Jungpolitiker

Beiträge zum Thema Jungpolitiker

 Florian Ladenstein

Politik
Gablitz im Fokus: Interview mit Florian Ladenstein

GABLITZ. Die Bezirksblätter baten drei Gablitzer Jungpolitiker zum Interview. Wie und warum sie politisch aktiv sind, beantworten Florian Ladenstein (Grüne), Miriam Üblacker (Grüne) und Robin Auer (ÖVP). Wie kam es zum Interesse für die Politik? Ein wesentlicher Punkt war für mich, dass ich in der Schule alles mögliche über Naturschutz, Ungerechtigkeiten und Gleichstellung gelernt habe, das alles in der Realität aber viel zu kurz kommt. Um nicht nur über die Themen zu reden, sondern tatsächlich...

  • Purkersdorf
  • Birgit Schmatz
Miriam Üblacker
2

Politik
Gablitz im Fokus: Interview mit Miriam Üblacker

GABLITZ. Die Bezirksblätter baten drei Gablitzer Jungpolitiker zum Interview. Wie und warum sie politisch aktiv sind, beantworten Florian Ladenstein (Grüne), Miriam Üblacker (Grüne) und Robin Auer (ÖVP). Wie kam es zum Interesse für die Politik? Gerade die Klimakrise hat mich in der Schulzeit schon sehr beschäftigt, wobei mir im Unterricht und auch in der Politik damals die Ideen und Handlungen gefehlt haben, wie diese drohende Katastrophe abzuwenden wäre. Das Resultat war eine gewisse...

  • Purkersdorf
  • Birgit Schmatz
GGR Robin Auer bei einer Besprechung mit Jugendgemeinderäten aus ganz Niederösterreich und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner
4

Politik
Gablitz im Fokus: Interview mit Robin Auer

GABLITZ. Die Bezirksblätter baten drei Gablitzer Jungpolitiker zum Interview. Wie und warum sie politisch aktiv sind, beantworten Florian Ladenstein (Grüne), Miriam Üblacker (Grüne) und Robin Auer (ÖVP). Wie kam es zum Interesse für die Politik? Die Politik ist schon seit meiner Schulzeit eine große Leidenschaft. Gablitz voranzubringen und das Leben junger Menschen zu verbessern ist mir ein Herzensanliegen. War der Einstieg leicht? Anfangs waren die Abläufe in der Lokalpolitik ungewohnt und ich...

  • Purkersdorf
  • Birgit Schmatz
Michael Eibl ist seit August Bürgermeister in der Marktgemeinde Windischgarsten
1

Jüngster Bürgermeister Österreichs im Interview
"Die Zeit der Jugend ist gekommen"

Junges Engagement in der Kommunalpolitik wichtig. Michael Eibl ist mit 23 Jahren der jüngste Ortschef der Nation. Er vertritt die Gemeinde Windischgarsten seit Mitte August. WINDISCHGARSTEN (sta). "Es ist ein starkes Signal, wenn bereits so junge Menschen einer Gemeinde als Bürgermeister vorstehen. Die Gemeinde lebt vom Engagement der Bürger. Umso mehr freue ich mich, wenn auch junge Leute Verantwortung als Bürgermeister übernehmen", sagt Gemeindebund-Präsident Alfred Riedl.Die BezirksRundschau...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Landesparteiobmann Martin Gruber, Landesrat Sebastian Schuschnig, Landesgeschäftsführerin Julia Löschnig und JVP-Obmann Julian Geier mit Teilnehmern des Jugendmentorings der Kärntner Volkspartei

Politik
Nachwuchsprogramm der Kärntner Volkspartei startet

Heute, am 2. Oktober, startet das Nachwuchsprogramm der Kärntner Volkspartei. 13 junge Kärntner erhalten einen Einblick in die politische Arbeit. KÄRNTEN. In insgesamt zehn Modulen erhalten die Nachwuchspolitiker Wissen über die verschiedenen demokratischen Institutionen im Bund und Land und begleiten Funktionäre bei ihrer politischen Arbeit. „Wer politisch aktiv werden und mitgestalten will, braucht das nötige Rüstzeug dafür“, sagt Julia Löschnig, Landesgeschäftsführerin der Neuen Kärntner...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
ÖVP-Bürgermeisterkandidat Andreas Schmögl traf Sebastian Kurz.

Schmögl trifft Kurz

RIED, SCHALCHEN. Am 7. September traf Schalchens ÖVP-Bürgermeisterkandidat Andreas Schmögl in Ried auf Bundesparteiobmann Sebastian Kurz. Die beiden verbindet, dass sie aktuell um das Vertrauen der Bürger werben. Kurz will wieder Bundeskanzler werden und Schmögl kandidiert in seiner Heimatgemeinde Schalchen für das Amt des Bürgermeisters. „Als Sebastian Kurz Staatssekretär wurde, war er mit 24 Jahren nur unwesentlich älter als ich. Er hat bereits mehrfach bewiesen, dass junge Menschen nicht nur...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
 Eröffnung Schülerlandtag, durch LH Peter Kaiser, Landhaus Klagenfurt
3

Jungpolitiker an der Front

Die beiden jüngsten Mitglieder des neuen Kärntner Landtages kommen aus dem Gailtal und wollen erstmals die Interessen unserer Region entsprechend vertreten und umsetzen. GAILTAL (jost). Mit der 26-jährigen Christina Patterer aus Kötschach und dem noch nicht 23-jährigen Luca Burgstaller aus Hermagor/Watschig sitzen seit 12.April zwei erfrischend junge Gailtaler SPÖ-Politiker in der Landesregierung. Die WOCHE hat sich erkundigt, wie sich die beiden ihren Job vorstellen und welche Prioritäten für...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
OÖVP-Klubobfrau Helena Kirchmayr und JVP-Landesobfrau Claudia Plakolm gratulieren LAbg. Gerald Weilbuchner zu seiner neuen Aufgabe.
2

Gerald Weilbuchner zieht in den Landtag ein

Gerald Weilbuchner (27) aus Burgkirchen folgt dem Altheimer Bürgermeister Franz Weinberger im Oö. Landtag nach. Die JVP stellt demnach den jüngsten und einzigen Abgeordneten unter 30 Jahren. BURGKIRCHEN. Durch ein hervorragendes Vorzugsstimmen-Ergebnis bei der Landtagswahl 2015 sicherte sich Gerald Weilbuchner sein Mandat im Oö. Landtag, das er heute antritt. Mit dem Einzug von Weilbuchner setzt die OÖVP ein klares Zeichen für die Jungen. Gerald Weilbuchner ist nicht nur der jüngste...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Die Vertreter der im Nationalrat vertretenen Parteien diskutierten vor den Schülern des BORG Birkfeld.
3

Birkfelder Schüler erleben Jungpolitiker hautnah

Am 6. Oktober stellten sich Vertreter der fünf im Nationalrat vertretenen Parteien einer Podiumsdiskussionsrunde, um die Jungwähler des BORG Birkfeld bei der Entscheidungsfindung bei der Wahlentscheidung zu unterstützen. Jakob Becvar ( Mitglied des Landesvorstandes der Grünen Steiermark), Patrick Derler (Kandidat der FPÖ für die Nationalratswahl), Peter Drechsler (Landesvorsitzender der Sozialistischen Jugend), Sarah Schmidjell (Jugendkandidatin der ÖVP für die Nationalratswahl) und Julian...

  • Stmk
  • Weiz
  • Lisa Maria Klaffinger
Die Schülerunion Salzburg

Sarah Bernegger übernimmt die Leitung der Schülerunion Salzburg

SALZBURG. Die 18-jährige Sarah Bernegger wurde am Landestag der Schülerunion mit 100 Prozent der Stimmen zur neuen Landesobfrau gewählt. Bernegger möchte gemeinsam mit ihrem Team den Fokus im nächsten Jahr auf mehr Regionalität und einer verstärkten Vertretung im Berufsschul-Bereich legen. Unterstützt wird sie dabei von Peter Eisner (19) als Landesgeschäftsführer und Lisa Xu (17) als Landesgeschäftssekretärin. Komplettiert wird der Landesvorstand durch Celina Gschaider, Patrick Rosenberger,...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Waidhofner Politik-Quartett: Patrick Schmidtkunz, Matthias Plankenbichler, Judith Riegler, Armin Bahr und Robert Grurl spielen ihre Trümpfe aus.
9

Das sind die "Neuen": Waidhofens Jungpolitiker im Check

Wir stellen Ihnen 18 Waidhofner Politik-Quereinsteiger vor. Vergleichen Sie nach Wunsch Alter, Beruf, Auto und Thema. WAIDHOFEN. 18 Quereinsteiger wurden bei der Gemeinderatswahl ins Waidhofner Rathaus gewählt. Die BEZIRKSBLÄTTER stellen Ihnen die Jung-Politiker vor. Wer fleißig sammelt, hat am Ende alle Neueinsteiger auf einen Blick. "Macht braucht Kontrolle" "Opposition zu betreiben und die WVP zu kontrollieren", ist Matthias Plankenbichlers Plan für die nächsten fünf Jahre. Der grüne...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Julian Geier (21) ist neuer Obmann der jungen ÖVP in Klagenfurt

Ein Junger will Klagenfurt zum Vorreiter machen

Julian Geier ist Obmann der jungen Schwarzen – er hat einiges vor. KLAGENFURT. Seit fünf Jahren ist Julian Geier (21) politisch tätig. Nun ist er der neue Obmann der jungen ÖVP in Klagenfurt. "Es braucht Menschen, die sich engagieren", argumentiert er seinen Einsatz. Und: "Es macht Spaß." Es wundert wenig, dass sich der Student – Geschichte in Klagenfurt und Jus per Fernstudium – vieles für die Landeshauptstadt vorgenommen hat. "Klagenfurt soll Vorreiter werden", so Geiers Vision. Man müsse...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Gerd Leitner
Wollen mehr Dynamik in der Politik sehen: Sebastian Schuschnig, Christiane Holzinger und Stefan Schnöll

Junge Kärntner Politiker wollen jetzt Druck machen

Junge ÖVP will den Standort auf Vordermann bringen und macht Druck auf die etablierten Politiker. KÄRNTEN. Während andere bereits ihre Sommerferien genießen, haben sich junge ÖVP-Politiker vorgenommen, in den nächsten Wochen ihre Anliegen zu trommeln. "Es geht uns darum, Stimmung und Image Kärntens zu verbessern", bringt es Sebastian Schuschnig auf den Punkt. Das Ziel: Junge Menschen zu motivieren – auch, damit sie den Weg ins Unternehmertum finden. In ihrer Kampagne schießen sich die Jungen...

  • Kärnten
  • Gerd Leitner

Jugendpolitiker trotzen Tauwetter

Bereits zum 6. Mal fand der Vergleichswettbewerb der politischen Jugendorganisationen Bruck-Mürzzuschlag, diesmal in Krieglach im Schott D´Azur, statt. Aufgrund der warmen Temperaturen musste vom klassischen Eisstockbewerb auf Darts, Tischfußball und Nageln umgestiegen werden. Trotzdem kamen über 40 Jugendliche zum Wettbewerb um begehrte Pokale und gesellschaftlichen Austausch. Der Sieg ging an die Junge Volkspartei. Mehr News aus dem Mürztal

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl

KOMMENTAR: Jungpolitiker als Vorbild

Ja, so kann es auch gehen: Vertreter mehrerer Parteien ziehen an einem Strang und sind damit erfolgreich. Die Rede ist natürlich nicht von den „erwachsenen“ Volksvertretern auf Bundes- oder Landesebene, sondern von den Jugendorganisationen, die gemeinsam die Initiative „Rettet die Vereinsfeste“ unterstützen. Es sind nicht nur die 7.404 Unterzeichner einer Petition, auf die die Jungpolitiker stolz sein dürfen, sondern vor allem auf ihr 10-Punkte-Programm, das einige sehr vernünftige Forderungen...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Strafe bezahlt und Lehren aus dem Vorfall gezogen. Gerald Weilbuchner hat seinen Führerschein wieder.

"Dieser Fehler wird kein zweites Mal passieren"

Interview mit Gerald Weilbuchner (ÖVP). BURGKIRCHEN. Jungpolitiker Gerald Weilbuchner machte am Wahlabend, dem 27. September des Vorjahres, Schlagzeilen. Er wurde "Vorzugsstimmenkaiser", feierte aber seinen Erfolg zu intensiv. Bei einer Verkehrskontrolle wurde ihm wegen 1,58 Promille am Steuer der Führerschein abgenommen. Am 29. Jänner hat er sich seine Fahrerlaubnis wieder abgeholt. BezirksRundschau: Wie war es ohne Führerschein? Weilbuchner: Ich bin generell viel mit den Öffis unterwegs. Auch...

  • Braunau
  • Andreas Huber
Auf dem Landeskongress der Grünen wurde der Alsergrunder Lukas Wurzinger (am Foto mit Flora Petrik) ins wienweite Sprecherteam der Jungen Grünen gewählt.

Junger Alsergrunder startet Polit-Karriere

Lukas Wurzinger wurde ins landesweite Sprecherteam gewählt ALSERGRUND. Auf dem Landeskongress der Grünen wurde der Alsergrunder Lukas Wurzinger ins wienweite Sprecherteam der Jungen Grünen gewählt. "Wir haben in den vergangenen Monaten ein enormes Wachstum erlebt. In den nächsten Jahren wollen wir daran arbeiten, der momentanen Politik der Angstmache etwas entgegenzusetzen”, so der 24-Jährige.

  • Wien
  • Alsergrund
  • Thomas Netopilik

MEINUNG: Was Hänschen lernt, behält Hans bei

Über die Politik lässt sich herrlich streiten, und in der Politik wird auch oft genug gestritten. Dass es auch anders geht, zeigen die Gleisdorfer Jungpolitiker im Gemeinderat vor. Junge Gemeinderäte aller "Farben" haben sich beim Projekt JUPOs zusammengefunden und setzen Jugendprojekte jenseits der Parteipolitik um. Das Ergebnis verspricht, bunt zu werden, und davon kann eine Stadt wie Gleisdorf auf jeden Fall profitieren. Mit Glück profitiert aber nicht nur die Gemeinde: Wer gelernt hat,...

  • Stmk
  • Weiz
  • Daniela Kuckenberger
Die JUPOs: Maxi Haas, Conny Krautstingl, Joachim Dokter, Dominik Kutschera, Thomas Wilhelm (v.l.)
3

Zusammenarbeit statt Parteienhickhack – Gleisdorfs Jungpolitiker zeigen vor, wie das geht

Bei der letzten Gleisdorfer Gemeinderatssitzung fiel der Startschuss zum Projekt JUPOs. Dieses Kürzel steht für JUngPOlitiker, und genau die stehen auch dahinter. Gemeinsam wollen die jungen Gemeinderäte Dominik Kutschera (ÖVP), Cornelia Krautstingl (SPÖ), Thomas Wilhelm (Grüne) und Joachim Dokter (FPÖ) sowie Maxi Haas (Neos) ihre Kräfte bündeln und Projekte für die Jugend umsetzen. Die Initiative kam von Thomas Wilhelm. Das Beste für die Jugend Parteiübergreifende Zusammenarbeit und gemeinsam...

  • Stmk
  • Weiz
  • Daniela Kuckenberger
Die WOCHE  traf Philipp Könighofer, Stefan Hofbauer und Marcel Skerget (v.li.) zur Interview-Runde im Restaurant Krainer in Langenwang.

Interview-Runde mit unseren Jungpolitikern

Stefan Hofbauer (JVP), Philipp Könighofer (RFJ), Marcel Skerget (JG) über Projekte und Vorzüge der Region. Welche Jugendprojekte werden heuer umgesetzt? Stefan Hofbauer: Worauf ich sehr stolz bin, weil es schon in vielen Gemeinden umgesetzt wurde, ist der Mobilitätsscheck für Studenten. In sieben Gemeinden wurde er bereits realisiert, in Pernegg in den nächsten Wochen. Das forcieren wir weiter, weil ich glaube, dass das eine gute Initiative ist. Philipp Könighofer: Der Jugendgemeinderat in...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Mit der eigenen Meinung vom Küchentisch aus etwas zu bewegen, war Markus Hippman zu wenig. Er suchte und fand die Politik.

"Bin kein Fan von Langeweile"

Markus Hippmann bildet sich gern seine eigene Meinung, die er vertreten und damit etwas bewegen will. ST. PÖLTEN (jg). Markus Hippmann spricht von einem Feldversuch: Weil er der Parkplatz-Diskussion rund um die Neugestaltung des Domplatzes auf den Grund gehen wollte, beobachtete er über eine Woche hinweg die Anzeigentafel, die über freie Parkplätze in den St. Pöltner Parkhäusern informiert. An einem Markttag Ende Mai standen laut den Erhebungen über 1.200 Parkplätze zur Verfügung. Für Hippman...

  • St. Pölten
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)

Für Marlene Wörndl heißt es Babypause statt Gemeinderat

SALZBURG (lg). Ab dem 25. März wird ÖVP-Gemeinderätin Marlene Wörndl in ihre wohl spannendste Rolle wechseln: Die Jungpolitikerin verabschiedet sich in die Babypause und blickt mit großer Vorfreude der Geburt ihres ersten Kindes entgegen. "Der Geburtstermin ist Mitte Mai, ich kann es aber jetzt schon kaum erwarten, das Baby endlich in meinen Armen halten zu dürfen", meint die werdende Mutter mit einem Strahlen im Gesicht. Vertretung: Berti Mielach Nach der Geburt will sich Wörndl einige Wochen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Diskussionsrunde mit Marcel Skerget, Philipp Könighofer und Stefan Hofbauer (v.li.).

"Die Gemeinderäte entstauben"

Diskussionsrunde mit drei Jungpolitikern über Mobilität, Infrastruktur, Rauchverbot und die GR-Wahl. Die WOCHE Mürztal traf die drei Bezirksparteiobmänner Stefan Hofbauer (JVP), Philipp Könighofer (RFJ) und Marcel Skerget (JG) zur Diskussionsrunde. Unisono erklärten sie die Wichtigkeit der Junggemeinderäte. "Gemeinderäte gehören entstaubt" sagt Skerget. "Wir haben einen gültigen Parteitagsbeschluss bei uns in der Region Bruck-Mürzzuschlag, dass auf jeder Gemeinderatsliste verpflichtend ein...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Politische Hoffnungsträger:  Martina Kaufmann (VP), „Pirat“ Florian Lammer, Diana Witzani (Grüne), Martina Thomüller (KP) und Patrik Tybery (RFJ, v. l),
nicht am Bild: David Vogrin (SP).
2

Die Grazer Polit-Zukunft im Sommergespräch

Interview, einmal anders: Wir haben die Grazer Jungpolitiker zum Gespräch gebeten – kurz, knapp und klar. Während sich Partei-Granden mit Polit-Sprech in anderen Medien während der Sommermonate die Ehre geben, bat die WOCHE die verheißungsvollsten Jungpolitiker der Murmetropole zum Interview – mit einer Auflage: maximal 20 Wörter als Antwort. Nicht mehr. Lieber sogar weniger – die Antworten der „Jungen Wilden“ lesen in der Bildergalerie. Wohnen, leben, fahren So unterschiedlich oft die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Sammer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.