.

Österreichische Wasserrettung

Beiträge zum Thema Österreichische Wasserrettung

13

ÖWR
Ausbildung zum Fließwasserretter der österreichischen Wasserrettung

Die Wildwasserkommission übernahm wieder die Organisation der diesjährigen Ausbildung  zum Fließwasserretter in Garsten. 21 Teilnehmer aus dem Landesverband Oberösterreich nahmen an dieser Ausbildung teil. GARSTEN. Für die Rettungsschwimmer begann der Kurs mit der Kontrolle der Ausrüstung. Persönliche Schutzausrüstung, wie Helm, Neopren, Schwimmweste, usw., wurden auf Passform und Vollständigkeit geprüft. Sofort wurde die Ausrüstung auch beim Schwimmen in der Enns ausprobiert und getestet, um...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
12

Wasserrettung
Notwendige Maßnahmen an der Kruglwehr in Steyr durchgeführt

Nach mehreren Vorfällen an der Kruglwehr im Juli und August 2020, wurde gemeinsam mit der Stadt Steyr beschlossen, einige Sicherheitsmaßnahmen sofort durchzuführen. STEYR. Der erste Schritt, die Beseitigung der Bäume, wurde bereits von der Österreichischen Wasserrettung erledigt. Weitere Schritte, wie das Aufhängen von Rettungsringen mit Wurfleinen an dem linken und rechten Badeplatz unter der Wehr, werden in den nächsten Tagen folgen. Die Ursache des starken Rücklaufes wird im Winter bei...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
In der Nacht von 5. auf 6. Juni 2020 ist am Attersee aus bislang ungeklärter Ursache ein Motorboot an einer Boje vor Litzlberg gesunken.
4

Litzlberg
Wasserrettung barg Boot aus Attersee

In der Nacht von 5. auf 6. Juni 2020 ist am Attersee aus bislang ungeklärter Ursache ein Motorboot an einer Boje vor Litzlberg gesunken. SEEWALCHEN. Die gegen Mittag alarmierte Wasserrettung konnte das Boot aus etwa zweieinhalb Metern Tiefe heben und soweit leeren, dass es bis zu einem Bootskran geschleppt werden konnte, wo es ans Ufer gebracht wurde. Der Einsatz dauerte knapp sechs Stunden, da die geringe Wassertiefe, in der das Boot zu liegen gekommen war, zunächst die Anbringung von...

  • Vöcklabruck
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Einsatzstellenleiter Wilfried Klammerer hält sich an die neuen Maßnahmen.
3

Wasserrettung
Heuer werden keine Rettungsschwimmer ausgebildet

Keine Schwimmkurse, keine Rettungsschwimmkurse, viele Aus- und Weiterbildungen wurden abgesagt. Ebenso fallen Veranstaltungen ins Wasser – somit auch die Einsätze.  KLAGENFURT (sas). Die österreichische Wasserrettung (ÖWR) bereitet sich auf die Sommersaison vor. Die Einsatzboote sind im Wasser und die Mannschaft ist gerüstet. Entsprechende Schutz-Maßnahmen müssen eingehalten werden. "Durch die geltenden Abstandsregeln können leider keine Anfänger-, Fortgeschrittenen- oder Rettungsschwimmerkurse...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann

Videos: Tag der offenen Tür

Abstandsregeln bedeuten auch das Aus für Rettungsschwimmkurse
3

Wasserrettung
Keine Schwimmkurse oder Prüfungen

Keine Schwimmkurse, weder für Anfänger noch Fortgeschrittene, keine  Rettungsschwimmkurse, keine Prüfungsabnahmen. Die derzeit geltenden Abstandsregelungen treffen auch die österreichische Wasserrettung, SATTENDORF. In der Regel sind die Kinder fünf Jahre alt, wenn sie den Frühschwimmer machen. Das Seepferdchen-Abzeichen trage sie mit großem Stolz. Heuer wird es diese besonderen Momente für Kinder und Eltern nicht geben. Weder Schwimmkurse noch Prüfungsabnahmen werden von der Österreichischen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Die junge Mitglieder der Österreichischen Wasserrettung Tulln.
1 16

Wasserrettung Tulln
Leonie Schiefer qualifiziert sich für Weltmeisterschaft

"Unsere Jugendrettungsschwimmer nehmen seit einigen Jahren an den österreichischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen teil. Letztes Jahr hat sich Leonie Schiefer durch einen zweiten Platz in der Einzelwertung für die heuer geplanten Weltmeisterschaften im Rettungsschwimmen qualifiziert", berichtet Adrian Hörtl, Abschnittsleiter von der Österreichischen Wasserrettung Tulln. TULLN. "Darauf sind wir in mehrfacher Hinsicht stolz. Zum Einen weil sie der Wasserrettung Tulln angehört und seit ihrer...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
4

Österreichische Wasserrettung
Jahresbericht ÖWR OÖ 2019

33500 Stunden ehrenamtliche Arbeit, 3 Lebensrettungen, ein Sturm und zwei außergewöhnliche Unterwassersuchen sind die Hauptpunkte der Bilanz der Österreichischen Wasserrettung in Oberösterreich. Ohne die freiwillige und ehrenamtliche Arbeit der rund 550 HelferInnen der Österreichischen Wasserrettung in Oberösterreich, hätten im Zeitraum Anfang Oktober 2018 bis Ende September 2019 Jahr drei Menschen den Aufenthalt im und am Wasser mit hoher Wahrscheinlichkeit mit dem Leben bezahlt. Das ist...

  • Steyr & Steyr Land
  • Wasserrettung LV OÖ AS Linz und Umgebung
1 1

Fackelschwimmer & Taucher im Einsatz
Christbaumtauchen der Gmundner Wasserrettung

Mitglieder der Gmundner Wasserrettung tauchen zum 53. Mal Christbaum aus dem Traunsee. GMUNDEN. Im Jahr 1966 wurde das Christbaumtauchen von einem Gründungsmitglied der Österreichischen Wasserrettung/Orststselle Gmunden ins Leben gerufen, diese Tradition wird seither in vielen anderen Gemeinden hoch gehalten. Die Wasserrettung Gmunden lädt am Samstag, 21. Dezember, wieder an den Rathausplatz ein. Ab 12 Uhr gibt es Raclettebrote, Bratwürstel sowie Glühwein und verschiedene Punschsorten. Um 17...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Jubel über die hervorragenden Ergebnisse beim Nachwuchs der Wasserrettung Kitzbühel.

Wasserrettung Kitzbühel
Kitzbüheler ÖWR Kids stark bei den Bezirksmeisterschaften

ST. ULRICH (jos). Am 13. Oktober fand in St. Ulrich die diesjährige Bezirksmeisterschaft des ÖWR-Nachwuchses statt. Eine kleine Gruppe aus Kitzbühel trainierte bereits im Vorfeld sehr fleißig und so freuten sich die Mitglieder, Viktoria Wiedmayr auf dem Siegerpodest zu sehen. Doch auch in anderen Altersgruppen waren die Kitzbüheler mit zwei zweiten Plätzen (Maximilian Fuchs und Ilvie Praxmair) sehr erfolgreich.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Die Wasserrettung übte in Osttirol diverse Szenarien.
2

Großübung
Tiroler Wasserretung ist gerüstet für den Ernstfall

KITZBÜHEL/OSTTIROL (jos). Die Wasserrettung Tirol bewies bei einer dreitägigen Übung in Osttirol mit insgesamt rund 150 Einsatzkräften und Darstellern ihre Schlagkraft im Katastrophenfall. Trainiert wurden mit dem Landeswasserrettungszug des Landesverbandes Tirol Szenarien wie Evakuierungen in überschwemmten Gebieten, suchen, retten und bergen von Personen aus Seen, Flüssen und Canyons mit Hilfe von speziellen Booten und sonstigen Gerätschaften. Zusätzlich unterstützt wurden die Truppen von...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Dankeschön an die Familie Segur, die kostenlos ihr Ausee Rettungsboot zu Verfügung stellten.
2

Danksagung
Die Österreichische Wasserrettung dankt Familie Segur

Die Österreichische Wasserrettung dankt Familie Segur für den Verleih ihres Rettungsbootes. LINZ. Die Österreichische Wasserrettung (ÖWR) dankt Familie Segur. Die Familie stellte der Wasserrettung ihr Ausee-Rettungsboot für die Linzer Klangwolke am 7. September 2019 kostenlos zur Verfügung. Denn die ÖWR war diesmal nicht für die Sicherheit auf dem Wasser verantwortlich, sondern wirkte mit fünf Einsatzbooten und 40 teilnehmenden Mitgliedern als aktike Darsteller bei der Klangwolke mit. Vor...

  • Linz
  • Carina Köck
Klienten der Lebenshilfe Trofaiach nach der Bootsübung mit der Österreichischen Wasserrettung.
2

Österreichische Wasserrettung
Bootsübung mit der Lebenshilfe Trofaiach

TROFAIACH, BRUCK. Einmal im Jahr übt die Österreichische Wasserrettung (ÖWR), Region Steiermark Mitte (Einsatzstelle Leoben/St. Michael) mit der Lebenshilfe Trofaiach Einsätze mit Rettungsbooten. Während das Bootfahren am Stausee Übelstein bei Bruck an der Mur bei strahlendem Sonnenschein begann, wurden die Teilnehmer von einem heftigen Platzregen überrascht. Aber ans Aufgeben dachte niemand. im Trockenen wurden bei Kaffee und Kuchen die Regenpausen abgewartet. Danach ging es wieder weiter. Die...

  • Stmk
  • Leoben
  • Wolfgang Gaube
Die Ausbildung beinhaltet zahlreiche Prüfungsstationen wie die Anwendung von Rettungsgeräten
24

Österreichische Wasserrettung
Wasserrettung freut sich über weitere Absolventen

Der Faaker See war Schauplatz der 55. Rettungsschwimmlehrer-Ausbildung. 18 Teilnehmer aus ganz Österreich stellten ihr Können unter Beweis. FAAK AM SEE. Kürzlich fand die 55. Ausbildung zum Rettungsschwimmlehrer der Österreichischen Wasserrettung am Faaker See statt. Insgesamt nahmen bei der jährlichen Ausbildung 18 Kandidaten aus ganz Österreich teil, aus den Kärntner Ortsgruppen waren insgesamt acht Kandidaten, jeweils vier Frauen und Männer, vertreten. Die VoraussetzungUm die Ausbildung zum...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Lara Piery
Manfred Kölly, Regina Petrik, Astrid Eisenkopf, Michael Lampel, Nina Högler, Géza Molnár, Daniel Stoll, Rosa Stadler, Josef Stadler, Ernst Schügerl und Walter Reitter (v.l.n.r.)

Einsatzboot "Dani"
Bootstaufe am Neufelder See

NEUFELD AN DER LEITHA. Am Samstag, den 27. Juli wurde im Rahmen eines Ausbildungswochenendes der Österreichischen Wasserrettung (ÖWR), das neue Einsatzboot "Dani" für den Neufelder See getauft. Als Bootspatin konnte die Geschäftsführerin der Neufelder Seebetriebe, Daniela Stoll gewonnen werden. Gesegnet wurde "Dani" durch Pastoralassistentin Nina Högler, bei der Taufe waren neben zahlreichen ÖWR Mitgliedern auch einige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und den Einsatzorganisationen dabei.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Zahlreiche junge Wasserretter – darunter auch Teilnehmer aus Leoben/St. Michael – stellten sich dem Wettbewerb im Rettungsschwimmen.
1

Leoben/St. Michael
Wasserretter im fairen Wettkampf

Mehr als 80 Teilnehmer der Österreichischen Wasserrettung Landesverband Steiermark stellten sich einem sportlichen Wettkampf. WEIZ, BEZIRK LEOBEN. Erst ab 16 Jahren dürfen Kinder, Schüler und Jugendlichen bei Einsätzen der Österreichischen Wasserrettung teilnehmen. Bis dahin wird aber eifrig trainiert, die Vorbereitungen auf das „echte Einsatz-Leben“ laufen auch Hochtouren – immer nach dem gelebten Motto der Österreichischen Wasserrettung „Große schulen Kleine“. Dabei zeigen die erfahrenen...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
3

Sturm fegte über Seen
Wasserrettung musste Surfer und Boote bergen

Am Dienstagabend waren die Wasserrettungen am Atter-, Traun- und Hallstättersee im Dauereinsatz. BEZIRK VÖCKLABRUCK, SALZKAMMERGUT. Ein heftiger Sturm bescherte der Österreichischen Wasserrettung am Dienstag gegen 18 Uhr mehrere Einsätze. Am Hallstätter See wurden zwei Kitesurfer geborgen, am Traunsee und Attersee wurden nach Kenterungen drei Bootsbesatzungen ans Ufer gebracht, zusätzlich rissen sich einige Boote von ihren Bojen los. Die Einsatzkräfte der Wasserrettung waren bis in den späten...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Am Mittwoch, 12. Juni, hält das Österreichische Bundesheer gemeinsam mit der Österreichischen Wasserrettung im Raum Leoben eine Übung ab. (Symbolfoto)

Österreichisches Bundesheer übt in Leoben

Soldaten und Wasserrettung in Schutzausrüstung entlang der Mur in Leoben unterwegs. LEOBEN. Am Mittwoch, 12. Juni, hält das Österreichische Bundesheer gemeinsam mit der Österreichischen Wasserrettung im Raum Leoben eine Ausbildung ab. Einerseits soll die Zusammenarbeit zwischen unterschiedlichen Einsatzorganisationen, andererseits auch das Zusammenwirken innerhalb des Bundesheeres geübt werden. Rund 100 Soldaten der Kaserne Zeltweg (1.FlABt/FlAB2) werden gemeinsam mit der Wasserrettung St....

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
v.l.: Bürgermeisterin Ludmilla Etzenberger, ÖWR-Bezirkabschnittsleiter Robert Enzinger, Stadträtin Prof. Mag. Maria Gußl und Gemeinderat Franz Tiefenbacher.

Wie man Wasserunfälle vermeidet

Bezirks-Abschnittsleiter der Österreichischen Wasserrettung Robert Enzinger gab Tipps, wie man Unfälle im Wasser vermeiden kann. GFÖHL. Das Kuratorium für Verkehrssicherheit informiert, dass in Österreich im Zeitraum von 2008 bis 2017 insgesamt 465 Personen ertrunken sind, darunter 40 Kinder zwischen 0 und 14 Jahren. Dank der Wasserrettung konnte die Zahl von Jahr zu Jahr verringert werden. 2018 wurden über 900 km Sicherungsfahrten auf der Donau zwischen Melk und Altenwörth gemacht und es gab...

  • Krems
  • Katrin Pilz
Katharina Hainbucher (l.) liebt es, mit dem Boot der Wasserrettung am Attersee unterwegs zu sein.
1 2

Florian – Der Preis fürs Ehrenamt
"Bin gerne am Wasser"

Katharina Hainbucher ist bei der Wasserrettung Litzlberg aktiv. Sie wurde für den Florian nominiert. SCHÖRFLING (csw). "Ich bin gerne am Wasser. Mir gefällt, dass man Menschen helfen kann, wenn etwas passiert", sagt Katharina Hainbucher. Die 15-jährige Schörflingerin ist seit zwei Jahren bei der Wasserrettung Litzlberg aktiv. "Ich habe mit 13 den Helferschein gemacht – mit vier erwachsenen Männern", erzählt die Schülerin, die Männerdomänen nicht scheut. Hainbucher besucht die zweite Klasse der...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Zwölf-Stunden-Schwimmen der Wasserrettung St. Pölten in der Aquacity.
5

Aquacity
Zwölf-Stunden-Schwimmen der Wasserrettung St. Pölten

Beim Zwölf-Stunden-Schwimmen der Wasserrettung St. Pölten wurde Spendengeld für eine bedürftige Familie erschwommen. ST. PÖLTEN (pa). Vom 30. November bis zum 01. Dezember veranstaltete die Wasserrettung St. Pölten zum 11. Mal ihr Zwölf-Stunden-Benefizschwimmen in der Aquacity St. Pölten.Das Engagement für soziale Zwecke einzutreten, versammelte heuer 23 Schwimmstaffeln (darunter ein Team der DLRG – Deutsche Lebensrettungsgesellschaft) mit insgesamt 92 Teilnehmern in St. Pölten. Nach der...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
7

Föhnsturm wütete
Zahlreiche Boote sind gesunken oder gestrandet

ATTERSEE. Ein Spur der Verwüstung zog der Föhnsturm der vergangenen zwei Tage auch an den Seen im Salzkammergut. "Zahlreiche Boote sind teilweise noch an den Bojen hängend gesunken oder haben sich losgerissen und sind gestrandet", berichtet die Österreichische Wasserrettung. Abschnittsleiter Heinz Campestrini schätzt, dass allein am Attersee ungefähr 50 Wasserfahrzeuge betroffen sind. Die Einsatzkräfte leisten derzeit überall Bergungs- und Aufräumarbeiten im betroffenen Gebiet.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
3

Fließwasserseminar mit der Sicherheitsakademie OÖ
Fließwasserseminar der Österreichischen Wasserrettung für zukünftige Polizistinnen und Polizisten.

Steyr, 20.10.2018 Ein eintägiges Fließwasserseminar der Österreichischen Wasserrettung gab 22 zukünftigen Polizistinnen und Polizisten die Möglichkeit, die Kräfte von Fließgewässern am eigenen Leib zu spüren und so die damit verbundenen Gefahren besser abschätzten zu können. Wenn ein Mensch in einem fließenden Gewässer treibt, ist rasches Handeln nötig. Die Gefahren, die dabei durch Strömung und kalte Gewässertemperaturen auftreten, werden oft unterschätzt. Was kann in diesen Momenten getan...

  • Steyr & Steyr Land
  • Wasserrettung LV OÖ AS Linz und Umgebung
5

Österreichische Wasserrettung
Wasser- & Wetterfest

Unbeeindruckt, durch die Unterbrechung vom Spätsommer durch eine Kaltfront, zeigten sich 6 Wasserretter am Dienstag den 25.9.2018. Die 6 Mitglieder der Canyoningeinsatzgruppe OÖ begaben sich auch bei nicht für jedermann einladenden Bedingungen in eine Schlucht. Temperatur um 10 Grad waren kein Hindernis und so bildete die Canyoningtour “Caramba“ hinterer Stehrergraben im Weißenbachtal, den diesjährige Saisonabschluss. Nur Training und Disziplin machen es möglich im Einsatzfall gerüstet zu...

  • Steyr & Steyr Land
  • Wasserrettung LV OÖ AS Linz und Umgebung
ÖWR-Einsatzstellenleiter Wilfried Kammerer verbringt seine Freizeit im Sommer am liebsten am Wörthersee

Die Liebe zum See und zum Wassersport

Einsatzstellenleiter Wilfried Kammerer über seine Tätigkeit als oberster Wasserretter in Klagenfurt. KLAGENFURT (chl). Wilfried Kammerer ist Leiter des Ordnungsamtes in Klagenfurt und Einsatzstellenleiter der "Österreichischen Wasserrettung" (ÖWR). Rund 70 aktive Mitglieder zählt die Einsatzstelle Klagenfurt, ein Großteil davon sind Jugendliche, die Stamm-Mannschaft besteht aus Erwachsenen. Die Freizeit im Sommer verbringt Kammerer "bei Schönwetter mehr oder weniger im Strandbad. Der Urlaub im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.