Abteilung

Beiträge zum Thema Abteilung

Carl Miller (Ärztlicher Direktor (li.) und Gemeindeverbandsobmann Bgm. Rudolf Puecher (re.) mit dem neuen Primar Armin Kalenka.
7

Anästhesie und Notfallmedizin
BKH Kufstein stellt neuen Primar vor

Armin Kalenka (51) übernimmt ab 1. Jänner 2021 die Abteilung Anästhesie und allgemeine Intensiv- und Notfallmedizin im Kufsteiner Krankenhaus. Das BKH plante bereits vor der Pandemie eine Ausweitung der Intensivmedizin – unter anderem, weil Operationen "schneller" werden. KUFSTEIN (bfl). Das Bezirkskrankenhaus (BKH) Kufstein stellte am Donnerstag, den 24. September seinen neuen Primar für die Anästhesie und allgemeine Intensiv- und Notfallmedizin vor. Mit dem 51-jährigen Armin Kalenka aus...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Primar Wolfgang Hafner.

Neunkirchen
Wolfgang Hafner (42) Primar für Innere Medizin

NEUNKIRCHEN. Dr. Wolfgang Hafner (42) bringt umfangreiche Führungserfahrung und großes medizinisches Fachwissen für seine neue Aufgabe mit. Der Mediziner wird zukünftig die Abteilung für Innere Medizin leiten und ist hochmotiviert. „Mir sind respektvoller Umgang sowie Kommunikation auf Augenhöhe mit allen Berufsgruppen, Verlässlichkeit und Professionalität wichtig. Damit werden wir den medizinischen Alltag und Ausnahmesituationen wie beispielsweise die aktuelle Corona-Pandemie gut...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Landesklinikum Mauer
Bildungscampus kommt, Neuro-Abteilungen weg

STADT AMSTETTEN. Ausbau der stationären Pflege und Ausbau der Landeskliniken – der „Masterplan Gesundheit 2030“ des Landes und der NÖ Landesgesundheitsagentur teilt sich in zwei große Bereiche. Das 1,3 Milliarden Euro schwere Rekord-Investitionspaket in die Gesundheitslandschaft sieht dabei auch strukturelle Anpassungen vor. Für das Mostviertel ergeben sich dadurch einige Änderungen. Rochade im Mostviertel Die Abteilung zur Rehabilitation von Patienten mit neurologischen Erkrankungen wird...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Graz startet jetzt eine "Gründungsacademy".
2

Graz startet jetzt mit der "Gründungsacademy"

Die Stadt unterstützt ein neues Programm für Gründer: Unter anderem wartet eine Reise nach Tel Aviv. Graz hat sich als Epizentrum der steirischen Gründerszene mittlerweile etabliert. Und dennoch gibt es Luft nach oben, die Stadt möchte den Gründungsstandort weiter stärken. Die Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung hat daher nun ein neues Gründungsprogramm aus der Taufe gehoben. Die "Gründungsacademy" läuft von Februar bis September dieses Jahres und setzt sich aus acht...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Unruhe rund um Abteilungszusammenführung.

BKH St. Johann - Abteilungsvereinigung
"Zusammenführung macht unsicher"

Ärzte am Bezirksspital befürchten Engpässe; Verbandsobmann beruhigt. ST. JOHANN (niko). Im BKH St. Johann läuft die Zusammenführung der Orthopädie mit der Unfallchirurgie. Neuer Leiter dieser zusammengeführten Abteilungen wird Primar Alexander Brunner (wir berichteten jeweils). Die Abteilugnsvereinigung sorgt nun für Unsicherheit. Mehrere Ärzte der Orthopädie äußerten in einem Brief ihre Sorge, dass es zu Engpässen in der Versorgung kommen könnte. Es gebe eine personelle Unterversorgung,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Kompetent: Bei Klammerth gibt es persönliche Beratung.
2

Neu: WMF-Abteilung bei Klammerth

Das Familienunternehmen Klammerth prägt das Erscheinungsbild der Grazer Herrengasse seit mehr als 175 Jahren entscheidend mit. Schon Kaiser Franz Joseph hat von den Tellern des „K.u.K. Hoflieferanten“ gegessen und heute umfasst das komplette Sortiment über 20.000 Artikel. Ungefähr 1.000 davon finden Sie in der neuen WMF-Abteilung, die den Blickfang im Erdgeschoss bildet. Das bestens geschulte Klammerth-Team rund um Frau Fink und Frau Wallner freut sich auf Ihren Besuch und steht Ihnen für...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Bei Sebastian wurde Diabetes Typ 1 festgestellt.
2

Drohende Schließung in St. Pölten
"Klinikum spart bei den Kindern"

Melkerin mit an Diabetes erkranktem Sohn ist geschockt von Teilschließung bei Kinderabteilung in St. Pölten. BEZIRK. "Wenn man hört, dass das eigene Kind krank ist, fällt die gesamte Familie einmal in ein tiefes Loch. Es ist eine psychische Herausforderung für alle. Besonders für das Kind", erklärt Anita Mayer (die Namen der Familienmitglieder wurden zum Schutz des Kindes geändert) aus dem Bezirk Melk, die vor einem Jahr erfahren hat, dass ihr Sohn Sebastian Diabetes Typ 1 hat. Gute...

  • Melk
  • Daniel Butter
Kooperieren seit 15 Jahren: M. Fauster, F. Sturm (v.l.)

In Graz unterstützen sich Landwirte gegenseitig

Graz ist die größte landwirtschaftliche Gemeinde der Steiermark mit mehr als 365 Betrieben. Einige von ihnen, wie Imker Franz Sturm und Mostsommelier Manfred Fauster, unterstützen sich gegenseitig. So beheimatet Sturm seine Bienenstöcke in der Obstplantage von Fauster. Das Ergebnis: Bienen verarbeiten Blütennektar zu Honig, dazu ist die Bestäubung der Obstbäume gesichert. Unterstützung erhalten beide Betriebe auch von der Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung der Stadt Graz durch...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Nach China fährt die Grazer Wirtschaftsabteilung im Herbst.

Wirtschaft Graz: Gründerreise führt heuer nach China

Die Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung der Stadt Graz organisiert im September wieder eine geförderte Gründerreise. Ziel sind diesmal die chinesischen Metropolen Shanghai und Shenzen. Im Vordergrund stehen neben gemeinsamen Unternehmensbesuchen das Knüpfen von Geschäftskontakten und die Entdeckung von Marktpotenzialen in China. Einen großen Teil der Kosten übernimmt die Wirtschaftsabteilung. Teilnehmen können Start-ups aus den Bereichen Mobility, Tech Industry, Mobile und Life...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Der neue Primar Rudolf Schwarz (1.v.l.) mit seinem Team der Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde des Landesklinikums Amstetten.

Rudolf Schwarz neuer Primar für Kinder- und Jugendheilkunde am Landesklinikum Amstetten

STADT AMSTETTEN. "Meine Ziele und Schwerpunkte liegen im Bereich Kinderneurologie, Epilepsie/EEG und Muskelerkrankungen, Gerinnungsstörungen und Rheuma-Erkrankungen im Kinder- und Jugendalter“, so der neue Leiter der Kinder- und Jugendheilkunde am Landesklinikum Amstetten Rudolf Schwarz. Die Abteilung für Kinder- und Jugendheilkunde am Landesklinikum Amstetten betreut pro Jahr rund 2.100 stationäre und 7.600 ambulante Patienten bis zum 18. Lebensjahr. Der gebürtige Oberösterreicher...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Paul Gappmaier, Vorstand der Abteilung Bildung, LRin und amtsführende Präsidentin des LSR für Tirol Beate Palfrader und Landesschulrats-Direktor Reinhold Raffler.

"Come together" der künftigen Bildungsdirektion

Mit dem 1. Januar 2019 wird die Bildungsdirektion Tirol ihre Tätigkeit aufnehmen. Vorab lud zum Landesrätin und amtsführende Präsidentin des Landesschulrates für Tirol Beate Palfrader zum gegenseitigen Kennenlernen ein. TIROL. Grund für die neue Bildungsdirektion Tirol: die Abteilung Bildung des Amtes der Tiroler Landesregierung und der Landesschulrat für Tirol, werden künftig zusammengeführt. Somit wird die Verwaltung der Landes- und Bundesschulen künftig unter einem Dach...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Dr. Michael Hüpfl wird in Zukunft der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin am Landesklinikum Neunkirchen vorstehen.

Neuer Chef der Anästhesie und Intensivmedizin

Landesklinikum Neunkirchen. Dr. Michael Hüpfl folgt Dr. Gerhard Koinig. BEZIRK NEUNKIRCHEN (ebner). Mit 1. März folgte Dr. Michael Hüpfl dem Ärztlichen Direktor und Abteilungsvorstand Primarius Dr. Gerhard Koinig als Abteilungsleiter der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin am Landesklinikum Neunkirchen nach. Über Dr. Michael Hüpfl Dr. Michael Hüpfl ist Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin, Allgemeinmediziner und Notarzt. Nach seiner Ausbildung in verschiedenen Wiener...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Junior Company an der HTL St. Pölten

Die SchülerInnen der HTL St. Pölten, Abteilung Wirtschaftsingenieure, haben auch heuer wieder zwei Junior Companys geführt. Die SchülerInnen gründeten dabei für die Dauer eines Schuljahres reale Unternehmungen.  Ziel dieses Projektes ist es, Erfahrungen zu sammeln, Gewinne zu erzielen und die Teamarbeit zu steigern. Gefördert werden daher unternehmerisches Denken und Handeln ebenso wie soziale Kompetenzen, die für den erfolgreichen Einstieg in die berufliche Tätigkeit unerlässlich sind....

  • St. Pölten
  • Karin Leitzinger

Klagenfurt: Die Gewerbeabteilung zieht um

INNENSTADT. Bisher in der Bahnhofstraße untergebracht, übersiedelt die Gewerbeabteilung nun in das Amtshaus am Domplatz. Derzeit gibt es keinen Parteienverkehr, ab Montag, den 10. März sind die Bediensteten der Abteilung dann am Domplatz erreichbar. Zur Orientierung: Im 3. Stock sind das allgemeine Gewerberecht, Angelegenheiten des Abfallwirtschaftsgesetzes und der Bäderhygiene untergebracht, im 4. Stock die Mitarbeiter, die sich mit dem Betriebsanlagenrecht beschäftigen. Mit dieser...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Lindner

Mädchen-Vernetzungstreffen an der HTL St. Pölten

Wie jeden Herbst fand auch heuer ein Koordinationstreffen für alle Mädchen der HTL St. Pölten statt. Ziel dieser Veranstaltung ist es, die Schülerinnen aller Abteilungen miteinander bekannt zu machen und zu vernetzen. In gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen wurde diskutiert und reflektiert. Dabei bemerkten viele erst, wie umfangreich das Angebot im vergangenen Schuljahr auch für unsere Mädchen war. Abgesehen von den bereits bewährten Veranstaltungen konnte ein exklusiver Lehrgang...

  • St. Pölten
  • Karin Leitzinger
Nummer 1 und 2 im Tiroler Ranking der Turnusärzte-Evaluierung für das BKH St. Johann.

Erfreulichen Ergebnisse für das BKH St. Johann

Platz 1 und 2 für BKH St. Johann bei der Turnusarztausbildung ST. JOHANN (bp). Platz eins für die Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin und Platz zwei für die Kinder- und Jugendabteilung in der Tiroler Turnusärzte-Evaluierung 2013: Diese erfreulichen Ergebnisse für das BKH St. Johann brachte die Beurteilung aller Ausbildungsabteilungen der Tiroler Krankenanstalten. Die seit 2012 von der Ärztekammer durchgeführte Turnusärzte-Evaluierung ist ein wichtiger Gradmesser für die Qualität...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner
Florian Niedersüß forciert ein professionelles Innovationsmanagement. Seit 1. Jänner gibt es eine Abteilung dafür.

"Wir sind Vorreiter der Energiewende"

E-Werk hat 20 Millionen Euro in Fernwärme investiert - maßgeblich für die Ziele der Energiewende. WELS. Florian Niedersüß ist seit August 2012 Leiter des E-Werks Wels. Seit er das Heft in der Hand hat, sorgt er für frischen Wind im Unternehmen. Bisher legte er sein Augenmerk auf einen umfassenden Strategieentwicklungsprozess. "Uns ging und geht es dabei darum, für Kunden nicht mehr ausschließlich einzelne Produkte anzubieten. Wir versuchen Produktpakete zu schnüren, die bestmögliche...

  • Wels & Wels Land
  • Ines Trajceski
23

Spitals-Abteilung feierte den Zehner

NEUNKIRCHEN. Zehn Jahre Orthopädie, orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie im Neunkirchner Krankenhaus sind ein Grund zum Feiern. Am 18. September wurde das runde Jubiläum im Ambulanzbereich mit Sekt und Brötchen zelebriert. Unter den Ehrengästen: Spitals-Landesrat Karl Wilfing, Regionalmanager Alfred Zens, der Vorstand der Ortho-Unfall Dr. Alfred Ungersböck sowie der ärztliche Direktor Dr. Gerhard Koinig. Auch der kaufmännische Direktor Johann Ungersböck, StR Peter Teix und...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
2

Neunkirchen: Keine "Unfall" mehr von 20 bis 7 Uhr

NEUNKIRCHEN. In einer Abstimmung auf der Bezirksblätter-Internetplattform www.meinbezirk.at sprachen sich 92 Prozent der Votenden für den Erhalt der Unfallstation aus. Und dennoch soll eine Ausdünnung der Unfallversorgung erfolgen (die BB berichteten). Zwar ist nun von einer Basisversorgung die Rede. Darunter ist allerdings eine stark abgespeckte Variante zu verstehen. "Zukünftig wird es im Landesklinikum Neunkirchen einen interdisziplinären Aufnahmebereich geben, wo man tagsüber eine...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Beraten zum Thema Enddarmerkrankungen im Krankenhaus Schwarzach: Facharzt Paul Schweighofer (l.) und Oberarzt Matthias Fiechtl.

Neue Spezialambulanz für Enddarmerkrankungen

Krankenhaus Schwarzach verstärkt Fachkompetenz SCHWARZACH. Das Krankenhaus Schwarzach hat an der chirurgischen Abteilung eine neue Spezialambulanz für Enddarmerkrankungen unter der Leitung des neu ernannten Oberarztes Matthias Fiechtl und des Facharztes Paul Schweighofer eingerichtet. Untersucht und behandelt werden alle Erkrankungen des Mast- und Enddarms wie zum Beispiel Hämorrhoiden, Darmkrebs, Inkontinenz, Feigwarzen oder Fisteln. Spezialisierung auf Hämorrhoiden OAFiechtl ist...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Angelika Pehab
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.