Immunsystem stärken

Beiträge zum Thema Immunsystem stärken

Ani Paraskevova
29

Tage der offenen Ateliers in OÖ 2020
Ani Paraskevova, Künstlerin und Imkerin aus Leidenschaft

Am vergangenen Wochenende öffneten viele Ateliers und Galerien in ganz Oberösterreich ihre Türen im Rahmen der "Tage der offenen Ateliers". So auch in Linz-Land, genauer in Ansfelden das Atelier von Ani Paraskevova. Die Künstlerin ist gebürtige Bulgarin. Sie hat in Bulgarien Medizin studiert und lange Zeit als Assistenzärztin gearbeitet. Dort hat sie auch das Veterinärmedizin-Technikum und ein Medizinisches College absolviert. Der Liebe wegen lebt sie nun mit ihrem Gatten Otto seit...

  • Linz-Land
  • Ulrike Hofbauer
Christopher Hetz Altenberger zeigt, wie man mit Rotem Sonnenhut eine Tinktur herstellt, die das Immunsystem stärkt.
1 Video 2

Kräuterexperten-Tipp
Christopher Hetz Altenbergers Tinktur zur Immunstärkung

Bezirksblätter-Online-TV: Diese Woche geht's bei Christopher Hetz Altenberger um den Roten Sonnenhut. PIESENDORF. "Gerade jetzt im Herbst, wenn die Grippe- und Virenzeit beginnt, kann man sein Immunsystem mit einem einfach hergestellten Mittel super unterstützen", erklärt Christopher Hetz Altenberger, TEH-Praktiker aus Piesendorf. Er empfiehlt dafür eine Tinktur mit Echinacea purpurea, auch bekannt als Roter Sonnenhut.  "Der Rote Sonnenhut enthält Polyacetylene und Alkylamide", weiß...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Dr. Walter Neubauer, Leiter Department für Psychosomatik für Erwachsene, Klinikum‐
Standort Grieskirchen

Emotional gestärkt
Positive Stimmung unterstützt das Immunsystem

In der Abteilung für Psychosomatik für Erwachsene am Klinikum-Standort Grieskirchen lernen Patienten, ihren Gefühlen mit Therapie und Spezialverfahren (wieder) Ausdruck zu verleihen, sich ihrer seelischen Bedürfnisse bewusst zu werden und Methoden der Spannungsreduktion anzuwenden. GRIESKIRCHEN, WELS. Dies gelingt durch dasPsychotherapieangebot und Spezialverfahren wie zum Beispiel Körperwahrnehmung, Achtsamkeitstraining und Genusstraining. Der Schwerpunkt Psycho‐Neuro‐Immunologie hilft,...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
1 1

Wie viele Menschen existierende Immunität gegen Covid-19 haben

Am Anfang hieß es: „niemand“. Denn das Coronavirus sei neuartig und daher dem Immunsystem nicht bekannt. Es stellt sich aber immer mehr heraus, dass das als SARS-Cov-2 bezeichnete Virus nicht so neuartig ist und es sehr wohl Immunität dagegen gibt. „Haben viele Menschen bereits eine Immunität gegen Covid?“ - so titelt der Editor vom British Medical Journal (BMJ), Peter Doshi, seine lesenswerten Übersicht über den Stand der Forschung in der Ausgabe vom 17.9.20. Er zeigt sehr klar auf, dass es an...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
1 Video

Vitamin D Mangel und die negativen Folgen für das Immunsystem

Vitamin D ist der wichtigste Faktor um in einer Umwelt mit Viren und Bakterien zu überleben, denn es regelt unser Immunsystem. Das Problem dabei: 80 bis 90 Prozent der Menschen bei uns haben vor allem im Winter einen Mangel. Es lohnt daher sich damit zu beschäftigen. Gute Gelegenheit dazu bietet ein neuer Vortrag von Prof. Jörg Spitz, dem besten Vitamin D Experten im deutschen Sprachraum. Unten das Video, vorher die Highlights. Über 33.000 wissenschaftliche Studien haben Vitamin D schon...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
4 2

Covid- 19: Es ist das Immunsystem – STUPID!

Von den Pharmafirmen, der WHO und vielen Politikern wird gebetsmühlenartig wiederholt, dass nur eine Impfung die Pandemie beenden kann. So als würde eine Impfung mit dem Virus oder dessen Fragmenten, eine Infektion mit eben diesem verhindern. Das ist natürlich nicht der Fall. Aber was verschafft uns dann die Immunität? Ein Artikel im JAMA Network beschäftigt sich mit dieser Frage und fasst die neu ausgearbeiteten und in Fachpublikationen veröffentlichten Studien zusammen. Die Entstehung...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
2 1

Studie zeigt: Vitamin D verbessert Heilung von Covid-19

Es gab schon mehrere Studien, die eine Verbindung von Schwere des Verlaufs von Covid-19 mit den Vitamin D Spiegeln herstellten. Alle zeigten, dass niedrige Vitamin D Spiegel zu schwererer Krankheit oder sogar Todesfällen führten. Insbesondere zu beobachten bei Menschen mit dunklerer Haut in nördlichen Breiten, bei denen die Sonne weniger Vitamin D erzeugen kann. In den USA haben 42 Prozent der Bevölkerung ein Vitamin D Defizit, aber 82 Prozent Schwarze und 70 Prozent Hispanics. Ein in JAMA...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
1

Empfehlungen für den Herbst zur Prophylaxe vor Corona und Influenza

Im Mai gab es ein Interview mit Doz. Dr. Bodo Kuklinski. Man könnte ihn laut Ulrich Strunz den Übervater der deutschen Molekularmedizin nennen. Er steckte darin die wesentlichen Eckpunkte zur Verhinderung von viralen Infektionen ab. Aus Sicht eines behandelnden Mediziners und natürlich noch mehr aus Sicht der Patienten, ist Prophylaxe, die Verhinderung von Erkrankung, die wünschenswerteste Vorgehensweise. Die Grundlage fasste Kuklinski so zusammen: „Viren sind bei schwachem Immunsystem...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
2 2

Hustenmittel Bromhexin als wirksames Medikament gegen Covid-19

Bromhexin ist ein rezeptfreies, schleimlösendes Hustenmittel, das 1963 unter verschiedenen Markennamen eingeführt wurde. Es ist ein weithin verschriebenes Medikament zur Behandlung einer Reihe von Atemwegserkrankungen, hauptsächlich solcher, die mit einer Störung der Schleimsekretion einhergehen, und es ist gut verträglich und sicher. Im Zusammenhang mit dem Coronavirus ist wichtig, dass es den Eintritt von SARS-CoV-2 über die ACE2-Zellrezeptoren blockiert und damit die Vermehrung des Virus...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
2 2

Fettleibigkeit reduziert Wirksamkeit von Corona-Impfstoff – Nutzen bei Risikogruppen fraglich

Im Moment setzten Regierungen und die Pharma Industrie auf Impfstoffe um die Coronavirus Pandemie in den Griff zu bekommen. Rund 190 Impfstoffe sind in Erprobung oder Vorbereitung. Aber es gibt ein kleines Problem: Existierende Krankheiten können das Immunsystem stark beeinträchtigen und damit die Wirksamkeit der Impfung. In den Vereinigten Staaten, in denen wahrscheinlich bereits über 40 Millionen Menschen infiziert waren und fast 155.000 gestorben sind, wird die Wirksamkeit dieses...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
5 2

EU kippt Regelung zum Schutz vor Gentechnik für Covid-Impfstoff

In der EU gelten ziemlich strenge Regeln für den Umgang mit Gentechnik. Es gilt das Vorsorgeprinzip, das heißt, es darf keine Gentechnik freigesetzt werden, solange deren Unschädlichkeit nicht bewiesen ist. Als Impfstoff gegen SARS-Cov-2 favorisieren westliche Firmen gentechnische mRNA und DNA Impfstoffe, deren Erprobung nach den geltenden Gesetzen und Verordnungen mit größter Vorsicht zu geschehen hätte. Das EU-Parlament hat der neuen Regelung am 10. Juli zugestimmt, der Rat (Ministerrat)...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
1

Corona-Impfstoff aus China beginnt mit klinischen Test der Phase 3

Derzeit listet die WHO weit über 100 Impfstoffkandidaten, wovon sich 23 in der klinischen Erprobung befinden und 140 noch in der präklinischen Phase. Für die letzte und entscheidende Phase sind erst 3 Kandidaten angeführt: nämlich die stark gehypte Moderna, an der auch Bill Gates beteiligt ist, die Kooperation von University of Oxford mit der Pharma Unternehmen AstraZeneca und der chinesischen Sinovac. Moderna hat wie berichtet kürzlich seine Studie über die Ergebnisse der Tests von Phase 1...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer

Wo der „Faktenchecker“ Correctiv schlecht informiert ist

Die Datenlage zum Coronavirus und der dadurch ausgelösten Krankheit Covid-19 ist ziemlich unklar und im Fluß befindlich. Zu viel ist neu und anders als bei den Corona-Grippeviren, wie zum Beispiel die Infektiösität von Kindern. Und das Wissen erweitert sich mit jeder Woche, vor allem über Dunkelziffern symptomlos Infizierter, Antikörper, Immunität und richtige Behandlung von Erkrankten hat sich der Wissensstand deutlich erweitert. Ein Beispiel dafür ist die Infektionssterblichkeit, die zu...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer

Cochrane Studie über Behandlung mit Antikörper-Plasma: keine positiven Wirkungen erkennbar

Menschen, die sich von COVID-19 erholt haben, entwickeln Antikörper als eine natürliche Abwehr gegen die Krankheit. Antikörper befinden sich in einem Teil des Blutes, der als Plasma bezeichnet wird. Plasma aus Blut von genesenen Patienten, das COVID-19-Antikörper enthält, kann zur Herstellung von zwei Präparaten verwendet werden. Erstens Rekonvaleszenzplasma, das diese Antikörper enthält. Zweitens Immunglobulin, das konzentrierter ist und daher mehr Antikörper enthält. In eine Behandlung damit...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
1 1

Der sicherste Urlaubsort in Österreich ist wahrscheinlich … Ischgl

Viele Menschen frage sich wohin sie diesen Sommer auf Urlaub fahren können ohne großes Risiko einer Infektion mit dem Coronavirus. Das österreichische Außenministerium meint, wohl aus parteitaktischen Gründen, praktisch nirgendwohin, denn selbst Grönland wird als hohes Sicherheitsrisiko der Stufe 4 auf der sechsteiligen Risikoskala bezeichnet. Darunter gibt es kein Land, auf Stufe 6 mit expliziter Reisewarnung, finden sich dann gerade die Länder und Regionen, die schon starke Ausbrüche...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
7 3 4

Sterblichkeit von Covid-19 nach Land – der Vergleich macht Sie unsicher

Wer kennt noch den alten Werbeslogan von Siemens „Der Vergleich macht Sie sicher“? Vergleiche haben in Zeiten von SARS-Cov-2 Saison. Politiker teilen gerne Tabellen, die ihr Land auf Platz 1 oder 2 zeigt. Vor allem Sterblichkeitsraten und -zahlen sollen beweisen, wie gut man selbst ist und wie schlecht die anderen, insbesondere Schweden. Aber man kennt auch die alte Weisheit von „Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast.“ Derzeit kursieren im Zusammenhang mit dem...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
2 2

Herdenimmunität gegen SARS-Cov-2 schon ab etwa 20 Prozent möglich

Herdenimmunität ist das große Ziel um die weitere Verbreitung des Coronavirus zu verhindern. Die Herdenimmunitäts-Schwelle (HIS) wird erreicht, wenn etwa 60 bis 70 der Bevölkerung immun sind. Offensichtlich ist der Unterschied zwischen einer HIS von 70 Prozent und einer HIS von 20 Prozent dramatisch. Je niedriger die Schwelle, desto schneller brennt eine Epidemie aus, da sie die Fähigkeit verliert, mehr Menschen zu infizieren. Genau das tut sich in einer ganzen Reihe von Ländern in Europa und...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
1

Britische Behörden empfehlen Vitamin D als Vorbeugung bei Corona

Es ist längst bekannt, dass Vitamin D mindestens 2000 Vorgänge im Körper regelt, am wichtigsten darunter das Immunsystem. Und zwar sorgt sowohl dafür, dass es gegen Eindringlinge aktiv als auch ist es dafür zuständig es wieder abzuschalten, bevor es eigene Zellen beschädigt. Man kennt auch die dafür zuständigen Rezeptoren und weiß, dass deren Unterwicklung wegen Vitamin D Mangel in der Kindheit zu Autoimmunerkrankungen führt. Wenig überraschend haben auch schon einige Studien festgestellt,...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
Fettleibigkeit, verursacht durch Zucker, Kohlehydrate und Alkohol, ist einer der massiven Risikofaktoren bei Covid-19 und meist auch Grundlage für Herzerkrankungen, Diabetes, Krebs und Bluthochdruck. Vorbeugen bei diesen Krankheiten heißt auch Vorbeugen bei Covid-19.
1

Coronavirus: Fakten verstehen und Ängste überwinden

Heute ist „Corona“ eines der weltweit am häufigsten verwendeten Wörter, und die Menge an Informationen und Fehlinformationen hat in der Öffentlichkeit Zweifel und Ängste ausgelöst. Inzwischen liegen genug Daten zu COVID-19 vor. Doch je mehr Daten es gibt, desto weniger wird darüber berichtet. Dennoch lässt sich die entscheidende Frage, ob sich etwas über das saisonale Maß hinaus Gefährliches verbreitet hat, inzwischen beantworten. Aber zunächst die Fakten: Viren und Bakterien (1) Viren...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
3

Studie: Vitamin-Magnesium Kombination verringert Schwere von Covid-19 bei Senioren

Eine kürzlich auf dem Preprint-Server medRxiv im Mai 2020 veröffentlichte Studie zeigt, dass eine Kombination der leicht verfügbaren und kostengünstigen Vitamine D3, B12 und des Minerals Magnesium das Fortschreiten der Krankheit zu schweren oder tödlichen Stadien reduzieren oder verhindern kann. Da kein wirksames therapeutisches Covid-19-Medikament und kein Impfstoff gegen das neue Coronavirus in Sicht sind, untersuchen die Forscher verschiedene Strategien, um seine Ausbreitung und...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
Urlaubsreisen in Zeiten dees Coronavirus. Wo ist es am sichersten?
2 2

Die sichersten Urlaubsländer nach Corona: Italien, Spanien, Frankreich

Im Moment kursieren Urlaubstipps wie die ‚20 besten Plätze‘. Kriterium für die Auswahl ist ‚möglichst wenig Infektionen‘. Das ist in doppelter Hinsicht Unsinn. Sicherer ist es logischerweise, dorthin zu fahren, wo die Immunität schon weit fortgeschritten war. Kommt es an einem Urlaubsort wieder zu entweder lokalen Infektionen oder durch andere Urlauber, so kann sich das Virus am schnellst ausbreiten, wenn es viele Menschen ohne Immunität findet. Je höher der Anteil an Personen mit einer...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
2

Herdenimmunität gegen Coronavirus erreicht? Hinweise mehren sich

Die Herdenimmunität – wenn also mindestens 60 Prozent der Bevölkerung immun gegen das Coronavirus sind – gilt als das Ziel, mit dem die Coronakrise überwunden wäre. Die Pharmaindustrie wünscht sich, dass es durch Impfungen erreicht wird, die Milliarden auf ihre Konten spült. Die Politik vermittelt den Eindruck, dass wir davon noch weit entfernt sind, neue Studien weisen aber auf das Gegenteil hin. Die britische Epidemiologin Sunetra Gupta schließt aus der Analyse des Verlaufs der Pandemie,...

  • Niederösterreich
  • Dr. Peter F. Mayer
Anzeige
Sonnenstudios haben seit 1. Mai wieder geöffnet.

Sonnenstudios in Österreich
Solarien haben wieder geöffnet: Sonnenlicht für gute Laune und Wohlbefinden

Fehlendes Sonnenlicht (UV-Licht) bewirkt einen Vitamin D Mangel in unserem Körper und hat negative Auswirkungen auf die Psyche. Mit der Öffnung der Sonnenstudios in Österreich seit 1. Mai können die Menschen unter Einhaltung der Schutzmaßnahmen wieder aktiv ihren Vitamin D Haushalt auffüllen. WIEN. Mit den seit Anfang Mai erlassenen Lockerungen und der Wiedereröffnung der Handels- und Dienstleistungsbetriebe, haben nun auch die Sonnenstudios seit 1. Mai in ganz Österreich wieder geöffnet....

  • Wien
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
1

THOR Kampfkunst und Fitness setzt sich für die sofortige Wiedereröffnung der Fitnessstudios ein
Systemrelevanz von Fitness- und Gesundheitsstudios!

Rund 1,3 Mio. Menschen sind Mitglied in einem der über 1.239 Fitnessstudios in Österreich. Wir sind eines davon. Durch die Verordnungen der Länder im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie mussten alle Fitnessstudios in Österreich schließen, so dass die Menschen nicht mehr ihrem Sport nachgehen können. Dabei ist Fitnesstraining gerade jetzt wichtig und unabdingbar, damit die Menschen gesund bleiben, denn es stärkt die Muskulatur und das Herz-Kreislauf-System sowie das Immunsystem. Damit hat das...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Unterthor

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 27. Oktober 2020 um 18:30
  • Hauptpl. 10
  • Ruprechtshofen

Kraftvoll und gesund durch den Herbst mit Qigong

Qigong ist eine der fünf Säulen der Trad. Chin. Medizin und eine wunderbare Möglichkeit das Immunsystem und die innere Kraft zu stärken. In diesem Kurs geht es vorwiegend um die Stärkung des Lungen-Qi (Abwehr-Qi) mit entsprechenden Qigong-Übungen zur Mobilisierung des faszialen Gewebes (Brustmuskulatur, Zwischenrippenmuskulatur, Schultern, …) sowie Meridiandehnungsübungen, Faszienübungen sowie Massagen, Achtsamkeitsschulung und Atemtraining WO: Turnsaal LifeTouch Massagepraxis, Hauptplatz...

  • Melk
  • Irmgard Stögmüller
  • 28. Oktober 2020 um 17:00
  • ETZ Klagenfurt
  • Klagenfurt

Meditationskurs - Du bist was Du denkst!

Lerne ohne Vorkenntnisse wie Du durch eine Meditation mit speziellen Methoden Deine Blockaden im Leben lösen kannst. Eine der effektivsten Methoden um seine Ziele zu erreichen. Gerade in Zeiten des Corona-Virus ist es wichtig, seine Ängste und Blockaden auflösen zu können und das Immunsystem zu stärken. nähere Infos unter: www.gesundheitspraxis-wallner.at 0660 7731450

  • 2. November 2020 um 18:30
  • Schulstraße 5
  • Pöggstall

Kraftvoll und gesund durch den Herbst mit Qigong

Qigong ist eine der fünf Säulen der Trad. Chin. Medizin und eine wunderbare Möglichkeit das Immunsystem und die innere Kraft zu stärken. In diesem Kurs geht es vorwiegend um die Stärkung des Lungen-Qi (Abwehr-Qi) mit entsprechenden Qigong-Übungen zur Mobilisierung des faszialen Gewebes (Brustmuskulatur, Zwischenrippenmuskulatur, Schultern, …) sowie Meridiandehnungsübungen, Faszienübungen sowie Massagen, Achtsamkeitsschulung und Atemtraining WO: Turnsaal Volksschule Pöggstall MITZUBRINGEN:...

  • Melk
  • Irmgard Stögmüller
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.