Statuen

Beiträge zum Thema Statuen

Ein Detail des Andromeda-Brunnen in der Wipplingerstraße 8 in der Inneren Stadt.
1 2 29

Wien als Bilderbuch in 3D
Versteckte Kunst im Grätzel

Die Juristin Rosemarie bietet 23 Kunstspaziergänge in den Wiener Bezirken gegen die Pandemie-"Lethargie" an. WIEN. Rosemarie ist ein kleiner Tausendsassa: Die Juristin studiert auch Kunstgeschichte und ist selbstständig tätig. Im Rahmen ihres Studiums stieß sie auf viele, oft übersehene Denkmäler und Statuen, die in allen Bezirken Wiens zu finden sind.  "Die Kunstwerke, die man an vielen Plätzen findet, werden meist nur von den Touristen gewürdigt", so die 38-Jährige. Was man gleichsam vor der...

  • Wien
  • Karl Pufler
1 16

Wiener Spaziergänge
Sonne im Kurpark Oberlaa

Erst gestern hier gewesen. Heute schon wieder, denn das Wetter zu Mittag ist strahlend sonnig und windstill. Es gibt am Werktag kaum Spaziergeher, und vor der Kurkonditorei steht keine Warteschlange. Die Statue des russischen Nationaldichters Aleksander Puschkin begrüßt uns beim Eingang. Warum sie 1999 von der Stadt Moskau Wien geschenkt wurde, steht nicht dabei. Die Teiche glitzern, die Enten sind noch aufgekratzter als gestern. Einige Büsche haben dicke Knospen - dabei ist erst der 25.Januar....

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
2 3 18

Archiv
Damals & Heute: ÖLBERG in GAADEN bei MÖDLING 1699 - 2020

Damals & Heute: ÖLBERG in GAADEN bei MÖDLING 1699 - 2020 Die Freiplastiken stammen von Giovanni Giuliani aus 1699 und wurden 1989/90 restauriert. Die Anlage besteht aus mehreren expressiv gestalteten Figurengruppen (Jesus; Engel mit dem Leidenskelch; Gruppe schlafender Apostel), die verstreut auf einem Hügel Quelle: materl.at Archiv: Robert Rieger Fotos 2020: Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger

  • Mödling
  • Robert Rieger
3 33

Die Heilige Bernadette
BESUCH DER LOURDES - GROTTE HEILIGENKREUZ 12.12.2020

BESUCH DER LOURDES - GROTTE HEILIGENKREUZ 12.12.2020 Seit 2016 gibt es sie: die Heiligenkreuzer Lourdes-Grotte in der Naturfelswand neben dem historischen Schüttkasten. Egal zu welcher Tageszeit man hingeht: es sind so gut wie immer Menschen da. Unsere Lourdes-Grotte, deren Vorplatz jetzt neu und wunderschön mit Bäumen und Pflanzen gestaltet ist, hat sich zu einem kleinen Wallfahrtsort entwickelt. Wo Maria verehrt und zu ihr gebetet wird, da bekommt der Glaube Wurzeln und wird lebendig und...

  • Baden
  • Robert Rieger
14 6 8

Belvedere
Schloss Belvedere

Das Schloss Belvedere (von italienisch „schöne Aussicht“; traditionelle xenographische Aussprache ohne Schluss-e und auf „der“ betont: [belveˈdeːɘ] Audio-Datei / Hörbeispiel anhören?/i)[1] in Wien ist eine von Johann Lucas von Hildebrandt (1668–1745) zwischen 1714 und 1723 für Prinz Eugen von Savoyen (1663–1736) erbaute Schlossanlage (seit 1850 im Bezirk Landstraße). Das Obere Belvedere und das Untere Belvedere (benannt aufgrund der Lage auf einem südlich der damaligen Stadt ansteigenden Hang)...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Friederike Kerschbaum
16 8 7

Kreuzigungsgruppe in Retz

Kalvarienberg - Kreuzweggruppe in Retz In der Nähe von Retz, gleich bei der Windmühle, befindet sich ein wunderschöner Kalvarienberg mit einer Kreuzigungsgruppe und vier weiteren Figurengruppen. Der Auftraggeber für die Errichtung des Kalvarienbergs ist nicht bekannt. Da aber neben Jakob Seer der Pfarrer von Retz der zweite Vertragspartner ist, erteilte wohl entweder dieser selbst oder das Stift in Sankt Pölten den Auftrag. Den für die Errichtung notwendigen Platz stellte vermutlich die Stadt...

  • Waidhofen/Thaya
  • Hannelore Tiller
4 3 5

Füße vertreten
Frauenstatue im George Washington Hof - Favoriten

Bei meinen kurzen Ausgängen zum Füße vertreten, schaue ich gerne in den George Washington Hof rein. In jedem der fünf Höfe (Birkenhof, Fliederhof, Ahornhof, Ulmenhof und Akazienhof) gibt sehr viel an Architektur, Natur und Skulpturen zu entdecken. Im heute wieder besuchten Ulmenhof habe ich eine Frauenstatue entdecken und bewundern können. Diese Statuenskulptur stellt ein weibliches Wesen dar und wurde vom Bildhauer Hugo Taglang geschaffen. In den Kreissockel sind der Namen des Künstlers und...

  • Wien
  • Landstraße
  • Atelier Henrietta Then
3

Giuliani-Werke
Frischzellenkur für Mödlinger Statuen

BEZIRK MÖDLING. Bereits vor einigen Jahren wurden auf dem Dachboden der HLM Mödling Statuen des Bildhauers Giovanni Giuliani entdeckt (die Bezirksblätter berichteten: Historischer Fund am Dachboden). Der Historiker und Waisenhaus-Experte Walter Jirka bemühte sich daraufhin um die Restaurierung der Modelle, nun ist es soweit: "Nach zwei Jahren zäher Arbeit mit der Gemeinde Mödling und den Juristen vom Land Niederösterreich ist es geglückt, die Gipsmodelle von Giuliani vom Dachboden der...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
10 6 7

Piazza Castello - Palazzo Madama in Turin

Die Piazza del Castello, das politische und religiöse Herz von Turin Der Palazzo Madama in Turin ist ein repräsentativer Stadtpalast, der den Herrschern von Savoyen als Wohnsitz diente. Er ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes Residenzen des Hauses Savoyen und beherbergt heute ein Kunstmuseum. Im 17. Jahrhundert wählte Maria Cristina von Frankreich, genannt Madama Reale, den Palast zu ihrem bevorzugten Wohnsitz und ließ ihn ab 1638 schlossartig ausbauen.. Im 18. Jahrhundert wurde der Palast...

  • Waidhofen/Thaya
  • Hannelore Tiller
Im Jahr 2017 waren die Statuen (über dem Eingang, ganz weiß herblitzend) noch im denkmalgeschützten Strandbad.
2

Auf der Suche
Witty: "Wo sind die vier Statuen beim Strandbadeingang hin?"

BADEN. "Warum hat Baden keine Statuen mehr am Dach des Haupteinganges vom Thermalstrandbad?" Das wollte wir badener-Stadträtin Christine Witty am 10. Dezember von Bürgermeister Stefan Szirucsek wissen. Sie zeigte dazu zwei Bilder: die Strandbadfassade vor wenigen Jahren (oben links), mit den Statuen, und das Strandbad heute - ohne. Es handelt sich um insgesamt vier Figuren - zwei am straßenseitigen Eingang, zwei Richtung Strand. "Wann und warum wurden die vier Figuren entfernt, wo sind sie...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Achim Davide Ferrandina (gepr. Wiener Fremdenführer)  als Emil Jakob Schindler
18

Die sprechenden Statuen - Speaking Statues - Denkmäler erwachen zum Leben

Was könnten Denkmäler berühmter Personen berichten, wenn sie sprechen könnten? Abseits der Touristenpfade traf man heute einige von ihnen: Die Komponisten Ludwig van Beethoven und Franz Schubert, den Stimmungsimpressionisten und Landschaftsmaler Emil Jakob Schindler mit seiner Tochter Alma Mahler-Werfel, Johann Strauß in Gold mit Geige und andere Wiener, die auf Denkmälern verewigt wurden. Sie berichteten kostümgerecht und anschaulich aus ihrem Leben. Tour Erfinder Eugene Quinn aus London...

  • Wien
  • Peter Markl
Auf ein Gespräch mit Mozart im Stadtpark.
1

Tour mit Eugene Quinn zu den "Speaking Statues" in Wien

Eugene Quinn zeigt Wien abseits der Touristenpfade. Mit der neuen Tour "Speaking Statues" geht es zu den Statuen der Stadt – und natürlich zu ihren Geschichten. LANDSTRASSE. Viele Wiener gehen achtlos an ihnen vorüber, überlassen sie vor allem den Touristen, die vor den Denkmälern posieren oder Selfies aufnehmen. Die Fachgruppe Freizeit- und Sportbetriebe der Wirtschaftskammer Wien hat nun gemeinsam mit Eugene Quinn eine spezielle „Rundtour“ – diesmal rund um den Stadtpark – erstellt. Die...

  • Wien
  • Landstraße
  • Yvonne Brandstetter
1 5 7

Trauernde Statuen

im Evangelischen Friedhof, Tor III des Zentralfriedhofes in Simmering.

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
2 8

Anton Hanaks Plastiken

... beim (nicht mehr ganz so) neuen Ministerien-Komplex in der Radetzkystraße entstanden um 1915

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Richard Cieslar
22

Für immer zusammen

Wo: Parlament, Dr.-Karl-Renner-Ring 1, 1010 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Mario Garlant
2 5 10

Wann warst du das letzte Mal im Belvedere?

Jetzt gibt es auch dort einen netten Adventsmarkt - wie immer, am Teich. Und im Oberen Belvedere den Marmorsaal, weltberühmte österreichische und internationale Gemälde und Statuen und Traumblicke nach außen. Im großen Garten toppt der Canaletto-Blick alles andere, wenngleich er nicht genau so ist wie zu Canalettos Zeit, denn auch schon das 19.Jh. hat höhere Häuser errichtet... Unten am Ende des Gartens steht das Untere Belvedere mit eigenen Ausstellungen und einem eigenen Garten.  Wer...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.