stiftung

Beiträge zum Thema stiftung

  5

Kollision
Sieben Personen bei Unfall auf B126 verletzt

BAD LEONFELDEN.  Zu einem Verkehrsunfall auf einer Kreuzung im Ortschaftsbereich Stiftung auf der Leonfeldnerstraße B126 wurden die Feuerwehren Bad Leonfelden, Stiftung und Zwettl alarmiert. Dort kam es am 5. August am frühen Nachmittag zu einer Kollision von zwei Fahrzeugen. Eines der Autos wurde über die Böschung geschleudert und blieb in der angrenzenden Wiese stehen. Sieben Personen, darunter vier Kinder, verletzten sich unbestimmten Grades bei dem Unfall. Sie wurden vom Notarzt und dem...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Werner Unger ist neuer Administrator der Batthyány'schen Burg- und Klosterstiftung.
 1

Stiftungsadministrator
Werner Unger ist neuer "Burgherr" in Güssing

Südburgenland-Manager Werner Unger hat letzte Woche die Administration der Batthyány'schen Burg- und Klosterstiftung in Güssing übernommen. Er löst Gilbert Lang ab, der sich innerhalb der Stiftung künftig nur noch um die Veranstaltungen und ums Marketing kümmern wird. Unger ist vor allem für die wirtschaftliche Gebarung verantwortlich. Güssinger Burg-Administrator vor Ablöse

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die neun Absolventen mit Vertretern des Unternehmens, vom Land und des AMS.

AMS
AMS-Programm bringt neun neue Buslenker für Region

Im Rahmen einer Stiftungsausbildung hat das AMS Buslenker geschult. REGION. Das optimierte Verkehrsnetz und stark verbesserte Busangebot in der Südoststeiermark hat den Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern mit sich gebracht –  das hat die Geschäftsführung der Steiermarkbahn und BusGmbH schon 2019 erkannt und entschieden und hat dem AMS Feldbach den Bedarf an Buslenkern gemeldet. Aufgrund der Tatsache, dass das Angebot an arbeitssuchenden ausgebildeten Personen mit der notwendigen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Nach einem Gespräch mit Moderator Wolfram Kons gab es die Zusicherung, den Schulbau in Äthiopien durch die Stiftung RTL - "Wir helfen Kindern e.V." zu unterstützen. Nun wurden 39.500 Euro übergeben.

Freundschaft mit Joey Kelly trägt Früchte
RTL unterstützt nun „Schule Äthiopien“

Die Freundschaft des „Schule Äthiopien“-Initiators Peter Krasser mit Joey Kelly trägt Früchte: Im Rahmen der Stiftung RTL "Wir helfen Kindern e.V." wurde eine Spende von 39.500 Euro für die Bedessa Higher Primary School überreicht. Der Musiker und Extremsportler Joey Kelly, eine wichtige Säule des RTL-Spendenmarathons, hat den Kontakt zwischen "Schule Äthiopien"-Initiator Peter Krasser und RTL hergestellt. Nach einer Einladung ins Studio in Köln und dem Gespräch mit Moderator Wolfram Kons...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Gilbert Lang übergibt sein Amt als Burgadministrator am 15. Juli an Südburgenland-Manager Werner Unger, arbeitet in der Stiftung aber weiterhin mit.
 1

Unger folgt Lang
Güssinger Burg-Administrator vor Ablöse

In der Geschäftsführung der Güssinger Burg-Stiftung steht ein Wechsel bevor. Werner Unger, Südburgenland-Manager und Geschäftsführer des Wirtschaftsparks Heiligenkreuz, wird zusätzlich auch noch die Nachfolge von Stiftungsadministrator Gilbert Lang antreten. "Unger soll sich vor allem um die wirtschaftlichen und finanziellen Belange der Stiftung kümmern, Lang um die Organisation von Veranstaltungen", bestätigt Christian Stiller, Sprecher von Landeshauptmann Doskozil. Lang habe selber den...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Meghan Markle wird auch nach dem Royal-Austritt weiterhin angefeindet.

Fieser Angriff auf Meghan Markle und Prinz Harry

Prinz Harry und Meghan Markle kommen einfach nicht zur Ruhe. Nachdem sie vor den Anfeindungen in Großbritannien geflüchtet sind, haben es nun Trolle auf die neue Stiftung des Paares abgesehen und sich einen geschmacklosen Witz erlaubt. In Amerika wollen Prinz Harry und Meghan Markle neu durchstarten - ganz ohne die Hilfe der königlichen Familie von Großbritannien. Die Zeiten als Royals sind vorbei und das zeigt sich auch beim Namen der neuen Stiftung, die die beiden ins Leben gerufen haben....

  • Anna Maier
Prinz Harry und Meghan Markle haben wichtige Neuigkeiten.

Meghan Markle und Harry enthüllen Geheimnis zu Baby Archie

Am Montag meldeten sich Prinz Harry und Meghan Markle mit einem wichtigen Statement zu Wort. Das Paar, das sich nach dem Megxit in Los Angeles aufhält, hat eine positive Nachricht enthüllt. Still und leise sind Meghan Markle und Prinz Harry von der Bildfläche verschwunden. Seit dem 1. April 2020 sind die beiden nicht länger Teil der königlichen Familie und als Senior-Mitglieder zurückgetreten. In Los Angeles wollen sie nun ein neues Leben - fernab von Krone und Palast - führen, aber sich...

  • Anna Maier
Entscheiden über die Vergabe von 100.000 Euro: Christian Hager, Günther Graf, Reinhard Resch, Petra Koch, Christoph Weiss und Hansjörg Henneis

Förderpreis Privatstiftung Sparkasse Krems

Jury bestellt und nimmt die Arbeit auf KREMS.Der Countdown läuft und es wird spannend. Die Einreichfrist für den Förderpreis 2019 der Privatstiftung Sparkasse Krems ist verstrichen. Nun wurde die Expertenjury bestellt, die alle eingereichten Projekte sichten und über die Vergabe der Förderpreise entscheiden wird. Jährlicher Förderpreis Seit 2013 schreibt die Privatstiftung Sparkasse Krems einen jährlichen Förderpreis für regionale Projekte und Initiativen aus. So stehen auch heuer...

  • Krems
  • Doris Necker
  4

Kollision
Wieder Unfall mit verletzten Personen auf der B126

Zum dritten Mal innerhalb einer Woche wurde die Feuerwehr Stiftung bei Bad Leonfelden zu einem Verkehrsunfall mit verletzten Personen auf die Leonfeldnerstraße B126 alarmiert. STIFTUNG/BAD LEONFELDEN. Aus unbekannter Ursache kam es in Bereich der Bushaltestelle Oberstiftung/Unterstiftung zu einer Kollision von einem Pkw-Lenker aus dem Bezirk Rohrbach und einer Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung mit ihren Fahrzeugen. Gemeinsam mit den Einsatzkräften der Feuerwehr Stiftung, dem...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
  2

Reichenau/Rax
Damals & Heute

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Auch Sie haben historische Fotos aus dem Bezirk und das Gegenstück von heute dazu? Dann schicken Sie uns die Fotos mit einigen erklärenden Zeilen an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at Das Schloss Reichenau wurde im frühen Mittelalter errichtet, mehrmals, umgebaut und landete schließlich als "Margarete Bader-Waissnix-Stiftung" bei der Marktgemeinde Reichenau/Rax. Das alte Bild zeigt das Schloss in den 1990-er Jahren. Das aktuelle entstand nach der Renovierung.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Manfred Nenning, Viktor Sigl, Leopold Schöller.
  2

Gründung
Burg Kreuzen durch Stiftung gesichert

Weil der Tourismusverband Bad Kreuzen in die WGD Donau OÖ Tourismus eingegliedert wurde, wird Burg Kreuzen zukünftig von Gemeinde, Tourismusverein und den Burgfreunden in Form einer Stiftung erhalten. BAD KREUZEN. Landtagspräsident Viktor Sigl, Bgm. Manfred Nenning und Tourismusvereins-Obmann Leopold Schöller unterzeichneten die Gründungserklärung der Stiftung Burg Kreuzen. „Mit der Gründung der öffentlich-rechtlichen Stiftung für die Burg Kreuzen ist die Erhaltung und die weitere Belebung...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
Hannes Fuchshofer mit Michaela Sahin (AMS), Christina Ploder, Michaela Reiterer und Elisabeth Kienzer (SfU) (v.r.).

SfU-Tour
Nach Maß geschult zu neuen Jobs in der Technik

Frauen in die Technik wird bei Fuchshofer Präzisionstechnik in Eibiswald mit Überzeugung und Erfolg gelebt. EIBISWALD. Die Damen und Herren beim Service für Unternehmen (SfU) des AMS sind  das ganze Jahr über bei den Betrieben, um bei den Bedarf rund Personalauswahl, Ausbildung, Qualifizierung persönlich abzuwickeln. Das umfassende Angebot des SfU wird bei den sogenannten SfU-Tour noch breiter vor den Vorhang geholt. Die SfU-Tour findet jährlich zeitgleich in ganz Österreich statt, um den...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Ute Kern übt im Bezirksseniorenhaus in Grammastetten ihren Traumberuf aus.
  2

Erfolgreich umgeschult
Persönliche Erfüllung bei Berufswahl immer wichtiger

Noch vor einigen Jahrzehnten war es gang und gäbe, dass man den erlernten Beruf sein Leben lang ausübte. Heute ist das nicht mehr selbstverständlich: Im Schnitt machen im Bezirk Freistadt pro Jahr 130 Personen eine Umschulung und erlernen dabei einen völlig neuen Beruf. Eine von ihnen ist Ute Kern. Sie verschlug es vom Industrieanlagenbau in die Pflege.  BEZIRK FREISTADT. Schulungen machen beim Arbeitsmarktservice (AMS) Freistadt einen wichtigen Teil aus, weshalb dafür ein großes...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Christian Zotti ist zuständiger Bildungsberater und Berufscoach der Alu-Stiftung für den Raum Wels.

Arbeitsstiftungen als Chance für Unternehmen und Arbeitssuchende
Es ist nie zu spät!

BEZIRK (cg). Die erste Arbeitsstiftung in Österreich wurde im November 1987 von der Voest-Alpine ins Leben gerufen. Die mit dem Sonderpreis des Staatspreises Unternehmensqualität 2018 ausgezeichnete Stahlstiftung war ursprünglich eine zeitlich befristete Initiative zur Krisenbewältigung geplant. Mitarbeiter aus einem der derzeit 79 Mitgliedsunternehmen der Stahlstiftung, deren Arbeitsverhältnis aus wirtschaftlichen oder strukturellen Gründen beendet worden ist, können um effiziente und gezielte...

  • Wels & Wels Land
  • Christina Gärtner
 1   8

So arbeitet Polen mit Weißrussland zusammen

Es wurde schon längst im Westen die Technologie erfunden, mit derer Hilfe eine staatliche Finanzierung der bestimmten Projekte in die nichtstaatliche umstellen kann. Dafür dienen verschiedene Fonds. Sie sind angeblich öffentliche Organisationen, aber der Staat kann den Geschäftsleuten zu verstehen geben, welche Stiftung sie sponsern müssen, um die Beziehungen nicht zu verderben. Das Business zahlt und alles geht gut - da beißt die Maus keinen Faden...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Helmut Weiss
Unter großer Beteiligung wurde das Rettungsauto vom Samariterbund der ostserbischen Gemeinde Jabukovac übergeben.
  8

Hilfsaktion
Eine Rettung für Jabukovac

Samariterbund spendet Rettungswagen an die serbische Gemeinde Jabukovac. WIEN. Im Beisein von Bürgermeister Michael Ludwig, dem Botschafter der Republik Serbien und den Bürgermeistern Negotin und Jabukovac wurde das Einsatzfahrzeug des Samariterbundes übergeben. Jabukovac ist ein Dorf in der Gemeinde Negotin im Osten Serbiens, einer historisch ländlichen Region unweit des Flusses Timok, mit rund 2.000 Einwohnern. Die Gemeinde gilt als ungenügend entwickelt mit niedrigem Lebensstandard,...

  • Wien
  • Sabine Krammer
Baustellenbesichtigung durch Bürgermeister Josef Grießner und Martin Herzog, Haus- und Pflegedienstleiter im Prielgut (im Hintergrund)

Tageshospiz
Hoffnung für sterbenskranke Patienten

LEOGANG. Im Jahr 2008 starb der Zeller Mäzen und Sponsor Otto Wittschier. Der Unternehmer unterstützte unter anderem die Sanierung der Wallfahrtskirche Maria Kirchental, war Präsident des EK Zell am See, den er großzügig sponserte und trat als Retter der Weißsee Gletscherbahn in Uttendorf auf. Hospiz mit Arztpraxis Wie jetzt bekannt wurde, hat er auch verfügt, dass seine Stiftung ein Tageshospiz für unheilbar kranke Patienten im Pinzgau finanziert. Seit längerer Zeit wurde dafür ein...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gudrun Dürnberger
Theodor Körner
  20

Wiener Museen
Leopold Museum: Kokoschka nach 1945

Er war ein Europäer, nun ein Weltstar, reiste viel, arbeitete und unterrichtete an vielen Orten bis ins hohe Alter. Er machte für die Salzburger Festspiele Kostüme und Bühnenbilder. Er richtete 1953 eine Sommerakademie, Schule des Sehens, in Salzburg ein. Er betrachtete es als Teil seiner Arbeit, europäische Nachkriegspolitiker zu portraitieren, denn auch Kunst verbindet. In Bruno Kreiskys Regierungszeit bekam er wieder die österreichische Staatsbürgerschaft. - Seine Witwe Olda richtete in...

  • Wien
  • Favoriten
  • Elisabeth Anna Waldmann
  3

Confraternität
Rekonvaleszentenheim

Das Heim in Pötzleinsdorf dürfte bereits stillgelegt sein. Es wurde 1898 stiftungsmäßig von Ferdinand Hauschka gewidmet

  • Wien
  • Liesing
  • Alois Fischer
Bei Wings for Life wird rund um den Globus für den guten Zweck gelaufen - heuer erstmals auch in Obdach.

Wings for Life
Lauf-Premiere im Murtal

Der weltberühmte Benefizlauf von Red Bull wird heuer erstmals auch in Obdach gestartet. OBDACH. Mit Tausenden Teilnehmern in 33 Ländern rund um den Globus ist der „Wings for Life Worldrun“ wohl die mit Abstand größte Veranstaltung ihrer Art. Gelaufen wird heuer neben Dubai, Florida und Wien etwa auch in Obdach. Es geht dabei weniger um den Sieg, sondern vielmehr um den guten Zweck. Die Nenngelder werden zu 100 Prozent für die „Wings for Life“-Stiftung verwendet, die an der Heilung von...

  • Stmk
  • Murtal
  • Stefan Verderber
Rudolf Bauer, Stiftungsvorstand der Weiss-Wissenschaftsstiftung, FWF-Präsident Klement Tockner, Preisträger Christoph Spötl und Rektor Tilmann Märk (v.l.) bei der feierlichen Übergabe des Weiss-Preises in der Claudiana in der Innsbrucker Altstadt.

Höhlenforschung
Weiss-Preis 2018 für Forschung in Eishöhlen geht an Christoph Spötl

TIROL. Am 27. März wurde der Weiss-Preis 2018 an den Geologen Christoph Spötl für seine Höhlenforschung übergeben. Weiss-Preis geht an Christoph Spötl Am Mittwoch, 27. März übergaben der Stiftungsvorstand Rudolf Bauer und FWF-Präsident Klement Tockner den Weiss-Preis 2018 an den Geologen Christoph Spötl. „Ich darf Christoph Spötl im Namen der Weiss-Wissenschaftsstiftung sehr herzlich zum Weiss-Preis 2018 gratulieren“, so Stiftungsvorstand Rudolf Bauer. Mit dem Weiss-Preis soll die Forschung...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Stiftung fördert Wissenschaft (v.l.): Vorsitzender der Eduard-Wallnöfer-Stiftung Oswald Mayr, Konrad Bergmeister, Präsident der Stiftung Südtiroler Sparkasse, Eduard Wallnöfer, Mitglied des Stiftungsvorstandes.

Eduard Wallnöfer Stiftung
Die Förderungen der Eduard-Wallnöfer-Stiftung tragen Früchte

TIROL. Seit bereits 40 Jahren steht die Eduard Wallnöfer-Stiftung für das Motto "Gutes tun für das Land und seine Menschen" ein. Besonders bei der Förderung von wissenschaftlichen Projekten in Nord-, Ost- und Südtirol kann man nun beeindruckende Zahlen vorweisen.  861.642 Euro für Preise und StipendienErfreut berichten der Vorsitzende der Eduard-Wallnöfer-StiftungOswald Mayr und Eduard Wallnöfer, Mitglied des Stiftungsvorstandes, über die Förderung von wissenschaftlichen Projekten in Nord-,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
  5

Sparkasse fördert wieder innovative Ideen aus der Region

Sport-, Kultur-, Sozialvereine, Institutionen und Schulen aufgepasst: Der 2016 initiierte Förderpreis der Sparkasse Imst geht heuer in die vierte Auflage. Dieser richtet sich an gemeinnützige Initiativen in den Bezirken Imst und Landeck. Für 2019 wird der Preis – dotiert mit 40.000 Euro – erneut ausgerufen. Die Einreichfrist läuft bis 31. Mai 2019. Viele dem Gemeinwohl dienende Ideen von Ehrenamtlichen, können heute ohne finanzielle Hilfe nicht mehr durchgeführt werden. Die Sparkasse Imst...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Michael Schwiegelhofer (l.) und Markus Stocker mit den Unterschriften.
 1   4

Hilferuf an Politik
Semperit: Zentralbetriebsrat bangt um Arbeitsplätze

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Stimmung im Semperitwerk in Wimpassing ist getrübt. Denn es kursiert die Angst um die Jobs. Ob diese berechtigt ist, hängt laut Markus Stocker (Vorsitzender des Angestelltenbetriebsrats und Zentralbetriebsrat) und Michael Schwiegelhofer (Vorsitzender Arbeiterbetriebsrat und Zentralbetriebsrat) sehr von der geplanten gesetzlichen Novelle für Stiftungen 2019 ab. Laut Stocker und Schwiegelhofer würde diese nämlich einem, an Semperit interessierten, Geschäftsmann die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.