Haltung

Beiträge zum Thema Haltung

Gut eingerichtet kann das Home-Office viel Freude machen.

Gesundes Home-Office
Arbeit: Ist es daheim doch am gesündesten?

Ob das Arbeiten von zuhause aus zum Fluch oder Segen wird, kann man auch selbst beeinflussen – indem man die größten Home-Office-Fallen beachtet. (ÖSTERREICH). Regelmäßig von zuhause aus arbeiten zu müssen, ist für manche Menschen ein weiterer Nachteil, stellt für viele aber eher einen positiven Nebeneffekt der Coronavirus-Pandemie dar. Diverse Befragungen zeigen eine höhere Zufriedenheit der Angestellten im Home-Office, bei gleichbleibender Effizienz. Doch es gibt auch einige Fallen, vor denen...

  • Wien
  • Michael Leitner
Auf Augenhöhe: Das mobile Stehpult ist schnell aufgebaut und begegnet einem garantiert individuell "auf Augenhöhe".
1 2

WOCHE bewegt mit Gewinnspiel
Haltung bewahren im Homeoffice

Wer kennt das nicht? Vom Küchentisch zum Schreibtisch – sofern überhaupt einer vorhanden ist – weiter zum Couchtisch und wieder retour. In einem Jahr Homeoffice haben wir so ziemlich alle Möglichkeiten, die das Eigenheim so als Arbeitsplatz zu bieten hat, durch und unser Rücken kann inzwischen auch schon ein Lied davon singen. Zu Hause kommt der Arbeitsmediziner eher selten vorbei, daher sollte man bestenfalls selbst schauen, dass das Homeoffice möglichst gesundheitsschonend und ergonomisch...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Anzeige
Du kannst deine Fragen per Mail oder auf Social Media stellen und erhältst während der Live-Diskussion Antworten von den Experten.
Video

Politik & Pandemiemanagment
Hier gibt's die Online-Diskussion zum Nachschauen

Die Corona-Pandemie dauert nun schon eine Weile und wirft in der Bevölkerung immer wieder Fragen auf. Wenn auch du Fragen hast, die dir auf der Seele brennen, hast du heute ab 18:00 bei der großen Online-Diskussion "Politik & Pandemiemanagement" die Chance, deine Fragen Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Christof-Constantin Chwojka vom Notruf Niederösterreich zu stellen.  NIEDERÖSTERREICH. Vor gut einem Jahr wurde der erste Covid-19 Verdachtsfall in Österreich vermeldet. Seither ist die...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Rückenlage oder Bauchlage sind die gesündesten Positionen für einen schmerzfreien Nacken.

Nackenschmerzen ade
Gesündere Haltung und schmerzfreier Nacken im Schlaf

INNSBRUCK. Ein unangenehmes Ziehen im Rücken, Nacken oder Schulterbereich und egal wie sehr man versucht, die Verspannungen wieder zu lösen, nichts hilft. Genau diese Beschwerden sind mittlerweile bereits alltäglich geworden und jeder muss sich früher oder später damit durch den Arbeitsalltag quälen. Vielsitzer aufgepasst!Wenn Sie, wie die meisten auch, viel vom Büro aus arbeiten und dadurch relativ häufig in der gleichen sitzenden Position verweilen, sollten Sie auf Folgendes achten: Verbannen...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Hilfe für Mensch und Tier: Josef Müllauer und das Kaninchen Schnuffel sind mit  Neugier und Interesse bei der Arbeit.
4

Wintereck und Esperanza
Bezirk Scheibbs: Gemeinsam gegen Tierquälerei

Der Bezirk macht sich stark: Kathrin Müllauer von der Akademie Wintereck und Martina Kotzina vom Esperanza-Hof wollen für gesunde Tiere sorgen. ST. ANTON/OBERNDORF. "Die Tiere müssen gut vorbereitet sein. Eine Regenjacke mit Kapuze oder ein Rollstuhl können sonst schnell beängstigend für unsere Kaninchen oder Hühner sein", sagt Kathrin Müllauer von der Akademie Wintereck in St. Anton/Jeßnitz. Dort bietet die Tierliebhaberin Tiergestützte Intervention (TGI) und Pädagogik sowie Lernbegleitung...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Ein artgerechter Lebensraum ist auch bei Schlangen und Echsen notwendig.
2

Exoten-Haltung
Wenn ein Stück Wildnis ins Wohnzimmer einzieht

Exoten zu halten liegt im Trend. Bei Unwissen kann dies verheerende Folgen haben – für Mensch und Tier. URFAHR-UMGEBUNG. Ein 26-Jähriger aus Urfahr-Umgebung wurde vergangene Woche von einer westlichen Diamant-Klapperschlange gebissen. Er hatte zwei dieser Schlangen illegal in einem Kunststoffbehälter im Keller des Wohnhauses gehalten. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht. Entgegen ärztlicher Empfehlung hat er dieses nach der Behandlung auf Revers wieder verlassen. Der im selben Haushalt...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Gesundheit
Alexander- Technik Workshop 12.November 2019 von 19:30-20:30

Dieser Workshop bietet die Möglichkeit die Alexander-Technik kennen zu lernen und auch gleich praktisch anhand von einfachen Alltagsbewegungen auszuprobieren. Sie brauchen keine besonderen Voraussetzungen mit zu bringen, die Alexander-Technik ist für jeden anwendbar. Mit Hilfe der Alexander-Technik können Sie: • Verspannungen lösen • Haltungsbedingte Rückenschmerzen reduzieren • Fehlhaltungen loswerden • Ihr allgemeines Wohlbefinden steigern Leitung: Marie Orsini-Rosenberg Anmeldung: 0699/...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Marie Orsini-Rosenberg

Denken verändert auch den Körper.
Denken verändert

Denken verändert Weil ich einmal die These aufgestellt habe in einer Diskussion, dass unser Denken auch Einfluss auf körperliche Veränderungen hat. Hier nun die skizzenhafte Erklärung, wie ich zu diesem Schluss gekommen bin. Ich mag das Bild, dass unser Gehirn einer Nudelsuppe gleicht! Auch wenn dies zugegebenermaßen ein leicht eklige Vorstellung ist. Mit den Nudeln sind die Neuronen (Nervenzellen) gemeint. Diese sind verschaltet und diese Schaltstellen heißen Synapsen. An den Synapsen werden...

  • Wien
  • Wieden
  • Daniela Hofer
Über Reinhold Mitterlehners Buch wird gerade viel diskutiert.
1

Buchtipp
Flagge zeigen in Leben und Politik

Reinhold Mitterlehners Buch "Haltung" sorgt für viel Aufsehen und gut besuchte Lesungen. Reinhold Mitterlehner zieht in seinem viel diskutierten Buch Bilanz über sein Leben als Politiker. Detailliert schildert er vor allem sein letztes Jahr als Vizekanzler und ÖVP-Chef. Seine Werte, eine klare Haltung und die Fähigkeit zu Diskussion und Konsens schienen mit einem Mal nicht mehr zu gelten, schreibt Mitterlehner. Dabei sei Haltung im gegenwärtigen politischen Klima dringlicher denn je. Ecowin...

  • Linz
  • Christian Diabl
Katzenverhaltensberaterin Petra Albrecht mit ihrer Katze "Sarah".
3

Von der Wildkatze zur Samtpfote

Katzenverhaltensberaterin Petra Albrecht hilft, die Haustiere besser zu verstehen und damit für ein schöneres Zusammenleben von Katz und Mensch zu sorgen. DONAUSTADT. Oft jahrelang genießt man das Zusammenleben mit den geliebten, felligen Zeitgenossen, doch dann, von einem Tag auf den anderen, verändert sich das Verhalten seines Stubentigers und die einst so kuscheligen und schmusenden Samtpfoten mutieren zu gar nicht mehr so liebevollen Mitbewohnern, wie man das von ihnen gewohnt war....

  • Wien
  • Donaustadt
  • Wolfgang Unger
Hund und Katze können auch gemeinsam gehalten werden.
2

Das Leben mit Tier: Hund oder Katze?

Welches Tier passt zu mir? Vor der Anschaffung eines Haustieres, sollte man sich darüber im Klaren sein. Hunde und Katzen sind noch immer die beliebtesten Haustiere in Österreich. Laut Statista besitzen rund 16 Prozent der Österreicher eine Katze, 13 Prozent einen Hund. Die Vierbeiner sind aber mehr als einfach nur Haustier. Sie sind treue Partner, machen fit, entspannen und helfen bei Krankheiten. Hund oder Katze? Diese Frage hat sich fast jeder Haustierbesitzer vor Anschaffung seines...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Sabrina Jäger

Vortrag 16.4.: Es kommt auf die Haltung an

Sich Wissen und Kompetenzen anzueignen ist erstrebenswert - jedoch ist die dritte Säule der persönlichen Entwicklung, die Haltung, entscheidend für das Wohlergehen des Einzelnen und der Gesellschaft. In diesem Vortrag werden wir gemeinsam entdecken wie wir eine wertschätzende Haltung einnehmen können mit dem Bewusstsein, dass wir alle die Ressourcen, die dafür benötigt werden, in uns haben. Wir erkennen welches Potential in uns Menschen steckt und wie wir es zum Wohle aller entfalten...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Auf die Haltung kommt es an (nicht auf den Stil)

Kommentar der Redaktionsleitung. Nicht, dass wir es nicht eh selber wüssten. Doch zu manch Angelegenheit kann nicht oft genug der erhobene Zeigefinger von außen kommen. Wenn es, wie in dem Fall, um Haltungsschäden geht und der Zeigefinger von einer Physiotherapeutin stammt, dann kann man sich schon mal auf ein paar Empfehlungen einlassen. In der aktuellen Gesundheitsausgabe der Bezirksblätter kommt eine Expertin zu Wort, die den Bezirksblättern Tipps für Menschen in "sitzenden Berufen" gibt. Da...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Julia Schwaiger
Kater Goliath macht als gerade einmal ein Jahr alter, äußerst aufgeweckter Stubentiger auch innerhalb der Wohnung viel Unfug.
2

Die neue Königin des Bezirkes

Der Siegeszug der Katzen ist nicht aufzuhalten. Expertinnen und Experten fordern neue Regeln für die "Massentigerhaltung". REGION (sl). Sie schnurrt, kuschelt und sieht einfach zuckersüß aus. Auf leisen Pfoten hat die Katze den Hund als beliebtestes Haustier abgelöst. Auch im Bezirk Wienerwald/Neulengbach haben die pelzigen Raubtiere ihren Siegeszug angetreten. Nicht zur Freude aller. Die Bezirksblätter haben mit lokalen Tierärztinnen und -ärzten und einem Vertreter der Gemeinde...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Sarah Loiskandl
Damit unsere Aquarientiere ein schönes und ihren Ansprüchen gerechtes Becken bewohnen...
2

Einrichtungsbeispiele.de – Aquaristik 2.0

Aquaristik wird immer beliebter. Viele Leute versuchen sich durch ein Aquarium etwas Natur durch diese spannende Unterwasserwelt nach Hause zu holen. Doch nicht nur als “lebendes Fernseh-Kastl“ ist ein Aquarium gut – wissenschaftliche Studien belegen, dass es für Herz- und Kreislauf gesund ist. Und natürlich tut es auch der Seele gut, wenn man in diese Unterwasserwelt ein- und abtauchen kann und dabei vielleicht den Alltag etwas vergisst. Doch eines sollte bei all der Begeisterung für das Hobby...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Helga Kury

Workshop CANTIENICA®-Rückbildung

Rektusdiastase, Organsenkung, Inkontinenz, Hämorrhoiden, Rückenschmerzen ... oder einfach den Wunsch, den Körper effektiv bei der Rückbildung zu unterstützen?! Lerne in diesem Workshop die Grundprinzipien der Methode kennen. CANTIENICA®-Training verhilft dir zu einem fantastischem Körpergefühl. Vielleicht vorhandene - durch Schwangerschaft und Geburt hervorgerufene - Problemchen können durch konsequentes Training gelindert oder wieder ausgemerzt werden. Entdecke deinen Beckenboden aufs Neue -...

  • Baden
  • Susanne Kraft

Workshop CANTIENICA®-Basics

Ihre Zielsetzung: Wohlbefinden - Schmerzfreiheit - gutes Körperbewusstsein Inhalt des Workshops: Grundlagen der Methode, Grundpositionen, Körper- und Atemübungen für das Training zu Hause. Zeit, um den Übungen nachzuspüren und diese auch zu intensivieren. Für Neueinsteiger und bereits Trainierende gleichermaßen geeignet! max. 6 Teilnehmer - Anmeldung telefonisch unter 0676/89968800 oder per Mail an info@wohlbefinden-kraft.at http://wohlbefinden-kraft.at Wann: 23.06.2017 18:00:00 bis 23.06.2017,...

  • Baden
  • Susanne Kraft
1

Verkauf von Würge-Halsbändern für Hunde wird ab 1. Juni 2017 eingestellt

In enger Zusammenarbeit mit der Tierschutzombudsstelle setzt Megazoo jetzt einen wichtigen Schritt für den Tierschutz in Österreich: Ab dem 1. Juni 2017 stellt Megazoo den Verkauf von „Kettenwürgern“ für Hunde ein. Die Verwendung von „Kettenwürgern“ am Hund ist aus Tierschutzsicht abzulehnen und außerdem ab jetzt verboten. Beim Zug an der Leine zieht sich das Halsband immer weiter zusammen, bis dem Tier die Luft abgeschnürt und ihm Schmerzen zugefügt werden“, erklärt Megazoo-Prokurist Holger...

  • Wels & Wels Land
  • Robert Wier
griechische Landschildkröte, Testudo hermanni boettgeri.
2

Von Griechenland nach Österreich - Schildkröten erobern immer öfters unsere Gärten

Der Mostviertler Aquarien Verein lädt zu einer PowerPoint-Präsentation mit dem Titel „Von Griechenland nach Österreich - Schildkröten erobern immer öfters unsere Gärten“ ein. Referent Philipp Moschner (www.turtlefriend.at), aus Steyr hält schon seit mehr als 20 Jahren griechische Landschildkröten. Im Vortrag wird eingegangen wie ein gut strukturiertes Freigehege für Landschildkröten aussehen soll, damit es den Tieren in menschlicher Gefangenschaft an nichts mangelt und man sich somit ein Stück...

  • Amstetten
  • Jürgen Birgl
1 2

Kaninchen sind kein Ostergeschenk!

Die Anschaffung von Kaninchen will gut überlegt sein. Sie eignen sich nicht als Ostergeschenk. VILLACH (ak). Zugegeben, sie sind ja schon richtig süß, diese kleinen Zwergkaninchen. „Trotzdem sind Kaninchen kein passendes Ostergeschenk für kleine Kinder, denn auch das kleinste Kaninchen wird irgendwann einmal groß und kann je nach Rasse bis zu zehn Kilogramm erreichen,” sagt Jorge Montiel, Leiter des Villacher Tierheimes. Vor allem haben sie, egal ob Hase oder Kaninchen, klein oder groß, gewisse...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Astrid Kompan

Vortrag "Haltung und Zucht von Höckerkopfgeckos"

Vortrag von Stephan Böhm über Haltung und Zucht von Rhacodactylus auriculatus, (Höckerkopfgecko) Wann: 24.03.2017 19:00:00 Wo: Kukuruzstubn, Hauptstraße 45, 7212 Forchtenstein auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Bezirksblätter Mattersburg

Vortrag

Vortrag Magdalena Ivancsics, Portrait von Lygodactylus Williamsi, Haltung und Zucht Wann: 27.01.2017 19:00:00 Wo: Kukuruzstubn, Hauptstraße 45, 7212 Forchtenstein auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Johanna Holzmüller
Redakteurin Karin Zeiler mit ÖQGV-Chef Harald Schliessnig.
13

Vogelpest: Hühner scharren im Käfig

Stallpflicht für Tullns Piperl: Polarkälte begünstigt Virus. BEZIRK TULLN / Ö. "Die armen Pipperl! Jetzt müssen sie anstatt auf 700 auf 25 m² leben", sagt Franz Draxlmayer aus Langenlebarn. Grund dafür, dass er gemeinsam mit seinen Kumpels einen "Wintergarten" für die Hühner gebaut hat, ist die Verordnung zur Stallhaltung für ganz Österreich, weil es als "Gebiet mit erhöhtem Geflügelpest-Risiko definiert wird", informiert Harald Schliessnig, Geschäftsführer der Österreichischen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
(v.l.n.r.) Miriam Üblacker, Nationalrat Georg Willi, Gemeinderat Florian Ladenstein, Peter Samec, Geschäftsführende Gemeinderätin Gabriele Hollinek, Umwelt-Stadtrat Michael Sigmund, Landtagsabgeordnete Helga Krismer und Nationalrätin Christiane Brunner

Grüne der Region unterstützen Kampagne "Haltung zeigen! Klima schützen!“

Grüne aus Purkersdorf, Gablitz, Wolfsgraben und Pressbaum unterstützen die aktuelle Grüne Kampagne „Haltung zeigen! Klima schützen!“. REGION PURKERSDORF (red). "Es geht um viel. Es geht um unsere Umwelt, es geht um unser Klima – und damit meine ich auch das Klima innerhalb unserer Gesellschaft – es geht um die Menschen auf diesem Planeten!“, so Helga Krismer, Landtagsabgeordnete und Landessprecherin der Grünen Niederösterreich. So will man sich gemeinsam weiterhin für die Einführung eines...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.