Autorinnen

Beiträge zum Thema Autorinnen

Symbolfoto
2

IG Kultur und IG Autorinnen Autoren
Offener Protestbrief: Kultur braucht Perspektive

Presseaussendung KULTUR BRAUCHT PERSPEKTIVE, KULTUR BRAUCHT PLANUNG Wir fordern die Einberufung eines Kulturgipfels Wir sind fassungslos, mit welcher Ignoranz sich die Regierung und die Landeshauptleutekonferenz über die existenziellen Grundbedürfnisse der Kunst und Kultur hinwegsetzen. Es genügt nicht, von der Bedeutung der Kunst und Kultur zu sprechen und sich um alles andere zu kümmern, nur nicht um sie. Wir fordern mit allem Nachdruck die sofortige Korrektur des derzeitigen Öffnungsplans...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Roland Pössenbacher
Sina Ausweger (li.) und Silvia Dobrovnik mit ihrem ersten Buch "Wild Yoga Travel Guide" für Yoga-Liebhaber und solche, die es werden wollen.
6

Mondphasen-Yogabuch „Wild Yoga Travel Guide“
Eine wohltuende Reise zum Ich

Die Trofaiacherinnen Sina Ausweger und Silvia Dobrovnik haben gemeinsam ein Mondphasen-Yoga-Buch geschrieben. TROFAIACH. Körperliche Verrenkungen und Verschränkungen auf einer Matte zu machen: Ein vereinfachtes Bild von Yoga, das in vielen Köpfen verankert ist. „Yoga ist aber so viel mehr als das Leben auf der Matte. Viele Abenteuer geschehen abseits der Matte. Yoga bedeutet Selbstbegegnung, ermöglicht einen Blick ins Innere von sich selbst und trägt somit zur psychischen und physischen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Astrid Höbenreich-Mitteregger
Die beiden Autorinnen Ursula Spannberger (li.) und Sonja Schiff  (re.) präsentierten mit Landesrätin Andrea Klambauer (mi.) ihr Buch "Wohnen 70+. Das Wohnen für später planen" in der Buchhandlung Stierle.

Leitfaden für das Wohnen 70+
Das Wohnen schon jetzt für später planen

Die Jahre vergehen, die Wohnbedürfnisse verändern sich – und das nicht nur für hochbetagte und pflegebedürftige Menschen. Für die Vorbereitung des Wohnens dieser Generation haben die Alternswissenschafterin Sonja Schiff und die Architektin Ursula Spannberger einen Leitfaden zusammengestellt. „Was ihn so wertvoll macht, sind die vielen praktischen Tipps, die gemeinsam mit Betroffenen und Interessierten erarbeitet wurden. Denn: Altersgerechtes Wohnen betrifft uns alle früher oder später“, betonte...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Cornelia Bredschneider und Katharina Gunzer bei der Biennale
2

Neues Kinderbuch
Bleiburgerinnen nehmen Kinder mit auf eine Reise zum Eiskönig

Seit Kurzem ist das neue Buch von Cornelia Bredschneider und Katharina Gunzer erhältlich. BLEIBURG. Die Autorinnen Cornelia Bredschneider und Katharina Gunzer haben vor Kurzem ihr neues Kinderbuch veröffentlicht. In "Der Eiskönig" geht es um den Eiskönig und die Prinzessin Flocke. Die Kälte oder der Schnee? Kennengelernt haben sich die beiden Frauen im Jahr 2011, im Laufe einer Kinderanimation. Seit einigen Jahren schreiben sie gemeinsam Kinderbücher und haben unter anderem schon mit den...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die Krimi-Autoren Bianca und Monika Rosenmaier.
2

Neuerscheinung
Bestialische Bluttat in Kindberg

Neuer Krimi: Der Kindberger Kirtag wird zum Schauplatz des Verbrechens. Mit ihren ersten drei Werken konnte das Kindberger Mutter-Tochter-Gespann der Literaturszene bereits von sich reden machen. In Kürze erscheint unter dem Titel "Blutiger Mohn" der erste Krimi von Monika und Bianca Rosenmaier. Tatort KindbergBesonders daran ist vor allem der regionale Bezug, spielt der Landkrimi schließlich in Kindberg und Umgebung. Im Mittelpunkt stehen Kriminalhauptkommissar Vinzenz Freudenthal und seine...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Die Wortraum Autorinnen mit den Machern der Literaturzeitschrift DUM Wolfgang Kühn und Martin Heidl sowie Markus Köhle luden zum Leseabend in den Secondhand-Buchladen Wiederlesen.
v.l.n.r.Ingebort Schmid, Lea Jehle, Brigitte Thurner, Annemarie Regensburger, Wolfgang Kühn, Markus Köhle, Silke Gruber, ChristiAna Pucher, Angelika Polak-Pollhamer und Martin Heidl.
27

Stimmungsvoller Leseabend in Imst
Literaturzeitschrift DUM und Wortraum Autorinnen luden in die Buchhandlung Wiederlesen

IMST(alra). Bereits zum zweiten Mal besuchten die Macher der Literaturzeitschrift DUM – Das Ultimative Magazin, den Buchladen Wiederlesen in Imst. 2017 feierte DUM, das in Niederösterreich gegründet wurde sein 25-Jahr-Jubiläum gemeinsam mit den Wortraum Autorinnen. Am 27. Juni fand erneut ein Leseabend im besonderen Ambiente der Secondhand-Buchhandlung statt. Die Verbindung der Literatinnen aus dem Oberland mit dem Literaturmagazin ist ungebrochen intensiv. Regelmäßig sind Arbeiten aus den...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
v.l.r.n.r.: Die Autorinnen Lea Jehle, Annemarie Regensburger (Herausgeberin), ChristiAna Pucher und Birgit Rietzler freuten sich über die gelungene Präsentation des Buches „Eppes riahrt sig”, das im Kyrene  Verlag erschienen ist.
32

Dialektgedichte von Lea Jehle, ChristiAna Pucher, Birgit Rietzler
Buchpäsentation „Eppes riahrt sig” in Imst

IMST(alra). Die Autorinnen Lea Jehle, ChristiAna Pucher und Birgit Rietzler luden am 23. Mai gemeinsam mit Herausgeberin Annemarie Regensburger zur Buchpräsentation. In der Tyrolia Buchhandlung in Imst stellten sie ihr druckfrisches Werk „Eppes riahrt sig” vor. Annemarie Regensburger ist als Schriftstellerin und namhafte Vertreterin von Lyrik und Kurzprosa in Dialekt und Schriftsprache bekannt. Sie ist Mitbegründerin des WORTRAUM, der Plattform für Oberländer Autorinnen und neben zahlreichen...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
3

ÖSTERREICH LIEST - EINE TOLLE LESUNG IN OBERWART
Britta Demelbauer und Marina Soral lasen in der Frida Frauenbibliotehk

Am 16.9. um 18.00 Uhr fand im Rahmen der Österreich liest Woche in der Frida Frauenbibliothek in Oberwart ein Leseabend mit den Autorinnen Britta Demelbauer „Auf der Suche nach dem Weg in die Zukunft“ und Marina Soral „Jenseits des Tellerrands“ statt. Das Team der Bibliothek bereitete den beiden Autorinnen eine fulminanten Empfang mit einer hervorragenden Rundumbetreuung. Trotz weniger Zuhörer durch die vielen gleichzeitig stattfindenden Veranstaltung im Rahmen der „Österreich liest Woche“...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Marina Soral
Kathi Kitzbichler und Rosi Lochmann (v.l.) drehten bei der Lesung in Kufstein mit ihren Büchern ein wenig an der Zeit.
3

Autorinnen wagten in Kufstein eine Reise in die Vergangenheit

KUFSTEIN (red). Unter dem Titel „Zruggschaun“ stand vor kurzem eine Lesung im Kolpingsaal Kufstein, die vom Turmbund organisiert wurde. Die Kufsteiner Autorin Rosi Lochmann stellte ihr Buch „Im Staub der jungen Jahre“ vor, während Mundartdichterin Kathi Kitzbichler das Buch „Mia drahn de Zeit zrugg“ präsentierte. Das Publikum begab sich mit den Autorinnen auf eine Reise in die Vergangenheit. Es schien, als ob die Zeit still stand, so interessiert lauschten die Gäste den originellen Geschichten...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
Die Autorinnen des Wortraum
44

Starke FrauenWorte - Lesung der Wortraum Autorinnen zum Internationalen Frauentag

IMST(alra). Die Autorinnen des Wortraum nahmen den Internationalen Frauentag zum Anlass, um zu einer Lesung in das Pflegezentrum Gurgltal zu laden. FrauenWorte - lautete der Titel des Abends - Frauenworte in authentischer und individueller Ausdruckskraft sind jedoch schon viel länger - mittlerweile seit 15 Jahren die Stärke und Intention der Oberländer Plattform für Autorinnen. Dem Anlass entsprechend wurden eine besondere Auswahl von prägenden Erlebnissen und zeitlosen Botschaften rund um die...

  • Tirol
  • Imst
  • Alexandra Rangger
3

Buchpräsentation und Lesung

Die Autorinnen: Adele Romanofsky, Elke Huber. Erika Hütter, Eva Surma, Ingrid Joachimsthaler, Romana Kandioler, Susanne Niebler präsentieren ihr gemeinsames Projekt:"Die Farbe Sieben"Vorwort zum Buch: Die Sieben gilt als Heilige Zahl, als Zahl der Vollendung, der Fülle und der Vollständigkeit, als Zahl der Großen Mutter. Eines Tages hatte ich die Idee, die Kraft von sieben Frauen zu bündeln. In diesem Werk finden Sie Texte, aber auch Bilder und Fotos von ganz unterschiedlichen Frauen. Sie...

  • Stmk
  • Graz
  • Marina Soral
Cornelia Bredschneider in Bratislava
2

Kinderbuchautorinnen aus Bleiburg bei Biennale der Illustrationen mit dabei

Cornelia Bredschneider und Katharina Gunzer wurden zur Biennale der Illustrationen nach Bratislava eingeladen. BLEIBURG. Cornelia Bredschneider und Katharina Gunzer aus Bleiburg konnten ihr Kinderbuch "Kerzenlächeln" bei der Biennale der Illustrationen (BIB) in Bratislava ausstellen. Eingeladen wurden sie vom Verein "designaustria", der alle zwei Jahre 15 der besten Kinderbuch-Designer Österreichs, die von einer Jury ausgewählt werden, nach Bratislava einlädt. Die zwei Originalbilder aus dem...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Im Garten des Volkskundemuseums präsentieren die Autorinnen Kristin Loras, Cafe bluem-Inhaberin Andrea Vaz-König, Nora Rath-Hodann, Doris B. Salah und Christine Auer ihre Bücher und das Programm des Literaturcafés.
1 3

Josefstadt: Wiener Wunderweiber legen los!

Das Netzwerk von Wiener Frauen zeigt beim PopUp Market im Wiener Volkskundemuseum viel Kreativität. JOSEFSTADT. Frauenpower pur heißt es am Freitag, den 12. Mai 2017, findet doch der erste Wunderweiber PopUp Market im Volkskundemuseum Wien in der Laudongasse statt. Veranstalter sind die Wiener Wunderweiber, eine loses Netzwerk von Frauen – berufs-, alter- und bezirksübergreifend. Initiatorin des mittlerweile 6.286 Mitglieder umfassenden Netzwerkes und damit eine der größten Online-Netzwerke...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Sabine Krammer

Präsentation der manuskripte-Ausgabe 215

Es lesen Antonio Fian, Marianne Jungmaier und Schauspieler Daniel Doujenis (Lyrik). Der Eintritt ist frei! Wann: 30.03.2017 19:00:00 Wo: Schauspielhaus (Haus 3), Hofgasse 11, 8010 Graz auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Graz
  • Literaturverein manuskripte
Kinderbuchpräsentation "Ubuntu und die Vögel" "Ubuntu und die Vögel" - eine Geschichte über Empathie und Solidarität, die nicht nur Kinder anspricht und berührt.

Kinderbuchpräsentation „Ubuntu und die Vögel“

SALZBURG (et). In ihrem auf Deutsch, Englisch und Arabisch verfassten Kinderbuch „Ubuntu und die Vögel“ haben sich Teresa Thalhammer und Anna Scheiblehner dem Thema Flucht auf eine sehr kindgerechte Art angenähert. Die Idee zu diesem Kinderbuch entstand 2015, dem Jahr, in dem die kriegerischen Auseinandersetzungen im Nahen Osten die Gesellschaft vor neue Herausforderungen stellten. Das Anliegen der beiden Autorinnen war, Kindern eine Geschichte über Empathie und Solidarität zu erzählen und mit...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Eileen Titze
Schneeschuhwandern, eine tolle Möglichkeit für Bewegung in der Natur.

Schneeschuh-Schnupper-Wanderung

WALD AM SCHOBERPASS. Skier ab, Schneeschuhe an! Jeder, der gerne einmal ausprobieren möchte, wie es ist, mit Schneeschuhen durch die winterweiße Pracht zu laufen, hat nun die Möglichkeit dazu: In Wald am Schoberpass wird am Sonntag, dem 26. Februar, ab 9.30 Uhr eine Schneeschuh-Schnupperwanderung angeboten. Treffpunkt: Sonnberglifte Wald am Schoberpass. Bei einer rund dreistündigen Wanderung, begleitet von Autorinnen des Rother Schneeschuhführers Steiermark, erfahren die Teilnehmer die...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben

Textexperimente und Sprachspiele

Die AutorInnen der Schreibinitiative machen Programm. Die TeilnehmerInnen der Schreibinitiative, ein offenes und partizipatives Projekt, das seit Beginn des Jahres im Literaturhaus Mattersburg läuft, stellen sich vor. Menschen, die gerne schreiben, treten im Literaturhaus auf, um Einblicke in ihr Schaffen zu gewähren. Wann: 13.12.2016 19:00:00 Wo: Literaturhaus Mattersburg, Brunnenpl. 4, 7210 Mattersburg auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Bezirksblätter Mattersburg
Zucchelli und Wopfner mit Dekan Peter Scheiring und Tyrolia-Vorstand Gottfried Kompatscher.
42

Buch, Reliquien und eine Reise in die Vergangenheit

TELFS. "Wenn einer eine Reise tut ..." - und die tat vor 400 Jahren der Haller Stiftsarzt Hippolyt Guarinoni, um aus Rom die Reliquien von zwei Heiligen Frauen nach Tirol zu bringen. Heute sind sie in Telfs, auch Guarinonis originale Handschrift, darin erzählt er die Pilgerreise sehr lebendig nach. Christine Zucchelli und Irmeli Wopfner entdeckten dieses Buch, erforschten den Inhalt, bereisten selbst Teile der Route und präsentieren nun ihr Werk "Anno 1613 von Tirol nach Rom". Viele...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Musiker mit den Autorinnen sowie Bürgermeister Gerhard Pirih mit Gattin Petronilla
8

Lied und Text im Ortenburgerkeller

Christa Drussnitzer und Christiane Tschabitscher lasen aus ihren Werken, begleitet von drei Musikgruppen. SPITTAL. Rund einhundert Zuhörer lauschten im Ortenburgerkeller den Texten der beiden Autorinnen Christa Drussnitzer und Christiane Tschabitscher, musikalisch begleitet von Manuel Graf (Klavier, Gesang) und Thomas Dullnig (Gitarre) sowie den Harmonix und den "Nix". Viele Gäste Unter den Gästen fanden sich Bürgermeister Gerhard Pirih mit Gattin Petronilla, sein Steinfelder Kollege...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Textlicht-Flyer_2016 - Vorderseite
2

26. Literaturmontag im fluc

»ANFANGEN« Die Tippgemeinschaft 2016 des Deutschen Literaturinstituts Leipzig widmet sich auf Einladung der Österreichischen Gesellschaft für Literatur dem Thema Anfangen. Lina Morawetz, André Patten, Cathrin Stadler und Saskia Warzecha stellen die neue Jahresanthologie vor und lesen ihre Texte. Moderation: Ursula Ebel. Die Tippgemeinschaft 2016 versammelt Texte von unentdeckten Talenten und jungen AutorInnen, die bereits auf sich aufmerksam gemacht haben. Als jährlich erscheinende Anthologie...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Laila Youssef
Texte für die "Seele" gab es von den Autoren der Dichtergemeinschaft Feldkirchen

“Fastenzeit – Zeit für Besinnung und innere Einkehr”

FELDKIRCHEN (fri). Eine Säule der Kneipp’schen Lehre befasst sich mit der Lebensordnung – Lebensfreude. Dazu gehört auch das Innehalten – sich Zeit nehmen für Besinnung. Besinnung und Einkehr Genau diese Grundsätze nahmen sich die Mitglieder des Kneipp Aktiv-Clubs Feldkirchen zum Anlass und luden zu einem Abend der Besinnung und Einkehr für die Seele Autorinnen der Dichtergemeinschaft Feldkirchen ein. Die musikalischer Umrahmung mit Querflöte und Gitarre gab den tiefsinnigen Texten und Gedanken...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Isabella Frießnegg
Brigitte Weninger mit dem neuesten "Pauli"-Sammelband.
3

Drei Autorinnen in unterschiedlichsten Gefilden

Küche, Kinder und Kommunalgeschichte – Angelika Kirchmaier, Brigitte Weninger und Barbara Moser sind auf ihren Fachgebieten allesamt erfolgreiche Autorinnen. BEZIRK (nos). Die drei Autorinnen aus dem Bezirk Kufstein veröffentlichten, eher zufällig rund um den Welt-Frauentag, neue Bände ihrer Erfolgsserien. Die Themengebiete, mit denen sie sich beschäftigen könnten zwar unterschiedlicher nicht sein, etwas eint die drei aber doch: ihre Bücher sind beliebt und bei ihren Lesern lang ersehnt. 20...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

Literatur macht Schule

KITZBÜHEL. Die NMS Kitzbühel veranstaltete im November ein Literaturprojekt mit dem heimischen Krimiautor Georg Haderer. Kürzlich fand die feierliche Übergabe der gesammelten Kurzgeschichten der Nachwuchsliteraten statt. Im Beisein von Georg Haderer überreichte Direktorin Angelika Trenkwalder die gebundenen Werke an die jungen Autorinnen und Autoren. Wer weiß, vielleicht findet sich in Zukunft der eine oder andere Name auf den Bücher-Bestsellerlisten wieder?

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Birgit Peintner
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.