Bezirksobfrau

Beiträge zum Thema Bezirksobfrau

Politik
Neue FPÖ-Spitze: Markus Hammerschmid, Reinhard Hohenwarter, Karin Berger, Rene Sauerschnigg und Roland Pointner.

Bezirksparteitag
FPÖ-Pinzgau wählte neuen Vorstand

Delegierte sprachen Karin Berger beim Bezirksparteitag das Vertrauen aus. Weiße Flecken im Bezirk sollen nun behoben werden. SAALFELDEN. Die derzeitige FPÖ-Bezirksobfrau Karin Berger aus Lofer wurde gestern beim 31. ordentlichen Bezirksparteitag im Hotel Schörhof in Saalfelden wieder gewählt. „Der Pinzgau hatte nicht immer leichte Zeiten, deshalb freut es mich umso mehr, dass man mir für die kommenden drei Jahre das Vertrauen ausgesprochen hat und ich mit der Unterstützung der Bezirkspartei...

  • 26.06.19
Lokales
Die Volkstanzgruppe besteht aus 49 Mitgliedern.
5 Bilder

Hoamatrundschau
Brauchtum und Tradition im Bezirk Rohrbach

BEZIRK (srh). Fias Maibaum afstöhn 1952 hot a Gruppn junga Leid fa Reowa a boa Voikstänze glernt. Ban Maifest han de don afgführt woan. 1953 hot da erste Ball fa da domolign Trochtn- und Voikstonzgruppn stottgfundn. Heit besteht d'Schuahplattla- und Voikstonzgruppn Reowa aus insgesomt 49 Mitglieder, drunter befinden se 19 Frauen. Da Verein hot scho einige Auftritte hinter si und is ba vü Veronstoitungen vertretn. De Voaführungen san zum Beispü ba Bezirksbaunbällen, Londjugendbällen, Bauanmärktn...

  • 13.05.19
Lokales
Friederike Knechtl wurde zur Ehrenbezirksobfrau ernannt.

Goldhauben
Neue Ehrenbezirkobfrau

 Die Goldhauben im Bezirk haben eine neue Ehrenbezirksobfrau: Friederike Knechtl.  BEZIRK. Der Bezirk Braunau ist mit seinen insgesamt 46 Goldhaubengruppen der größte aller Goldhaubenbezirke. Friederike Knechtl ist ein sehr engagiertes Mitglied der Gemeinschaft. Und das seit mehr als 18 Jahren. Am 23. März wurde sie deshalb für ihr Engagement sowie für ihren Einsatz als Bezirksobfrau geehrt.  Ernennung zur EhrenbezirksobfrauBrigitte Wimmer ist neue Bezirksobfrau. Sie schlug die...

  • 05.04.19
  •  1
Wirtschaft
LA Cornelia Hagele und Anneliese Junker.jpg
Gemeinsam in eine starke Zukunft.

Wechsel an der Spitze des 
Wirtschaftsbundes Innsbruck-Land
Hagele folgt Junker nach 18 Jahren Obmannschaft

BEZIRK. Cornelia Hagele soll Anneliese Junker als Bezirksobfrau des Wirtschaftsbundes Innsbruck-Land folgen. Der Bezirksvorstand hat dem Wahlvorschlag mit Hagele und ihrem Team die einstimmige Unterstützung zugesichert. Die Neuwahl findet bei der außerordentlichen Bezirksgruppenhauptversammlung am 11. April im Einrichtungshaus Föger in Pfaffenhofen statt. Richtiger Schritt in die Zukunft„Für mich ist es ein wichtiger und richtiger Schritt in die Zukunft. Mit Cornelia Hagele hat die...

  • 28.02.19
Leute
[b]Der Arbeitnehmerbund[b] sammelte in Gresten Eisenschrott für einen Zweck.

NÖAAB-Spendenaktion
Aus Schrott wurde in Gresten Spendengeld

GRESTEN. Als Markus Weinmesser zum Obmann der NÖAAB-Gemeindegruppe Gresten gewählt wurde, wollte er eine soziale Aktion der besonderen Art starten. Ziel war, mit dem Erlös aus der Sammlung von Eisenschrott mit sozialen Projekten bedürftigen Familien oder unverschuldet in Not geratenen Personen zu helfen. Dabei erhielt er Unterstützung von Bezirksobfrau Gabriele Langsenlehner und Gemeinderat Martin Tanner. Zwei Familien wurden unterstützt Die Sammlung läuft nun schon über einen längeren...

  • 07.01.19
Wirtschaft
Der NÖAAB zu Besuch bei den "Metallprofis" in Gresten-Land.

Abeitnehmertag 2018
Gesundheitsinfos für Unternehmen im Bezirk Scheibbs

BEZIRK SCHEIBBS. Anlässlich des Arbeitnehmertages 2018 informierte der NÖAAB mit seiner neuen Broschüre "Gesundheit am Arbeitsplatz". Verteilaktionen im ganzen Land "In ganz Niederösterreich finden Verteilaktionen sowie Betriebsbesuche unter dem Motto ,Gesund arbeiten. Gesund bleiben.‘ statt. Der NÖAAB ist Impulsgeber für eine gesunde Arbeitswelt, deshalb waren wir auch bei den ,Metallprofis‘ in Gresten-Land vor Ort und teilten unsere neue Broschüre aus", sagt Bezirksobfrau Gabriele...

  • 04.12.18
Politik
 Infos zum Familienbonus in Steinakirchen am Forst: Johann Watschka, Aloisia Thereutzbacher, Gabriele Lagsenlehner und Wolfgang Pöhacker (h.) informierten Eltern und Kinder.

Familienentlastung
Arbeitnehmerbund informierte die Scheibbser zum Familienbonus

Der Arbeitnehmerbund (NÖAAB) startete eine Aktionswoche mit Verteilaktionen im Bezirk Scheibbs zum Thema "Familienbonus". BEZIRK SCHEIBBS. Die Aussage von Familienministerin Bogner-Strauß: "Für mich haben die Familien oberste Priorität. Wir wissen, dass Familien einen wesentlichen Beitrag für unsere Gesellschaft leisten - wenn sie arbeiten, leisten sie sogar doppelt", gilt auch für unsere Regionalpolitiker, weshalb sich diese zurzeit bemühen, Eltern im Bezirk Scheibbs über den Familienbonus...

  • 23.10.18
Politik
Regina Schneeberger und Claudia Plakolm präsentieren "Mei Dahoam" in Grieskirchen

Gerechtigkeit für die Jugend

Regina Schneeberger, die angehende Bezirksobfrau der Jungen Volkspartei (JVP) Grieskirchen, will Lücken im Bezirk schließen GRIESKIRCHEN. Bei der Vorstellung der JVP Initiative "Mei Dahoam" sagt Regina Schneeberger: "Das Grün und die Natur sind mir wichtig, wenn es um den Wohnort geht." Gemeinsam mit Landesobfrau Claudia Plakolm präsentiert sie das Servicepaket und den Forderungskatalog der JVP Oberösterreich zum Thema Wohnen für junge Menschen. Am 12. Oktober soll sie das Amt der Bezirksobfrau...

  • 26.07.18
Politik
Maria Eder-Hammerschmidt, Maria Mitterer, Elisabeth Pletzenauer, Ingrid Walser, Maria Hutter, Maria Egger, Carmen Boschele, LR Dr. Brigitta Pallauf

Neue Führung für Pinzgauer ÖVP-Frauen

Maria Hutter aus Bruck übernimmt die Funktion als Bezirksleiterin KAPRUN. Beim Bezirkstag der ÖVP Frauen Pinzgau auf der Burg Kaprun wurde Gaferlbäuerin Maria Hutter einstimmig zur neuen Bezirksobfrau gewählt. Die Diplompädagogin aus Bruck weiß um die kommenden Herausforderungen: "Es ist nicht einfach, Zeit für unseren Gestaltungsanspruch zu finden. Familie, Haushalt und Betrieb füllen unsere Tage und werden oft, gerade bei uns Frauen, als selbstverständlich gesehen. Wir werden nicht die...

  • 15.02.18
Lokales
Julia Wagentristl im Kreis ihrer Gratulanten

Zweifacher Grund zum Feiern für JVP-Bezirkschefin

ZEMENDORF-STÖTTERA. Gleich zweifachen Grund zum Feiern gab es für JVP-Bezirksobfrau Julia Wagentristl aus Zemendorf-Stöttera. Neben ihrem 24. Geburtstag galt es den Abschluss ihres Studiums mit Freunden zu feiern. Zur Sponsion zur Diplomingenieurin gratulierten Julia (v.l.n.r.): Thomas Haffer, Matthias Schneider, Felix Höhr, Stefan Bubich und Christian Sagartz.

  • 17.07.17
Politik

Zoller-Frischauf: "Kommunalsteuer sichert wichtige Investitionen in der Stadt Innsbruck"

Der vom Land Tirol veröffentlichte Gemeindefinanzbericht 2015 zeigt deutlich auf, welchen wichtigen Anteil Unternehmerinnen und Unternehmer zum Haushalt der Stadt beitragen. Die Bezirksobfrau des Wirtschaftsbundes Innsbruck Stadt, Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf erklärt dazu: "Große Investitionen in Infrastruktur oder Kinderbetreuung sind vor allem auch deshalb möglich, weil unsere Betriebe Abgaben und damit ihren Anteil am Gemeinwohl leisten! Bei uns im Bezirk liegt das...

  • 02.08.16
  •  1
Politik
Bezirksobfrau Gabriele Langsenlehner mit Hans Sommer, Sandra Kern, Anton Erber und Wolfgang Sobotka.

Bezirksobfrau will raus zu den Menschen

BEZIRK SCHEIBBS. Bei der jährlichen Arbeitsklausur des NÖ Arbeitnehmerinnen- und Arbeitnehmerbundes (NÖAAB) versammelten sich Regierungsmitglieder, Abgeorndete, Personalevertreter sowie Bezirksobleute um Ziele und Maßnahmen zu erarbeiten. Der Purgstaller Landtagsabgeordnete Anton Erber wies als Leiter der Arbeitsgruppe Soziales mehrmals auf eine Reform bei den Sozialleistungen hin. NÖAAB-Bezirksobfrau Gabriele Langsenlehner wird diese Themen auch auf Bezirksebene mit ihrem Team in einer...

  • 12.02.16
Politik
Die Steuerreform nimmt Fahrt auf: Der NÖAAB auf Infotour in Steinakirchen.

Bezirk: Arbeitnehmerbund mit Infos zur Steuerreform

BEZIRK SCHEIBBS. Mit 1. Jänner 2016 trat endgültig die größte Steuerreform der Zweiten Republik in Kraft. "Wir haben jahrelang für eine Reform der Steuerstufen gekämpft. Durchschnittlich erhält jeder Österreicher und jede Österreicherin jährlich 1.000 Euro mehr Netto vom Brutto. Zusätzlich profitieren auch Familien durch die Verdoppelung des Kinderfreibetrages. Nun kommt die Reform auch spürbar bei den Menschen an", so NÖAAB-Landesobmann Wolfgang Sobotka. Kernstück der Reform bilden sechs neu...

  • 16.01.16
Lokales
JVP-Bezirksobfrau Melanie Wöss ist von den Projekten der Jugend begeistert.

58 Gemeinderäte der OÖVP im Bezirk sind unter 30 Jahre alt

BEZIRK. Politik von Jungen für Junge – das bedeutet aus Sicht der Jungen ÖVP Urfahr Umgebung der Begriff Jugendpolitik und diese wird in der ÖVP auch wirklich gelebt: 58 Gemeinderäte der ÖVP sind im Bezirk unter 30 Jahre alt und mit Dominik Danner in Eidenberg, Günther Bergsmann in Schenkenfelden und Stefan Weidinger in Ottenschlag gibt es auch drei Vizebürgermeister unter 30 Jahren. „Die Wahlen haben gezeigt, dass die Jungen bereit sind, Verantwortung zu übernehmen. Danke an alle, die sich...

  • 11.01.16
Lokales

Neuer ÖAAB-Vorstand Gaflenz

GAFLENZ. Bei der Jahreshauptversammlung des ÖAAB Gaflenz wurde das Team des Vorstandes neu aufgestellt. Als Obfrau wurde Claudia Riegler gewählt, ihr Stellvertreter wird Vize-Bürgermeister Andreas Kaltenbrunner. Die Funktion des Kassiers übernimmt Harald Seyerlehner. Der bisherige Obmann Johann Atschreiter wurde mit der silbernen Nadel des ÖAAB für seine langjährige Tätigkeit geehrt.

  • 21.12.15
Lokales
Die Ortsobfrauen aller Ortsgruppen im Bezirk.

„Gsunga, tanzt & gspüt“ mit Franz Posch

BAD HALL. „Goldhaubenfrau sein ist etwas ganz Besonderes!“ Davon sind die rund 70 Mitglieder der Goldhaubengruppe Bad Hall überzeugt. Sie verleihen durch ihre Teilnahme weltlichen und kirchlichen Festen Glanz und zeigen hierbei stets großes Engagement sowohl in der Erhaltung alter Kulturgüter wie auch im sozialen Bereich. Vor allem der Trachtensonntag mit Kräuterweihe im Juni sowie das Goldhaubenfrühstück in der Adventszeit werden von der Bevölkerung Bad Halls und Umgebung sehr geschätzt...

  • 10.09.15
Wirtschaft
3 Bilder

Wirtschaftsbund hat neue Bezirksobfrau

Melanie Eckhardt wurde vom Mattersburger -Wirtschaftsbund-Bezirksvorstand zur neuen geschäftsführenden Obfrau bestimmt. Sie übernimmt damit die wirtschaftspolitische Agenda im Bezirk Mattersburg. Eckhardt wird sich in Zukunft um die Anliegen des unternehmerischen Mittelstandes annehmen! Traditionelles Handwerk Melanie Eckhardt, geb. am 28.04.75 und Mutter von 2 Kindern, führt das Unternehmen in 3. Generation, welches 1951 von ihrem Großvater gegründet worden ist. Sie ist die einzige...

  • 16.10.14
Politik
Vorgänger Klaus Gasteiger, Landesparteivorsitzender Ingo Mayr und Landesfrauenvorsitzende Selma Yildirim gratulierten der neu gewählten Vorsitzenden der SPÖ im Bezirk Schwaz Annelies Brugger (2.v.li).

Annelies Brugger neue Vorsitzende

Brugger: „Nehme Aufgabe voll motiviert und mit Freude in Angriff“ BEZIRK. Seit Mai hatte Annelies Brugger die Geschicke der SPÖ im Bezirk Schwaz als geschäftsführende Vorsitzende geleitet. Bei der Bezirkskonferenz vergangene Woche wurde sie mit 100 % Zustimmung offiziell zur Vorsitzenden gewählt. Sie ist damit die vierte Frau an der Spitze einer Bezirksorganisation der SPÖ Tirol. Zu ihren StellvertreterInnen wurden Hubert Scheiber, Daniela Heiss, Michael Kirchmair und Beatrix Szloboda gewählt....

  • 15.10.14
Politik
Frauenvorsitzende Viktoria Weber stellt die neue SPÖ Bezirksobfrau Annelies Brugger vor (v.l.)

Neue Vorsitzende bei der SPÖ

BEZIRK (dk). Vergangene Woche wurde die neue Vorsitzende der SPÖ-Bezirk Schwaz präsentiert. Annelies Brugger, Gemeinderätin in Zell am Ziller, wird die Agenden von Klaus Gasteiger übernehmen, der im April zurückgetreten ist. Neuer Schwung im Bezirk Frauenvorsitzende Viktoria Weber stellt die neue Bezirksparteiobfrau als erfahrene Sozialdemokratin vor, die neuen Schwung in die Bezirkspartei bringen will. Die verheiratete Montessori-Pädagogin Annelies Brugger freut sich auf ihre neue...

  • 23.05.14
Politik
Leopold Diwold, Gerhard Hammer, Nikolaus Prinz, Leonhard Gmeiner, Rosemarie Ferstl, Berhard Gusenbauer, Annemarie Brunner, Johann Schwarz, Barbara Payreder, Peter Teufel, Franz Leitner, Ferdinand Strasser, Markus Gruber

Rosemarie Ferstl zur neuen Bauernbund-Bezirksobfrau von Perg gewählt

99 Prozent Zustimmung für die erste Bezirksobfrau des Bauernbundes BEZIRK. Der Bauernbund des Bezirkes Perg wählte am Freitag, 25. April, in der Landwirtschaftlichen Fachschule Katsdorf im Rahmen der Bezirksbauernratssitzung den neuen Bauernbund-Bezirksvorstand. Rosemarie Ferstl aus Perg wurde in geheimer Wahl mit 99 Prozent der Stimmen zur neuen Bezirksobfrau gewählt. Es gratulierten ihr die Ehrengäste LH-Stv. Franz Hiesl, BB-Landesobmann Max Hiegelsberger, Nationalrat Nikolaus Prinz und...

  • 28.04.14
Politik
Der neugewähöte Vorstand mit Neo-Obfrau Irmgard Aumaier (2. v. l.).

Nach 18 Jahren macht Obmann Schluss

TAUFKIRCHEN (ebd). Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Taufkirchner Seniorenrings übergab Ernst Stadler nach 18 Jahren seine Obmannschaft an Irmgard Aumaier, die mit 100 Prozent der Stimmen zur neuen Obfrau gewählt wurde. Obmann-Stellvertreter sind Ernst Stadler und Maria Stadler. Die einstimmig gewählte Obfrau Irmgard Aumaier freute sich über das entgegengebrachte Vertrauen und versicherte, die Seniorenring Ortsgruppe Taufkirchen in der vorgegebenen Linie nach bestem Wissen und so...

  • 18.03.14
Lokales
12 Bilder

Premiere mit Ehrungen in Thiersee

Ehrungen im Rahmen der Premiere Im Rahmen der äußerst gelungenen Premiere des Lustspieles „Kurbetrieb beim Kräuter-Blasi“, die am Samstag, dem 15. März im gut gefüllten Saal beim Kirchenwirt stattfand, durfte die Volksbühne Alpenland Thiersee verdiente Vereinsmitglieder für ihr langjähriges Wirken für den Thierseer Theaterverein auszeichnen. Eva Petter, Margit Oblasser, Christine Fankhauser und Brigitte Juffinger erhielten aus den Händen von Landesobmann Werner Kugler und Bezirksobfrau...

  • 16.03.14
  •  3
Politik

Bezirksobfrau Benda: „Die FPÖ spricht sich gegen die Zulassung von genveränderten Mais aus.“

Die Imster Bezirksobfrau, erstgereihte Tiroler Kandidatin bei den kommenden EU-Wahlen, fordert ein generelles Anbau- und Import-Verbot. BEZIRK. Für die Imster Bezirksobfrau Nadja Benda, erstgereihte Tiroler Kandidatin bei den kommenden EU-Wahlen, kommt eine Zulassung für genveränderten Mais nicht in Frage: „Es darf nicht sein, dass finanzielle Interessen einiger Monsterkonzerne (z.B. Monsanto) über unser Leben, unsere Gesundheit stehen. Einige Studien belegen, dass Genmais krank macht. Von...

  • 16.02.14
Lokales
Bauernbund-Bezirksobfrau Edeltraud Huemer und die neue Bezirksbäuerin Regina Aspalter aus Maria Neustift.
2 Bilder

Erste Bauernbund-Bezirksobfrau in Oberösterreich

Edeltraud Huemer aus Rohr im Kremstal wurde zur ersten Bauernbund-Bezirksobfrau von Oberösterreich gewählt. Regina Aspalter aus Maria Neustift ist neue Bezirksbäuerin von Steyr. STEYR-LAND. Erstmals in der Geschichte des OÖ Bauernbunds wurde eine Frau an die Spitze einer Bauernbund-Bezirksorganisation gewählt: Die 45-jährige Rohrer Landwirtin Edeltraud Huemer ist neue Bauernbund-Bezirksobfrau des Bauernbunds Steyr. Zugleich wurde Regina Aspalter zur neuen Bezirksbäuerin von Steyr...

  • 19.11.13
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.