Alles zum Thema hütten

Beiträge zum Thema hütten

Lokales
Rudi Kainz war jahrzehntelang Ansprechpartner Nummer eins für viele heimische Gastrobetriebe.

Fulpmes
Ein Leben lang mit Leib und Seele Kaufmann

Mit seinem "Frisch- und Tiefkühlservice" versorgte Rudi Kainz jahrzehntelang Gastronomiebetriebe talein und talaus. Jetzt freut sich der 62-Jährige auf die Pension. FULPMES (tk). Rudi Kainz ist im Stubai- und Wipptal bekannt wie ein bunter Hund. Seit 1980 im Geschäft und seit 25 Jahren als selbstständiger Kaufmann tätig, belieferte er mit seinem "Frisch- und Tiefkühlservice" Hotels, Gasthäuser, Hütten und Almen und betreute auch diverse Festlichkeiten in den Tälern. Reichhaltiges...

  • 17.07.19
  •  1
  •  1
Lokales

Stubaier Höhenweg
Notfallrucksack: Erste Hilfe am Berg

Sich am Berg zu verletzen geschieht schneller als man denkt. Die Höhenlage macht sofortige Hilfe schwierig. „Der Stubaier Höhenweg ist einer der schönsten Höhenwege in Tirol und darüber hinaus. Immer mehr Menschen zieht es auf die Berge, Wandern und Bergsteigen sind wieder "in", so Martina Ofer von der Gemeinschaft Stubaier Höhenweg (GSH) und Hüttenwirtin der Neuen Regensburger Hütte. „Wo viele Leute unterwegs sind, lassen sich Unfälle nicht vermeiden. Ein Stolperer ist schnell passiert. An...

  • 25.06.19
Lokales
Die Müllerhütte ist ab 22. Juni offen und alle Wege von Stubai sind bereits gespurt. Der Schnee geht noch weit hinunter und ist in mittleren Lagen weich, aber am Gletscher hart angezogen und bei frühem Start super zu gehen. Der Pfaffen-Ost-Grat ist komplett schneefrei und der Lübeckergrat teilweise schneefrei (aber gespurt). Auch der Wilde Freiger ist gut machbar. Trotz der großen Schneemengen mussten wir die Eröffnung nicht verschieben. Die Müllerhütte ist nur über Gletscher erreichbar und unsere Gäste müssen den ganzen Sommer über Schnee und Eis gehen, um hierher zu kommen. Für Bergsteiger mit den nötigen alpinen Kenntnissen sind die derzeitigen Verhältnisse gut. Es ist noch nicht viel los. Wer den Berg in Ruhe genießen will, hat jetzt die beste Möglichkeit!
3 Bilder

Schneereicher Winter
Almen und Hütten erwachen

Gerade in Tirol ist das Wandern und die dazugehörigen Hütten und Almen auf den Bergen für viele das Sommer-Highlight. Mit jedem Schritt nach oben bekommt man mehr Distanz zur Alltagsroutine und macht den Kopf wieder frei und klar. Doch man muss auch geduldig sein in den Tiroler Bergen, denn war der Winter lange und schneereich, dauert es umso länger, bis die Wanderwege wieder frei sind. Vereinzelt SchneepassagenBis der Stubaier Höhenweg wieder ganz begehbar ist, dauert es wohl noch ein...

  • 25.06.19
Lokales
Naturerlebnis vor der Haustüre. Die Patscher Alm lädt ein.
3 Bilder

Auf zum Wandern vor der Haustüre
Auf der Alm gibts viele Wege

INNSBRUCK (hege). Raus aus dem Haus und "aufi auf den Berg". Die Region rund um die Landeshauptstadt bietet Freizeitvergnügen auf höchsten Niveau in unmittelbarer Nähe. Nach dem langen Winter, ist die Almensaison voll angelaufen und die Natur sowie die regionalen und lokalen Köstlichkeiten laden ein. Wandervergnügen für JedenOb ein kurze Spaziergang auf eine der im Stadtbereich liegenden Almen oder eine ausgedehnte Wanderung inklusive Sonnenaufgang. Die heimische Berge bieten für jeden Gusto...

  • 12.06.19
Freizeit
Viel Spaß auf Salzburgs Bergen beim Hüttenstempel sammeln!
2 Bilder

Salzburger Hüttenpass der Bezirksblätter
Hüttenstempel sammeln und Preise gewinnen

SALZBURG (tres). Die Bezirksblätter haben auch heuer wieder den beliebten Salzburger Hüttenpass herausgebracht. Ab drei Hüttenstempeln können Sie mitmachen. Der Stempel einer jeden bewirtschafteten Hütte im Salzburger Land zählt. So funktioniert esStempel sammeln und den Hüttenpass einschicken an Bezirksblätter Salzburg, Münchner Bundesstraße 142/2, 5020 Salzburg oder einscannen und per Mail an huettenpass@bezirksblaetter.com schicken. Das Zufallslos entscheidet über die Gewinner. Viel...

  • 28.05.19
Lokales
Heidi Kulnig und Robert Hafele, die ehemaligen Pächter der Tulfeinalm starten noch einmal richtig durch. Mit der „Abrigo da Heidi“, sollen auf 1553 Metern Seehöhe Tiroler Gemütlichkeit und Tiroler Hüttenspezialitäten auf der zu Portugal gehörenden Atlantikinsel einkehren.

Hüttenzauber
Tiroler Almhüttengemütlichkeit in Madeira

Heidi Kulnig und Robert Hafele, die ehemaligen Pächter der Tulfeinalm in der Gemeinde Tulfes, starten noch einmal richtig durch. Mit der „Abrigo da Heidi“, auf Deutsch „Heidis Hütte“ sollen auf 1553 Metern Seehöhe Tiroler Gemütlichkeit und Tiroler Hüttenspezialitäten auf der zu Portugal gehörenden Atlantikinsel einkehren. MADEIRA (mp). Die beiden ehemaligen Pächter der Tulfeinalm in der Gemeinde Tulfes brauchten nicht lange zu suchen, als ihr Pachtvertrag Ende der Sommersaison 2018 nicht...

  • 17.05.19
Lokales
In Saalfelden wurde von Sonntag bis Mittwoch insgesamt vier Mal eingebrochen.

Polizeimeldung
Mehrere Einbrüche in Saalfelden

Zwischen dem 7. und dem 10. April wurde in ein Einfamilienhaus in Saalfelden und drei Almhütten am Biberg eingebrochen. Schmuck der Bewohnerin (80) SAALFELDEN. Zum Einbruch in das Einfamilienhaus kam es am Mittwochabend. Die Unbekannten zwängten ein Kellerfenster auf und kamen so in das Haus. Im Wohnbereich erbeuteten sie Schmuck aus einem Schmuckkästchen im Schlafzimmer der 80-jährigen Bewohnerin.  Essen gestohlen Bei den Almhütten wurden die Fenster bzw. Türen aufgebrochen. So...

  • 11.04.19
Reisen
Hüttenportraits aus dem Alpenraum im Buch.

Buchtipp
Ein Führer zu den schönsten Hütten

"Unsere schönsten Hütten" – Portraits aus dem Alpenraum. Naturnähe und Ursprünglichkeit, Geborgenheit und Genuss – dafür stehen die Hütten im alpinen Raum. Sie sind Orte voller Geschichte und Heimat, bieten Kulinarik und Erholung, Platz für Rast und mehr. Mit Sissi Pärsch als Wegbegleiterin führt dieses neue Bergwelten-Buch (Erscheinungstermin 18. 4.) zu den schönsten Hütten in Österreich, Bayern, der Schweiz und Südtirol und porträtiert die Menschen und Geschichten, die hinter den...

  • 09.04.19
  •  1
Lokales
Peter Maurer vor einer der Hütten am Villacher Advent. "Warum kann man nicht einfach nur draußen rauchen?", fragt er.
4 Bilder

Villach
Viel Rauch um die Adventhütten

VILLACH. Wenn es draußen frostig ist, der Wind um die Nase pfeift, und man sich nach einem gemütlichen Spaziergang am Villacher Adventmarkt in einer der sechs Hütten aufwärmen möchte, dann kann es durchaus gemütlich sein, sich Schulter an Schulter zusammen zu kuscheln. Zumindest solange man kein Nichtraucher ist. Denn rauchfrei ist keine der sechs Hütten. An jedem Tisch finden sich Aschenbecher, für Nichtraucher ein oft unerträgliches "Vergnügen". Allesamt Raucherhütten Das empfindet auch...

  • 28.11.18
  •  1
  •  1
Lokales
Rudi Steinwender mit Stammpersonal
2 Bilder

Wegen Hitze: Hütten müssen mehr Wasser zuführen

Große Hitze und unergiebige Regenfälle. Die Hütten am Dobratsch müssen derzeit vermehrt Wasser zuführen. VILLACH, DOBRATSCH (aw). Die Hitze hinterlässt ihre Spuren. Auch im 17.000 Liter Wasser fassenden Hochbehälter beim Hundsmarhof am Dobratsch. Denn der ist fast leer. "Die Schüttung ist praktisch Null", erklärt Hüttenwirt Rudolf Steinwender. Das Wasser des Dobratsch rinnt durch das Kalkgestein rasch ab. Die Behälter in Villach obere Fellach hätten kein Problem, bei den Hütten die höher oben...

  • 08.08.18
Leute
2 Bilder

Endlich heißt's wieder Dialekt Schmeckt

Musik-Reise in den heimischen Bergen von 15. August bis 16. September. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Beim Festival "Dialekt schmeckt am Berg" erklingt 2018 wieder facettenreiche Dialektmusik. Regionale Schmankerln und herrliche Ausblicke machen das Genusserlebnis komplett. Veranstaltungsorte sind Berggasthäuser und Almhütten, wo man sich gemütlich in die Musik und die mundartigen Texte vertiefen und sich zudem regionale Schmankerln schmecken lassen kann. Veranstalter: 
i-punkt!, Verein zur Förderung von...

  • 29.06.18
Lokales
Im Bild Sennerin Lisi mit ihren Kindern Martina, Rupert und Werner
7 Bilder

Eröffnung des Almsommers Salzburg: Auf der Alm, da gibt´s koa Sünd

Eröffnung des Almsommers Salzburg SALZBURG (red). 1.800 Almen werden in Salzburg landwirtschaftlich genutzt, bei 550 davon können Wanderer einkehren und seit Sonntag sind es 175 mit der Auszeichnung „Almsommerhütte“. Bei der bereits 15 Almsommereröffnung, dieses Mal auf der Mayerlehenhütte in Hintersee, kamen mit der Brandner Hochalm aus Gastein, der Paulhütte in Hüttschlag, der Filzmoosalm in Großarl, der Hackeralm in Großarl und der Hinterleitn Hütte in Hintersee fünf neue Betriebe dazu....

  • 25.06.18
Freizeit

Hütten für das Natur-Erlebnis

BUCH TIPP: Michel Beauvais – "Hütten, Zelte, Tipis - 50 Anleitungen zum Selberbauen" Wer eine Auszeit herbeisehnt, an Kindheitserinnerungen anknüpfen und eine Nacht in der "Wildnis" verbringen will, findet in diesem Buch wichtige Grundtechniken, Tipps für richtiges Werkzeug und 50 Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Errichtung von Hütten, Zelten, Tipis, Iglus. Auch auf Gefahren/Regeln wird hingewiesen, etwa dass wildes Campieren in Österreich – im Gegensatz zur Schweiz – verboten ist! Aber...

  • 13.03.18
  •  3
Leute
Insgesamt konnte die stolze Summe von 8.500 Euro an den Fonds "Schladming hilft" übergeben werden.

Kulinarisches Gipfeltreffen auf der Planai

Unter dem Motto Genuss-Specht-Wirte-Planai meet „Schladming hilft“ bekochte Starkoch Erwin Werlberger die Gäste für den guten Zweck. Die Genuss-Specht-Wirte feierten auf der Schafalm die zweite Auflage des „Kulinarischen Gipfeltreffens“. Mit dabei war Starkoch Erwin Werlberger, Chefkoch des Gasthof Winterstellgut in Annaberg, der die Gäste in uriger Atmosphäre mit einem herrlichen Wintermenü verwöhnte. Die Veranstaltung, zugunsten von „Schladming hilft“ – einem Hilfsfond der Stadtgemeinde...

  • 09.01.18
  •  1
Lokales
Seit 2010 kooperieren Hanydl Tyrol und der Österreichische Alpenverein beim Erhalt von Wanderwegen.
5 Bilder

Alpenverein und Handl Tyrol: Erfolgreiche Partnerschaft seit 2010

Handl Tyrol ist eine verlässlicher Partner des Österreichischen Alpenvereins zur Erhaltung der Wege und Hütten. PIANS. Die diesjährige Wandersaison war von vielen Unwettern und den damit verbundenen Schäden geprägt. Dies schlägt sich auch in der Höhe der Schadensfälle nieder. „2017 werden die Schäden an Hütten & Wegen samt Infrastruktur rund 150.000 Euro betragen. Dies ist eine erhebliche Steigerung zum letzten Jahr“, erklärt DI Peter Kapelari, der beim Österreichischen Alpenverein die...

  • 20.11.17
Lokales
Die Hütten der SPÖ wurden aufgebrochen beziehungsweise Türen beschädigt.
4 Bilder

Rowdys wüteten am Kindlwald

Einbruch in die Hütten der Ternitzer SPÖ. "Wir erstatten Anzeige", so Gerhard Windbichler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ärger kurz vor dem traditionellen Waldfest der SPÖ am Kindlwald. Unbekannte Täter brachen die Holzhütten, die sich in Besitz der SPÖ-Stadtpartei befinden, auf. Das bestätigte Stadtparteichef Gerhard Windbichler auf Bezirksblätter-Anfrage. Auf großartige Wertgegenstände stießen die Täter dabei nicht. "Wenn's was erwischt haben, dann vielleicht ein paar Plastikbecher", so...

  • 31.07.17
FreizeitBezahlte Anzeige
Übernachten am Loryhof
4 Bilder

Jetzt übernachten am Loryhof

Zwölf Hütten laden am Loryhof seit Kurzem ein, sich mal wieder so richtig auszuschlafen. Egal ob nach einer langen Hochzeitsfeier, einem lustigen Ausflug mit Bierrallye oder als erholsame Zwischenstation nach einer ausgiebigen Radtour: Seit Kurzem gibt's am Loryhof gemütliche Hütten zum Übernachten. Ein heimeliges Hüttendorf mit insgesamt zwölf Hütten lädt ein, sich mal wieder so richtig auszuschlafen. Und egal ob Frühaufsteher oder Langschläfer – ein reichhaltiges Frühstück ist definitiv ein...

  • 13.07.17
FreizeitBezahlte Anzeige
Gewinnen Sie 2 Nächte inkl. Frühstück, Willkommensgetränk, geführte Wanderung inkl. Wanderbus, Saunabesuch im Alpengasthof Moser
8 Bilder

Gewinnspiel: 2 Nächte inkl. Frühstück, Willkommensgetränk, geführte Wanderung inkl. Wanderbus, Saunabesuch im Alpengasthof Moser

Genießen Sie: Gratis Badespaß Schlafen bei offenem Fenster Keine Feinstaubbelastung Der Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen als Urlaubs- und Freizeitdestination liegt im Bezirk Murau und bietet top gepflegte Wanderwege, Almen, intaktes Dorfleben und Tradition, typische Kulinarik, urige Hütten und persönliche Ansprache der Wirte und der Einheimischen! Ausgezeichnet mit dem österreichischen Wandergütesiegel warten in der Naturparkregion über 150 Wandertouren darauf entdeckt zu werden. Zudem...

  • 04.07.17
  •  34
Sport
Kraftsparend geht es mit dem E-Bike hinauf auf Almen und Hütten im Paznaun.
5 Bilder

Paznaun: Genuss-E-Biken mit Hochgebirgskulisse

Aussichtsreiche Touren und urige Hütten in idyllischer Höhenlage – Das Tiroler Paznaun bietet dank weitverzweigtem Streckennetz und modernster Infrastruktur ideale Voraussetzungen für Genuss-E-Mountainbiker. Neu für E-Biker 2017: Der E-Bike-Touren-Guide für die optimale Strecken-Planung. PAZNAUN. Das Paznaun mit seinen Orten Galtür, Ischgl, Kappl und See ist bekannt für sein großes und vielseitiges Mountainbike-Angebot. Die Region, die zu den höchstgelegenen Bike-Revieren Europas zählt, ist...

  • 10.06.17
Leute
7 Bilder

Radeln zur Wildalm in Neukirchen

Nach ca. 8km anstrengenden bergauf radeln auf der Wildalm angekommen kann man den herrlichen Blick auf Neukirchen und Bramberg in vollen zügen genießen. Der Alm-Kühlschrank ist auch gut gefüllt wie man sehen kann. Nach dem Eintrag ins Hütten-Buch, gehts dann wieder gemütlich ins Tal zurück.

  • 06.06.17
  •  5
Lokales
Knappenverein Rerobichl-Oberndorf mit Bergwerksführer
10 Bilder

Ausflug des Knappenverein Rerobichl-Oberndorf

Oberndorf i. T. Zu einem Ausflug lud der Knappenverein alle Mitglieder am Samstag, den 20.05.2017 ein. In privat PKW’s fuhren wir nach Leogang und besuchten das Leoganger Schaubergwerk im Schwarzleo-Tal und durften an einer sehr interessanten und kurzweiligen Führung teilnehmen. Im Anschluss stärkten wir uns im dortigen Knappenstüberl bei einem köstlichen Mittagessen. Zur Abrundung des Tages besuchten wir noch das Bergbaumuseum in Hütten. Danke an den Vorstand des Knappenverein für die...

  • 21.05.17