Organist

Beiträge zum Thema Organist

Lokales
2 Bilder

Hohe Bischöfliche Auszeichnung für den Ruflinger Organisten
Goldene Nadel der Kirchenmusik für Dr. Alexander Wagenhofer

Dem Ruflinger Musikus Dr. Alexander Wagenhofer der in Nachfolge seines Großvaters Alfons Wagenhofer seit dem Jahr 1983 an der Orgel die Ruflinger Gottesdienste musikalisch mitgestaltet, wurde nach der Messe am 1. Sept. die GOLDENE NADEL - von Pfarrassistentin MMag. Maria Fischer, der administrativen Leiterin der  Pfarre Leonding St. Michael  das goldenen Ehrenzeichen für Kirchenmusik der Diözese Linz überreicht. Unser Organist hat sich diese hohe Bischöfliche Auszeichnung sowohl für seine...

  • 08.09.19
Gedanken
Ehrung: Bischof Hermann Glettler, Klaus Wolf und Generalvikar Propst Florian Huber (von links).

Langjähriger Organist
Ehrenzeichen der Diözese für Klaus Wolf

ZAMS/INNSBRUCK. Mit dem Ehrenzeichen in Silber der Diözese Innsbruck wurde kürzlich Klaus Wolf vom Dekanat Zams ausgezeichnet. Langjähriges Engagement Bischof Hermann Glettler dankte dem langjährigen Organisten der Pfarrkirche in Landeck/Bruggen im Rahmen des Festaktes im Haus der Begegnung für sein jahrzehntelanges kirchenmusikalisches Wirken und für besondere Verdienste um Glaube und Kirche. Mehr News aus dem Bezirk Landeck: Nachrichten Bezirk Landeck

  • 14.05.19
Lokales
Rudolf Klary ist ein musikalischer Tausendsassa. Er feierte kürzlich seinen 80. Geburtstag
2 Bilder

Jubilar im Drautal
Rudolf Klary feiert 80. Geburtstag

LIND. Tausendsassa Rudolf Klary aus Lind im Drautal feierte kürzlich seinen 80. Geburtstag.  Musikalisches Kind Klary wurde 1939 in einer Bauernfamilie im Lavanttal geboren, in der er als Kind viele Volkslieder kennenlernte. Seine ersten Erlebnisse mit geistlicher Musik machte er im Kirchenchor St. Andrä beim liturgischen Gesang der Novizen von der Gesellschaft Jesu. Im Knabenseminar Marianum Tanzenberg erhielt er mit 14 Jahren Klavierunterricht, auch beim Komponisten Gerhard Lampersberg....

  • 06.05.19
Lokales
4 Bilder

Wiener Spaziergänge
Stephansdom Riesenorgel

Die Riesenorgel wird aufwendig restauriert. Um die KirchenbesucherInnen zum Spenden anzuregen, wurde der Spieltisch (so heißt er wirklich) im Kirchenraum aufgestellt. So kann man jetzt aus der Nähe die komplizierte Einrichtung bewundern, wie viele Pedale, Knöpfe usw. der Organist mit Händen und Füßen bedienen muss. Spielen ist gar nicht der richtige Ausdruck dafür.

  • 24.02.19
Lokales

60 Jahre an der Orgel
Jubiläum des Waldhausener Organisten Josef Kaiserreiner

Cäcilien-Konzert zu Ehren von Josef Kaiserreiners Doppel-Jubiläum. WALDHAUSEN. In der Stiftskirche Waldhausen findet am 23. November um 19.30 Uhr ein Cäcilien-Konzert statt. Der besondere Anlass: Das 60-jährige Jubiläum von Josef Kaiserreiner als Organist von Waldhausen und seinen 80. Geburtstag. Waldhausener Musiker gestalten gemeinsam mit ihm diesen Abend. Diverse Ensembles und der Kirchenchor werden unter der Leitung von Kaiserreiner Mozarts Laudate Dominum aufführen. Sängerknabe und...

  • 14.11.18
Leute

Franziskusorgel wurde feierlich geweiht

ENNS. Am 7. Oktober fand in der Stadtpfarrkirche Enns-St-Marien mit einer großen Festgemeinde die Orgelweihe statt. Diözesanbischof Manfred Scheuer wies in seiner Predigt auf die heilende Kraft der Musik hin. Fünf Jahre dauerte das Projekt und kostete eine halbe Million Euro. Domorganist Wolfgang Kreuzhuber ließ die neue Orgel nach dem Weiheakt erklingen. Ein Festchor und verschiedene Instrumentalisten begleiteten die Messe zusätzlich musikalisch.

  • 12.10.18
Freizeit

Orgelweihe und erstes Konzert

ENNS. Die Stadtpfarre Enns-St. Marien und das Orgelkomitee laden am Sonntag, den 7. Oktober, zur Orgelweihe in die Stadtkapelle Enns. Die Festgäste werden ab 9.30 Uhr musikalisch empfangen und um 10 Uhr beginnt der Festgottesdienst mit Bischof Manfred Scheuer.  Musikalische UmrahmungDer Linzer Domorganist Wolfgang Kreuzhuber hat die Ehre, die neue Orgel musikalisch einzuweihen. Neben Orgelmusik wird ein Festchor und ein Orchester die Feier begleiten. Bei einer anschließenden Agape ist für...

  • 28.09.18
Lokales
Werner Karl war als Musiker bekannt.
2 Bilder

Musiker Werner Karl (73) unerwartet verstorben

FRANKENMARKT. Die Chorgemeinschaft Frankenmarkt trauert um ihren Chorleiter, Organisten und Solisten Werner Karl. Der Frankenmarkter ist am Dienstag, 31. Juli, im 74. Lebensjahr unerwartet und plötzlich verstorben. "Er war ein exzellenter Musiker, ein Ausnahmetalent mit Charisma und einzigartigem Engagement für die Musik", beschreiben ihn seine Chorkollegen. Bekannt war Werner Karl vor allem als Organist, Akkordeonist, Pianist und Hauptsänger der legendären Tanzkapelle "The Mustangs". Die...

  • 07.08.18
Leute
Felix Deinhofer initiierte zum zweiten Mal das Konzert "Erlauftal – vokal – instrumental" in der Töpperkapelle Neubruck.
2 Bilder

Felix und die fidele Volksmusik in Neubruck

Musikalische Kostbarkeiten gab's in der Töpperkapelle in Neuburck. NEUBRUCK. Der junge Organist Felix Deinhofer aus Scheibbs hatte musikalische Weggefährten zum zweiten Mal in die Töpperkapelle Neubruck geladen, um unter dem Titel "Erlauftal – vokal – instrumental" feinste Kirchen- und Volksmusik aufzuführen. Tolle musikalische Mischung Felix Deinhofer musizierte auf der historischen Gatto-Orgel, Elisabeth Handl zupfte das steirische Hackbrett, Franz Daurer spielte die Bassgeige und die...

  • 10.10.17
  •  1
Lokales
Teilen sich die Oberndorfer Orgel: Christiane Sperling, Georg Djundja, Susanne Hauser und Adi Rutzinger (nicht im Bild).

"Orgel spielen lässt sich lernen"

Organisten kämpfen mit Nachwuchsproblemen. In Oberndorf steuert ein Vierer-Team dem entgegen. OBERNDORF (buk). Um die musikalische Begleitung in der Oberndorfer Kirche kümmert sich aktuell ein Vierer-Team, dessen jüngstes Mitglied Georg Djundja, Bezirksgeschäftsführer der Flachgauer SPÖ ist. "Mozart hat die Orgel bereits als Königin der Instrumente bezeichnet. Durch die verschiedenen Register und Manuale ist alles möglich – von melancholischer, trauriger Stimmung bis hin zu festlichem...

  • 02.08.17
Freizeit

OrgelSPIEL mit Elias Praxmarer

Am 22. Juli 2017 findet von 11:00 bis 11:30 Uhr in der Haller Herz-Jesu-Basilika am Stiftsplatz das letzte OrgelSPIEL mit dem jungen Tiroler Organisten Elias Praxmarer statt. Er wird unter anderem Kompositionen von Gibbons, Frescobaldi, Böhm und J.S. Bach spielen – jene Musik, die aus der Zeit stammt, in der das Haller Damenstift eines der Zentren geistlicher Musik war. Wann: 22.07.2017 11:00:00 Wo: ...

  • 14.07.17
Freizeit

Oberschützen: Mit Martin Haselböck in die Barockzeit reisen

Am Dienstag, den 25. April 2017
, um 19.00 Uhr
 spielt Martin Haselböck spielt barocke Meisterwerke an der Hesse-Orgel (1862) in der Evangelischen Pfarrkirche Oberschützen. OBERSCHÜTZEN. Die Fortsetzung der Originalklang-Konzertreihe Oberschützen-Barock führt den großartigen internationalen Solisten Martin Haselböck nach Oberschützen. Zu seiner Person Haselböck stammt aus einer bekannten Musikerfamilie und erwarb sich früh große Reputation als Organist und arbeitete mit Dirigenten wie...

  • 07.04.17
Lokales

42 Jahre für die Pfarre!

RÖHRENBACH. Josef Hammer wurde nach seinem Dienst als Organist nach 42 Jahren in der Pfarre Röhrenbach feierlich verabschiedet. Danke sagten viele Menschen, wie z.B. Pfarrer Pater Josef Grünstäudel, der ihm eine Dank- und Anerkennungsurkunde des Diözesanbischofs überreichte. Anita Kopper für den Pfarrgemeinderat, Franz Fleischl für den Pfarrkirchenrat, Elisabeth Jamy für den Kirchenchor und Mag. Dir. Gernot Hainzl als Bügermeister ,der ihm die Silberne Ehrennadel der Gemeinde Röhrenbach...

  • 17.03.17
Lokales
Flügelmuseum: Der Toni ist begeisterter Musiker und Sammler.
50 Bilder

Die Sucht des authentischen Klavierspiels

Der Toni aus Nufels ist Organist, Klavierspieler, Holzkünstler und Bauer. Mit dem Flügelmuseum hat er ein einzigartiges kulturelles Kleinod geschaffen. KAUNERTAL/NUFELS (otko). Anton Wille, besser bekannt als der Toni von Nufels, ist ein Getriebener. Der Organist, Klavierspieler, Holzkünstler und Bauer hat sich mit seinem Flügelmuseum ein einzigartiges kulturelles Kleinod geschaffen. Bereits 1988 baute er seine erste Holzorgel mit 186 Pfeifen aus 30 Holzarten und legte den Grundstein für sein...

  • 14.03.17
  •  1
Freizeit

Orgelkonzert in der St. Anna Kirche Reutte

REUTTE. Am Freitag, den 16. September 2016 findet um 17 Uhr ein Orgelkonzert statt. Der Organist Prof. Stefan Engels spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Sigfrid Karg-Elert und Max Reger. Dieses Konzert steht im Andenken an Prof. Dr. Dr. Backus (1940 - 2015), der jahrelang die Orgelkonzerte in Breitenwang und Reutte organisiert hat. Eintritt - freiwillige Spenden. Wann: 16.09.2016 17:00:00 Wo: St. Anna...

  • 09.09.16
Leute
Franz Daurer, Elisabeth Handl, Felix Deinhofer, Helmut Breslmayr und Mario Leitner begeisterten das Publikum in Neubruck.
3 Bilder

Ein "Klassik-Youngster" begeisterte in Neubruck

Der 18-jährige Organist Felix Deinhofer aus Scheibbs begeisterte die Besucher in der Töpperkapelle. NEUBRUCK. Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Töpperkapelle Neubruck beim Konzert "Erlauftal – vokal – instrumental", das auf Initiative des jungen Musikers Felix Deinhofer stattfand. Das neu formierte Männerquartett des Sängerbunds Neustift gestaltete das vielfältige Programm gemeinsam mit Elisabeth Handl am Hackbrett. Felix Deinhofer war dabei in doppelter Rolle im Einsatz: Als Organist...

  • 23.08.16
Freizeit
Klassik vom Feinsten in Neubruck: Dominik Fischer, Felix Deinhofer und Daniel Fischer.

Klassik-Konzert wird in Neubruck geboten

NEUBRUCK. Am Samstag, 27. August ist der junge Scheibbser Organist Felix Deinhofer im Rahmen der Reihe "Musikalische Kostbarkeiten" zu Gast in der Töpperkapelle in Neubruck. Musikalische Unterstützung erhält das Klassik-Talent bei diesem tollen Konzert von Dominik Fischer an der Violine, Daniel Fischer an der Viola, Uli Kupelwieser am Violoncello und Julia Schwendinger am Violoncello. Das Konzert beginnt um 11 Uhr, die Klassik-Konzertreihe wird von Herbert Schlöglhofer koordiniert.

  • 18.08.16
Lokales
In der Töpperkapelle in Neubruck werden der Gatto-Orgel klassische Klänge entlockt.

Klassische Orgelmusik in der "Töpperkapelle"

NEUBRUCK. Organist Ekkehard Heil gestaltet am Samstag, 16. Juli ein Konzert im Rahmen der Reihe "Musikalische Kostbarkeiten" um 11 Uhr in der Töpperkapelle Neubruck bei freiem Eintritt. Der Scheibbser Zahnarzt entlockt der historischen Gatto-Orgel klassische Klänge. Das Konzert wird von Herbert Schlöglhofer mit dem "Töpperkapelle Neubruck-Förderverein" veranstaltet.

  • 08.07.16
Lokales
"Die verschimmelten Blasbälge und abgenutzten Pfeifen müssen dringend saniert werden", so Organist Gerhard Fleischer.
5 Bilder

Pfarre Altlerchenfeld: Rettungsaktion für die Hörbiger-Orgel

Die größte und noch einzig bespielbare Hörbiger-Orgel in Wien muss dringend saniert werden. Die Kosten: bis zu einer halben Million Euro. NEUBAU. Sie gilt als Meisterwerk, geschaffen vom berühmten Orgelbauer Alois Hörbiger, dem Urgroßvater von Attila und Paul Hörbiger. Trotz ihres stolzen Alters von 155 Jahren ist die Orgel heute noch in ihrem Originalzustand. Die zwei Weltkriege konnten das mächtige Instrument nicht zerstören. Der Zahn der Zeit hat ihm dafür schwer zugesetzt. Die Pfeifen sind...

  • 31.03.16
Lokales
Florian Birkelbauer

Junger Hofkirchner ist ein Meister auf der Orgel

HOFKIRCHEN (ah). Seit seinem fünften Lebensjahr spielt Florian Birklbauer aus Hofkirchen Klavier. Ein Wunderkind sei er aber nicht. "Man muss viel üben", sagt der heute 17-Jährige. Bis zu zwei Stunden am Tag können das schon sein. Bereits als Volksschüler hat er bei Schulgottesdiensten an der Orgel mitgewirkt. Dadurch entstand seine Begeisterung für das Orgelspiel. In den Klavierunterricht geht Birklbauer seit 2003, seit 2010 nimmt er zusätzlich Orgelunterricht. Der Hofkirchner spielt moderne...

  • 30.03.16
  •  1
Freizeit
Das Instrument steht im Kontrast zum modernen Bau der neuen Bruckneruni.

Eine neue Orgel für die Bruckneruni

Neues Instrument wird mit einer Orgelwoche von 4. bis 9. April eingeweiht. Eineinhalb Jahre lang dauerte die Fertigstellung in Freiburg, im Februar wurde die neue Orgel im Kleinen Saal der Anton Bruckner Privatuniversität eingebaut. Geplant wurde sie nach der Tradition des französisch-romantischen Orgelbauers Aristide Cavaillé-Coll. Als Vorbild für die architektonische und ornamentale Ausgestaltung fungierte die Orgel des Tschaikowski-Konservatoriums in Moskau. Das Instrument verfügt über 22...

  • 17.03.16
Lokales
Komponist, Dirigent, Organist und Musikschuldirektor Johann Assinger verspricht klanggewaltige Höhepunkte beim „Gemischten Satz“ in Wildon.

Wildon: Gemischter Satz

Bläser, Streicher, Chöre – das sind die Zutaten für das musikalische Herbstkonzert in Wildon. Am 3. Oktober präsentieren über hundert Mitwirkende unter der Leitung von Johann Assinger die Wildoner Beiträge zum Franz-Koringer-Chorwettbewerb. Mit dabei der Jugendchor und Ensembles der Musikschule, der Männergesangsverein und die Chorgemeinschaft Wildon. Höhepunkt wird die Aufführung von Koringers berühmten „Windrad“ sein, Beginn ist um 16.00 Uhr im Innenhof von Schloss Wildon, Eintritt:...

  • 28.09.15
Lokales
Gijsbert Lekkerkerker an der Orgel in der Chapelle Royal in Versailles - bald schon in Dürnstein.

Gijsbert Lekkerkerker: Starorganist spielt in Dürnstein auf

DÜRNSTEIN. Der international renommierte Organist Gijsbert Lekkerkerker (Utrecht/Niederlande) gibt am Samstag 15. August 2015 um 18.00 Uhr in der Stiftskirche Dürnstein ein Orgelkonzert. Neben Werken von Johan Sebastian Bach oder Georg Friedrich Händel stehen auch selbst improvisierte Werke auf dem Programm. Prof. Gijsbert Lekkerkerker begann bereits im Alter von 7 Jahren mit dem Orgelspiel. 1975 erhielt er am Utrechter Conservatorium sein Solistendiplom in Orgel und Kirchenmusik. Heute ist...

  • 04.08.15
Lokales

Matineé der besonderen Art in der Stadtpfarrkirche

ROHRBACH. Am Sonntag, 12. April, 11.15 Uhr, wird es in der Stadtpfarrkirche eine Matinée der besonderen Art geben: Der aus Rohrbach stammende Organist Andreas Wagner und die Flötistin Katrin Niederberger werden besondere Leckerbissen aus der Literatur für Orgel und Flöte darbieten. Anschließend Sektempfang im Gasthof Dorfner. Kartenvorverkauf bei den Raiffeisenbanken und den Trafiken Lehner und Kolenc in Rohrbach. Wir verlosen 3x2 Karten für die Veranstaltung. Viel Glück! Diese...

  • 01.04.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.