Alles zum Thema Semmel

Beiträge zum Thema Semmel

Freizeit

Semmelknödel in der Mikrowelle

Versuchen sie doch einmal Semmelknödel in der Mikrowelle. Semmelknödelteig wie gewohnt herstellen,aber ohne Mehl, ich gebe zum Schluß zu den gerösteten Zwiebel auch gehackte Petersilie dazu. Knödel formen in ein Mikrowellen geeignetes Geschirr ( Porzellan oder Jenaerglasgeschirr ) geben, ca. 5ml Wasser dazu, 7 Minuten zugedeckt in der Mikrowelle fertigstellen .Einige Minuten in der Mikrowelle belassen. Ich mache meine Semmelknödel nur mehr in der Mikrowelle, kein schwimmen im Wasser, kein...

  • 10.01.18
  • 5
Lokales
Tobias Judmaier mit seinem Wasted-Bier aus alten Semmeln.
3 Bilder

Neue Biermarke "Wasted": Wenn Semmeln und Kornspitze zu Bier werden

Semmelsaft statt Gerstensaft: Für die neue Marke "Wasted" brauen die Betreiber einer Biogreißlerei Bier aus Gebäck, das nach Ladenschluss nicht verkauft wurde. WIEN. Wenn auf Bieretiketten "Semmel" und "Kornspitz" steht, handelt es sich nicht um Plastikflaschen aus der Puppenküche, sondern um ein neues Bioprodukt. Die Aufschrift ist auch kein Scherz, sondern gibt tatsächlich an, woraus die Biere der neuen Marke "Wasted" hergestellt worden sind. "Der Gersteanteil wird bei unserem Bier entweder...

  • 14.12.17
Wirtschaft
Wolfgang Simhofer: "Der Bäcker von heute muss sich auch in Recht, Marketing, Management auskennen."

Bäcker im Überlebenskampf

Unternehmer Wolfang Simhofer aus Innermanzing über Strategien gegen das Bäckersterben. INNERMANZING (mh). Die Zeiten für den guten alten Bäcker sind hart geworden. Im Wettstreit mit Supermärkten und Tankstellen-Shops, die rund um die Uhr ofenwarme Backware bieten, wird es für den Bäcker ums Eck immer schwieriger zu überleben. "In der heutigen Zeit sind für einen guten Bäcker leider nicht mehr die Facheigenschaften, sondern eher die wirtschaftlichen Eigenschaften gefragt", sagt Bäckermeister...

  • 03.10.17
Lokales
Was wäre ein klassisches Frühstück mit ­Kaffee, Butter und Marmelade ohne eine goldbraune, resche Semmel. Foto: panthermedia.net/Kzenon
7 Bilder

Im Test: Wo gibt´s das beste Semmerl der Stadt?

Die StadtRundschau hat sechs Semmerl auf Geschmack, Aussehen und Haltbarkeit getestet. LINZ (jog). Bereits seit knapp 300 Jahren ist sie ein wichtiger Bestandteil der österreichischen Brotkultur: die Semmel. Ohne sie schmeckt der Leberkäse, das Gulasch oder die Marmelade nur halb so gut. Die StadtRundschau hat sechs verschiedene Semmerl von Bäckereien in Linz unter die Lupe genommen und getestet. Dabei kamen sowohl Handsemmerl als auch maschinell erzeugte Brötchen auf den Teller. Im Gegensatz...

  • 19.08.16
Wirtschaft

Treffen der Bäckermeister in Amstetten

STADT AMSTETTEN. Bäckermeister Klaus Kirchdorfer lud Kollegen aus der Region in seine Backstube in Amstetten. Dort bildeten die Fachexperten die kritische Jury einer Blindverkostung von Kornspitz, Semmel und Topfengolatsche regionaler Hersteller und tauschten Wissen und Erfahrung untereinander aus. „Das Bäckerhandwerk hat eine lange Tradition, wie jede Branche entwickeln auch wir uns weiter“, erklärt Klaus Kirchdorfer. „Der Austausch unter Kollegen spielt dabei eine wichtige Rolle. Wir lernen...

  • 12.05.16
Wirtschaft
Der Sieger des Wettbewerbs Andreas Maderna beim Formen seiner erfolgsgekrönten Handsemmeln
4 Bilder

Wiener Traditionsbäcker ist erster österreichischer Handsemmelkaiser

ASTEN. Bei Backaldrin wurde eine alte Tradition wiederbelebt. Bereits 1969 trug man eine Handsemmelwirkmeisterschaft aus. Heuer wurde im Rahmen der Bäckertage in Asten der Handsemmelkaiser gekürt. Andreas Maderna, Inhaber der Bäckerei Grimm, setzte sich als Sieger durch. Der Wiener Traditionsbäcker gewann eine Reise für zwei Personen zu den Olympischen Spielen in Rio. Früher wie heute ist die Handsemmel der Kaiser unter allen Gebäckstücken: Es braucht viel Übung bis die Handgriffe sitzen....

  • 12.04.16
Lokales
Gesunde Jause
2 Bilder

JUKIZ Ferien-Fun Zwentendorf 2015

Backen mit Stoffi und Uschi Den Kindern wurde gezeigt, wie Semmeln gemacht, Brot gebacken bzw. wie ein Striezel geflochten wird. Dann noch schnell hinein mit der Backware in den Ofen. Nach getaner Arbeit, durfte jedes Kind die fertig gebackenen Kunstwerke mit nach Hause nehmen. Dies und vieles mehr konnte man von Stoffi und Uschi lernen. In vielen Familien wird es am Abend heißen: "Guten Appetit". Denn, selbst hergestelltes Gebäck schmeckt doppelt so gut. Danke an Stoffi und Uschi, für...

  • 14.08.15
Lokales
34 Bilder

Schwing die Breze, Baby!

In einer Backstube, wo vieles noch händisch verarbeitet wird, besitzen Lebensmittel eine ganz andere Wertigkeit. WÖRGL (mel). Es ist 6 Uhr früh, ich betrete die Backstube der Bäckerei Mitterer und schaue noch etwas verschlafen in die riesige Rührmaschine, die unermüdlich knetet. "Nicht reingreifen, sonst reißt dir der Knethaken den Arm ab", ermahnt mich Bäckermeister Peter. Die Maschine rührt gerade den Semmelteig an, den Peter noch mit selbst hergestelltem Sauerteig verfeinert. "Wir machen...

  • 17.07.15
Wirtschaft
Die besten Bäckerlehrlinge des Landes sind Sarah Kaderavek, Tanja Gröbl und Barbara Fink.
6 Bilder

Geballte "Nachwuchs-Bäckerinnen-Power" im Bezirk

BEZIRK MELK. Perfekt lief der diesjährige niederösterreichische Lehrlingswettbewerb der Bäckerzunft für zwei Bäckerinnen des Bezirks. Mit Sarah Kaderavek (Petzenkirchen) und Barbara Fink (Texingtal) landeten gleich zwei Bäckerlehrlinge aus dem Bezirk Melk auf dem Stockerl. Eine fünfköpfige Jury wählte bei dem Bewerb, der in der Berufsschule in Baden in Szene ging, aus zwölf Teilnehmern die talentiertesten Lehrlinge aus. Ganze Bäckerskunst gefordert Zu den Aufgaben der Teilnehmer zählten...

  • 17.04.15
Wirtschaft
Bettina Webhofer, Andreas Raschbauer, Bürgermeisterin Josefa Geiger, geschäftsführende Gemeinderätin Beate Berger, Luca, Mama Tanja & Lina Brandsteidl.

Bäckerei präsentiert neu gestaltetes Verkaufslokal

OLLERN (red.) Seit 1833 verwöhnt die Landbäckerei Raschbauer in Ollern ihre Kunden mit frischen Brot und Gebäck. Nun präsentiert sich das Verkaufslokal im neuen Glanz und lädt in der neuen Kaffeeecke auch zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen ein. Auch Bürgermeisterin Josefa Geiger ist vom Umbau begeistert und wünscht der Landbäckerei Raschbauer, die für das „Guten Morgen Service“ – einem Zustellservice in viele Ortschaften der Marktgemeinde Sieghartskirchen - sowie für ausgezeichnete...

  • 03.11.14
Lokales
12 Bilder

"Jedes Stück ist ein Unikat"

Für Franz Brandl beginnt die Qualität bei der Auswahl der Rohstoffe und endet beim Verkauf. LINZ (ah). Mitternacht. Während sich nur mehr wenige Nachtschwärmer auf der Landstraße tummeln, beginnt in der Bäckerei Brandl der erste Bäcker mit der Arbeit. Franz Brandl: „In einem Betrieb, der seine Produkte mit der Hand herstellt, hat der Teig Zeit zu rasten. Daher beginnen wir schon so früh mit der Produktion.“ Sieben Stunden später. Im kleinen Café riecht es nach frisch gemahlenem Kaffee und...

  • 10.10.12
Lokales
13 Bilder

Kuschelkater

Mein Kater Semmel hat sich verliebt - in meine Bluse. Damit hat er locker zehn Minuten herumgekuschelt und geschmust. Auch abgeschleckt hat er sie. Ich hab's in Bildern festgehalten.

  • 09.06.12
  • 4
Wirtschaft
Anton Unterkofler junior und senior sind mit Herz und Seele Bäcker & Konditor.

„Süße Vielfalt“ ist gestiegen

Bäckerei & Konditorei Unterkofler blickt auf 40-jähriges Bestehen zurück Die Bäckerei & Konditorei Unterkofler, die von Anton Unterkofler sen. als Ein-Mann-Betrieb gegründet wurde, feiert heuer ihr 40-jähriges Bestehen. Vor zwei Jahren wurde das Unternehmen an den gleichnamigen Sohn übergeben. Was bleibt, ist die regionale Qualität der Ware. GROSSARL (pjw). Es duftet am Ortsanfang von Großarl nach frischen Brötchen und süßen Versuchungen, und das seit vierzig Jahren. Schuld daran ist die...

  • 09.02.11
  • 1
  • 2