Alles zum Thema Bauabschnitt

Beiträge zum Thema Bauabschnitt

Lokales
Die geplanten Baumaßnahmen starten nach Ostern

Völkendorfer Straße
Start des zweiten Bauabschnittes

Der zweite Bauabschnitt in der Völkendorfer Straße bringt mehr Bäume.  VILLACH. Am 23. April beginnt der zweite Bauabschnitt in der Völkendorfer Straße. Neben einiger neuer Bäume wird der Wunsch der Bevölkerung nach einer Verschwenkung der Parkplätze realisiert. Dadurch soll der Verkehr beruhigt werden.  Der erste BauabschnittBereits im Herbst vergangenen Jahres wurde der erste Bauabschnitt der Völkendorfer Straße von der Tiroler Straße bis zur Kreuzung mit der St. Johanner Straße...

  • 19.04.19
Bauen & Wohnen
Eröffnung Quartier Riedenburg in Salzburg mit Kim und Jenny vom  Zebra Stelzen Theater in München
7 Bilder

Buntes Programm für bunte Häuser

Der erste Bauabschnitt in Riedenburg ist fertig SALZBURG (red). Buntes Häuser, buntes Programm und dazwischen viel grüne Wiese. Samstag feierte man die Eröffnung des ersten Bauabschnittes des „Quartier Riedenburg“ auf dem ehemaligen Militärgelände. Wohnen, Cafe und Ärzte inmitten einer fast parkähnlichen Umgebung. Zahnärztin Verena Bürkle, die sich auf die Behandlung von Kindern spezialisiert hat, kann die Eröffnung ihrer Praxis kaum noch erwarten. „Moderne Praxisräume und zugleich können die...

  • 17.09.18
  •  1
Lokales
Polizeikommandant Josef Brandner, Bezirkshauptmann Klaus Brandner, Bürgermeister Gerhard Pirih, Referent Christoph Staudacher, Wolfgang Fahringer, Corinna Schmölzer, Bertold Uggowitzer
7 Bilder

Kanal- und Wasserbau in Spittal: Die nächsten Baustellen starten

15 Millionen Euro fließen in den nächsten Teilbauabschnitt der Spittaler Großbaustelle. SPITTAL (ven). Die Erneuerung des Kanal- und Wasserleitungsnetzes von Spittal gehen in die nächste Runde. Am 6. August werden die Baustellen des nächsten Bauabschnittes eingerichtet. Betroffen sind die Gottscheerstraße, die Bereiche der Firmen Merck und Kärntnermilch, Bizäntweg, Zur Seilbahn, Fratresstraße, Auenweg, Am Bahndamm und Wiesenweg. 15 Millionen Euro fließen in diesen Bauabschnitt. Die Umsetzung...

  • 23.07.18
Lokales
Feierliche Wohnungsübergabe in Zams: Daniela Thaler und Mia freut sich mit NHT-Geschäftsführer Markus Pollo (li.) und Bgm. Siegmund Geiger über das neue Zuhause.
19 Bilder

Zams: NHT-Großprojekt biegt in Zielgerade ein

Neue Heimat Tirol übergab 24 neue Wohnungen: 3,8 Millionen Euro wurden in den fünften Bauabschnitt investiert. ZAMS (otko). Nächstes Etappenziel bei der neuen Südtiroler Siedlung in Zams: Vergangenen Freitag hat die Neue Heimat Tirol (NHT) nach 13 Monaten Bauzeit weitere 24 Mietwohnungen in zwei Baukörpern übergeben. Die Segnung nahm Pfarrer Adam Pendel vor. 3,8 Millionen Euro wurden in den fünften Abschnitt investiert. Seit dem Spatenstich im Jahr 2009 wurden 117 neue Wohnungen bei einem...

  • 15.07.18
Politik

Bauabschnitte in Zwettl fixiert

Nach Unternehmer-Aufstand gibt Stadtgemeinde bereits fixierte Bauabschnitte im Sommer bekannt. ZWETTL (bs). In der Vorwoche berichteten die Bezirksblätter Zwettl über einen offenen Brief von Unternehmer Michael Ertl an die Stadtgemeinde Zwettl zu nicht kommunizierten Baustellen im Jahr 2018. "Betreffend Bauvorhaben der Schwarzenauer Straße (LB36) können wir mitteilen, dass für die Generalinstandsetzung der Gradnitzbacheindeckung und die zusätzliche Sanierung der Kampbrücke im Oberhof eine...

  • 08.03.18
Lokales
Blick auf Bauteil IV und Bauteil I (hinten rechts), inklusive Impression einer großzügigen Park-Gestaltung.
3 Bilder

Land bewilligt 2,4 Millionen für Ausbau der FH Kufstein

Auch Kufsteiner Vereine profitieren von Erweiterung. Restliche 7,3 Millionen Euro übernehmen FH und Stadt Kufstein. KUFSTEIN (red). Durch einen neuen, bis 2019 fertiggestellten Gebäudekomplex wird die Fachhochschule (FH) Kufstein um eine vierte Baustufe erweitert. Auf Antrag von Wissenschaftslandesrat Bernhard Tilg bewilligte die Landesregierung 2,4 Millionen Euro für den Ausbau. Die restlichen Baukosten in der Höhe von 7,3 Millionen Euro übernehmen die FH und die Stadt Kufstein. „Diese...

  • 09.10.17
Lokales
Die Dorfstraße ist schwer sanierungsbedürftig.

Dorfstraße Waidring erhält neues Gesicht

Start für die Sanierungsarbeiten; 1. Abschnitt bis Winter WAIDRING (niko). Im Ortszentrum beginnt die Generalsanierung der Dorfstraße (1. Bauabschnitt). Es wird zu Verkehrseinschränkungen kommen. "Wir versuchen, die dauernde Passierbarkeit der Dorfstraße mit einer Fahrbahn zu ermöglichen; Verkehrsteilnehmer werden jedoch ersucht, wenn es geht, das Ortszentrum zu umfahren", so Bgm. Georg Hochfilzer. Der Ortschef betont auch, dass die Zu-/Abfahrt zum Heigenhausparkplatz (Privatstraße) keine...

  • 28.09.17
Wirtschaft
Bürgermeister Manfred Baumberger und GF Mag. Wolfgang Schön (WAG) sind erfreut über den Baufortschritt.

Dachgleiche bei Wohnungen der „WAG“ im HaidPark

ANSFELDEN (red). Im „HaidPark“, dem modernsten Neubauprojekt im Stadtteil Haid, errichten vier Wohnungsgenossenschaften insgesamt 365 Mietwohnungen. Der HaidPark wird ein neues lebendiges Wohnviertel mit einer stimmigen Mischung aus modernem Wohnen, grüner Umgebung, individueller Architektur und guter Infrastruktur. Die Gesamtplanung nahm das Architekturbüro Lassy vor. Das Projekt zeichnet sich insgesamt vor allem durch die großzügigen Grünflächen, der ansprechenden Wohnraumplanung und der...

  • 22.09.17
Lokales
Zahlreiche Ehrengäst aus Politik und Wirtschaft wohnten der Eröffnung beim Brunnen in Neudörfl bei.
19 Bilder

WLV eröffnet ersten Bauabschnitt „Aqua Burgenland - Sopron“

NEUDÖRFL. Der Wasserleitungsverband Nördliches Burgenland hat nach 2,5-jähriger Bauzeit den Neubau der größten burgenländischen Wasser-Transportleitung von Neudörfl nach Rohrbach, sowie den Umbau der größten Brunnenanlage des Landes in Neudörfl abgeschlossen. Damit ist der 1. Bauabschnitt des Zukunftsprojektes „Aqua Burgenland - Sopron“ fertiggestellt. 15 Mio. Euro Investition Dieses Projekt soll das Wasserversorgungsnetz im Nord- und Mittelburgenland, sowie auf ungarischer Seite den...

  • 15.09.17
Freizeit
5 Bilder

"HALBZEIT"...beim Brückenbau in Gmunden

Gmunden/Traunbrücke Eine Hälfte der neue Traunbrücke in Gmunden ist fertig und wurde für den Verkehr freigegeben. Die Ampelregelung bleibt. Im Sommer 2018 wird dann die neue Brücke fertig sein. Die Autofahrer wird`s freuen. Für mich war es sehr interessant die halbfertige Brücke etwas genauer zu betrachten. Als Laie hat man ja keine Ahnung, wie viel Eisen dazu benötigt wird.

  • 23.08.17
  •  10
  •  17
Wirtschaft

Spatenstich für "Junges Wohnen"

19 Wohneinheiten in Ternitz. 2,6 Millionen Euro Investition für ersten Bauabschnitt. BEZIRK NEUNKIRCHEN (dostal). Das Projekt der EGW-Wohnbau Gemeinnützige GmbH sieht im Bereich des Verwaltungszentrums den Bau von 19 Wohneinheiten für junge Menschen vor. Beim Spatenstich betonte SPÖ-Bürgermeister Rupert Dworak, dass der erste Bauabschnitt bereits im Herbst 2018 übergeben werden soll. Für den zweiten Abschnitt ist der Baubeginn mit Mitte 2018 geplant. Die knapp 60 Quadratmeter großen Wohnungen...

  • 21.07.17
Lokales
Christian Benger, Stefan Visotschnig, Peter Kaiser, Hermann Srienz, Franz Bauer, Gernot Darmann und Rolf Holub
3 Bilder

Letzter Abschnitt der Koralmbahn in Bau

Fünf Jahre Bauzeit und Kosten von 150 Millionen Euro sind für den Abschnitt Aich-Mittlern geplant. WIEDERNDORF. Seit gestern ist der letzte Abschnitt der Koralmbahn in Kärnten im Bau. Landeshauptmann Peter Kaiser, die Bürgermeister Stefan Visotschnig und Hermann Srienz und Vorstandsdirektor der ÖBB-Infrastruktur AG Franz Bauer, gaben gemeinsam "grünes Licht" für den letzten Bauabschnitt. Der Bauabschnitt zwischen Aich und Mittlern beginnt bei der Jauntalbrücke, führt weiter über Bleiburg und...

  • 08.06.17
Lokales
Das Volkstheater wird von 2017 bis 2019 einer kompletten Sanierung unterzogen.

Das denkmalgeschützte Volkstheater wird saniert

Gute Nachrchten für die krisengebeutelte Intendantin Anna Badora: Das bereits im Herbst 2015 in Aussicht gestellte Budget zur Generalsanierung des Theaters wurde nun im Kulturausschuss des Gemeinderates beschlossen. NEUBAU. In den nächsten drei Jahren werden jährlich vier Millionen Euro für die notwendige Restaurierung des 1889 erbauten Gebäudes bereit gestellt. Zusätzlich sorgt das Volkstheater mit Eigenmittel und Spenden für zusätzliche finanzielle Hilfe. Mit den ersten konkreten Plänen...

  • 06.04.16
Lokales

Zweiter Abschnitt für Hochwasserschutz gestartet

Weitere Maßnahmen in St. Johann im Bereich der Reither Ache ST. JOHANN (niko). Mit Beginn der Niedrigwasserperiode wurde der Bauabschnitt B des Hochwasserschutzes an der Reither Ache gestartet. "Der erste Bauabschnitt mit Gerinneaufweitungen, Dammschüttungen und Retentionsräumen konnte ja umgesetzt werden, auf den zweiten Abschnitt mussten wir aber bis jetzt warten", so Bgm. Stefan Seiwald. Dieser betrifft un die rechte Uferseite, wo Durchlässe unter der Bundesstraße, Grabungen und...

  • 27.10.15
Lokales
Amtsleiter Erwin Giefing und Bürgermeister Matthias Weghofer überzeugten sich vor Ort.

Neuer Glanz für VS in Wiesen

Erster Bauabschnitt der Sanierung der Volksschule ist fertiggestellt WIESEN. Die Sommermonate Juli und August nutzte man in der Erdbeergemeinde dazu die Volksschule zu sanieren. Der erste Bauabschitt betraf den zweigeschossigen Altbau der Volksschule an der Bahnstraße. Im Außenbereich wurde die Fassade beim Parkplatz saniert, sowie ein behindertengerechter Zugang mittels einer Stahlbrückenkonstruktion vom Parkplatz zum Haupteingang errichtet. Umfangreiche Erneuerrungen Weiters soll den...

  • 21.08.15
Politik
Neben der Bahntrasse werden 2,5 Meter hohe Lärmschutzwände errichtet und das Tragwerk der Stahlbrücke über die Gasteiner Ache eingehaust.

Finale Phase für Eisenbahnlärmschutz

BAD GASTEIN (rau). Bis Mitte Dezember 2015 wird das offizielle Lärmschutzprojekt an der Tauernbahnstrecke im Ortsgebiet der Kurgemeinde Bad Gastein fortgesetzt. Der Abschnitt umfasst die „Milchhofkurve“ bis zum nördlichen Bereich des Bahnhofs. Einhausung und Wände Es werden beiderseits der Bahntrasse 2,5 Meter hohe Lärmschutzwände errichtet und das Tragwerk der Stahlbrücke über die Gasteiner Ache eingehaust. Ortschef Gerhard Steinbauer ruft zu Verständnis auf: "Während der Bauarbeiten...

  • 11.08.15
Lokales
So soll die Mollardgasse beim Therese-Sip-Park nach der Umgestaltung aussehen.

Umgestaltung Mollardgasse geht ins Finale

Mehr Grün, neue Sitzmöbel, mehr Platz: Ende August wird der erste Bauabschnitt abgeschlossen. MARIAHILF. Die neue Mollardgasse nimmt Formen an. 
Die alten Schienen an der Kreuzung Brückengasse wurden bereits herausgerissen, die Fahrbahn zwischen Brückengasse und Grabnergasse neu asphaltiert und die Einfassung für neue Pflanzen errichtet. Bauende vor Schulbeginn Bis Ende August sollen die Arbeiten zwischen Fallgasse und Grabnergasse abgeschlossen sein. Die acht neuen Bäume setzen die...

  • 06.08.15
  •  1
Lokales
15.047 Tonnen Abbruchmaterial fallen insgesamt bei der Sanierung an.
3 Bilder

Naschmarkt-Umbau geht ins Finale

Sanierung: Arbeiten am letzten Bauabschnitt in vollem Gange. Fertigstellung im Oktober. MARIAHILF. Die Bauarbeiten zur Sanierung des Naschmarkts gehen in die letzte Runde. Nun werden in der Sopherlgasse zwischen Getreidemarkt und Faulmanngasse neue Wasser-, Abwasser- und Stromleitungen verlegt und eine barrierefreie Oberfläche geschaffen. Im Oktober soll das Facelift, das bereits seit 2010 läuft, abgeschlossen sein. Die bz hat sich bei den Standlern nach den Pros und Contras der Sanierung...

  • 21.07.15
Lokales
Bgm. Ursula Malli verweist auf die wunderschöne Aussicht, die der neue Repräsentationsraum bietet.
3 Bilder

Den Wein und die Aussicht genießen

Der erste Abschnitt der Adaptierung des Weinmuseums in Kitzeck ist nun abgeschlossen. 1979 öffnete das erste Steirische Weinmuseum in der Gemeinde Kitzeck seine Pforten. Nun kann sich Bürgermeisterin Ursula Malli über die Fertigstellung des ersten Abschnitts der Adaptierung freuen. Neu gestaltet wurde ein Repräsentationsraum im hinteren Teil des Tourismusbüros. Perfekte Aussicht Die hellen, lichtdurchfluteten Räumlichkeiten mit der wundervollen Aussicht schließen nun an das traditionelle...

  • 15.04.15
Lokales
Insgesamt sollen in der Kudlichstraße vier Häuser mit 45 Wohnungen entstehen. Das erste Haus ist bereits bezogen, für das zweite wurde kürzlich der Spatenstich begangen.

Spatenstich: Schönere Zukunft errichtet in der Kudlichstraße zwölf neue Wohnungen

ST. PÖLTEN (jg). "Am 22. August 2013 fand die Schlüsselübergabe für die Wohnungen des ersten Bauabschnitts statt", hielt Raimund Haidl, Geschäftsführer der gemmeinnützigen Wohn- und Siedlungsgesellschaft Schönere Zukunft, beim Spatenstich für den zweiten Bauabschnitt in der St. Pöltner Kudlichstraße fest. "Damals waren alle elf Wohnungen bereits vergeben. Wir hoffen, dass das bei den zwölf neuen Wohnungen ebenfalls so ist. Die Nachfrage ist jedenfalls gegeben", so Haidl. Insgesamt soll der...

  • 08.04.15
  •  1
Lokales
Schlüsselübergabefeier: Familie Krismer (Mitte) freut sich über eine topmoderne neue Wohnung und mit ihr NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner (li.) sowie Bgm. Wolfgang Jörg und Vizebgm. Herbert Mayer (re.).

Landeck: Schlüsselübergabe für NHT-Wohungen

Neue Heimat Tirol übergab mit neuen Mietwohnungen den bereits 2. Bauabschnitt in der Perjener Römerstraße. LANDECK/PERJEN. Zur Schlüsselübergabefeier für weitere neun Mietwohnungen lud die Neue Heimat Tirol (NHT) am Freitag in die Römerstraße nach Landeck. Es war dies bereits der zweite Bauabschnitt, den die NHT im Ortsteil Perjen umgesetzt hat. Die Bauzeit von genau einem Jahr war für diesen zweiten Bauabschnitt äußerst kurz und konnte laut Auskunft von NHT-Geschäftsführer Hannes Gschwentner...

  • 30.11.14
Lokales

Wohnen in Marchtrenk – ein neues Wohngefühl

Die EGW Heimstätte Linz errichtet in Marchtrenk eine Wohnanlage in zwei Bauabschnitten mit gesamt 36 Wohnungen. MARCHTRENK (nl). Am 13. November wurden die Schlüssel für die 12 Mietwohnungen des ersten Bauabschnittes feierlich übergeben. Bei der Schlüsselübergabe gratulierten Landesrat Dr. Manfred Haimbuchner, Bürgermeister Paul Mahr, Vizebürgermeister und Wohnungsreferent Engelbert Schöller und viele weitere Ehrengäste gemeinsam mit dem Geschäftsführer der NEUE HEIMAT OÖ und Vertreter der EGW...

  • 18.11.14
Wirtschaft
v.li.n.re: Bezirkshauptmann Rüdiger Taus, Johann Scheuch, Siegfried Tromaier, Bgm. Johann Schrei, LR Dr. Gerhard Kurzmann und DI Robert Rast
14 Bilder

Verkehrsfreigabe für den 1. Bauabschnitt der L396 in Neudorf bei Passail

Im Rüsthaus in Neudorf war Treffpunkt Die Liste der Ehrengäste war sehr lang, als Johann Schrei, Bürgermeister der Gemeinde Neudorf bei Passail, die offizielle Verkehrsfreigabe des sanierten ersten Bauabschnittes der L396 eröffnete. „Für uns ist die Infrastruktur im ländlichen Raum wichtig, diese Sanierung war schon lange ein Anliegen“, meinte der Neudorfer Bürgermeister einleitend. Insgesamt wurden 1,4 Kilometer von geplanten sieben Kilometern saniert. „Der Kostenpunkt dafür beläuft sich auf...

  • 24.10.14
Lokales
Die neue Pflasterung im Bereich von der Andreasgasse bis zur Neubaugasse ist bereits fertig.
4 Bilder

Mariahilfer Straße: Erster Abschnitt vor Fertigstellung

Arbeiten im ersten Bauabschnitt stehen vor Abschluss. WLAN ab Herbst. MARIAHILF/NEUBAU. Die neue Mariahilfer Straße bekommt langsam ein neues Gesicht: Bis 4. August sollen die Bauarbeiten im ersten Abschnitt der Begegnungszone von Schottenfeldgasse bis Zieg-lergasse und ein Teil der Fußgängerzone von Andreas- bis Neubaugasse abgeschlossen sein. Der Teil der Begegnungszone von Schottenfeld- bis Zieglergasse wird dann auch wieder für Auto- und Radfahrer geöffnet sein. Zweite Bauphase Die...

  • 22.07.14
  • 1
  • 2