Alles zum Thema Zaun

Beiträge zum Thema Zaun

Wirtschaft
Unternehmer Markus Leeb, Leeb Balkone in Gnesau
4 Bilder

Leeb Balkone
Der Trend zum verglasten Blick in den Garten

Eine erfolgreiche Bilanz seiner Firma "Leeb Balkone" präsentierte Markus Leeb: 38 Millionen Euro Umsatz im Jahr 2018. GNESAU, KRUMPENDORF (chl). "Den Wachstumskurs haben wir mit zehn Prozent Umsatzwachstum fortsetzen können“, berichtet Unternehmer Markus Leeb über die erfreuliche Jahresbilanz 2018 seiner Firma "Leeb Balkon Zäune" in Gnesau. Betrachtet man das Wachstum von 2015 bis 2018 ergibt sich gar eine Steigerung von durchschnittlich 15 Prozent. Erreicht wurde im Vorjahr ein Umsatz von...

  • 01.05.19
Lokales
Die Garage musste ausgeräumt werden.
2 Bilder

Knittelfeld
Garage stand in Flammen

25 Mitglieder der Feuerwehren konnten das Feuer rasch löschen. KNITTELFELD. Am frühen Nachmittag waren am Freitag die Feuerwehren Knittelfeld und Apfelberg gefordert. Aus bislang noch unbekannter Ursache ist ein Brand in einer Garage ausgebrochen, der sich auf den Zaun eines Einfamilienhauses in Knittelfeld ausgeweitet hat. Vorbereitung "Schon während der Fahrt an den Einsatzort rüsteten sich zwei Atemschutztrupps aus, um am Einsatzort sofort mit den Löscharbeiten beginnen zu können",...

  • 26.04.19
Lokales
Wie viele Kröten in den Kübeln sind, ist wetterabhängig.
5 Bilder

Amphibienaktion Aflenz
Der Kröte über die Straße helfen

Renate Angerler organisiert seit nunmehr 30 Jahren die Amphibienaktion in Dörflach bei Aflenz.  In den Morgenstunden ziehen sie mit Kübel und Gummistiefel los, um den Kröten bei ihrer Wanderung zu helfen. Die Rede ist nicht nur von Renate Angerler, sondern auch von ihren insgesamt rund 15 fleißigen Helferinnen und Helfer. Bei Dörflach in der Gemeinde Aflenz wandern die Kröten seit jeher vom Berg zu ihren Laichgewässern, welche sie in den Fischteichen finden. Jedoch wird ihre Wanderstrecke von...

  • 25.04.19
  •  1
  •  1
Lokales
9 Bilder

Biologe schockiert
Kröten-Massaker in Bürg-Vöstenhof

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Spur des Grauens fand der Putzmannsdorfer Biologe und Tierarzt Herbert Schramm bei einer Fahrt durch Bürg-Vöstenhof vor. Ein einziges Schlachtfeld Unweit von Schloss Vöstenhof klebten zahlreiche tote Kröten auf der Straße. Schramm vermisst hier eine Krötenwander-Warntafel beziehungsweise einen Krötenzaun. Die Bezirksblätter hakten bei Bürgermeister Johann Hainfellner nach, ob ihm bewusst ist, dass hier die Amphibien in großer Zahl unter die Räder kommen....

  • 09.04.19
  •  1
Lokales
Die Lawine in Waidring brachte viel "Material" mit...
4 Bilder

Winterschäden
Viele Schäden kommen nun zum Vorschein

BEZIRK/PILLERSEETAL (ws/niko). Allerorts kommen mit der Schneeschmelze nach dem enorm schneereichen Winter viele Schäden zum Vorschein. Viele Schäden gab es etwa in Waidring und Hochfilzen, wie etwa das "Material" einer großen Lawine in Waidring zeigt. Mitte Jänner verschüttete die Lawine die B 178, Lofer war mehrere Tage von der Außenwelt abgeschnitten. Abgerissene Äste, entwurzelte Bäume und stark beschädigte Zäune und Hecken säumen aktuell die heimischen Straßenzüge.

  • 09.04.19
Lokales
Das neue Krötenleitsystem in der Rosentalgasse im Dehnepark freut auch Ralph Chaloupek von den Grünen Penzing.

"Todesfalle" Rosentalgasse
Endlich Sicherheit für die Kröten im Dehnepark

bz-Erfolg für den Tier- und Artenschutz in Penzing: Ein neues Krötenleitsystem sorgt für Sicherheit. PENZING. Kröten, Frösche und andere Amphibien, viele von ihnen sogar vom Aussterben bedroht, queren jedes Jahr auf dem Weg zu ihren Laichgewässern die Rosentalgasse im Dehnepark. Vor allem, wenn der Winter schon langsam zu Ende geht und der Frühling beginnt, machen sich die Amphibien auf den Weg zu ihren Laichplätzen. Für die Tiere ist jede Straße auf ihrer Wanderung lebensgefährlich....

  • 26.03.19
  •  2
Lokales
Josef Schmidl Haberleitner, Michael Schramek, Florian Aigner und Ludwig Binder.
2 Bilder

Ballfangnetz für Heinrich Hartner-Sportanlage
Finanzierung des neuen Ballfangnetzes steht

PRESSBAUM (bri). Über das Dilemma rund um den neuen Ballfangzaun am Pressbaumer Sportplatz haben die Bezirksblätter in den vergangenen Wochen bereits mehrmals berichtet. Kurzer Rückblick Der alte Zaun musste weichen, um die vom Käfer befallenen Bäume entlang der Hauptstraße fällen zu können. Da leider kaum ein Budget für einen neuen Zaun vorhanden war, machte der USV-Pressbaum sogar einen Spendenaufruf. Im Zuge eines Umlaufbeschlusses haben sich alle politischen Parteien bereit erklärt das...

  • 21.03.19
Bauen & Wohnen

BUCH TIPP: Wolfgang Milan, Andrea Weber – "Zäune aus Holz - Alte Vorbilder – Neue Formen"
Altes Handwerk wiederbelebt

Seit jeher grenzen Leute ihre Grundstücke ab, vorwiegend verwenden sie dafür Holz. Sehr vielfältig sind die Formen und Arten, um Einzäunungen aus dem Naturmaterial herzustellen. In diesem Buch wird die alte Handwerkskunst wiederbelebt, mit vielen Anleitungen und Tipps zu Materialien und Werkzeugen, um den Charme von damals neu aufleben zu lassen. So kann jeder selbst Latten-, Staketten-, Flecht- und Hanichelzaun bauen. Leopold Stocker Verlag, 148 Seiten, 19,90 € ISBN 978-3-7020-1741-5

  • 20.03.19
Lokales
Die Straße überqueren und sein Leben riskieren?

Tiere
Amphibienzaunbetreuer für Eichgraben gesucht

EICHGRABEN (pa). Die Amphibien machen sich im März auf den Weg zu ihren Laichgewässern. Der Naturschutzbund NÖ führt wieder seine größte Artenschutzaktion durch und sucht Freiwillige für die Betreuung von Amphibienzäunen im Bezirk St. Pölten-Land.Wenn jährlich im Frühjahr bis Mitte April unzählige Amphibien von ihren Winterquartieren zu den Laichgewässern wandern, um sich fortzupflanzen, startet der Naturschutzbund NÖ seine größte Artenschutzaktion. Auf ihrer Wanderung müssen die Tiere auch...

  • 02.03.19
Lokales
Sehr großes Interesse herrschte beim ersten Infoabend über den Amphibienzaun in Kramsach.
11 Bilder

Ambhibienwanderung
Zaun soll Schutz für wandernde Amphibien bei Kramsacher Seen bieten

Land Tirol finanziert Aufstellung eines 500 Meter langen Amphibienzauns bei den Kramsacher seen, um Frösche, Kröten und Molche zu schützen. KRAMSACH (flo). Wenn es in der Nacht nicht mehr gefriert, die Temperaturen wärmer werden und der Boden feucht ist, verlassen Amphibien im Frühling ihre Winterquartiere im Wald und begeben sich zu ihrem Laichgebiet. Doch viele der Tiere überleben ihre Wanderung nicht, da sie beim überqueren von Straßen überfahren werden. Besonders viele Frösche, Kröten...

  • 21.02.19
Lokales
Auf der Straßenseite wurden auf der gesamten Länge entlang des Sportplatzes die Bäume und der Zaun entfernt.
3 Bilder

USV Pressbaum bittet um Spenden für neuen Zaun
Kein Budget für neuen Zaun

PRESSBAUM (bri). Ende des Jahres 2018 mussten alle Nadelbäume entlang der Bundesstraße wegen Borkenkäferbefall gefällt werden – es bestand Gefahr in Verzug. Zum Baumfällen musste der Zaun entlang der Straße und des Sportplatzes entfernt werden. In einer Gemeinderatssitzung Ende 2018 wurde für den Neubau des Zauns inklusive Ballfangnetz gestimmt. Die Kosten: rund 45.000 bis 50.000 Euro. Kein Budget für Zaun Knapp vor Weihnachten wurde der USV-Vorstand informiert, dass der...

  • 11.02.19
Lokales
Bsilna was Rondeau am Friedrich-Engels-Platz trist und grau.
2 Bilder

Brigittenau
Vor dem Engelshof tut sich so einiges

Gemeindebau: Mehr Lebensqualität durch Begrünung und neuen Gehsteig des Friedrich-Engels-Platzes  BRIGITTENAU. Der "Engelshof", auch "Engelsplatzhof" genannt, ist trotz umfangreicher Renovierung von 1998 bis 2001 etwas in die Jahre gekommen. Kaum verwunderlich, denn er wurde bereits in den 1930ern erbaut. Um mehr Lebensqualität für die Bewohner der rund 1.500 Gemeindebauwohnungen zu schaffen, brachte Bezirksvorsteher Hannes Derfler Anfang 2018 eine Umgestaltung ins ins Rollen. „Das Rondeau...

  • 26.11.18
Lokales

10 Meter Zaun fehlen: Angst um Kinder bei Amstettner Spielplatz

STADT AMSTETTEN. Nachdem in der Negrellistraße beim Standort Kinderspielplatz die Müllsammelstelle verkleinert wurde fehlen im Zaun rund zehn Meter Einfriedung. Es besteht die Gefahr, dass Kinder unvermittelt auf die Straße laufen könnten. „Wir konnten auf die Gefahr dieser Lücke im Zaun hinweisen und es erfolgt nun eine Bepflanzung mit Hecken, damit die Kinder wieder gefahrlos spielen können", so ÖVP-Gemeindrat Michael Hofer. "Ich bedanke mich dabei auch beim Sportamt für das rasche und...

  • 16.11.18
Leute
Die Bewohner des Lebenshilfe-Wohnhauses in Wang freuen sich über ihren neuen Zaun.

Guter Zweck
Brandneuer Zaun für die Lebenshilfe Wang

Beim Wohnhaus der Lebenshilfe Wang wurde nun ein neuer Zaum errichtet. WANG. Obmann Franz Scholler und Hans Fahrnberger vom Club Schöneres Wang sowie Maria Kronister und Maria Hödl von den Bäuerinnen der Pfarre Steinakirchen freuten sich, in die fröhlichen Gesichter der Klienten der Lebenshilfe im Wohnhaus Wang zu blicken, nachdem die beiden Vereine dort einen neuen Zaun errichtet hatten.

  • 06.11.18
Lokales
3 Bilder

Waidring
Zwei Wege für Wanderer und Anrainer verschlossen

WAIDRING (niko). Vor versperrten Wegen stehen Wanderer bzw. Anrainer oder Kinder bei zwei Wegen in Waidring. Der „Hausstattweg“ ist eine öffentliche Interessentenstraße, die Brücke über den Haselbach und der nördliche Wegabschnitt zur Bundesstraße hin sind jedoch Privateigentum. "Der Durchgang für Wanderer hatte sich im Laufe der Zeit etabliert, es besteht aber kein Recht für die 'Öffentlichkeit'", wie Bgm. Georg Hochfilzer erklärt. Für Wanderer unangenehm. "Wir haben bei den Wanderwegen aus...

  • 03.11.18
Lokales
Bürgermeister Rainer Hirschmann, Adel Kares und Tawar Kumnakch
4 Bilder

Gelebte Integration in Litschau

Adel Kares sanierte Zaun völlig uneigennützig LITSCHAU (red). Seit drei Jahren wird der 28-jährige Kurde Adel Kares, der seitens der Terrororganisation IS wegen seines jesidischen Glaubens in seinem Heimatland Irak mit dem Tode bedroht war und daher zur Flucht gezwungen war, in Litschau von Tawar Kumnakch betreut. Adel Kares, der noch immer auf einen positiven Asylbescheid wartet, hat inzwischen die deutsche Sprache gelernt und verrichtete für die Stadtgemeinde Litschau verschiedenste...

  • 02.10.18