Alles zum Thema Kredite

Beiträge zum Thema Kredite

Wirtschaft
Generaldirektor Christoph Paulweber zeigt, passend zum Jubiläumsjahr auf ein Fünf-Gulden-Muster-Poster; Filialleiter Franz Kröll (Mitte) und Alois Stiegler, Leiter des regionalen Beratungszentrums für Firmenkunden.

Finanz- und Bankwesen
Einen Überfall auf eine Sparkasse im Lungau gab es noch nie

Vor 200 Jahren wurde die erste Sparkasse Zentral- und Osteuropas im Wiener Bezirk Leopoldstadt gegründet. In Salzburg gibt die Sparkasse seit 1856, in Tamsweg seit 1886. TAMSWEG, SANKT MICHAEL. Die Sparkasse feiert heuer ihr 200-jähriges Gründerjubiläum, weil in Wien-Leopoldstadt 1819 die erste Sparkasse Zentral- und Osteuropas gegründet wurde. Damals sei auch das Sparbuch entstanden – vor 200 Jahren bei einer fixen Verzinsung von vier Prozent, wie der Salzburger Sparkasse-Generaldirektor,...

  • 07.05.19
Wirtschaft

Stadt Jennersdorf will 29 Kredite neu verhandeln

Die Stadtgemeinde Jennersdorf will alle 29 derzeit aushaftenden Kredite zusammenfassen und mit den Banken neu verhandeln. Das gab Bürgermeister Reinhard Deutsch bekannt. "Es geht erstens darum, mehr Überschaubarkeit über die Finanzsituation zu erhalten und zweitens darum, mittels Laufzeitverlängerungen mehr Spielraum für die Gemeinde zu bekommen", sagt Deutsch.

  • 24.07.18
Lokales
Vergabe der Wohnbauförderung wird jetzt neu geregelt

Vergabe der Wohnbauförderung wird jetzt neu geregelt

SALZBURG (lg). Die neue Landesregierung hat sich darauf verständigt, ein neues Vergabesystem für die Wohnbauförderung zu entwickeln und so rasch wie möglich zu implementieren, teilte der ÖVP-Wohnbausprecher LAbg. Wolfgang Mayer mit. Das derzeitige Online-Vergabesystem weise einige Mängel auf.

  • 02.07.18
Wirtschaft

Finanzierung von Darlehen zwischen Privatpersonen ernst

Vous avez un mauvais crédit? Vous avez besoin d'argent pour payer les factures? Vous devez démarrer une nouvelle entreprise? Avez-vous un projet inachevé en main en raison du manque de fonds? Vous avez besoin d'argent pour investir dans certaines compétences que vous recevez? et je ne sais pas quoi faire. À la facture M. Philipp, un prêteur privé. J'accorde des prêts à un taux d'intérêt de 3% par pour monter de 5 000,00 à 208 000 000,00 comme une offre de prêt. Financement à 100% du...

  • 28.03.18
  •  1
Lokales
Mit 3,5 Millionen Euro werden Wohnbauprojekte im Bezirk Kitzbühel unterstützt.

3,5 Millionen Euro für Wohnbauprojekte im Bezirk Kitzbühel

BEZIRK KITZBÜHEL (jos). „In der letzten Sitzung des Wohnbauförderungskuratoriums wurden für Wohnbauprojekte im Bezirk Kitzbühel insgesamt Kredite, Förderungen und Beihilfen in der Höhe von 3,5 Millionen Euro beschlossen“, informiert Volkspartei-Landtagsabgeordneter Josef Edenhauser. Der Großteil der Mittel wird für Neubauwohnungen bereitgestellt, 58 neue Wohnungen sollen damit errichtet werden. Auch für einige Sanierungsvorhaben gab es grünes Licht, 166.000 Euro werden für die Erneuerung von 52...

  • 18.12.17
Lokales
LHStv Josef Geiser (Mitte), Geschäftsführer des Landeskulturfonds Thomas Danzl und Saatbau-Obmann Josef Trenkwalder (von li.).

Mehr Investition in die Tiroler Landwirtschaft

Die Investitionen in der Tiroler Landwirtschaft scheinen sich zu stabilisieren, dies kann man vor allem an den Milchpreisen festmachen. Die agrarstrukturell benachteiligten Regionen im Tiroler Oberland haben hingegen noch Schwierigkeiten. TIROL. Das Investitionsvolumen und die Kreditnachfrage steigt in Tirol. Nur in der Region Landeck macht man sich Sorgen und möchte der dortigen schwierigen Situation entgegen wirken.  Der Plan dazu sieht folgendermaßen aus: Man hole sich einen lukrativen...

  • 18.08.17
  •  1
LokalesBezahlte Anzeige

KREDITE für Pensionisten, Unselbstständigen, Immobilienbesitzer www.kredite-oesterreich.at

Ihr Erfolg mit uns wird garantiert durch unsere langjährige Erfahrung und die Zusammenarbeit mit mehr als 30 Banken und Kreditinstituten. Dies ermöglicht uns eine sehr hohe Erfolgsquote und gute Konditionen für unsere Kunden. Wir betreuen ausschließlich berufstätige Klienten mit zumindest dreimonatiger Anstellung und Pensionisten bis ins Alter von 75 Jahren. Unser Honorar in der Kreditvermittlung besteht aus einer Erfolgsprovision. Zusammen können wir erreichen: Privat-Zusatzkredit:...

  • 27.03.17
  •  11
Politik
Der Bürgermeister von St. Georgen, Karl Markut, hat Insolvenz angemeldet

Bürgermeister von St. Georgen insolvent

Über das Vermögen von Karl Markut wurde ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet. ST. GEORGEN. Der Bürgermeister von St. Georgen und ehemaliger Landtagsabgeordneter, Karl Markut, hat Insolvenz beantragt. Schweizer Franken Kredit Als Insolvenzursache gibt Markut an, dass er für die Errichtung einer Betriebsliegenschaft einen Schweizer Franken Kredit aufgenommen hatte und sich dieser verteuerte. Für die Errichtung der Betriebsliegenschaft wurde zur Ausfinanzierung im Jahre 2004...

  • 24.02.17
Wirtschaft
Volksbank OÖ-Vorstandsvorsitzender Richard Ecker.
2 Bilder

Volksbank OÖ: 120 Millionen Euro an Krediten für kleine und mittlere Betriebe zu günstigeren Zinsen

Volksbank OÖ bläst nach Integration der kleineren lokalen Volksbanken zur Finanzierungsoffensive. OÖ. Die zuvor eigenständigen Volksbanken Bad Hall und Almtal werden Mitte 2017 in die Volksbank Oberösterreich integriert. Aber schon mit Jahresbeginn geht die dann etwa 2,3 Milliarden Euro Bilanzsumme große Volksbank OÖ mit ihren rund 500 Mitarbeitern in die Offensive: "Wir wollen jetzt nutzen, dass aus einzelnen lokalen Playern eine mittelständische Bank entstanden ist", sagt...

  • 01.12.16
Wirtschaft
Abbildung 1: Vergleich verschiedener Zinskonditionen. Eigene Darstellung

Vorsicht beim Autokauf – immer Spezialkredite verwenden!

Ratenkredite werden heute vor allem online oft ohne Zweckbindung vergeben. Was auf den ersten Blick als Vorteil in Sachen Flexibilität gilt, kann sich beim Autokauf durchaus als Kostenfaktor entpuppen. Zweckgebundene Autokredite weisen diesbezüglich einige Vorteile auf. Wer aktuell ein Auto kaufen möchte, kann von einem günstigen Finanzierungsumfeld profitieren. Dies scheinen viele Österreicherinnen und Österreicher zu nutzen, denn einer Studie der Bank Austria zufolge stiegen die...

  • 07.10.16
Wirtschaft
Christoph Wurm ist Generaldirektor und Vorstandsvorsitzender der VKB-Bank.
4 Bilder

"Wieder an Wirtschaft glauben"

OÖ (tk, pfa). War im Vorjahr der Jahresüberschuss der VKB-Bank noch zweistellig, wird die Steigerung heuer wohl nicht so hoch ausfallen. Das kündigt Christoph Wurm, Generaldirektor der VKB-Bank, im Gespräch mit der BezirksRundschau an. Zwar entwickle sich das Wohnbaugeschäft nach wie vor sehr gut, das Firmenkundengeschäft sei jedoch zurückhaltend. "Letzteres hat mit dem Wirtschaftswachstum zu tun", so der VKB-Chef, der dafür plädiert, wieder an die "positive Kraft unserer Wirtschaft zu...

  • 01.09.16
  •  1
Wirtschaft
Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav: "Wir werden die NÖ-Betriebe unterstützen."

Heimische Unternehmen von Kreditkontrolle betroffen

(Red.). Niederösterreichs kleine und mittelgroße Betriebe sind von der schärferen EU-Richtlinie für für Verbraucherkredite betroffen. Eine neue EU-Richtlinie, die am vergangenen Montag in Kraft getreten ist, sorgt für weitere Verschärfungen bei Kreditvergaben. Künftig soll u.a. festgestellt werden, ob man sich ein Darlehen auch bei steigenden Zinsraten leisten kann. „Durch die genauere Kontrolle werden wahrscheinlich weniger Kredite vergeben und damit weniger investiert. Da besonders...

  • 24.03.16
  •  1
Lokales
Klemens Kofler, Immo-Contract: "Niedrige Zinsen nützen nichts, wenn es kein Geld gibt."
2 Bilder

Finanzierung: Schwere Zeiten für Immobilienkäufer

Für eine Kreditaufnahme braucht man gute Nerven und - Geld BEZIRK. "Wenn ich keinen Kredit bekomme, nutzen mir die niedrigen Zinsen auch nichts", sagt Immobilienprofi Klemens Kofler von Immo Contract in Horn lachend. Das Hauptproblem sei, dass Kreditnehmer um die 30 Prozent Eigenkapital haben müssen. Das haben die meisten nicht. "Wer nicht von den Eltern finanziell unterstützt wird, wird so zu keinem Eigentum kommen." Hausbau unerschwinglich Die Immobilienpreise seien zum...

  • 21.03.16
WirtschaftBezahlte Anzeige

2016 EIN JAHR MIT VIELEN VERÄNDERUNGEN

Ich bin seit 1998 am Finanzmarkt tätig und mache Infoabende zu aktuellen Themen in der Finanzwelt. Meine Hauptaufgabe ist es, mehr Transparenz für das Thema "Finanzierung, Veranlagung, etc." durch stetiges Recherchieren zu schaffen und nach alternativen Investitionsmöglichkeiten zu suchen. Meine Unabhängigkeit und die damit verbundene neutrale Wissensweitergabe ist Ihr Vorteil! Information und Wissen sind die einzigen Lösungswege, um sich selber auch in Zukunft schützen zu können. Lassen Sie...

  • 16.01.16
Wirtschaft
P. Hechenberger, A. Widauer, C. Daxer, G. Aigner, H. Lettner, M. Zachenhofer, H. Schmid, A. Wex, H. Haßlwanter

Die Hausbank der Region weiter auf Erfolgskurs

ST. JOHANN (rw). Bei der Generalversammlung der Raiffeisen RegionalBank Fieberbrunn - St. Johann wurden die erfreulichen Zahlen der Bilanz sowie der Gewinn- und Verlustrechnung 2014 präsentiert. Gemeinsam mit den Vorständen Dir. Heinz Haßlwanter, Albert Wex und Christian Daxer konnte der Vorsitzende des Aufsichtsrates, Helmut Lettner, über ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2014 berichten. Unter anderem verzeichnet man eine Steigerung des Gesamtfinanzierungsvolumens um 3,07 %. Für 15.818 Kunden,...

  • 13.06.15
Politik
Die Befragungen am dritten und vierten Tag im U-Ausschuss ergaben, dass die Bankenaufsicht bereits 2006 Kritik an der Hypo Alpe Adria übte und über die risikoreichen Geschäfte Bescheid wusste.

Hypo-U-Ausschuss: So funktioniert die Bankenaufsicht in Österreich

Am dritten und vierten Tag im Untersuchungsausschuss zu den Ereignissen rund um die Hypo Alpe Adria standen Bankenprüfer der Finanzenmarktaufsicht (FMA) und der Österreichischen Nationalbank (OeNB) auf der Ladungsliste. Der Abschlussbericht der Griss-Kommission wirft der Bankenaufsicht vor, die Probleme der Hypo Alpe Adria in der Zeit vor der Notverstaatlichung im Jahr 2009 erkannt zu haben ohne darauf zu reagieren. "Die Bankenaufsicht unterließ es, ausreichend Druck auf das Management der...

  • 01.05.15
  •  9
Politik
Gemeinsam auf Besuch in der WOCHE: Heinz Christian Strache und Christian Ragger

HC Strache: "Keine Friedensinitiative nötig"

FPÖ-Chef Heinz Christian Strache bei Bürgermeister-Konferenz in Kärnten: Eine Schlichtung zwischen Obmann und Klubobmann sei nicht notwendig. Nicht zur Schlichtung sei der FPÖ-Chef HC Strache nach Kärnten gekommen, sondern wegen der FPÖ-Bürgermeister-Konferenz am Mittwoch Abend in Arriach. Das sagt Strache im Gespräch mit der WOCHE. "Ich bin beiden Christians zugetan", so der Wiener in Richtung Klubobmann Christian Leyroutz und Partei-Obmann Christian Ragger. Letzterem stärkt er den Rücken: "Er...

  • 30.04.15
Lokales
Michael Müllner erlebte als Journalist den SWAP-Streit am Handelsgericht live mit.

St. Pölten: Ein 'Giftl' fürs Budget

Michael Müllner bringt als neutrale Instanz Licht in den Streit zwischen St. Pölten und der Raiffeisenlandesbank. ST. PÖLTEN (jg). Die Stadt St. Pölten gegen die Raiffeisenlandesbank (RLB): Es ist ein Streit, bei dem es um viel Steuergeld geht. Michael Müllner hat die Verhandlungen am Wiener Handelsgericht live miterlebt und die Geschehnisse im Magazin MFG dokumentiert. Im Gespräch mit den Bezirksblättern erklärt er als neutrale Instanz, wie es zu dem Streit kam, warum man sich noch nicht...

  • 29.04.15
Wirtschaft
2 Bilder

HETA belastet Ergebnis der HYPO Oberösterreich

80 Millionen Euro Vorsorge muss die HYPO Oberösterreich für die Abbaubank HETA – ehemals Hypo Alpe Adria – dieses Jahr bereitstellen. Durch das Zahlungsmoratorium beläuft sich das Vorsorgevolumen in den Jahren 2015 bis 2017 auf 150 Millionen Euro. Die HETA und die Bankenabgabe sind laut HYPO Oberösterreich-Generaldirektor Andreas Mitterlehner die zwei Hauptgründe, warum der Jahresüberschuss für das Jahr 2014 "nur" 5,5 Millionen Euro betrage. Die Bankenabgabe belief sich 2014 auf acht Millionen...

  • 28.04.15
Lokales
Zwei Angestellte (27 bzw. 32) der Sparkasse Korneuburg und eine Kreditvermittlerin (44) auf der Anklagebank des Landesgerichtes Korneuburg.

Kredite betrügerisch vergeben?

Zwei Sparkasse-Korneuburg-Angestellte sowie Kreditvermittlerin vor Gericht. KAPELLERFELD/KORNEUBURG (mr). Die Staatsanwaltschaft Korneuburg legte vier Angeklagten die Verbrechen des schweren Betruges vor, die der Erst- und die Drittangeklagte gewerbsmäßig begangen haben sollen. Der Tatvorwurf lässt sich dahin zusammenfassen, dass die drittangeklagte Kreditvermittlerin gefälschte Unterlagen (insbesondere Arbeits- und Entgeltsbestätigungen) von Kreditwerbern den Bankangestellten der...

  • 20.04.15
Lokales
4 Bilder

Hypo-Vorstand Johann Kollreider im BB-Interview

Die Hypo-Landesbank tourt derzeit durch Tirol und informiert Unternehmer über die Möglichkeiten, bzw. Stolpersteine bei Betriebsübergaben. Die BEZIRKSBLÄETTER haben bei der Veranstaltung im Trofana die gelegenheit wahrgenommen, um mit Hypo-Vorstand Johann Kollreider ein Interview zu führen. Herr Kollreider, wie geht des der Bank? Johann Kollreider: "Danke, es geht uns im Wesentlichen sehr gut. Wir haben viele Dinge in der jüngeren Vergangenheit in den Griff bekommen. Auch die Geschäfte in...

  • 20.04.15
Wirtschaft

Oberbank plant heuer eine Kapitalerhöhung

Die Ergebnisse des Bankensektors sind zwar vom schwierigen Umfeld geprägt, die Oberbank entwickelt sich aber Generaldirektor Franz Gasselsberger zufolge seit Jahren gegen den allgemeinen Trend und erzielt ungebrochen herausragende Ergebnisse. Deshalb habe die Oberbank eine Kapitalerhöhung um bis zu 1.918.875 Stück Stammaktien beschlossen. Der Preis wird zwischen 45 und 55 Euro liegen. Gasselsberger: "Die Kapitalmaßnahmen werden dazu beitragen, dass die Kernkapitalquote 2015 auf etwa 12,6...

  • 25.03.15
Wirtschaft
4 Bilder

"2015 wird viel besser, als jetzt prognostiziert!"

Bilanz und Ausblick: Wirtschaftskammer St. Pölten lud zum Neujahrsempfang ST. PÖLTEN (red). "Es ist mir eine große Freude, den Julius Raab-Saal voll zu sehen", hielt Norbert Fidler, Obmann der Wirtschaftskammer-Bezirksstelle St. Pölten, angesichts der rund 550 Gäste des Wirtschaftskammer-Neujahrsempfangs im WIFI fest, ehe er gemeinsam mit WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und Oberbank-Generaldirektor Franz Gasselsberger Bilanz über 2014 zog und einen Ausblick auf 2015 gab. Zwazl: "Haben viel in...

  • 23.01.15
Wirtschaft
Oberbank-Generaldirektor Franz Gasselsberger blickt zufrieden auf das Rekordjahr 2014.

Filialgründungen als Erfolgsfaktor

In einem laut Generaldirektor Franz Gasselsberger schwachen Marktumfeld konnte die Oberbank ein herausragendes Betriebsergebnis von 240 Millionen Euro im Jahr 2014 erzielen. Damit steigerte die Bank diesen Wert gegenüber 2013 um 12,9 Prozent. Die Bilanzsumme verbesserte sich von 17,5 auf 17,8 Milliarden Euro. Wachstumstreiber war unter anderem das Kreditvolumen, das um fünf Prozent auf ungefähr 12,3 Milliarden Euro kletterte. Ein Erfolgsfaktor seien die Filialgründungen. Gasselsberger:...

  • 14.01.15
  • 1
  • 2