Bio-Betriebe

Beiträge zum Thema Bio-Betriebe

Obmann Thomas Gschier, die geehrten Mitglieder Martin Hussler und Stefan Vötsch, Regionalleiter Roman Tieber, Delegierter Stefan Ulz und GF Josef Renner

Bio-Betriebe Bezirk Voitsberg
Roman Tieber bleibt Regionalleiter

Anfang September versammelten sich Bio-Betriebe aus dem Bezirk Voitsberg, um den Regionalleiter zu wählen und langjährige Mitglieder zu ehren. Im Bezirk gibt es insgesamt 208 Bio-Betriebe, die sich auf 364,76 Hektar erstrecken. Roman Tieber stellt sich nun erneut der Aufgabe als Regionalleiter. Er ist somit Ansprechpartner in Sachen Bio im Raum Voitsberg. Josef Renner, Geschäftsführer von Bio Ernte Steiemark, weiß: "Regionalleiter leisten wichtige Arbeit in den Regionen. Sie sind ein...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Familie Donnerer freut sich sehr über die Auszeichnung durch Bio Ernte Steiermark-Obmann Thomas Gschier.
3

Bio-Award 2021
Der Sieger des Bio-Awards 2021

Der "pur Naturhof" wurde für seine Bio-Freilandschweine ausgezeichnet. Der Steiermarkhof in Graz bildete vergangenen Freitag den festlichen Rahmen für die Verleihung des steirischen Bio-Awards 2021. Mittels Online-Voting wurde in den vergangenen Wochen aus den drei Finalisten der Sieger ermittelt. Im Rennen um den Award setzte sich der „pur Naturhof“ von Daniela Haller und Anton Donnerer aus Eggersdorf bei Graz gegenüber den weiteren Finalisten, dem Bioweingut Monschein von Alexandra Monschein...

  • Stmk
  • Graz
  • Cindy Thonhauser
Die Junge Wirtschaft ermöglichte einen direkten Einblick in einen Bio-Betrieb.

Bezirk Rohrbach
Junge Wirtschaft ermöglichte direkten Einblick in Bio-Betrieb

Die bereits zweite Online-Veranstaltung der Jungen Wirtschaft Rohrbach in diesem Jahr ging erfolgreich über die Bühne. BEZIRK ROHRBACH. Bei der Abendveranstaltung am 20. April stand das Thema „Bio Betriebe im Porträt“ im Vordergrund. Ein großer Dank gilt dabei den teilnehmenden Betrieben: Bio-Hof-Fleischerei Höglinger aus Putzleinsdorf, Bio-Hofbäckerei Mauracher aus Sarleinsbach, Bio-Käserei St. Leonhardt aus Sarleinsbach und Brauerei Hofstetten aus St. Martin. Teilnehmer via Livestream...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
"Obst du wohl bio bist?"
1 51

Direktvermarkter
Bio, regional und sicher: Bio-Austria Betriebe in Oberösterreich

Bei Bio Austria-Produkten kann man sich sicher sein, dass sie von Biobauern in der Region hergestellt werden. Die Wertschöpfung bleibt somit in der Region. OÖ. Bio Austria legt hohen Wert auf Kontrolle und strenge Qualitätssicherung vom Feld bis zum Konsumenten. Und auch das Klima wird doppelt geschützt – durch deutlich weniger Treibhausgasemissionen in der Herstellung und kurze Transportwege in der regionalen Erzeugung. „Bio Austria-Betriebe erzeugen eine höhere Bio-Qualität als gesetzlich...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Martin Miesenberger produziert unter anderem Bio-Säfte und Most.
4

Lebensmittel vom Bauernhof
Immer mehr Direktvermarkter im Bezirk Freistadt

Lebensmittel direkt zu vermarkten ist für immer mehr heimische Bauern eine zukunftsfähige Strategie. BEZIRK FREISTADT. 2010 haben sieben Prozent aller bäuerlichen Betriebe in Oberösterreich Direktvermarktung betrieben. Heute sind es rund zehn Prozent – Tendenz steigend. „Die Direktvermarktung hat als Weiterentwicklung der bäuerlichen Selbstversorgung in unserer Region eine lange Tradition, die auf Vertrauen zu den heimischen Bauern basiert", weiß Margit Graser, Beraterin für Direktvermarktung...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Biobauer Günter Steinhögl (Maxbauer) mit seiner Frau Petra und den Söhnen Philipp, Thomas und dem vierjährigen Fabian.
2

Umstellungsberatungen nehmen zu. Biolandbau ist auf der Überholspur

Die Landwirtschaftskammer meldet starke Nachfrage. Vor allem von Milchviehbetrieben. BEZIRK (ah). Der Bio-Trend ist bei vielen Konsumenten deutlich zu spüren. Rund 2169 landwirtschaftliche Betriebe gibt es im Bezirk Braunau. 250 davon bewirtschaften ihren Hof biologisch. Das entspricht einem Anteil von rund 11,5 Prozent. Immer mehr Landwirte überlegen, ganz auf Bio umzustellen. 72 Hektar Land bewirtschaften Günter und Petra Steinhögl zusammen mit ihren vier Söhnen in Altheim. Auf dem Großteil...

  • Braunau
  • Andreas Huber
Bio-Betriebe des Vulkanlandes besuchten das Mühlviertel, um sich Inspirationen für die eigene Entwicklung zu holen.

Vulkanland besuchte die Bio-Region Mühlviertel

Bio-Betriebe der Region machten einen zweitägigen Ausflug in Österreichs Bio-Region Nummer eins, ins Mühlviertel. Dass sich die Region vor Jahren von der Erfolgsmarke Steirisches Vulkanland inspirieren ließ, freute die mitgereisten Vulkanland-Obmänner Josef Ober und Anton Gangl. Exkursionsziele waren unter anderem die Bio-Wursterzeugung Sonnberg, der Bio-Mosthof Pankrazhofer, Bio-Milchviehhaltung und Bio-Kartoffelanbau sowie Familie Bauernfeind und ihr Bio-Heurigenschank bzw. der erfolgreiche...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Roman Schmidt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.