Patagonien

Beiträge zum Thema Patagonien

Freizeit
Auf Feuerland – vom Wind gezeichnet...

Diashow in Brixen i. T.
Auf dem Rad bis ans Ende der Welt

Fahrrad-Abenteuer Patagonien im Vortrag, 17. Oktober. BRIXEN. Die Diashow "Fahrrad-Abenteuer Patagonien – Auf dem Drahtesel bis ans Ende der Welt" zeigen Nicol und Gerhard Buchgraber am Donnerstag, 17. 10., 19.30 Uhr, in der VS-Aula in Brixen. Die Durchquerung von Chile und Argentinien von der bolivianischen Grenze im Norden bis Ushuaia (Feuerland), der südlichsten Stadt der Erde, war der letzte Teil der dreijährigen Radreise von Alaska bis Feuerland (30.000 Fahrrad-Kilometer).

  • 09.10.19
Reisen
5 Bilder

Fahrradabenteuer PATAGONIEN
Diashow PATAGONIEN in Brixen i. Th. – Auf dem Drahtesel bis ans Ende der Welt

Zwei Räder und ein Lebenstraum! Von der heißen Wüstensteppe Nordargentiniens durch die fruchtbare Vulkanlandschaft im Zentrum von Chile ins winddurchpeitschte Patagonien mit seinen markanten Gebirgszügen, Gletschern und Seen bis Ushuaia, der südlichsten Stadt der Erde. Auf ihrer dreijährigen Fahrradreise von Alaska nach Feuerland durchquerten Nicol und Gerhard Buchgraber Argentinien und Chile mit ihren Rädern und sammelten faszinierende Eindrücke von der atemberaubenden Landschaft und...

  • 22.09.19
Freizeit

Michael Strassers Grenzgang entlang der Panamerica

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Gerne werden in der Öffentlichkeit die Momente des Erfolgs dargestellt. Weltrekorde, Siege, Erfolge, Auszeichnungen,… Michael Strasser möchte mit seinem neuen Vortrag private und unveröffentlichte Einblicke hinter die Erfolgskulisse geben. Er erzählt von großen Rückschlägen, unerwarteten Zwischenfällen und mentalen Löchern – und eben wie man diese auch wieder überwinden kann. Strasser möchte inspirieren, motivieren und anhand des Projektes ‚ice2ice‘ Einblicke in die...

  • 21.09.19
Lokales
Robert Totz und Anna Hanzel
6 Bilder

Reiseabenteuer
Patagonien - bis ans 'Ende der Welt'

In Afrika hat Robert Totz schon 100.000 Autokilometer abgespult. Jetzt hat er Südamerika für sich entdeckt. WEISSENBACH/SÜDAMERIKA (mw). Die Abenteuerlust liegt dem pensionierten EDV-Spezialisten im Blut. Nach aufregenden Erlebnissen am schwarzen Kontinent bereiste er nun mit seiner Begleiterin Anna Hanzel von April '18 bis Jänner '19 Südamerika auf abenteuerlichen Wegen. In 16.000 Kilometern im 18 Jahre alten Nissan Patrol mit Dachzelt erreichten sie unter anderem das 'Fin del Mundo' (Ende...

  • 03.06.19
Reisen
Patagonien - Sonnenaufgang beim "Hidden Fall"
Die meisten Wanderungen haben wir vom kleinen Ort El Chaltén aus gemacht. So auch an diesem Morgen, wo es zum "Hidden Fall" ging. Ein versteckter Wasserfall mit traumhaftem Blick auf den Fitz Roy. Wir sind gegen 06:30 Uhr an der Location angekommen und waren die ersten am Spot. Sonnenaufgang war um 08:00 Uhr und die Lichtstimmung hätte nicht besser sein können. � 
Bei dieser Location habe ich auch einen Zeitraffer aufgenommen, der im Highlight Film von Patagonien vorkommt.
8 Bilder

Landschaftsbilder und Reisefilm vom "Ende der Welt"

Hallo liebe meinbezirk Follower. In den letzten Monaten bin ich wenig zum Teilen meiner Landschaftsbilder gekommen. Deswegen gibt es jetzt ein Foto Album mit einigen Aufnahmen die in letzter Zeit entstanden sind. Ein Reisefilm von Patagonien ist ebenfalls entstanden, der auf meinem Youtube Kanal zu finden ist:  Patagonien| Was ist Deine Leidenschaft? Ich wünsche ein erholsames Wochenende. Liebe Grüße Christian

  • 10.05.19
Lokales
Das Team und Michael Strasser sind bereit für das Weltrekordprojekt „Ice2Ice“.
7 Bilder

Von Alaska nach Patagonien: Strasser ist nicht aufzuhalten

Weltrekordjagd 2.0 mit Michael Strasser ist bereits voll im Gange. BEZIRK (Nim). Der Trautmannsdorfer Michael Strasser wagt derzeit das nahezu Unmögliche. Er startete am 23. Juli 2018 um 16 Uhr (Alaska Standard Time) bzw. am 24. Juli 2018 um 2 Uhr früh (MESZ) sein Solo-Projekt „Ice2Ice“ in Prudhoe Bay in Alaska und will in weniger als 100 Tagen in Patagonien ankommen. "Einige hundert Kilometer habe ich schon geschafft", berichtet Strasser voller Tatendrang und fügt an, "mehr als zwei Jahre habe...

  • 31.07.18
Lokales
Ein Rad für alle Fälle: Michael Strasser wird ganz Amerika mit einem einzigen Rad durchqueren.

Michael Strasser jagt den nächsten Weltrekord

Der Alsergrunder Extremsportler Michael Strasser will ganz Amerika mit dem Rad bezwingen. Bei "Ice2Ice" stehen 23.000 Kilometer und 185.000 Höhenmeter zwischen Alaska und Patagonien. "Ice2Ice" nennt sich das neueste Projekt des Extremradlers Michael Strasser. Nachdem er sich 2016 bei "Cairo2Cape" den Weltrekord bei der Kontinentaldurchquerung Afrikas sicherte, will er jetzt den nächsten Erfolg auf einem weiteren Kontinent verbuchen. Der Startschuss ist bereits im eisigen Alaska gefallen. Das...

  • 23.07.18
  •  1
Freizeit
8 Bilder

Im Reich der Pinguine - eine Digivision von Sepp Friedhuber

"Im Reich der Pinguine – Antarktis und Patagonien" nennt sich eine Digivision von Sepp Friedhuber am Freitag, 20.Oktober im Schul-und Kulturzentrum Feldkirchen/D. (19.00 Uhr). Der Expeditionsleiter, Biologe, Bergsteiger, Fotograf und Dokumentarfilmer, lädt eine auf eine Reise, die unter anderem von Ushuaia, der südlichsten Stadt der Welt, über die gefürchtete Drake Passage bis in die Antarktis führt. Zu sehen gibt es beeindruckende Pinguin-Kolonien, Seeleoparden, Robben und vieles mehr. Die...

  • 08.10.17
Freizeit

Multimediashow von Wolfgang Fuchs

KLAGENFURT/VELDEN. Mit atemberaubenden Bildern, Film- und Zeitrafferaufnahmen präsentiert der international renommierte Vortragsreferent und Reisefotograf Wolfgang Fuchs im Rahmen seiner 20-jährigen Jubiläumstournee seine neueste Live-Multimediashow „Patagonien - Südliches Chile/Argentinien am Mittwoch, 29. März, um 19.30 Uhr, im Festsaal der WKO und am Donnerstag, dem 30 März, ebenfalls um 19.30 Uhr im Casineum Velden. Der südamerikanische Musiker Carlos Escobar Pukara sorgt dabei mit seinen...

  • 27.03.17
Freizeit
2 Bilder

Patagonien: Wolfgang Fuchs zeigt neue Multivisionsshow in Wels

Der Reisefotograf ist damit österreichweit unterwegs. WELS. Mit atemberaubenden Bildern, Film- und Zeitrafferaufnahmen präsentiert der international renommierte Vortragsreferent und Reisefotograf Wolfgang Fuchs im Rahmen seiner 20-jährigen österreichweiten Jubiläumstournee die neueste Live-Multimediashow "Patagonien – Südliches Chile/Argentinien". Für andinische Klänge sorgt der Musiker Carlos Escobar Pukara. Am 6.04. um 19.30 Uhr kommt er in den Cordatussaal Wels. Karten gibt es bei Ruefa...

  • 24.03.17
Lokales
3 Bilder

"Patagonien" zu Gast in Leibnitz

Im Zuge ihrer 20-jährigen Jubiläumstournee kommen Roswitha und Wolfgang Fuchs mit ihrer neuesten Multivisionsshow "Patagonien – Südliches Chile/Argentinien" nach Leibnitz. Die Reise beginnt am 4. April um 19.30 Uhr im Kulturzentrum Leibnitz. Für einen kulturellen Hörgenuss sorgt der südamerikanische Musiker Carlos Escobar Pukara im Rahmenprogramm. Carlos wird allabendlich live mit unterschiedlichen Panflöten sowie seiner orig. Andentrommel für andinische Klänge sorgen. Kartenvorverkauf:...

  • 22.03.17
  •  1
Menü
Patagonien, weites Land an der Südspitze von Amerika.

Fuchs präsentiert "sein" Patagonien

Wolfgang Fuchs ist mit seiner Multimediashow "Patagonien – südliches Chile/Argentinien" am Dienstag, 21. März um 19.30 Uhr im Zentrum Feldbach zu Gast. Fuchs berichtet anhand von fesselnden Bildern sowie Fim- und Zeitrafferaufnahmen über ungewöhnliche Begegnungen und abenteuerliche Erlebnisse. Dazu gibt es Livemusik aus Südamerika. Wann: 21.03.2017 19:30:00 Wo: Zentrum, Feldbach ...

  • 13.03.17
Leute
Glückliche Gesichter nach der Patagonien-Reiseshow in Leoben: Wolfgang und Roswitha Fuchs mit Carlos Escobar Pukara.
4 Bilder

Der Sternefotograf

Der international renommierte Reisefotograf Wolfgang Fuchs bürgt für Qualität: Seit 20 Jahren vermittelt er außergewöhnliche Fotoerlebnisse. LEOBEN. 500 Besucher im Congress Leoben, die Multimediashow von Wolfgang Fuchs im Sparkassensaal ist ausverkauft. Der international renommierte Reisefotograf und sein Team strahlen über das ganze Gesicht: "Wir waren uns nicht ganz sicher, ob das eher unbekannte Patagonien die Menschen interessiert. Aber durchwegs volle Säle haben uns gezeigt, dass wir auf...

  • 06.03.17
Lokales
Spannende Geschichten und atemberaubende Bilder hat Familie Fuchs aus der Patagonien-Tour mitgebracht. Foto: Wolfgang Fuchs

Bilder aus dem Land der vielen Gesichter

Fotograf Wolfgang Fuchs zeigt auf seiner 20-jährigen Jubiläumstournee „Patagonien“. JUDENBURG. Seit 20 Jahren nimmt der international renommierte Vortragsreferent und Fotograf Wolfgang Fuchs das Publikum im Rahmen seiner fantastischen Multimediashows mit auf eine Reise in fremde Welten. Im Zuge seiner Jubiläumstournee rückt er Patagonien in den Fokus - das Land der vielen Gesichter. In einem der letzten Sehnsuchtsgebiete unserer Erde, wo Abenteuerreisende noch Träume ausleben können,...

  • 09.02.17
  •  1
Freizeit

Multimediashow über Patagonien

Mit atemberaubenden Bildern, Film- und Zeitrafferaufnahmen präsentiert der international renommierte Vortragsreferent und Reisefotograf Wolfgang Fuchs im Rahmen seiner 20-jährigen Jubiläumstournee die neueste Live-Multimediashow: „PATAGONIEN Südliches Chile/Argentinien“ Als kulturellen Hörgenuss tritt der südamerikanische Musiker CARLOS ESCOBAR PUKARA im Rahmenprogramm auf! Carlos wird allabendlich live mit seinen unterschiedlichen Panflöten sowie seiner orig. Andentrommel für andinische...

  • 02.02.17
Lokales

"Patagonien" in den Stadtsälen Voitsberg

Im Zuge seiner 20-jährigen Jubiläumstournee entführt Wolfgang Fuchs sein Publikum diesmal in den tiefen Süden Südamerikas, nach Patagonien. Abenteuerreisende finden hier, was sie anderswo vergeblich suchen, Natur in seiner ungezähmtesten Ausprägung. Es zeigt sich so idyllisch wie seine Seenplatte, spröde und einsam wie seine Grassteppen, wild und erhaben wie seine vergletscherten Berge. Es ist ein einziges Naturereignis. Mit tropischem Dschungel und turmhohen Gletscherzungen, Vulkanen und...

  • 16.01.17
Lokales

Südamerika - Von Patagonien bis zu den Galapagos Inseln

Von der Pampa Argentiniens, durch die unendlichen Weiten Patagoniens bis hin nach Feuerland ans „Ende der Welt“. Spektakuläre Bilder zeigen surreale Landschaften und eine fantastische Tierwelt. Spannende Reisestorys erzählen von Begegnungen mit Gauchos, der unbändigen Lebensfreude Südamerikas und einer Reise voller Abenteuer. Termin: Mi 7.12. um 20.00 Uhr im Kunsthaus Nexus (Am Postplatz !, 5760 Saalfelden) Wann: 07.12.2016 20:00:00 ...

  • 22.11.16
Lokales

Filmvortrag "Chile und Patagonien"

WÖRGL. "Chile und Patagonien: Wüsten, Vulkane, Gletscher" – am 12. Mai findet zu diesem Thema ein Filmvortrag in HD-Qualität mit den Filmemachern Barbara und Josef Blattl im Tagungshaus statt. Beginn um 19:30 Uhr. Eintritt: Freiwillige Spende für den Caritas Sozialmarkt. Barbara und Josef Blattl bereisten neun Wochen lang als „Senioren-Rucksacktouristen“ mit öffentlichen Verkehrsmitteln den Südwesten Lateinamerikas. Die Atacamawüste im Norden, die eine der trockensten Gegenden weltweit ist,...

  • 06.05.16
Sport

Casino Kitzbühel- „Vom Kaiser in die Welt“

Multivisionsshow von Guido Unterwurzacher: „Vom Kaiser in die Welt“ Mittwoch, 27. April 2016 um 20:00 Uhr  Guido Unterwurzacher ist am Fuße des Wilden Kaiser in Going aufgewachsen. Der Klettersport und die Faszination Berg haben ihn bereits in früher Jugend gefesselt und seither nicht mehr losgelassen. Guido erzählt von seinen ersten Abenteuern am Wilden Kaiser, seinem Hausberg, bis hin zu seinem Werdegang zu einem der wohl vielseitigsten Alpinisten Österreichs.  Seine Faszination...

  • 16.04.16
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.