Lebensmittelspenden

Beiträge zum Thema Lebensmittelspenden

Obmann Hannes Hubel (links) und Stadtrat Josef Steinkellner mit einigen bis zum Rand gefüllten Einkaufswägen.

JVP Wolfsberg
"Taten statt Worte" bescherte acht volle Einkäufswägen

Vergangenen Samstag wurden Lebensmittel-Spenden für Kärntner Familien gesammelt.  WOLFSBERG. Am 19. Dezember startete die Junge ÖVP Wolfsberg ihre alljährliche Spendenaktion. Unter dem Motto "Taten statt Worte" wurden Menschen vor dem Billa Nord in Wolfsberg zu einer kleinen Spende aus ihrem Weihnachtseinkauf aufgerufen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Acht prall gefüllte Einkaufswägen konnten dadurch an das Kärntner Hilfswerk übergeben werden. Spendenübergabe am selben TagÜber reges...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
Lebensmittel und Sachspenden für die Frauennotschlafstelle werden benötigt.

Spendenaktion
Simmering bittet um Unterstützung für den Samariterbund

Der Bezirk möchte die Notschlafstelle der Frauen unterstützen und ruft zu Sachspenden auf. SIMMERING. Coronabedingt gibt es das Notquartier am Enkplatz dieses Jahr nicht. Die Menschen von dort sind aktuell im 12. Bezirk untergebracht und werden betreut. Trotzdem kann der Samariterbund auch dort viel Hilfe gebrauchen und auf Initiative von Gemeinderätin Ewa Samel (SPÖ) und der Unterstützung des Bezirksvorstehers Thomas Steinhart (SPÖ) werden die Simmeringer um Unterstützung gebeten. "Die...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
Künstler Robin von Robin Hood´  s Arche sammelt Lebensmittelspenden für bedürftige Menschen.

Robin Hood´ s Arche
Große Spendenbereitschaft der Floridsdorfer Bevölkerung

Robin von Robin Hood´  s Arche bedankt sich bei den Floridsdorfern für die vielen Lebensmittelspenden. FLORIDSDORF. Künstler Robin aus Floridsdorf, der Gründer der Robin Hood’s Arche, will seit einigen Jahren mit Kunst Bedürftigen und Armen helfen. Auch in diesem Jahr, obwohl Corona viele Veranstaltungen nicht zulässt. Robin nahm aus diesem Grund einiges selber in die Hand und stellte sich samt Plakat und Einkaufswagen zu einem Supermarkt, um Lebensmittel für Bedürftige zu sammeln um damit ein...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Sophie Brandl

Spendenaktion
Ora International sammelt wieder Lebensmittel

Zum 14. Mal bittet die Hilfsorganisation ORA International um eine Spende für Lebensmittel, um ein Zeichen für Solidarität, Gemeinschaft und Hoffnung zu setzen. BEZIRK KIRCHDORF. Sammelstelle für Lebensmittelpakete gibt es heuer wieder in Kirchdorf/Krems und in Leonstein. Letzter Abgabetermin: 27. November 2020 • Helmut und Angela Tschautscher, Resselstr. 25, 4560 Kirchdorf/Krems Kontakt: 0676 877635237 • Alois und Klaudia Höller, Lindenweg 5, 4592 Leonstein. Abgabe immer Montag bis Freitag von...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
1 3

Danke für die wertvollen Lebensmittelspenden

Eine engagierte Damengruppe im Bezirk Leibnitz ist darum bemüht, hilfsbedürftigen Menschen in der Region unter die Arme zu greifen. Kürzlich konnten wiederum Gemüse, Obst und Fleisch gezielt verteilt werden. Die privat initiierte Gruppe bedankt sich ganz herzlich bei allen Spendern, allen voran der Gärtnerei Geckl für die Tomaten, der Fa. Braunegger für Fleisch und Selchwaren sowie der Fa. Wippel für das Gemüse.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Michaela Haunold, Leiterin der Sozialberatungsstellen der Caritas OÖ, und Manfred Hofmann, Abteilungsleiter für Regionale Jugendarbeit der Katholischen Jugend OÖ, bitten um Lebensmittelspenden für Menschen in Not.

Nächstenhilfe
Katholische Jugend sammelt Lebensmittelpakete

Manche Menschen sind aufgrund der Corona-Epidemie in eine Notlage gekommen. Die Katholische Jugend ruft jetzt dazu auf, Lebensmittel oder Lebensmittelgutscheine zu spenden. OÖ. Als Teil der Caritas-Kampagne #TeamNächstenliebe bittet die Katholische Jugend OÖ um Lebensmittel oder Lebensmittelgutscheine für Menschen in Not. „Gerade in solch schwierigen Zeiten sind es die Schwächsten unserer Gesellschaft, die ganz besonders unserer Hilfe bedürfen. Bei manchen reicht das Geld nicht mehr, um sich...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Die Kinder der Volksschule Markt Bischofshofen brachten ihre Spenden persönlich vorbei.
2

Einfach Danke
Dank an alle Spender

Andrea Kreuzberger vom Caritas Zentrum Bischofshofen möchte Danke sagen. Sie dankt allen die Lebensmittel am "Welttag der Armen" gespendet haben. BISCHOFSHOFEN. Ein großer Dank geht an alle Lebensmittelspender die am „Welttag der Armen“ zugunsten des Caritas-Zentrum Bischofshofen gegeben haben. Besonders möchte sich Andrea Kreuzberger vom Caritas Zentrum bei der Volksschule Markt, der Lehrerin Barbara Stauder und den Kindern für ihr Engagement recht herzlich bedanken. Mit diesen Lebensmittel...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Rot-Kreuz-Bezirksstellenleiter Hans Ebner, Hofer-Regionalverkaufsleiter Johannes Gruber, Erika Panagl vom Tafel-Team und Hofer-Filialleiter Josef Haller (von links) freuen sich über die gute Resonanz auf die Lebensmittelsammlung.
2

Bei Hofer in Langenlois
Das Rotes Kreuz sammelt Lebensmittel für die Tafel

(Langenlois / 19.4.2019) Schon am frühen Morgen des Karfreitags stand das Rote Kreuz Langenlois bei Hofer in der Wiener Straße und bat die Kunden um langlebige Lebensmittel für die Tafel der Wein- und Gartenstadt. Hofer selbst unterstützte diese Aktion: Regionalverkaufsleiter Johannes Gruber und Filialleiter Josef Haller freuten sich über die gute Resonanz der Lebensmittelsammlung. „Darf ich Ihnen diesen Flyer geben?“ wenden sich Team-Mitglieder vom Roten Kreuz Langenlois am Eingang zur...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Das Team vom Sozialmarkt rund um Geschäftsführerin Gabriele Binder (3. v. re.) engagiert sich für einkommensschache Menschen.
3

Sozialmarkt Oberwart geöffnet
Gabriele Binder ruft den Sozialmarkt in Oberwart wieder ins Leben

OBERWART (kv). Der Sozialmarkt in der Johann Strauß-Gasse 3 musste vor einigen Monaten schließen. Es handelt sich um einen Supermarkt für einkommensschwache Menschen. Bestückt wird der Nahversorger mit Lebensmittelspenden von Supermärkten wie der Rewe-Gruppe oder Spar, Bäckereien und anderen Unternehmen aus der Lebensmittelbranche. Gabriele Binder wurde von ihrer Krebserkrankung völlig aus der Bahn geworfen. Jetzt ist sie wieder gesund, aber mit über 50 und ihrer Krankengeschichte nicht mehr...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Karin Vorauer
Das "Tafel"-Team Hermagor nimmt sich neben Job, Familie und anderen ehrenamtlichen Tätigkeiten Zeit zu helfen
4

Rotes Kreuz
Helfer mit Herz in Hermagor

Rot-Kreuz-Mitarbeiter helfen, neben ehrenamtlicher Tätigkeit, auch noch bei besonderer Aktion. HERMAGOR (lexe). Melanie Wettl ist 14 Jahre alt und kommt einmal in der Woche von Vorderberg nach Hermagor um bei der Aktion "Tafel für Österreich" mitzuhelfen. An diesem Samstag, sortiert sie, mit ihrer Mama Karin, Erika Ott, Brigitta Jank, Mohammad Ansary, Bianca Krall, Jousif Al Abdaliy, Margot Schieg, Herbert Schwarz aus Kötschach-Mauthen und dem Rot-Kreuz-Bezirksgeschäftsleiter Dittmar Michor...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Conny Lexe
Der Supermarkt Teufelberger unterstützt Freinbergs Ministranten beim Spendensammeln.

"Aktion Kilo" geht in die nächste Runde

FREINBERG/SCHARDENBERG/PASSAU (juk). Die Resonanz vom letzten Jahr war so gut, dass die Aktion Kilo in die zweite Runde geht. Bald sammeln Freinbergs Ministranten wieder vor den Supermärkten Teufelberger in Schardenberg und Norma in der Passauer Innstadt Lebensmittelspenden für Albanien. Beim Einkauf können Spendenwillige einfach mehr an haltbaren Lebensmitteln und Toilettenartikeln kaufen, als sie selbst benötigen und sie dann am Stand der Jugendlichen abgeben. Im letzten Jahr haben so viele...

  • Schärding
  • Judith Kunde

Keine Lebensmittelspenden mehr für "Welcoming Organisation"

Die "Welcoming Organisation" in Wagna (im einstigen Happy Kauf) nimmt ab sofort keine Lebensmittelspenden mehr an. Aufgrund von Neuerungen wird die Küche mit dem heutigen Datum geschlossen. Wer jedoch dennoch Lebensmittelspenden abgeben will, kann dies gerne für den Vinzimarkt Leibnitz tun. Die Abgabe ist im WOCHE Büro am Leibnitzer Hauptplatz von Montag bis Freitag von 8 bis 16.30 Uhr möglich.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich
1 25

Riesen-Echo auf Aufruf zu Lebensmittelspenden für Flüchtlinge

Der Aufruf einer Privatinitiative von Freiwilligen aus Wagna, Leitring und Leibnitz, Lebensmittel für die Zubereitung eines warmen Essens an der Grenze in Spielfeld zu spenden, hat eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Was dieser Tage ganz spontan mit nur fünf freiwilligen Helfern begann, hat sich mittlerweile gleich einem über einen Hang kollernden Schneeball zu einer Lawine der Hilfsbereitschaft entwickelt. "Einige Familien, die dieser Tage in Spielfeld bei der Essensausgabe an...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Heribert G. Kindermann, MA
Die Firmlinge und ihre Betreuer sind motviert für den Spendentag.

Firmlinge und Ministranten sammeln Spenden vor Supermarkt

FREINBERG (juk). Nächstenliebe und ein Herz für Bedürftige sind wichtige Elemente des christlichen Glaubens. Ganz praktisch sollen Freinbergs Ministranten und Firmlinge die beiden Tugenden erfahren. Am 21. März sammeln sie vor zwei Supermärkten Sach- und Geldspenden für Hilfsprojekte in Albanien. Beim Einkauf können Spendenwillige einfach mehr an haltbaren Lebensmitteln und Toilettenartikeln kaufen, als sie selbst benötigen. Die Jugendlichen sammeln die gespendeten Produkte. Da auch der...

  • Schärding
  • Judith Kunde
2

Spendenfahrt zu Weihnachten

Wolf-Dieter Pichler bittet um Lebensmittelspenden für Rumänien STEYR. Zwischen Weihnachten und Neujahr macht sich der engagierte Steyrer wieder auf nach Rumänien, zum "Stern der Hoffnung in Alba Iulia um den "Müllmenschen" und Waisenkindern zu helfen. Für die Fahrt werden an zwei Tagen Lebensmittel gesammelt. Kleidung wird keine benötigt. "Wir haben schon so viel Bekleidung", sagt Pichler. Am Mittwoch, 17. Dezember, können Lebensmittelpakete von 18 bis 19 Uhr im Lagerhaus Grünburg abgegeben...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Erwin Trinkl (LC Tulln), Helga Grasl (LC Tulln), Elfriede Pfeiffer, Lucian Wetter, Bruno Girschik, Viktor Loidl, Lambert Scharwitzl, Hardy Fischer.

Leo & Lions Aktionstag 2013


Nach dem Motto „Ein Produkt mehr im Einkaufswagen hilft!“ sammelte der LIONS Club Tulln haltbare Lebensmittel und Hygienartikel. Kundinnen und Kunden konnten am LEO.LIONS.Aktionstag gekaufte Produkte direkt in dem Merkur-Markt Tulln als Spende abgeben. 1.484 Stück Produkte im Wert von € 3.016,82 konnten im Merkur-Markt Tulln gesammelt werden. Damit konnten wir das Vorjahresergebnis ziemlich genau verdoppeln. Sämtliche eingesammelte Waren wurden an Hilfswerk, Rettet das Kind und Haus Balance...

  • Gänserndorf
  • Karina Seidl-Deubner

Weihnachtshilfen für Bedürftige - Danke an alle SpenderInnen!

Durch die Unterstützung von SpenderInnen und durch Benefizaktionen des Wiener Hilfswerks konnte das Nachbarschaftszentrum Ottakring 25 Familien mit Lebensmitteln und Lebensmittelgutscheinen helfen. Auch im Neuen Jahr freuen wir uns wieder über Menschen in der Nachbarschaft , die uns haltbare Lebensmittel für unsere Sozialberatung vorbei bringen.

  • Wien
  • Ottakring
  • Verena Mayrhofer-Iljic

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.