Bewerbungen

Beiträge zum Thema Bewerbungen

Lokales
Bis Ende des Monats sind noch Einreichungen für den Rauriser Förderungspreis 2020 möglich. Im Bild LH-Stv. Heinrich Schellhorn mit den diesjährigen Preisträgern Philipp Weiss und Katherina Braschel sowie LH Wilfried Haslauer.

Rauriser Förderungspreis
Thema "Innehalten" – mit Prosatext 4.000 Euro gewinnen

Rauriser Förderungspreis: Gesucht wird ein unveröffentlichter Prosatext zum Thema „Innehalten“, Einreichungen sind bis 28. Oktober möglich. RAURIS. Am 28. Oktober endet die Einreichfrist für den Rauriser Förderungspreis 2020, der von der Marktgemeinde Rauris gemeinsam mit dem Land Salzburg vergeben wird. Die mit 4.000 Euro dotierte Auszeichnung wird diesmal für einen unveröffentlichten Prosatext zum Thema „Innehalten“ vergeben. Bewerbungsfrist Ende Oktober Bewerben können sich...

  • 10.10.19
Lokales
Wer wird das neue Prinzenpaar in Eberndorf?

Eberndorf
Suche nach dem neuen Prinzenpaar startet

In Eberndorf wird bereits nach dem Prinzenpaar 2020 gesucht. Bewerbungen werden ab sofort entgegengenommen.  EBERNDORF. Die Wirtinnen Klaudia Faak und Meti Schatzer, Caterer Otto Partl, Friseurmeisterin Isolde Urban & Co suchen mit Unterstützung der Gemeinde Eberndorf das Prinzenpaar für die nächste fünfte Jahreszeit. Fünfte Jahreszeit „Pünktlich am 11.11. um 11.11 Uhr wollen wir in die neue Faschingssaison starten und von Bürgermeister Gottfried Wedenig die Regentschaft über die...

  • 27.09.19
Wirtschaft
Elke Drum, MSc ist Geschäftsführerin des Welser Personalmanagementunternehmens "Karriere & Macher".

Der erste Schritt zur Lehrstelle
So geht Bewerbung richtig

BEZIRK (cg). Wer sich für eine Lehrstelle bewerben möchte erhöht mit den folgenden Tipps seine Chancen, den gewünschten Ausbildungsplatz zu ergattern. Vorbereitung als A und O„Bei einer Bewerbung haben junge Menschen einen klaren Vorteil, die ihre eigenen Interessen und Fähigkeiten kennen, sich gut vorbereiten, Zeit in ihre Bewerbungsunterlagen investieren und auf ein gepflegtes Auftreten beim persönlichen Kennenlernen achten“, so Elke Drum. Die Geschäftsführerin von Karriere & Macher...

  • 21.09.19
Wirtschaft
Mark Bauer, Alexander Spitaler und Alexander Bauer heißen die Besucher willkommen.
5 Bilder

Mit Freibier und Food Trucks
Offene Türen bei der NBG

GMÜND. Das Interesse am Tag der offenen Tür der Firma NBG, der am heutigen Freitag, 30. August noch bis 18 Uhr läuft, ist groß: Freibier und Food Trucks tragen ihres dazu bei, vor allem lockt aber die Möglichkeit, einen Einblick in alle Firmen der NBG Gruppe zu erhalten, in den Access-Park. Auch die Baustelle der künftigen Preform-Produktion NBG Fiber kann besichtigt werden. NBG sucht 30 neue Mitarbeiter Das neue Werk wächst mittlerweile bereits in die Höhe. "Es geht schnell voran", ist...

  • 30.08.19
  •  1
Lokales

Bildung
Pflichtschulleiter in der Krise

BEZIRK ST. VEIT (stp, vp). Kürzlich gab es seitens der Kärntner Pflichtschulleiter einen symbolischen Aufschrei: Über die Personalvertretung der Pflichtschullehrer – den Zentralausschuss für APS Kärnten und Dienststellenausschuss Klagenfurt – wurden zielgerichtet drei Resolutionen an die Bildungsreferenten in Stadt Klagenfurt und Land Kärnten sowie an Bildungsdirektor Robert Klinglmair übergeben. Die Verwaltung für Pflichtschullehrer werde immer mehr, Datenerhebungen, Listen-Erstellungen und...

  • 11.07.19
Wirtschaft
Alexandra Lambach (Mitte) präsentiert diesen Teilnehmerinnen beim Speed-Dating des AMS die Firma Hagleitner Hygiene.
3 Bilder

AMS Zell am See
Sinken Jobchancen mit Piercings, grünen Haaren & Co?

Ein auffälliges Äußeres ist Geschmackssache. Am Arbeitsmarkt kann es auch hinderlich sein, wie beim "Speeddating" im AMS Zell am See zu erfahren war.   ZELL AM SEE. Mit grünen Haaren und zahlreichen Piercings hat man es am Arbeitsmarkt im Pinzgau nicht ganz einfach. Auch Kopftuch und Rastazöpfe sind nicht unbedingt hilfreich dabei, einen Job zu bekommen. Das Äußere zählt Einige Jugendliche, die diese Woche am Speeddating des AMS Zell am See teilgenommen haben, fallen durch ihr Äußeres...

  • 01.03.19
Wirtschaft
Für die Schüler bot die Jobbörse eine einmalige Gelegenheit, Einblick in gewisse Berufsfelder zu bekommen und sich Tipps für Bewerbungen zu holen.

Jobbörse für zukünftige Absolventen der BHAK Waidhofen

WAIDHOFEN. Die zukünftigen Absolventen hatten im Rahmen der Jobbörse die Möglichkeit, regionale Unternehmen und Organisationen sowie deren Vertreter kennenzulernen. Vertreten waren Unternehmen wie Kastner, WAV, Steuerberatung Lebersorger, Pollmann, Generali Versicherung, die Sparkasse und das Bundesheer. Für die Schüler bot die Jobbörse eine einmalige Gelegenheit, Einblick in gewisse Berufsfelder zu bekommen und sich Tipps für Bewerbungen zu holen. Unterschiedlichen Arbeitsfelder und...

  • 19.02.19
Lokales
Lukas Mandl und Josef Höchtl freuen sich auf zahlreiche Bewerbungen.

Jugendgruppen aus dem Wiener Umland können wieder 500 Euro gewinnen
Ausschreibung für Höchtl-Jugendpreis 2019

PURKERSDORF/KLOSTERNEUBURG. Mitbestimmung, Nothilfe und Gemeinschaftsleben werden durch den Professor-Höchtl-Jugendpreis unterstützt. Auf Initiative des ehemaligen Abgeordneten Josef Höchtl vergibt eine Jury vier Preise, die mit jeweils 500 Euro dotiert sind, an Jugendgruppen im Wiener Umland. „Wir freuen uns auch heuer wieder auf die Bewerbungen“, so der niederösterreichische Europa-Abgeordnete Lukas Mandl, der Mitglied der Jury ist. Jugendarbeit und Solidarität Das Preisgeld soll der...

  • 13.02.19
Lokales
Landespolizeidirektor Konrad Kogler (3.v.l), Bezirkspolizeikommandantin Sonja Fiegl (1.v.re.) mit Bez.Insp. Christoph Hradil (1.v.l), Insp. Birgit Kronister (2.v.l) und Direktorin Irene Schlager (5.v.l).
34 Bilder

Berufsinformation
Offensive in Tulln: Polizei sucht Bewerber

TULLN / BEZIRK / NÖ. "Was macht ein Polizist den ganzen Tag?", wollte kein geringerer als Landespolizeidirektor Konrad Kogler von den Gymnasiasten wissen. Donnerstag, 31. Jänner 2019, fand im Gymnasium unter Direktorin Irene Schlager eine Berufsinformation von der Polizei statt. Die Initiative dazu kam von Bezirkspolizeikommandantin Sonja Fiegl, die als Grund anführt, dass im Bezirk Tulln viele Polizisten aus dem Waldviertel ihren Dienst versehen und  – über kurz oder lang – auch dort einen...

  • 31.01.19
Freizeit
Das Volkstheater steht vor einer Wende.
2 Bilder

Startschuss für Bewerbungen
Volkstheater sucht neue Direktion

Wer folgt Anna Badora nach? Bis 11. Februar kann man sich für die neue Direktion im Volkstheater bewerben. NEUBAU. Bühne frei für den Bewerbungsprozess um die neue Direktion des Volkstheaters: Ab der Spielzeit 2020/21 wird – laut offizieller Ausschreibung – eine "profilierte Persönlichkeit" oder ein ebensolches Kollektiv gesucht. Die bisherige Intendantin Anna Badora hatte sich dazu entschlossen, ihren Vertrag als künstlerische Direktorin über den August 2020 hinaus nicht zu verlängern....

  • 11.01.19
Lokales
Das waren die Pinzgauer "Kunstigel-Menschen": Charly Rabanser (Organisation & Programm), Michael Obermoser (Bgm. Wald), LR Heinrich Schellhorn, Christine Lechner (TVB Wald-Königsleiten) und Alfred Schroll (er stellte sein Grundstück zur
2 Bilder

Kultur
Der "Kunstigel" - einst in Wald auf Besuch - sucht ein Zuhause

SALZBURG / PINZGAU.  Sieben Jahre lang war der Kunstpavillon „white noise“ auf Wanderschaft durch die Regionen - so auch in Wald im Pinzgau, wo ihn der Neukirchner Kulturverein "m2-kulturexpress" mit Frontmann Charly Rabanser mit Inhalten füllte. HIER ein Bericht aus unserem Archiv. "Wer will mich?" Nun möchte das Land für den „Igel“ - wie er aufgrund seiner Stahlkonstruktion auch genannt wird - einen dauerhaften Standort finden. „Mit dieser Ausschreibung wollen wir Gemeinden oder...

  • 07.01.19
Lokales
Volle Konzentration bei der Teilnahme am Assessment Center für die Aufnahme in die ÜFA "Die Ernährungsprofis" der HLW Oberwart
4 Bilder

HBLA Oberwart
Assessment Center als Teil des Bewerbungsverfahrens für die Übungsfirma "Die Ernährungsprofis" an der HLW Oberwart

Höchste Konzentration verlangte die Teilnahme am Assessment Center den Schülerinnen der 4HLW ab, um diesen Teil des Bewerbungsverfahrens erfolgreich zu "üben". Die Übungsfirma der HLW ermöglicht den Schülerinnen, praxisnah verschiedenste Geschäftssituationen zu trainieren, beginnend mit dem Aufnahmeverfahren bis hin zu sämtlichen Arbeiten im Laufe eines Geschäftsjahres. Die "Mitarbeiterinnen" setzen in Abteilungen wie Marketing & Sales, Personal, Warenwirtschaft oder Rechnungswesen bereits...

  • 11.10.18
Wirtschaft
Blick in den Kühlschrank von Christian Mitterecker: eingekauft wird im Diskont-Supermarkt.

Nur 138 Euro zum Leben

Mehr bleibt Christian Mitterecker monatlich nicht in der Brieftasche. Damit kann er 1x tanken und Essen kaufen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Als Lkw-Fahrer ruinierte sich Christian Mitterecker (50) sein Kreuz. Nach selbst bezahlten Therapien versucht er mit Unterstützung des Arbeitsmarktservice Neunkirchen wieder Fuß zu fassen. Ein schwieriges Unterfangen. Wenige gute Angebote Der Grimmensteiner: "Ich bekomme zwar Stellenangebote, aber nur zwei von sieben Firmen sind 'normale' Betriebe. Die anderen...

  • 02.09.18
Wirtschaft
Katja Reiterer schrieb 100 Bewerbungen.

Nach einem Jahr Suche endlich einen Job

Der Weg dorthin war für Katja Reiterer aber alles andere als leicht. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Katja Reiterer arbeitete zehn Jahre als Kassenkraft in einem Geschäft. Doch dann machten die heute 43-Jährige gesundheitliche Probleme zu schaffen. Die die ehemalige Leistungssportlerin im Kunstturnen musste 2017 eine Knie-OP übe sich ergehen lassen. Umschulung leider nein Danach begann das Hoffen auf eine Umschulung. Unterstützung bekam sie dabei keine. Wie Reiterer schilderte, erklärte ein Arzt der...

  • 26.04.18
  •  1
Wirtschaft

Berufsorientierungswoche der NMS Haidershofen

HAIDERSHOFEN. Mitte November wechselten die Schüler der vierten Klassen der NMS Haidershofen vom Klassenzimmer in die Berufswelt. In dieser erstmals durchgeführten „Berufsorientierungswoche“, organisiert von Bildungsberaterin Monika Fürst, sammelten sie viele wertvolle Erfahrungen für ihren zukünftigen Ausbildungsweg. Auftakt dazu war ein sechsstündiges Bewerbungsseminar, bei welchem Persönlichkeitsanalysen, Bewerbungsstrategien, die richtige Zusammenstellung von Bewerbungsunterlagen sowie die...

  • 19.11.17
Politik
Die Präsidenten des Burgenländischen Landtags stellten die Maßnahmen zur Transparenz-Offensive vor.

Burgenland: Landtagsguides gesucht

Bewerbungen ab jetzt möglich EISENSTADT (uch). Mit der Einrichtung eines Live-Streams der Landtagssitzungen sowie der Auflage des Kinderbuches „Demokratino“ wurden erste Schritte für die Öffnung des Burgenländischen Landtags gesetzt. Englisch und Volksgruppensprachen Mit einem erweiterten Besucherdienst wird diese „Transparenz-Offensive“ mit eigens dafür ausgebildeten Landtagsguides fortgesetzt. „Zielgruppe für diese Tätigkeit sind vor allem junge, interessierte Menschen, die sich ein wenig...

  • 09.06.17
  •  1
Wirtschaft
Ein Selfie mit den Trainern: Patrick Huber, Hannes und Elisabeth Klausner  (vorne, v. li.) gaben professionelle Tipps für die Bewerbungen.

HAK Kitzbühel: Schülerinnen und Schüler werden zu Bewerbungsprofis

Nächste Runde für die Schülerinnen und Schüler der HAK-Kitzbühel im Bewerbungsprozess! KITZBÜHEL (red.). Die Personalberater Elisabeth und Hannes Klausner, Partner von aristid personalberatung und ehemalige Schüler der HAK Kitzbühel, sowie Patrick Huber, Experte für psychologische Diagnostik im Bewerbungsprozess, stellten für die angehenden Absolventinnen und Absolventen einen praxisnahen Workshop zusammen. An zwei intensiven Nachmittagen wurden anhand vieler Übungen spezielle Aspekte von...

  • 08.02.17
Lokales
Michael Pfeffer möchte trotz seiner Behinderung unbedingt arbeiten: "Am besten in einem Büro bei rund 20 Stunden."

Update: Michaels Jobsuche hat in Mank ein "Happy End" gefunden

Der an einer vererbten Muskelerkrankung leidende Michael Pfeffer ist via Facebook auf Jobsuche. Nun gibt es gute Nachrichten: Er hat eine Anstellung im Landespflegeheim Mank bekommen. MANK. UPDATE: Nach nicht einmal drei Wochen wurde das Wunder war: Michael Pfeffer aus Mank hat eine Anstellung bekommen. "Ich bekam von der Landesregierung die Zusage, dass ich ab Anfang März arbeiten kann", lässt Michael seine Facebook-Follower wissen. Dabei muss er auch keine "Weltreise" antreten: In seinem...

  • 27.01.17
Wirtschaft
2 Bilder

Praktikum bei der Schirmfabrik

Die Sommerferien bieten sich dazu an, beim "hackln" erstes Geld zu verdienen. RANSHOFEN (penz). Die meisten Schüler nutzen die Sommerferien, um bei einem Ferialjob ihr Taschengeld aufzubessern und erstmals ins Berufsleben reinzuschnuppern. Wer für nächsten Sommer auf Jobsuche geht, sollte sich bereits jetzt umsehen und sich bewerben. Auch der Schirmproduzent Doppler in Ranshofen nimmt jährlich um die zehn Praktikanten auf. "Je nachdem, wie viele im Sommer in den verschiedenen Sparten...

  • 11.10.16
Lokales
Das neue Christkind sollte mindestens 165cm goß sein, da ansonsten das Kostüm mit den insgesamt 300 Glitzerkristallen nicht passt.

Stadt Steyr sucht ein neues Christkindl

Der Tourismusverband Steyr sucht Verstärkung für das Christkindl-Team: Gesucht wird eine junge Dame, die in der kommenden Adventsaison als Steyrer Christkindl auftreten und Steyrs offizieller Weihnachtsbotschafter sein möchte. STEYR. Die jungen Damen im Alter von 17 bis 26 Jahren schlüpfen in das Original-Christkindl-Kostüm und bringen Kinderaugen zum Leuchten. Zu den Aufgaben des Steyrer Christkindls zählen: Vortragen des Christkindl-Prologes, Märchenstunden im Weihnachtsmuseum, Rundgänge...

  • 07.09.16
  •  1
Wirtschaft
2 Bilder

Achtung vor Viren in Bewerbungen

Computer-Experte Siegfried Arztmann gibt Tipps, wie sich Bewerber und Unternehmen verständigen können. BEZIRK SPITTAL (ven). Derzeit kämpfen Unternehmen mit einem großen Problem: Hinter Bewerbungen, die per E-Mail versendet werden, verstecken sich viele Computerviren. "Und hier beginnen - sowohl für Absender als auch für Empfänger - die Probleme", so Computer-Experte Siegfried Arztmann von asut. Unternehmen meldet sich nicht Einerseits blockieren viele Firewalls solche Mails (auch wenn kein...

  • 26.07.16
Lokales
Wird Amors Pfeil endlich auch in Geralds Herz treffen?
6 Bilder

Aus einem "Gag" wird Ernst – Gerald sucht seine Traumfrau bei "Bauer sucht Frau"

BEZIRK (ebba). Gestern um 20.15 Uhr wurden sie auf ATV vorgestellt: Der erste Schwung der neuen Bauern für Staffel 13 des Erfolgsformates "Bauer sucht Frau". Insgesamt 15 Landwirte suchen wieder medial die große Liebe. Unter ihnen auch ein Kandidat aus dem Bezirk Braunau: "Gerald, der wilde Hirschzüchter" ist 43 Jahre alt und sucht nach seiner – etwas jüngeren – Traumfrau, da er unbedingt noch eine Familie gründen möchte. Gerald ist Herr über 20 Dammhirsche, hat auch zwei Ziegen und ein...

  • 31.05.16
Wirtschaft

Wirtschaftskammer warnt: Neue Betrugswelle mit Bewerbungen

Derzeit sind die Unternehmer wieder im Visier von Betrügern. Hackerangriffe werden als Bewerbungen getarnt und gezielt an Firmen versandt, die dem AMS freie Stellen gemeldet haben. BEZIRK OBERWART. Die Unternehmer sind einer neuerlichen Betrugswelle via Email ausgesetzt, meldet das Servicecenter der Wirtschaftskammer Burgenland. Im Visier stehen Unternehmer, die beim AMS freie Stellen gemeldet haben. Der Betrugsversuch erfolgt getarnt als Bewerbung. Bemerkenswert ist, dass bei den...

  • 17.05.16
Lokales
Weinkönigin Katharina I. hat zwei Jahre lang den heimischen Wein im In- und Ausland ausgezeichnet beworben, jetzt wird eine Nachfolgerin für sie gesucht. Katharina I. mit Weinbaupräsident Andreas Liegenfeld und Wein Burgenland-Obmann KR Matthias Siess

Neue Burgenländische Weinkönigin gesucht

Wer will Repräsentantin des burgenländischen Weines sein? Die Regentschaft der Burgenländischen Weinkönigin Katharina I. geht heuer zu Ende. Deshalb muss eine neue Weinkönigin gewählt werden. Die Voraussetzungen, um sich für dieses Amt zu bewerben: Die Weinkönigin muss ledig sein und spätestens im Jahr der Wahl das 18. Lebensjahr vollenden. Höchstalter ist 30 Jahre. Ehrenvolles Amt Weinbaupräsident Andreas Liegenfeld hofft, dass sich viele jungen Damen für dieses ehrenvolle Amt bewerben....

  • 29.03.16
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.