas Garber, FSK Sportdirektor Karlheinz Mittendrein fixierten die zukunftsweisende Kooperation.
2 Bilder

Eine Kooperation soll dem Fürstenfelder Sportklub und dem USV Söchau Positives bringen
FSK und Söchau gehen gemeinsame Wege

Eine zukunftsweisende Kooperation für die zweite Kampfmannschaft haben die Verantwortlichen des Fürstenfelder Sportklubs mit dem USV Söchau fixiert. Damit soll gewährleistet werden, dass beide Vereine verantwortungsvolle Strukturen für die Zukunft vorfinden und es eine geeignete Bühne für unsere Region in der Unterliga Süd geben wird. Um in Zukunft noch erfolgreicher agieren zu können, ist es notwendig, die vorhandenen Mittel und Ressourcen so effizient wie möglich einzusetzen. Durch die...

  • 21.05.20
Manfred Gollner kehrt zum TSV Prolactal Hartberg zurück.
4 Bilder

Nach zwei Jahren beim Wolfsberger AC kehrt Gollner ablösefrei zum TSV Prolactal Hartberg zurück
Gollner zurück in Hartberg

Der erste Neuzugang für die Saison 2020/2021 ist unter Dach und Fach! Ein alter Bekannter wird ab der kommenden Saison wieder im TSV-Trikot auflaufen.  Manfred Gollner ist zurück beim TSV Prolactal Hartberg. Der 29-Jährige Innenverteidiger, der von 2016 bis 2018 bereits für unseren TSV im Einsatz war, wechselt zu Saisonende ablösefrei vom Wolfsberger AC in die Oststeiermark. Er unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2022. Insgesamt brachte es Gollner in seiner Karriere bisher auf knapp 200...

  • 21.05.20
3 Bilder

Internationale Top Handballerin in St. Pölten
Mit neuer Trainerin Richtung Meistertitel

Nach dem Abstieg in die Bundesliga 2018/19 war das klare Ziel der St. Pöltner Handballerinnen der sofortige Wiederaufstieg in die WHA, der höchsten österreichischen Liga im Frauenhandball. Die Marschrichtung stimmte, den Grunddurchgang beendeten die St. Pöltnerinnen mit Trainerin Waltraud Wagner auf dem ersten Platz. Doch noch vor Beginn des Meister Play Offs mussten aufgrund der Coronavirus Pandemie sämtliche Bewerbe abgebrochen werden. Die Saison 2019/20 wurde annulliert, es gibt keinen...

  • 21.05.20
  •  1
"Abstand halten" hieß auch beim SV Licht Loidl Lafnitz zum Trainingsstart.
20 Bilder

Für den SV Licht Loidl Lafnitz wird die Beendigung der Meisterschaft ein gewaltiges Minusgeschäft
2. Liga startet doch

Ursprünglich waren nur Ried und Klagenfurt für eine Fortsetzung der Meisterschaft der 2. Liga, am Ende blieb aber doch nur der SV Licht Loidl Lafnitz, der sich gegen eine Beendigung der Meisterschaft unter Ausschluss der Öffentlichkeit aus sprach. Nun wird am Wochenende nach Pfingsten mit dem Auswärtsmatch in Ried gestartet. Ob es für die Oststeirer am 5., 6. oder 7. Juni los geht, wird erst entschieden. Voraussichtlich am Mittwoch, 10. Juni, empfängt der SV Licht Loidl Lafnitz die Young...

  • 21.05.20
Athletiktrainer Kurt Leitner mit den U16-Burschen im Outdoor-Training. "Die Babyelefanten zwischen den Kids sind noch etwas ungewohnt. Aber auch die integrieren wir schon ganz gut in unser Training," scherzt der Trainer und Physiotherapeut in Ausbildung.
7 Bilder

Neustart nach COVID-19-Pause
Young Gunners Outdoor-Training

Nach über neun Wochen Zwangspause haben die Young Gunners wieder mit dem Training begonnen - vorerst im Freien."Lange haben wir auf diesen Tag gewartet." berichtet Nachwuchsreferent Thomas Marschall. "Sobald sich Anfang März abgezeichnet hat, dass wir mit dem Training wieder beginnen dürfen, haben wir alles Organisatorische in die Wege geleitet." In Abstimmung mit der Sportstadt Oberwart wurden Trainigsplätze für die Nachwuchsteams organisiert, die Gruppeneinteilung musste vorgenommen werden...

  • 21.05.20
Auszeichnung: Gernot Uhlir, Angelino Zeller und Christopher Drexler (v.l.)

Behindertensportler des Jahres kommt aus Gratkorn

Für ihre besonderen sportlichen Leistungen zeichnet das Land Steiermark jedes Jahr einzelne Sportler, Trainer und Mannschaften aus. Die Steirische Sporthilfe-Gala zum „Sportler des Jahres“ wäre am 13. Mai über die Bühne gegangen – wie so viele Veranstaltungen ist sie aufgrund der Corona-Krise ins Wasser gefallen. Sportlandesrat Christopher Drexler und der Geschäftsführer der Österreichischen Sporthilfe, Gernot Uhlir, haben aber eine Alternative zur Überreichung der Auszeichnungen gefunden,...

  • 21.05.20
  •  2
Am Foto Sektionsleiter Florian Fröhlich mit Frau Mag. Silvia Hackenberger beim lang ersehnten Trainingsstart (unter strengen behördlichen Auflagen)

Danke SV Molln
Zusammenarbeit mit dem SV Molln in der Corona Zeit

Die Nationalpark-Apotheke Molln bedankt sich für die gute Zusammenarbeit mit dem SV Molln in der Corona Zeit mit einem Händedesinfektionsmittel Aufsteller für die Fußballer in Molln. Die Mitglieder des SV Molln belieferten in der schwierigen Zeit des Shutdowns Menschen in der Region mit den notwendigen Dingen des Alltags, vor allem aber auch mit ihren lebensnotwendigen Medikamenten. Diese Zustellung war für die betroffenen Menschen kostenlos. Am Foto Sektionsleiter Florian Fröhlich mit Frau...

  • 21.05.20
  •  1
Ab Juni geht die Ötztalerin Eva-Maria Riml wieder für den TC Telfs auf Punktejagd.

Ötztaler Tennisspielerin mit dem TC Telfs im Tiroler-Liga-Einsatz
Eva schwingt wieder das Racket

LÄNGENFELD, TELFS (pele). Quälend lang war die Pause für die 17-jährige Längenfelderin Eva-Maria Riml. Wochenlang durfte sie wegen dem Corona-Lockdown ihren geliebten Tennissport nicht ausüben, konnte sich nur körperlich fit halten. Inzwischen ist sie auf den Platz zurück gekehrt und hämmert die Bälle im Training bereits wieder in gewohnter Manier über das Netz. Und auch die nächsten Bewerbsspiele sind in Aussicht. Denn unter Einhaltung bestimmter Einschränkungen, kann die Tiroler...

  • 20.05.20
Trainer Michael Mehlem spricht mit seinen Spielern viel und gibt wertvolle Tipps und Anregungen.
4 Bilder

UNTERHAUS
"Freue mich, dass es nun wieder losgehen kann"

GALLNEUKIRCHEN (rei). Diszipliniert zeigten sich die Kicker von Mike Mehlem beim Besuch des Kleingruppentrainings der BezirksRundschau. "Zwei Mal pro Woche trainieren wir. Ich freue mich, dass es nun wieder losgehen kann. Die Jungs haben zu Hause ihr Trainingsprogramm fleißig umgesetzt. Angst vor Verletzungen durch die Wiederaufnahme habe ich nicht", sagt der Coach, dem die Trainingssteuerung Kreativität abverlangen wird. "Hier müssen wir neue Wege gehen. Doch auch der Fußballverband hat uns...

  • 20.05.20

Fußball im Pinzgau
FC Pinzgau und SAK legen Protest ein

Da nach dem Abbruch der Liga die Ergebnisse des Vorjahres zur Vergabe der ÖFB-Cupplätze herangezogen wurden, fallen der FC Pinzgau Saalfelden und der SAK durch den Rost. SAALFELDEN. Nach der Tabelle des vergangenen Jahres ist Anif, Seekirchen und St. Johann für die kommende Saison für den ÖFB-Cup nominiert worden. Die zwei besten Vereine der Herbstsaison, SAK und FC Pinzgau, legen dagegen Protest ein. Hier die gemeinsame Presseaussendung: In einer gemeinsamenEntscheidung haben sich der...

  • 20.05.20
Auch in Krisenzeiten nicht zu stoppen - die Tänzer der Linzer Tanzschule Style in Motion.

Outdoor Tanzunterricht
Style in Motion verlegt Tanzunterricht nach draußen

Never stop dancing! So lautet das Motto der Linzer Tanzschule Style in Motion. Nach der knapp zwei monatigen "Zwangs-Pause" konnten die Tänzer unter freiem Himmel und bei Sonnenschein, ihrer großen Leidenschaft wieder nachgehen.  LINZ. "Nachdem Ballett- und Tanzstudios bei der Lockerung für Tanzschulen, die vergangenen Freitag in Kraft getreten ist, nicht berücksichtigt worden sind, haben wir unsere Classes kurzerhand ins Freie verlegt" sagt Tanzschul-Chef Markus Aschauer. In Kooperation mit...

  • 20.05.20
Fußball-Darts für die Kapitäne.
Video
3 Bilder

3:4 für Grödig gegen Anif
Am Ende jubeln beide Fußballvereine (Derby-Videos)

Die Derby-Challenge 2020 der Fußballvereine USK Maximarkt Anif und SV Grödig war ein voller Erfolg und brachte ihnen 10.228 Euro ein. Den Sieg trug Grödig davon. Die Videos von allen Challenges, wie etwa Eier-Weitwurf, finden Sie weiter unten. ANIF/GRÖDIG. Die Derby-Challenge 2020 ist geschlagen. Der SV Grödig hat sich den Sieg im virtuellen Derby gesichert. Der ehemalige Bundesligist setzt sich in sieben hart umkämpften Duellen gegen den USK Maximarkt Anif mit 4:3 durch. Den entscheidenden...

  • 20.05.20
Hermann Grüssinger und Regina Blondiau-Köllner
2 Bilder

SPÖ Zeiselmauer-Wolfpassing
Spende an Ballschule Tullnerfeld

Die Ballschule leistet großartiges: die Talente von 80 Kindern werden gefördert ZEISELMAUER-WOLFPASSING (pa). Gerade jetzt wo Vereine, und vor allem deren Jugendarbeit, auf Unterstützung angewiesen sind, zählt es gemeinsam in die Zukunft zu schauen. Die Fraktion der SPÖ Zeiselmauer-Wolfpassing hat sich daher dazu entschlossen ortsansässige Vereine, die Jugendarbeit leisten, mit einer Spende zu unterstützen. Diese Spende soll auch in Zukunft den Kindern sportliche und gemeinsame Aktivitäten...

  • 20.05.20

Beiträge zu Sport aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.