Feldbach
SPÖ lehnt Rathausprojekt strikt ab

Andere Investitionsideen als Bürgermeister Josef Ober verfolgen Gemeinderat Erich Hackl (l.) und der zweite Vizebürgermeister Robert Trummer.
  • Andere Investitionsideen als Bürgermeister Josef Ober verfolgen Gemeinderat Erich Hackl (l.) und der zweite Vizebürgermeister Robert Trummer.
  • Foto: SPÖ Feldbach
  • hochgeladen von Markus Kopcsandi

Feldbachs SPÖ-Fraktion ist überzeugt, dass man das Geld sinnvoller einsetzen kann.

FELDBACH. Feldbachs SPÖ-Fraktion rund um den zweiten Vizebürgermeister Robert Trummer stellt sich klar gegen den geplanten Umzug des Rathauses in die Villa Hold – auch die geplante Adaptierung des bestehenden Rathauses zwecks Umzugs der Musikschule, die aktuell in der Villa Hold angesiedelt ist, sieht man kritisch. Man fordert konkret den Projektstopp. Trummer hinterfragt, ob jenes Großprojekt in Zeiten wie diesen notwendig sei und bringt vor allem die Kosten ins Spiel.
Man glaubt nicht, dass man mit den von Bürgermeister Josef Ober geschätzten rund zwei Millionen Euro für den Umbau der Villa Hold auskommt und rechnet gar mit der doppelten Summe.

Robert Trummer: "Wird ein Rathaus in dieser Form benötigt?"

Für Trummer wirken 1.700 Quadratmeter Nutzfläche in der Villa Hold übertrieben. Er glaubt, dass ein Zubau im Innenhof des Rathauses ausreichend wäre. Die Miete, welche die Gemeinde zur Zeit für Räumlichkeiten für das Bürgerservice, die Buchhaltung und auch für Server aufbringen müsse, könne man bei der Gemeindezeitung bzw. durch eine geringere Auflage ausgleichen.

Geld für leistbares Wohnen und Schulsanierungen

Doch wo möchte nun die SPÖ investieren? Angesichts explodierender Mietkosten müsse das Thema leistbares Wohnen in der Stadtgemeinde forciert werden. Auch Schulsanierungen wären angesichts des stockenden Projekts Schulcampus dringend nötig. Wünschenswert sei außerdem ein Seniorenbegegnungszentrum.
Kritisch sieht man übrigens aktuell, dass Feldbachs Eislaufplatz geschlossen hat, wo doch Bewegung dringend nötig sei.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Werde auch du Teil unserer WOCHE-Kampagne!
3 Aktion

#wirsindwoche
Teile mit uns deine Geschichte, wie 2021 zu deinem Jahr wird!

Woche für Woche. 365 Tage im Jahr. Die WOCHE ist einfach näher dran. Habt ihr es schon gesehen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert, eine Straßenbahn beklebt und von Plakatwänden lächeln unsere Kolleginnen und Kollegen aus den regionalen WOCHE-Büros. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen