.

Zebra

Beiträge zum Thema Zebra

Der Auftakt des "Netzwerkes Menschenrechte" erfolgte am Tag der Menschenrechte 2019 auf dem Leobener Adventmarkt.
4

"Netzwerk Menschenrechte" im Bezirk Leoben wächst

Insgesamt 14 Mitglieder beteiligen sich mittlerweile an gemeinsamen Aktivitäten in der Region rund ums Thema "Menschenrechte". BEZIRK LEOBEN. Auf Initiative von sieben Gemeinden des Bezirkes Leoben sowie Organisationen und engagierten Ehrenamtlichen  gründete sich im Vorjahr das "Netzwerk Menschenrechte". Der Startschuss dazu erfolgte mit einem Aktionstag am Leobener Adventmarkt samt Teeausschank, Keksen und Gesprächen mit geflüchteten Menschen. Es sollte der Auftakt zu einer...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Neben dem Stainzer Rathaus erstrahlen auch die Burg Deutschlandsberg sowie weitere bauliche Objekte im Bezirk in Orange.

Orange the World
Demonstration in Stainz ist abgesagt

Die für 25. November am Stainzer Hauptplatz ursprünglich geplante Demonstration vom Soroptimist Club Deutschlandsberg mit dem Verein "Gemeinsam in Stainz", dem Verein Zebra und dem Haus ReethiRa findet NICHT statt. STAINZ. Auch wenn die Demonstration, die am 25. November als Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen aus gegebenem Anlass nicht stattfinden wird, so setzen der Soroptimist Club Deutschlandsberg mit dem Verein "Gemeinsam in Stainz", dem Verein Zebra und dem Haus ReethiRa dennoch...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
1

ZEBRA-Sorgenhotline mit Dolmetsch weiterhin erreichbar

Bereits im Frühjahr während des Lockdowns nutzten viele Menschen mit Migrationsbiographie die ZEBRA-Sorgenhotline. Die neuen Maßnahmen schränken persönliche Begegnung wieder stärker ein. Daher hat ZEBRA die Sorgenhotline 0800 799 702 wieder aktiviert. Dieses Angebot wird vom Sozial- und Integrationsressort der Steirischen Landesregierung unterstützt. Bei Sorgen, Ängsten und Unsicherheiten sind Sie nicht allein„Durch die langjährige Erfahrung im Bereich interkulturelle Psychotherapie wissen wir,...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
In der Auslage des "Zebra" gibt es eine "Corona-Wunderkammer" zu sehen.

Fotografie
Fotolabor "Zebra" hat wieder geöffnet

Das Zentrum für klassische und moderne Fotografie in der Burggasse 46 hat geöffnet – zu sehen gibt es eine "Corona-Wunderkammer". NEUBAU. Seit dem 16. März hatte Betreiberin Natascha Auenhammer viel Zeit und schuf eine Sammlung von Dingen, die während Corona einen speziellen Wert bekommen haben. Zu sehen gibt es alle Arbeiten in der Auslage im "Zebra", das von Mittwoch bis Freitag, 10 bis 14 Uhr, geöffnet hat. Bei einem Besuch ist zu beachten, dass man einen Mund-Nasen-Schutz trägt und 1,5...

  • Wien
  • Neubau
  • Hannah Maier

Videos: Tag der offenen Tür

Das soziokulturelle Zentrum "Zebra" in Graz freut sich über die finanzielle Unterstützung durch Lidl Österreich.

Charity-Projekt
Lidl unterstützt Zentrum Zebra mit 12.000 Euro

Mit einer Spende in der Höhe von 12.000 Euro unterstützt das Lebensmittelunternehmen Lidl Österreich das interkulturelle Beratungs- und Therapiezentrum "Zebra". Die Institution bietet Hilfe für Kinder und Jugendliche nach Flucht und Vertreibung. Das Geld fließt in die psychologische Betreuung von geflüchteten und verfolgten Kindern und Jugendlichen. Statt unbeschwert zu spielen oder in die Schule zu gehen, mussten die Kinder schreckliche Erlebnisse verkraften. „Zebra“ kümmert sich dabei um die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christian Pendl
Tierwelt Herberstein, die jungen Löwen!
32 22 80

Tierwelt Herberstein - Die jungen Löwen!

Die drei Jungs, wurden im November geboren und sind seit ca. einem Monat für die Besucher zu sehen. Spartakus, Maximus und Tiberius, haben am Vormittag noch sehr gut geschlafen. Am Nachmittag waren die drei Jungs, dann für Späßchen aufgelegt und einer knabberte sogar an seiner Mama. Amira nahm es gelassen hin und beobachtete inzwischen, interessiert die begeisterten Kinder vor der Glasscheibe. Nach einer Weile herumtollen, waren drei ,,Wilden Kerle" dann ganz müde geworden und machten ihr...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Marie O.
Die Projektverantwortlichen und Experten machen sich über die Zukunft des Kernraums Leibnitz Gedanken.

Neues Miteinander in der Stadtgemeinde Leibnitz

Im Rahmen des Projektes "Zusammenbringen!", welches der Verein ZEBRA und die Stadtgemeinde Leibnitz organisieren, fand der erste Fachtag statt. Das Hauptthema des Tages war die demografische Entwicklung in Leibnitz und welche Maßnahmen es deshalb bedarf. Kernraum Leibnitz  wächstLasse Kraack, GF Regionalmanagement Südweststeiermark, erörterte den demografischen Wandel im Bezirk Leibnitz. "Der Kernraum Leibnitz wächst extrem, daher ist der demografische Wandel noch abgeschwächt", so Kraack. In...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
Diese kleine Stute ist dieses Jahr bereits der zweite Zebra-Nachwuchs im Linzer Zoo.
1 2

Zoo Linz
Zebra-Nachwuchs im Linzer Zoo

Dieses Jahr gab es bereits zum zweiten Mal Nachwuchs bei den Chapman Zebras im Zoo Linz. LINZ. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr gab es Zebra-Nachwuchs im Zoo Linz. Die kleine Zebrastute kam am 18. Juli in der Früh auf die Welt. Ein neuer SpielgefährteMutter Afeni wich dem Jungtier keinen Zentimeter von der Seite. Der damals zwei Monate alte Halb-Bruder Julius-Zebra näherte sich dem Neuankömmling anfangs nur zögerlich. Doch nach einigen Stunden freuten sich die beiden Jungtiere über einen...

  • Linz
  • Carina Köck
Gestreifter Nachwuchs: Die kleine Zebrastute Zora weicht ihrer Mama nicht von der Seite.
1 1 3

Exotische Tierbabys
Doppelten Nachwuchs für die Tierwelt Herberstein

Gleich doppelten Zuwachs gibt es in der Tierwelt Herberstein. Ein Zebra Baby erblickte das Licht der Welt und auch im Südamerika-Haus gibt es Nachwuchs. STUBENBERG. Zwei Wochen alt, ein Gewicht von ca. 25 kg, schwarz-weiß gestreift und nicht von der Seite der Mutter weichend – so zeigt sich der jüngster Zugang in der Tierwelt Herberstein. Die kleine Zebrastute hört auf den Namen Zora. Gut versteckt dagegen ist das kleine knapp 400 g schwere Zweifingerfaultier-Baby Sid, das am 31. Juli 2019...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Auenhammer kam sozusagen auf Umwegen zu ihrem Traumberuf und ist dankbar für ihre bisherigen Erfahrungen.
2

„Zebra“ das Zentrum für Analogfotografie
Tierisch gute Fotos im Zebra

Natascha Auenhammer ist die Expertin in Neubau, wenn es um Schwarz-Weiß-Fotografie geht. NEUBAU. Zentrum-Entwicklung-Bildung-Reproduktion-Ausstellungsraum, kurzum „Zebra“. Doch nicht nur dieses Wortspiels wegen erhielt das in der Burggasse 46 angesiedelte Fotolabor seinen Namen. Die Betreiberin selbst liebt Zebras sehr und kleidet sich gerne auch einmal mit Stoffen, die das Muster dieser Tiere ziert. Natascha Auenhammer gründete im Jahr 2000 ein Ausarbeitungsstudio für analoge...

  • Wien
  • Neubau
  • Wolfgang Unger
Beau James Leonard und Timo Klösch auf der Bühne im Spittaler Zebra
6

Timo Klösch und Beau James Leonard
Spittaler Nachwuchskabarettisten begeisterten im Zebra

SPITTAL (ven). Nach Beau James Leonards Musik-Kabarett-Debüt "Sinn_Los", wurde es nun in Kombination mit Kabarettist und Speaker Timo Klösch im Spittaler Zebra von Hausherr Arno Klausner noch "Sinn_Loser". Kabarett, Lesung und Musik Die beiden verstanden es, ihre beiden Programme nahtlos miteinander zu kombinieren und das Publikum zu begeistern. Leonard begeisterte mit Leseproben aus seinem Erstlingswerk "10 Frauen, die du niemals daten solltest", sowie seinen selbstgeschriebenen Songs mit...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Der 83-jährige Autofahrer übersah die Fußgängerin auf Grund der widrigen Witterungsverhältnisse und stieß diese auf dem Schutzweg nieder.
2

Verkehrsunfall
Autofahrer übersieht Fußgängerin in Wörgl

WÖRGL. Ein 83-jähriger Österreicher wollte mit seinem Auto am 9. Dezember um 18:30 Uhr auf der Tiroler Straße (B171) von Wörgl stadtauswärts in Richtung Kirchbichl fahren. Bei der Kreuzung B171 mit der Johann Federer-Straße wollte zur selben Zeit eine 75-jährige Österreicherin auf dem Zebra die Fahrbahn überqueren. Aufgrund der widrigen Witterungsverhältnisse durch Regen, Dunkelheit und die künstliche Beleuchtung, übersah der 83-Jährige die Fußgängerin und stieß diese auf dem Schutzweg nieder....

  • Tirol
  • Kufstein
  • Barbara Fluckinger
2

Zebra „Mona Lisa“ lächelt wieder

WALDING. Im Frühjahr musste die Zebrastute „Mona Lisa“ von ihrer Gefährtin „Madame“ für immer Abschied nehmen. Seither lebte sie alleine auf der Weide, nur die Strauße leisteten ihr Gesellschaft. Nun ist die Einsamkeit vorbei, Zebra „Edgar“, geboren in Schönbrunn, ist im Tiergarten Walding eingezogen. Zuerst waren beide Zebras angenehm überrascht, „Mona Lisa“ über den feschen jungen „Edgar“ und er über die schöne Mühlviertlerin. Anfangs gab es noch ein paar Missverständnisse, aber „Mona Lisa“...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Ein springlebendiges Henstfohlen gebar die 16-jährige Stute Hattie im Salzburger Zoo.
3

Nachwuchs im Zoo
Zebrastute gebar süßes Hengstfohlen

SALZBURG/ANIF (sm). Die Zebra-Stute Hattie Mutter gebar am Samstag, 20. Oktober 2018 ein gesundes und energiegeladenes Hengstfohlen. Vater des Fohlen ist Hengst Fabi.  Erstes Grevy-Zebrafohlen im Salzburger Zoo "Mit der heute 16 Jahre alten Stute Hattie hat Fabi sich scheinbar von Anfang an besonders gut verstanden. Deshalb können wir uns heute nach einer 13-monatigen Tragzeit über das allererste Grevy-Zebrafohlen im Salzburger Zoo freuen“, sagt Zoo-Geschäftsführerin Sabine Grebner. Bestand der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Das musikalische Wunderkind Elias Keller mit seinen Gönnern und Sponsoren im Spittaler Zebra
14

Musik-Wunderkind Elias Keller sagt Danke

Christoph Kulterer, Musik Aktiv, Zebra und Elektro Krobath unterstützen Ausnahmetalent mit neuem Raum und Klavier. SPITTAL. Der zehnjährige Elias Keller aus Weißenstein kann sein Talent nun in einem perfekt ausgestatteten Raum mit neuem Klavier und dazugehörigem Hocker ausleben. Namhafte Spittaler Firmen wie Christoph Kulterer (Hasslacher Norica Timber), Musik Aktiv, Zebra und Elektro Krobath schufen perfekte Bedingungen für den jungen Klavierspieler. Dank an Sponsoren In einer kleinen Feier -...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Migration als Chance: Diese Runde diskutierte gemeinsam.

Diskussion zu Integration am Weltflüchtlingstag

Im Grazer Café Eleven diskutierten Experten darüber, wie Integration an Schulen gelingen kann. "Wie kann Integration an Schulen gelingen?" Eine Diskussion dazu fand am Weltflüchtlingstag im Café Eleven in der Kaiserfeldgasse statt. Rund 60 Teilnehmer kamen auf SPÖ-Einladung, um sich zu diesem wichtigen Thema auszutauschen, wie etwa SPÖ-Graz Chef Michael Ehmann, Gemeinderätin Alexandra Marak-Fischer sowie Zebra-Geschäftsführerin Alexandra Köck, Sandra Jensen von ISOP, NMS Fröbel-Direktor...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Engagement: Alexandra Köck organisierte 2017 die Pass-Egal-Wahl für nicht wahlberechtigte Menschen. Ein Herzensprojekt von ihr ist "Connecting People", wo Paten für minderjährige Flüchtlinge gesucht werden.

"Nur der Mensch zählt" – Alexandra Köck von Zebra in "Gefragte Frauen"

Kompetente Beratung bei Migrationsfragen: Alexandra Köck, Geschäftsführerin von Zebra, im Gespräch. Asyl, Arbeitsmigration, Familienzusammenführung: Geflüchtete Menschen stehen bei ihrer Ankunft in Österreich vor vielen Fragen. Der Verein Zebra in der Granatengasse 4 steht seit 31 Jahren für fundierte Beratung in diesen Bereichen. Die WOCHE bat Zebra-Geschäftsführerin Alexandra Köck zum Gespräch über Migration, Integration und die Ressource Mensch. Welche Tätigkeitsfelder hat der Verein Zebra?...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Die Kandidaten der Volkspartei: Michael Maier, Franz Eder, Sabine Brandner, Landesrat Christian Benger, Spitzenkandidat Ferdinand Hueter, Karin Schabus, Wolfgang Klinar und Moderatorin Martina Klementin
1 6

Landtagswahl: Der Wahlkampf ist gestartet

ÖVP und FSG auf Bezirkstouren. SPITTAL. Der Bezirk Spittal ist bereits im Wahlkampffieber. Die Kärntner Volkspartei präsentierte ihre Wahlkreisspitzenkandidaten im Zebra, die sozialdemokratischen Gewerkschafter (FSG) machten bei ihrer Bezirkstour im Stadtsaal halt. Kandidaten im Stadtsaal Neben Statements von den Spitzen der Arbeitnehmervertretung wie Hermann Lipitsch und Günther Goach sowie dem SPÖ-Parteivorsitzenden Peter Kaiser, stehen bei der Tour durch ganz Kärnten auch Wortmeldungen von...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Traditioneller Adventzauber im Zebra

SPITTAL. Am Freitag, 1. Dezember, findet im "Zebra" - Zentrum für Bauen, Renovieren und Alternativenergie, der traditionelle Adventzauber statt.  Der Adventmarkt für Groß und Klein findet von 10 bis 18 Uhr statt.  Ausgestellt werden unter anderem Kerzen, Weihnachtsgestecke, Hofladen-Produkte, Naturprodukte, Acrylmalerei, Schmuck und Holzarbeiten. Wann: 01.12.2017 10:00:00 Wo: ZeBRA, Villacher Str. 93-95, 9800 Spittal an der Drau auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Spittal
  • Anna Wunder

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.