feinkost

Beiträge zum Thema feinkost

Anzeige
7

Hotel-Webshop für Feinkost-Produkte
Jetzt neu: SANDWIRTH Online Shop

SANDWIRTH Shop für Feinkost-Produkte ist online Online Shop: Mit viel Liebe selbstgemachte Köstlichkeiten – Saisonal, regional, nachhaltig Hausgemachte Köstlichkeiten & Duroc-Weideschwein Feinkost erhältlich  • Süße Köstlichkeiten wie hausgemachtes Granola, verschiedene Marmeladen, Honig & Gelees • Pikante Schmankerl wie Essige, Pesto, Chutney, Gewürze, Öle • Duroc-Weideschwein Produkte vom Speck über Salami bis hin zu Leberpastete Die Sandwirth Küchencrew setzt ihren Fokus auf Saisonalität &...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Hotel Sandwirth GmbH
Ingo Staudigl eröffnete das Delingo in Nußdorf am Attersee. Das "Del" steht für Delikatessen.
5

Neu im Zentrum von Nußdorf
Mit Delingo eröffnete neue Vinothek am Attersee

Anfang Juni eröffnete Ingo Staudigl das Delingo – Vinothek & Feinkost, direkt im Zentrum von Nußdorf am Attersee. Gäste dürfen sich ab sofort auf Weine, regionale und italienische Produkte, wechselnde Tagesgerichte und mehr freuen. NUSSDORF AM ATTERSEE. Im Juni eröffnete Ingo Staudigl das “Delingo“ direkt am Anger im Zentrum von Nußdorf am Attersee oder wie er es wertschätzend nennt im Zentrum des “Genussdorfes“. Für ihn gibt es keinen besseren Platz als genau hier, in direkter Nachbarschaft zu...

  • Vöcklabruck
  • Kathrin Schwendinger
Thomas Pagel: Zum 65. Jubiläum ist das "Mild" modern wie nie.

Café Graz – eine Serie von Rudi Hinterleitner
Statt "Zeit im Bild" auf zum "Mild"

Thomas Pagel baute zum 65. Jubiläum den „Feinkost-Laden Mild“ kräftig um und aus. Keine Frage, er hatte zittrige Knie, als er vor fünf Jahren den Laden übernahm. Es ist nicht irgendein Lokal – es ist das "Feinkost Mild" in der Stubenberggasse, mitten in der City. Die Rede ist von Thomas Pagel, 39, liiert, ein Kind (Leopold, 7), der das legendäre "Mild" in dritter Generation von seiner Tante Rosi übernahm. Und jetzt steht er vor dem Jubiläum: 65 Jahre "Feinkost Mild". Eine Verpflichtung, denn...

  • Stmk
  • Graz
  • Andrea Sittinger

Feinkostmitarbeiter
Feinkostmitarbeiter

Feinkostmitarbeiter sucht festanstellung in Bez BN WN MD E EU . Vollzeit order Teilzeit.  Johannes1.loerner@gmail.com oder 0676/89322485

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • johannes lörner
Ab 1. März öffnet Gourmetgeschäft in der Ringstraße 14, Wels. Gourmetfein Eigentümer und Geschäftsführer Fritz Floimayr (l.) und Gerald Zellinger freuen sich auf das Opening.

Neue Filiale
Zellinger Feinkost eröffnet im März neu in Wels

Am 1. März eröffnet das Gourmetgeschäft in der Ringstraße 14. Gestartet wird mit modernem Design, regionaler Feinkost und zahlreichen Angeboten in der Eröffnungswoche. WELS. Durch den Zusammenschluss von Zellinger und gourmetfein entstand 2019 die Marke Zellinger – Feinkost by gourmetfein. Neben originellen Feinkost-Eigenkreationen werden in der Filiale in Wels auch traditionelle Produkte angeboten. Hergestellt werden diese nach hauseigener Rezeptur und nach alter Metzgers-Tradition...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Anzeige
Die Genussdealer in ihrem Store am Praschweg 9 in Hallein.
2 Video

Leidenschaft und Perfektion
Genussdealer – Wir handeln Genuss!

„Wir handeln nicht mit illegalen Substanzen“ stellt Markus Huber, einer der zwei Genussdealer, gleich klar. Gemeinsam mit Florian Eisele hat Huber im Vorjahr am Praschweg 9 in Hallein einen Store voll mit Köstlichkeiten eröffnet. Der Name „Genussdealer“ ist jedenfalls Programm, der Genuss steht im Vordergrund. Der Handel mit besten Produkten, gepaart mit umfangreichem Fachwissen, das bringt das Vorhaben auf den Punkt. Die beiden Dealer verfügen über viel Gastronomieerfahrung und haben auch...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Stefan Schubert
Experte für Delikatessen und Service: Josef Sorger

#dakaufichein
Die Welt der Feinkost im Grazer Zentrum

Wer bei Delikatessen Nussbaumer einkauft, begibt sich auf eine Geschmacks-Rundreise durch Europas Feinkost. "Große Supermarktketten drängen kleine Geschäfte, wie wir es sind, an den Rand. Ich vermute, dass deshalb kleine Geschäfte zunehmend verschwinden", macht Josef Sorger, Inhaber des Delikatessengeschäfts Nussbaumer in der Paradeisgasse, seinen Punkt klar. Doch der Unternehmer, der vor seiner Rückkehr in die Steiermark für sechs Hotels der InterContinental-Gruppe verantwortlich war, betont...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Die Verkäuferinnen der Bäckerei Kornfehl sind mit Schutzmasken weiterhin für die Kunden da
1 3

Bäckerei Kornfehl
Milch, Brot und Nudeln statt gefüllter Brezen

Die Bäckerei Kornfehl ist bekannt für ihre Osterflecken. Die Bezirksblätter haben nachgefragt wie es dem Familienunternehmen in Zeiten von Covid-19 ergeht. MARZ. Die Bäckerei Kornfehl in Marz ist eine der regionalen Betrieben die trotz der Corona-Krise weiterhin geöffnet haben dürfen und für ihre Kunden da sind. "Zusammenhalt und regional einkaufen waren noch nie so wichtig wie jetzt. Wir sind jedem unserer Kunden für die Unterstützung dankbar", so Wolfgang Kornfehl. Umstellung des...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Anzeige

So stark ist die Steiermark
Ein Familienbetrieb für den Genuss

Feinkost Baumann besteht schon seit 95 Jahren, Franz Baumann führt den Familienbetrieb in dritter Generation: „Unsere Mitarbeiter sind alle aus dem Ort St. Barbara im Mürztal/Veitsch. Das Obst und Gemüse wird zweimal in der Woche vom Großgrünmarkt in Wien mit dem eigenen LKW in der Nacht abgeholt. Somit versorgen wir unsere Bevölkerung immer mit frischem Obst und Gemüse. Natürlich stellen wir die Waren auch zu.“ Die Feinkostprodukte werden zum Großteil regional bezogen, z. B. von der Firma...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Steirische Volkspartei
Zeljana Jurkic mit ihrem Sohn Kristijan, der sich um den Social-Media-Auftritt des "Tasty Retro" kümmert.
2

Tasty Retro
Das kleine Geschäft mit ganz viel Liebe

Die Margaretner Unternehmerfamilie Jurkic führt das erfolgreiche "Tasty Retro" in Floridsdorf. Auch in der Krise. FLORIDSDORF/MARGARETEN. Wenn man das "Tasty Retro" in der Prager Straße 12 betritt, fühlt man sich etwas in die Zeit der urigen Fleischereien und gemütlichen Imbisse zurückversetzt. Seit 100 Jahren gibt es das Geschäftslokal bereits. Ursprünglich gehörte der Laden Rudolf Schuller – dem Leberkäse-Urgestein Wiens. 2001 wurde das Lokal von der gebürtigen Bosnierin Zeljana Jurkic...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny Sellner
Das Billa Mitarbeiterteam such Verstärkung in Tirol.
2

Arbeitsmarkt Tirol
Billa sucht vermehrt Mitarbeiter in Tirol

TIROL. Das vergangene Jahr lief gut für das Billa-Unternehmen. Jetzt will man sich vergrößern und sucht passendes Personal. Insgesamt gibt es 126 freie Stellen in Tirol, davon besonders viele für die Feinkostabteilungen. Interessierte können sich ab sofort bewerben.  MitarbeiterInnen in Tirol gesuchtDas Billa-Team in ganz Tirol sucht Verstärkung und freut sich ab sofort auf engagierte MitarbeiterInnen. 126 freie Stellen hat das Unternehmen anzubieten. Kein Wunder, denn immerhin wurden im...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Maria von der Feinkostabteilung des Sparmarktes Seder in Jenbach gibt die Schnittwurst in mitgebrachte Dosen
4

Unsere Erde
Im Lebensmittelhandel ist Plastik großes Thema

JENBACH. Bei Peter Seder vom Sparmarkt in Jenbach wird Bewusstsein für das Thema Umwelt geschaffen. JENBACH (dkh). Besonders im Lebensmittelhandel ist das Thema Plastikverpackung seit einiger Zeit das Thema Nummer Eins. Wir haben mit Peter Seder vom Sparmarkt in Jenbach gesprochen und ihn über das Plastiksackerl und geänderte Einkaufsgewohnheiten, befragt. Papier- statt Plastiksackerl97 Prozent der täglichen SPAR-Kunden haben bereits bisher ihr eigenes Sackerl mitgebracht oder kein Sackerl...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dagmar Knoflach-Haberditz
Für die Lehre im Feinkostfachverkauf gibt es 50 Euro extra. Spar setzt auf Mehrzahlungen um Lehrstellen zu besetzen.

Karriere
Lehrlinge anlocken und auch halten

Wer glaubt, es sei damit getan, Jugendliche mit "Zuckerl" anzulocken, der irrt. "Viel mehr muss für die Jugend stimmen, damit sie im Betrieb bleiben", weiß man bei Spar. SALZBURG. Auch für den größten privaten österreichischen Lehrlingsausbildner, ist es schwierig, alle Lehrstellen zu besetzen. Die Handelskette Spar versucht aktuell 70 Lehrstellen in 13 verschiedenen Lehrberufen zu füllen. Aktuell sind bereits 250 Jugendlichen in Salzburg bei Spar beschäftig. "Wir spüren die demographische...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Mike Gross und Regina Welk betreiben das französisch angehauchte Restaurant "Fischerie" in der Praterstraße 49.
8

"Fischerie" Pratertsraße
Von Frankreich, Fisch und süßen Sachen

In der "Fischerie" gibt es neben Fischspezialitäten französische Patisserie und Delikatessen zum Mitnehmen. LEOPOLDSTADT. „Fischerie" nennt sich das 2019 in der Praterstraße 49 eröffnete Lokal. Wie der Name vermuten lässt, dreht sich hier (fast) alles um Fisch. Im Stil eines französischen Bistros gestaltet, jedoch in den Ausmaßen eines Restaurants, präsentiert sich das schicke Restaurant von Regina Welk und Mike Gross seinen frankophilen Gästen. Doch warum haben sich ein gebürtiger Wiener und...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Wolfgang Unger
Anzeige
V.l.: AMA Aufsichtsrat Franz Windisch, Gebietsleiterin Inge Huber, Regionalleiter Robert Zehetbauer, Feinkost Abteilungsleiterin Sanela Stanojevic, Gebietsleiter Manuel Dospel, Marktleiterin Brigitte Hammer und AMA Geschäftsführer Dr. Michael Blass
1 1 7

Bester Supermarkt Österreichs
Gewinner LUKULLUS 2019

Bester Supermarkt Österreichs steht in der Leopoldstadt !!! Gewinner AMA Lukullus 2019 - Spar Gourmet Taborstraße Am 20. November 2019 fand in Zell am See die Gala zur Verleihung des "Lukullus" durch die AMA (Agrarmarkt Austria) für herausragende Leistungen statt. Der erst vor dem Sommer neu umgebaute und hochmoderne Spar Gourmet Markt in der Taborstraße 40 im 2. Wiener Gemeindebezirk konnte sich in der Kategorie Lebensmitteleinzelhandel bis 900m² die begehrte Trophäe sichern. Bewertet wurde...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Manuel Dospel
Feierlich eröffnet: Manfred Pitters, Klaus Sonnberger, Sabine Pöltl, Herbert Jud, Gerlinde Poglitsch, Bgm. Johann Winkelmaier (v.l.n.r.)
59

Neubau
Moderner Billa-Markt für Fehring

Im vergrößerten Markt konnten lokale Arbeitsplätze geschaffen werden. Seit 30 Jahren bestand die alte Billa-Filiale in Fehring, nun wurde direkt dahinter ein neuer und moderner Neubau eröffnet. „Die Verkaufsfläche beträgt nun 800 Quadratmeter. Dabei setzen wir auf große Frischebereiche und die Kunden können aus rund 9.000 Artikeln wählen“, so Regionalmanager Klaus Sonnberger bei der Eröffnung, und meint weiters: „Stolz sind wir auf die rund 40 Produkte von 18 Produzenten aus der nahen Umgebung...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Matthäus Trummer
Erst kürzlich wurde das Laufke als bestes Restaurant beim Food Festival als bestes Restaurant auszgezeichnet, nun haben Gläuber einen Insolvenzantrag gestellt: Neuhold, Schönberger, König (v. l.)

Hiobsbotschaft aus der Gastro: Laufke ist insolvent

Die Aussendung des Kreditschutzverbandes kam überraschend: Die König Gastronomie KG, die das Traditionslokal Laufke betreibt, ist insolvent. Mit heutigem Tag wurde beim Landesgericht Graz das Konkursverfahren eröffnet. Gegenstand ist das Restaurant mit der Feinkostabteilung sowie ein Party- und Cateringservice, das unter dem Namen Laufke geführt wird. Da der Insolvenzantag von Gläubigerseite gestellt wurde, liegen noch keine Informationen zu den Insolvenzursachen vor, auch die Höhe der Aktiva...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Der Handel bietet einiges für Lehrlinge.

Handel
Lieber in digitaler oder klassischer Form?

Er ist überall und allzeit bekannt: der Fachkräftemangel. Davon bleibt auch die Sparte Handel nicht verschont. BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING (gwz). "Gefragt sind Einzelhändler, Einzelhandelskaufmänner vorweg. Der Großhandel hat da weniger Probleme", weiß WKO-Spartengeschäftsführer Manfred Zöchbauer. "Die Tätigkeit des Einzelhändlers ist sicher herausfordernd. Der Großhandel tut sich leichter als der Einzelhandel, das ist überall gleich – unabhängig von der Region." Seit Ende April sind im...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka
Den hausgemachten Eierlikör Guglhupf hat Ernst Brajers Lebensgefährtin gebacken. Eine schmackhafte Osterspezialität des Hauses.
1 2 6

Greisslerei
Beim Ernstl einkaufen wie dazumal

Feinste Delikatessen und Schmankerl gibt es in "Ernstl’s Greißlerei" in der Ameisbachzeile 123. OTTAKRING. Mit der Eröffnung im November 2018 hat sich Ernst Brajer einen Herzenswunsch erfüllt. Dank ihm ist ein Grätzeltreff entstanden, den die Nachbarschaft schön langsam zu schätzen weiß. "Das Verkaufen war schon immer meine Leidenschaft. Da es in der Umgebung des Gemeindebaus weit und breit keinen Nahversorger gab, ist mir die Idee dazu gekommen", meint der freundliche Geschäftsmann, der sich...

  • Wien
  • Ottakring
  • Patricia Hillinger
V.l.n.R.: Roman Neubauer, Bürgermeister Erwin Eggenreich, Bibi Bleykolm, Ingo Reisinger, Ronald Bleykolm und Iris Thosold bei der feierlichen Eröffnung.
1 42

Nahversorger im neuen Gewand
Feinkost Bleykolm in Weiz wurde nun offiziell eröffnet

Im Rahmen der 1. Bleykolm Genuss Nacht wurde jetzt das Geschäft in der neuen "Alten Post" feierlich eröffnet. Mit Schmankerl von regionalen Produzenten und frisch zubereitetes Fingerfood wurden die Gäste bestens verwöhnt. Stammkunde Bürgermeister Erwin Eggenreich eröffnete im Beisein einiger Stadträte das nach nur 15 Monaten Bauzeit erneuerte Wohn–und Geschäftsprojekt in der "Alten Post". Bibi und Ronald Bleykolm freuten sich auch über die Segnung der modernen errichteten Geschäftsflächen durch...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Lunch im Fotter: Martina Maros-Goller (WOCHE), Andrea Rattensberger, Markus Neuhold, Herbert König und Jakob Schönberger (v.l.)
1 4

Wo Ehrlichkeit am Speiseplan steht – Business Lunch mit Laufke Graz

1923 eröffnete die Gastro-Institution Laufke. Seit 2018 schwingen drei junge Wirte den Kochlöffel. Erstes Gebot: Der Wirt hat immer recht! Dieses Gebot hängt am Laufke in der Elisabethstraße nicht auf, weil es, laut den Betreibern, eine Selbstverständlichkeit ist. Andere, wie etwa "Ans homa imma no trunken", sehen die Gäste, bevor sie in die geschichtsträchtige Institution hineinspazieren. Die WOCHE traf die neuen Laufke-Wirte Jakob Schönberger, Herbert König und Markus Neuhold zum...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Inhaber Max Holnsteiner mit seiner Mitarbeiterin Agnes.
11

Landstraßer Hauptstraße
„Hannibal“ - Schätze eines Weltenbummlers

Bei "Hannibal" in der Landstraßer Hauptstraße 39 finden Reise-Liebhaber, was das Herz begehrt. LANDSTRASSE. Es sind Schätze aus aller Welt, die Kurt Spet und Max Holnsteiner in ihrem Laden anbieten. Genauer gesagt: Ausgesuchte Lebens- und Genussmittel aus Familienmanufakturen, die vorwiegend in Italien, Frankreich und Spanien beheimatet sind. "Hannibal" im Dritten ist bereits die fünfte Wiener Filiale. Antike Aktenordnerregale, alte Holztische und aus irgendeinem Fundus erstandene Möbelstücke...

  • Wien
  • Landstraße
  • Wolfgang Unger
<f>Josef Thurner </f>ist Bäckermeister aus Überzeugung
3

Geschäftseröffnung
Mehr Gaumenfreuden in der Stadt

Josef Thurner eröffnet eine Bäckerei mit Feinkost in Oberpullendorf OBERPULLENDORF (EP). Josef Thurner hat voriges Jahr von seinen Eltern die Tradtionsbäckerei in Unterrabnitz übernommen und strotzt nur so vor innovativen Ideen. Nun hat er sich den Traum von der eigenen Filiale erfüllt und übernimmt ab 1. Feber die Räumlichkeiten der ehemaligen Fleischerei Miletits. Von 6.00 Uhr morgens bis 15.00 Uhr – samstags bis 13.00 Uhr – warten Backwaren, warmer Schweinsbraten, Leberkäse, faschierte...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Rainer Kuel setzt mit seiner Greißlerei auf einen Mix aus Feinkost und Kunsthandwerk.
2

Gemischtwarenhandlung
Feinkost trifft Kunstwerke

In der "gemischt.warenhandlung" in der Liechtensteinstraße 31 treffen regionale Lebensmittel auf österreichisches Kunsthandwerk. ALSERGRUND. Obwohl das Greißlersterben mittlerweile so gut wie jeden Nahversorger zur Schließung gezwungen hat, setzt Rainer Kuel mit seiner "gemischt.warenhandlung" in der Liechtensteinstraße 31 einen Kontrapunkt. Der gelernte Druckformenhersteller entschied sich nach 35 Jahren für einen beruflichen Neustart und führt nun seine Greißlerei am Alsergrund. Dass er im...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Sabine Primes

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.