Korrektur

Beiträge zum Thema Korrektur

Andrea Haselwanter-Schneider fordert sofortiges Handeln.
  2

Pflege - Gehaltsreform "Ein Schuss in den Ofen"
Liste Fritz fordert neue Lösung

TELFS/TIROL. Seit Jahren wird von LH Günther Platter LR Bernhard Tilg eine bessere Bezahlung für Mitarbeiter der Tiroler Altenheime versprochen. Dieses Versprechen sollte nun im Zuge eines neuen Entlohnungssystems eingelöst werden. Doch anstelle der geforderten Erhöhung der Gehälter verdienen Heimarbeiter mit dem neuen System, das ab 01.01.2020 in Kraft treten soll, auf lange Sicht deutlich weniger, wie Liste Fritz-Klubobfrau Andrea Haselwanter-Schneider im Pressegespräch in Telfs deutlich...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
  3

Blick über die Schulter
Tag der offenen Tür der Bezirksblätter Gänserndorf

Die Geschäftsstelle der Bezirksblätter Gänserndorf lädt am 6. November 2019 von 10-18 Uhr zum Tag der offenen Tür.  GÄNSERNDORF. Wissen Sie, wie ihre wöchentliche Ausgabe der Bezirksblätter Gänserndorf entsteht? Vom Entwurf über Layout, vom Interview zum Artikel, vom Sujet bis zur fertigen Werbung. Wir laden Sie liebe Leser und Kunden ein, uns einen Tag lang über die Schulter zu blicken. Lernen Sie das Medium und das Team dahinter kennen. Wann: Mittwoch, den 6.11. 2019 von 10-18...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
In der Pressestelle der Polizei Salzburg ist ein Fehler passiert, den man sehr bedauert.

Korrektur seitens der Polizei
Unfall in Niedernsill - Verursacherin war NICHT alkoholisiert

Zum Frontalzusammenstoß  in Niedernsill am 25. Juni gegen 19.45 Uhr: Die Autolenkerin, die links abgebogen ist, hatte keinen Alkohol im Blut. NIEDERNSILL. Im folgenden die korrigierte Meldung, die von der Pressestelle der Polizei in Salzburg nun folgendermaßen lautet: "Im Zuge eines Abbiegemanövers kam es auf der Mittersiller Bundesstraße (B168) im Gemeindegebiet von Niedernsill zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei PKW. Eine 55-jährige PKW-Lenkerin aus Stuhlfelden war von Zell am...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Landtagsabgeordneter Helmut Hofer-Gruber mit Landessprecherin Indra Collini und Landesgeschäftsführerin Kristina Janjic.

Ort verlegt: NEOS treffen Bürgerinnen und Bürger zum lockeren Austausch in Herzogenburg

HERZOGENBURG. Die NEOS rufen Herzogenburg und Umgebung auf, sich einzumischen. Mit der Aktion „Misch dich ein“ macht die pinke Landtagsfraktion nämlich auch im Bezirk St. Pölten Land Halt. Ziel ist es, den Bürgerinnen und Bürger aufzuzeigen, wie man in den Gemeinden aktiv werden kann. Die Veranstaltung findet anstatt am 20. November ab 18:20 Uhr im Gasthaus Mahlzig am 20. November ab 18:30 Uhr im Café-Restaurant ZEITLOS in Herzogenburg statt.

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
SPÖ-Nationalrat Dr. Peter Wittmann bekam im Bezirk Neunkirchen 454 Vorzugsstimmen.
  2

Korrektur zu den Vorzugsstimmen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Nachbericht über die Vorzugsstimmen der SPÖ-Spitzenkandidaten hat sich ein Fehler eingeschlichen. Irrtümlich wurde das Vorzugsstimmenergebnis im Bezirk mit dem des Regionalwahlkreises (zu dem auch der Bezirk Wr. Neustadt zählt) gleichgesetzt. SPÖ-Spitzenkandidat Dr. Peter Wittmann begehrte eine Richtigstellung, der die Bezirksblätter hiermit nachkommen: Im Bezirk Neunkirchen bekam Peter Wittmann 454 Stimmen. Im Regionalwahlkreis erreichte Wittmann 3.159 Vorzugsstimmen....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Box-Landesmeisterschaften 2017 in Braunau am Inn

Die Landesmeisterschaften finden nicht am 17. sondern am 14. Oktober 2017 statt! Bitte um Korrektur! Ich bitte um Entschuldigung! Wann: 14.10.2017 19:00:00 Wo: Bezirkssporthalle, Braunau am Inn auf Karte anzeigen

  • Braunau
  • Werner Reinhold

Seniorenbund Neulengbach- St. Christophen

Eine neue Sportart, die Jung und Alt ´begeistern wird, haben die Senioren aus Neulengbach- St. Christophen entdeckt. das Fussball-Golfen. In Berging trafen einander 36 neugierige Mitglieder und wurden sofort in die Spielregeln eingeweiht. Dann ging es los und nach zwei Stunden wurden die Sieger gekürt: 1. Ing. Karl Scheiber aus Gerersdorf 2. Kurt Schöndorfer Neulengbach 3 weitere SiegerSieger wurden gelost: Marianne Hössinger, Renate Lobinger, Christine Karner Nächster Termin am Golfplatz:...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Krista Herzog

Richtigstellung

Leider hat der Fehlerteufel zugeschlagen. Unser Termin wurde versehentlich mit 20. Februar 2016 angegeben was aber nicht stimmt. Der richtige Termin für unsere Faschingssitzung in Himberger Volkshaus ist daher der 22.Jänner 2016 Beginn um 19,30 Wir ENTSCHULDIGEN uns höflichst für den Fehler und geben bekannt das noch einige Restkarten telefonisch oder an der Abendkasse zu kaufen sind. Wann: 22.01.2016 19:30:00 ...

  • Schwechat
  • ernest egger
 2

Probleme mit der Zettel-Wirtschaft

NEUNKIRCHEN. SPÖ-Stadtrat Manfred Baba spricht sich weiterhin gegen die Erhöhung der Saläre für die Stadtmandatare aus. Dass die Erhöhung die Stadt mehr kostet, als sie bringt, wollte er zuletzt beweisen. Dabei rutschte ihm allerdings ein falscher Gehaltszettel rein. Nun bereinigt Baba: "Die Aufwandsentschädigung betrug für Juni 1.673,74 €. Im April waren es 1.359,49 €. Abzüglich Lohnsteuer und Sozialversicherung bleiben nur 128,52 € mehr." Beweisbild auf www.meinbezirk.at. Dennoch spendet die...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Richtigstellung einer Aussendung der Pressestelle der Stadt Leoben

Sehr geehrte Damen und Herren! Richtigstellung der Presseaussendung der Stadt Leoben: Kunst:Raum geben – unverdrossen! Ich ersuche um die Weiterleitung zu Ihrer Redaktion Leoben! Die vom überregionalen Freundeskreis „Kunstverein Süd Ost” angedachte Performance “Wander-Ausstellung” wurde in der Presseaussendung von Frau Habsburg-Lothringen und dem Pressechef der Stadt Leoben Gerhard Lukasiewicz nachhaltig missverstanden. Die erfolgt missverständliche Presseaussendung der Stadt Leoben mit dem...

  • Wiener Neustadt
  • Prof. Gotthard Fellerer
Katharina Schinkel ist Expertin für Augenlaserkorrekturen in der Smile Eyes Klinik Linz.

Laser-Operation statt Brille

Moderne Lasermethoden arbeiten präzise und befreien in wenigen Minuten von der Fehlsichtigkeit. "Die ,Femto-Lasik' zählt zu den fortschrittlichsten Methoden der Laserkorrekturbehandlung", sagt Katharina Schinkel von der Smile Eyes Augenklinik in Linz. Die Behandlung dauert lediglich wenige Minuten und ist geeignet, um verschiedene Fehlsichtigkeiten im Bereich der Kurz-, Weit- und Stabsichtigkeit zu korrigieren. "Einfach erklärt, wird bei einer Laserkorrektur die Hornhaut abgetragen", so...

  • Linz
  • Philipp Ganglberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.