Sparschwein

Beiträge zum Thema Sparschwein

Die St. Valentiner Volksschuldirektorinnen Rita Aichholzer (links) und Barbara Aschauer mit Lions-Mitglied Christoph Bitzinger.

Sparschweinaktion
Lions Enns St. Valentin unterstützen Volksschulkinder

Mit einer Sparschweinaktion unterstützt der Lionsclub Enns St. Valentin Volksschulkinder in der Region mit rund 2.500 Euro. REGION. Acht Volksschulen aus Asten, Enns, Ennsdorf, Hagelsberg, Kronsdorf, St. Valentin und St. Florian erhielten vom Lions Club ein Sparschwein. Bei dieser Aktion geht es darum, Volksschulkindern aus der Region die Teilnahme an Schulveranstaltungen wie Ausflüge, Besuche von Ausstellungen, oder Theater zu ermöglichen. Denn: Immer wieder kommt es vor, dass einzelne...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Am 31. Oktober ist Weltspartag
4

Weltspartag
Ein Tag im Zeichen des Sparens – mit Umfrage!

KIRCHDORF (sta). Am 31. Oktober feiern die Kirchdorfer Banken auch heuer den Weltspartag. Immer noch ist das Sparbuch eine beliebte Sparform für die Österreicher. Christian Hager, Geschäftsleiter der Raiffeisenbank Region Kirchdorf sagt: "Das Sparbuch ist nach wie vor eine unkomplizierte Sparmöglichkeit mit hoher Sicherheit. Sparen erleichtert das Erreichen von kleinen und großen Wünschen. Raiffeisen Sparern steht dazu ein großes Angebot an Spar- und Anlageprodukten zur Verfügung....

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
Symbolbild

Einbruch in Landeck
Diebe plünderten Trinkgeldkassa

LANDECK. In der Nacht zum 23.06.2019 brach eine bisher unbekannte Täterschaft mit einem Flachwerkzeug in einem Hotel in Landeck die Schiebetüre zum Büro auf und brachte das auf einem Schreibtisch abgestellte Sparschein mit Trinkgeldern in seinen Besitz. Das zerbrochene Sparschwein konnte in einer Stube des Hotels aufgefunden werden. Die Gesamtschadenshöhe steht derzeit noch nicht fest (Quelle: Polizei).

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz
Der Einbrecher wurde von Schärdinger Polizisten festgenommen.

Einbrecher
Wegen 20 Euro ins "Häfn"

SCHÄRDING. Ein 35-jähriger beschäftigungsloser Mann brach laut Polizei am 13. November um 12 Uhr in Schärding mit einem Flachwerkzeug die Haustür eines Einfamilienhauses auf und gelangte so in das Gebäude. Er stahl ein Sparschwein mit 20 Euro Inhalt sowie zwei Schlüssel. Dabei wurde er von aufmerksamen Nachbarn beobachtet, die sofort die Polizei verständigten. Polizei stellt Einbrecher Der 35-Jährige konnte noch an der Zufahrt zum Einfamilienhaus von den Beamten der Polizeiinspektion...

  • Schärding
  • David Ebner
2

Weltspartag 2018
Weltspartag 2018 - HYPO Steiermark - Steirische Meisterklasse

Genuss im JahreskreisHeimische Kostbarkeiten und Köstlichkeiten haben in der Steiermark das ganze Jahr über Saison. Der HYPO Steiermark Weltspartag 2018 widmet sich dem Thema „Ein bunter Jahresreigen“. Wertschätzung für den Einsatz der Menschen, die hier leben und arbeiten, darin besteht für die HYPO Steiermark die Quintessenz des Weltspartagsauftritts. Unzählige Geschenke sind es, die die HYPO Steiermark in diesem Jahr zum Weltspartag als Dankeschön an Kundinnen und Kunden vergeben wird. Aus...

  • Stmk
  • Graz
  • Jasmin Pluch

Dieb stiehlt Sparschwein aus Blumenhandlung in Zell an der Pram

Ein Einbrecher drang in der Nacht von 28. auf 29. August 2018 in ein Blumengeschäft in Zell an der Pram ein. ZELL AN DER PRAM. Wie die Polizei schildert, versuchte der Täter zunächst die Haupteingangstüre der Blumenhandlung aufzubrechen, was jedoch misslang. Anschließend begab sich der Einbrecher zu einer weiteren Zugangstüre, brach deren Plexiglas-Verglasung auf und drang so in das Gebäudeinnere ein. Folglich durchsuchte er die Verkaufshalle und stahl ein Sparschwein mit Bargeld. Es...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
2

"Sparschwein auszahlen kostet extra" - Je weniger menschlicher Kontakt, desto günstiger kommt der Bankbesuch

In sozialen Netzwerken sind momentan Bilder im Umlauf, die zeigen wie hoch bei Deutschlands Banken die Gebühren für das Einzahlen von Münzen sind. Wir haben uns angeschaut, wie viel dem Kunden in Niederösterreich vom geschlachteten Sparschwein übrig bleibt. 24 Stunden Betreuung - ein Schlagwort mit dem viele Banken ihre vielfältigen Online-Angebote anpreisen. Aber telefonisch Auskünfte zu erfragen, die nicht auch auf der jeweiligen Homepage unter den "häufigen Fragen" einzusehen sind? Fast so...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Vor dem Weltspartag: Diethard Theuerman, Gabriele Semmelrock-Werzer, Rudolf Köberl
2

Sparen ist eine Frage der Sicherheit

Kärntner legen pro Monat durchschnittlich 219 Euro auf die Seite. Hauptgrund: Notgroschen. KÄRNTEN. Die Kärntner Sparkasse präsentiert eine Studie über das Sparverhalten. Fazit: Es ist den Kärntnern sehr wichtig. "Die Sicherheit steht im Mittelpunkt", weiß Vorstandsdirektorin Gabriele Semmelrock-Werzer. Der häufigste Spargrund ist der sogenannte Notgroschen. Kärntner nehmen also niedrige Zinsen in Kauf. "Man muss ein gewisses Risiko eingehen, wenn man den Wert des Geldes erhalten möchte", weiß...

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Gerd Leitner
Symbolbild

Einschleichdiebstahl in Kaunertaler Gastronomiebetrieb

KAUNERTAL. Am 6. März 2016, zwischen 11:00 Uhr und 12:30 Uhr schlich sich ein bisher unbekannter Täter unbemerkt in einen Gastronomiebetrieb in Kaunertal und stahl ein an der Rezeption aufgestelltes Sparschwein, samt dem darin befindlichen Bargeld. Es entstand ein Schaden im dreistelligen Eurobereich.

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer
Einbruch in Söller Hotel: Nicht einmal das Sparschwein blieb verschont.

Einbrecher räumte Sparschwein aus

SÖLL. Ein bisher unbekannter Täter brach in der Nacht zum 14. August die Terrassentüre eines Hotels auf. In der Rezeption konnte die Täterschaft den Tresorschlüssel auffinden und stahl aus dem Tresor Bargeld in niedriger vierstelliger Höhe. Im hinteren Bereich der Rezeption wurde eine weitere Türe aufgebrochen wo ein weiterer geringer Bargeldbetrag aus Sparschweinen gestohlen wurde.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Melanie Haberl

Stadträtin sammelt für Jugendliche

TERNITZ. Die Teenager, die das Jugendzentrum besuchen, wollen gemeinsam mit ihrem JZ-Betreuer Andreas Preisinger ein paar Tage auf Urlaub fahren. Damit ein wenig Bares für den Sommertrip zusammenkommt, ließ Jugend-Stadträtin Jeannine Gersthofer (SPÖ) am 22. Juni im Gemeinderat ein Sparschwein umgehen.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
4

Bei der Schatzsuche in der ersten Reihe

Von der Küchendeko über die Tradition bis zum Sparschwein: Die Volkshilfe lud zum Flohmarkt. ST. PÖLTEN (red). Schon eine halbe Stunde vor dem offiziellen Start standen Fans altgedienter Güter und verstaubter Schätze vor der Tür des Volksheimes in der Heßstraße. Was lockte die Gäste zum Volkshilfe-Flohmarkt? Verschiedenes, wie sich herausstellte. Erich Hössinger und Karl Fessel etwa waren auf der Suche nach Küchendeko-Artikeln, Harald Ludwig besucht den Volkshilfeflohmarkt "schon aus...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Bei der Sparschweinschlachtung: Gerda Fröhlich (re.), Herrn Superintendenten Manfred Sauer und Pfarrer Erich Aichholzer

Sparschweinplünderung für die Evangelische Kirche

Anlässlich ihres 70. Geburtstages lud die Carinthische Ehrenintendantin Gerda Fröhlich ihren großen Freundeskreis in das Congress Center Villach zu „Verbotenen Liedern verbotener Komponisten“ – mit diesem hochkarätigen Konzert erfüllte ihr Künstlerfreund Max Müller ihren ganz persönlichen Geburtstagswunsch. Anstelle von Geschenken erbat sich die Jubilarin Spenden für die Ossiacher Stiftskirche (Turmrenovierung) und für die Villacher Evangelische Kirche im Stadtpark (Orgelrenovierung). Von den...

  • Kärnten
  • Villach
  • Doris Grießner

Ein Sparschwein bei drei Einbrüchen gestohlen

In der Nacht zum Donnerstag (12.07.2012) drangen bislang unbekannte Täter in drei Gewerbebetriebe in Zell am See ein. Dabei wurde jeweils ein Fenster aufgebrochen. Der erste Einbruch brachte keine Beute. Beim zweiten Einbruch wurde ein Wandtresor aufgebrochen, dieser war aber leer. Von den Tätern wurde ein Sparschwein mit ungefähr 400 zertrümmert und das enthaltene Bargeld gestohlen. Der dritte Einbruch blieb wieder ohne Beute. Die Gesamtbeute beläuft sich somit auf 400 Euro. Der Sachschaden...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Online-Redaktion Salzburg
eine von drei Gruppen bei der Post
8

Kindersommer Schrems - Post und Bank

60 Kinder kamen um genaueres über unsere neue Post und die Raiffeisenbank Schrems zu erfahren. Der Postmeister, Herr Glaser Willi selbst führte in drei Gruppen, erklärte ganz genau alles um die Post. Auch die Fragen der Kinder waren ganz interessant. Trotzdem die anschließend von den Kindern geschriebenen Briefe zuerst nach Linz transportiert werden, dann nach Gmünd kommen, sollte jeder Brief nächsten Tag beim Adressat ankommen. Alle bemühten sich ihren Brief so schön wie möglich zu...

  • Gmünd
  • Margareta Süß
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.